Wie Auto von Schnee befreien?

Diskutiere Wie Auto von Schnee befreien? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo zusammen, der Titel hört sich vielleicht blöd an, aber ist ernst gemeint. Mein M3 stand ein paar Tage unbeobachtet im Freien und hat nach...

  1. #1 BenWish, 20.12.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen,

    der Titel hört sich vielleicht blöd an, aber ist ernst gemeint. Mein M3 stand ein paar Tage unbeobachtet im Freien und hat nach den Schneefällen gestern gut 15-20 cm Schnee auf sich gehabt. Habe versucht, mit einem Handfeger (extra für Autos) den Schnee abzufegen, aber die letzten 2-3 cm sind dermaßen verfestigt und vereist, dass ich die nicht losbekomme. Habe natürlich am meisten Angst um den Lack darunter, wenn ich die Massen da jetzt rabiat runterreibe, da es teilweise doch echt vereist ist.

    Gibt es da Tipps, die den Lack schonen? Irgendwie schauen ob man in's Auto kommt und dann ein paar Stunden laufen lassen? Oder gibt es bessere Alternativen?
     
  2. #2 FreeDom, 20.12.2010
    FreeDom

    FreeDom Stammgast

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    mhmm. Wenn auch die Gummies von der Tür vereist sind, kann ich die Enteiserspray empfehlen. Ne ordentlich Ladung raufhauen und schon biste erstmal drinne, ohne die Gummies zu killen.

    Danach musste mal schauen. Entweder wirklich das Auto "warmfahren", bis alles runter ist oder nach ner beheizten Garage suchen und da drinn mal nen abend stehen lassen 8)

    Und wenn es mal geschafft sein sollte: Suh dir irgendwo ne billige Plastik-Garage (Plane). Dann fällt das Prob beim nächsten mal komplett flach :)
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Garage muss garnet beheizt sein - die meisten Kaufhausgaragen haben ja immerhin ein paar Grad über Null, das reicht schon! Und der Freundin kann man so den Weihnachtseinkauf gut verheimlichen: "Du Schatz, ich muss mal kucken, dass ich das Eis vom Auto wieder runter kriege, sonst geht der Lack kaputt, bin mal ein paar Stunden weg....." ;)
     
  4. solblo

    solblo Guest

    Wobei ein paar Stunden wohl nicht reichen, ich stand heute in einer 15 Grad warmen Halle, hat gute 3 Stunden gedauert bis ich überhaupt die erste Eisschicht abheben konnte.
     
  5. #5 russkij, 21.12.2010
    russkij

    russkij Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 CR1
    da gabs gerade gestern eine Reportage bzw. paar tests, wie es am besten geht.
    auch paar scherz methoden, z.B Sprengen oder mit einer Turbine frei brennen.

    was wirklich nützlich sein könnte, spezell im beschiebenen fall, voraus gesetzt man kommt ins auto rein:

    die haben 2 Backsteine auf einem Grill richtig heiss gemacht.
    die Steine waren über 300 Grad heiss. Dann in eine Feherfeste Form, und ins Innenraum. Ich glaube nach bereist einer halben Stunde ist die Innenraumtemperatur auf 18 Grad gestiegen. die Eisschicht ist von Innen angetaut, und konnte nun einfach vom Auto "abgewischt" werden.

    grüße
     
  6. #6 Kowolski, 22.12.2010
    Kowolski

    Kowolski Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Fiesta JD3 1,4 16V '04
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich weiss ja nich wie kalt das bei euch ist, aber vielleicht hilft nen Gartenschlauch der an der heisswasserleitung hängt? Oder am Badewannenhahn, wasser auf 30°C und einfach ma drüberlaufen lassen. Dann natürlich versuchen etwas trocken zu fahren oder abziehen...So hab ich schonmal meinen ehemaligen Escort enteist, in dem -20° Winter.Bin dann von da aus in ne Waschstrasse gefahren und hab die Gummis nachher dick mit silikonöl eingerieben. Is nie wieder zusammengefroren^^
     
  7. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Blos nicht mit heißem Wasser... das ist (wie bei dir beschrieben) n Temperaturunterschied von 50K und das Blitzschnell... Die Gefahr ist ziemlich hoch, dass die Scheibe reißt oder sich sonst irgendwas verzieht!
     
  8. #8 Wavemaster, 22.12.2010
    Wavemaster

    Wavemaster Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX 5 NB
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    Bei sowas fahre ich kurz in die Waschbox an der Tanke .... Nen Euro einwerfen und das Auto ist innerhalb von 2 Min Eisfrei
     
  9. #9 Kowolski, 24.12.2010
    Kowolski

    Kowolski Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Fiesta JD3 1,4 16V '04
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok, nehm ich so an, aber: Meinem damals 18 Jahre alten Escort hats nichts getan. Der hat sich bei 5 mal die Woche nicht verzogen und die Scheiben zerstört.Ich red ja auch nicht von kochendem Wasser...aber bei 15° Wasser sollte und dürfte nix passieren.
     
  10. Ruudi

    Ruudi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Vorher: Mazda 3 BK 2.0 Jetzt: Mazda 3 MPS BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ner Freundin von mir ist es schonmal passiert... irgendwer hat ihr den Tipp gegeben und sie hat so 40-50 Grad heißes Wasser auf die Windschutzscheibe gekippt... Hat dann wohl knack gemacht
     
  11. #11 rummel13, 12.01.2011
    rummel13

    rummel13 Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    1. eimer nehmen
    2. *lauwarmes wasser* reinfüllen (nur so warm, daß man gerade den eindruck hat, es sei warm)
    3. wasser mit tasse auf den zugefrorenen flächen verteilen
    4. fertig

    das mache ich schon immer so, mit unterschiedlichen fahrzeugmodellen und alle freunde und bekannte im umkreis auch.
    aber es stimmt, wenn man heißes wasser drauf kippt, dann ist der temperatur unterschied möglicherweise doch zu groß und es kann einen riss geben. ausserdem friert es auch direkt wieder zu.
     
Thema: Wie Auto von Schnee befreien?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto von schnee befreien

    ,
  2. auto von schnee befreien dauer

Die Seite wird geladen...

Wie Auto von Schnee befreien? - Ähnliche Themen

  1. Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto

    Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto: Hallo liebe Forengemeinde Mein Mazda 2 Baujahr ende 2017 stand für drei Wochen in einer Tiefgarage. Bei Abholung war vorne Fahrerseite ein...
  2. [GL] Android Auto nicht voranden?

    [GL] Android Auto nicht voranden?: Moin, Ich finde bei meinem M6 GL von 12/2018 die Android Auto Funktionalität nicht. Meines Wissen nach kommt das aktuelle Mazda 6 Facelift mit...
  3. Android Auto per USB keine Kontakte ladbar

    Android Auto per USB keine Kontakte ladbar: Hallo, ich habe einen Mazda 6 GL Bj 2018 und Android Auto nachrüsten lassen. Nun habe ich festgestellt, dass wenn ich das USB Kabel mit dem Handy...
  4. Mazda3 (BN) Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto

    Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto: Hat vielleicht jemand von Euch das MI9 Handy und hat es geschafft, es mit Android Auto zu verbinden?. Ich bin hier am verzweifeln und weiß nicht...
  5. Android Auto und Whats app

    Android Auto und Whats app: Hallo zusammen, ich hab mir vor 4 Wochen Android Auto einbauen lassen (300€). Alles läuft prima aber ich bin dennoch nicht ganz zufrieden. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden