wie am besten kleinen lackschaden in stossstange beheben ?

Diskutiere wie am besten kleinen lackschaden in stossstange beheben ? im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; hi nun da hab ich mein auto gerade mal ne woche und schon bleibt so ein idiot mit seinem auto hängen. leider weiss ich nicht wer es war. ich habe...

  1. #1 dennobundy, 16.08.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    hi
    nun da hab ich mein auto gerade mal ne woche und schon bleibt so ein idiot mit seinem auto hängen. leider weiss ich nicht wer es war. ich habe unten ein bild angefügt, kann mir jemand nen tip geben wie ich das am billigsten erstmal selbst hinbekommen, dass man es zumindest weniger sieht, das ding lackieren zu lassen seh ich irgendwie nicht ein und über versicherung geht auch nicht da kein vollkasko ...

    lg
    marco

    http://img255.imageshack.us/my.php?image=16082007140ry2.jpg
     
  2. #2 Hagen_77, 16.08.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das kenn ich doch woher... bei meinem hats zwar nur 1 Woche gedauert nachm Kauf bis einer seine Anghängerkupplung an meiner Front getestet hat, aber das ergebnis war ziemlich das selbe :?

    Ich habs mit so nem Ausbesserungslack in Wagenfarbe bissal übermahlt... beim schwarzen Lack geht das ziemlich gut, klar sieht mans immer ein bisschen, aber besser als so wirds 100 pro :ja:

    Also ab zum Zubehörshop, wennst aus Ö bist Forstinger und so ne kleine Pinseltube in Wagenfarbe besorgen, vorher natürlich gut reinigen und die Lackreste vom anderen Auto vorsichtig rauskratzen :|

    MFG
    Hagen
     
  3. #3 dennobundy, 16.08.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    hi hagen
    danke erstmal für die hilfe, ja hat mir heut schon den tag versaut. jahrelang meinen alten calibra gefahren und nix und nun das.. naja ich muss das beste draus machen ... wo kauf ich den lackstift am besten ? beim mazda händler nehm ich mal an ;-) wo steht denn eigentlich die lack nummer ? ich hab nen 6er kombi... schwarz ... ;-)

    gruss
    marco
     
  4. #4 sem1701, 16.08.2007
    sem1701

    sem1701 Stammgast

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GH) 2.5 GT Navi 2008, früher Xedos 6 16V
    Zweitwagen:
    Family: Mazda 2 (DE) 1.3 Mirai 75PS
    Hallo,

    Lackieren ist schwieneteuer, aber wie wärs mit spot-lackierung?
    bist du aus Deutschland oder Österreich? Bei uns (in Ö) kann ich Chipsaway empfehlen, für so einen Schaden ca 120€, leider, aber man sieht dann ga rnix mehr und eine Werkstatt würd die ganze Stange lackieren...

    In deutschland weiß ich nicht wie die Firmen heißen, lackdoktor oder so, spot-lackierer halt, die machen das meiner erfahrung nach absolut perfekt!

    Ich fahr ja selber mit einigen Schrammen herum, aber wenn man den Lack perfekt haben will kann ich sowas empfehlen.
     
  5. #5 dennobundy, 16.08.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    bin aus deutschland..aber selbst 120 € sind mir im moment zuviel... is einfach sauärgerlich , da fährt ein depp ran und ich blech 120 € ... naja ich versuchs erstmal selbst mit nem stift vorsichtig .... das auto hat mein konto etwas geschrumpft , ich hab für so sachen jetzt nicht das geld :-(

    merci trotzdem mal

    gruss
     
  6. #6 Hagen_77, 17.08.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich hab so ein kleines Fläschchen mit nem Pinsel bei einem unsrer Autozubehör shops gekauft, aber du wirst sicher auch bei denem Händler was bekommen und sicher auch den Farbcode ;-)

    ...nur wirds beim 6er bissal schwerer da er ja meines wissens kein reines schwarz hat, aber dein Händler sollte Dir ja doch helfen können und sonst kennt hier sicher wer den Farbcode für deinen 6er in dem BJ :ja:

    Viel Glück beim ausbessern, ich hab seit Mi. jetzt schon ne Garage für meinen weil mir einfach zu schade draum ist, grad mal bissal über ein Jahr und so viele unnötige Kratzer :(
     
  7. Magier

    Magier Stammgast

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 CD110 TX Plus
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:

    Ich weiß,d as nutzt dir jetzt überhaupt nix - und deinen Ärger kann ich auch verstehen, weil mir genau das selbe passiert ist - aber wenn jetzt 120 Euro für die Lackreparatur nicht mehr leistbar sind, dann hätts vielleicht kein 6er werden sollen... ;)

    Ansonsten: Das neue Auto ist ja hoffentlich Vollkasko-versichert? die zahlen sowas manchmal auch, wenn man Parkschäden inkludiert hat.
     
  8. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zunächst würd ich mal eine Flasche gute Autopolitur holen und polieren was das Zeug hält. Man glaubt gar nicht, wieviele kleine Kratzer durch Polieren weg gehen.

    Mein Händler hat mir das an meinem selbst vorgeführt. Da ist einer mit nem Einkaufswagen oder sowas dran gefahren. Da war ein schöner weißer Strich auf dem schwarzen Lack und es war sogar minimal eingedrückt. Das eingedrückte ist natürlich nicht raus gegangen, aber der weiße Strich bzw. Kratzer ist komplett weg gegangen.

    Aber mit richtig polieren mein ich nicht, zwei drei Mal drüber, sondern ruhig mal ne Weile mit Schmackes dran gehen. Immer wieder neu Politur drauf und wieder polieren. Wegen dem schwarzen Lack brauchst du dir keine Sorgen machen. Da passiert nix. Meiner ist ja auch schwarz und da war durch das Polieren nix. Ich denke, dass du damit die kleinen Streifen gut weg bekommst. Die großen Dinger am besten dann mit nem Lackstift ausbessern.

    Aber bitte nicht mir dem Pinsel dran rumschmieren. Am besten nimmst dafür einen Zahnstocher. Damit kannst du genauer und sauberer Arbeiten und punktieren.

    @Magier: Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Er hat geschrieben, dass der Wagen nicht Vollkasko versichert ist. Und wo steht da, dass der Wagen neu ist?

    Gruß
    Plasma
     
  9. #9 Hagen_77, 17.08.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    @Plasma: hattest du da eine FarbPolitur oder nur gutes Autowachs? Ich hab mich das letzte mal zum Geier poliert und nix is weggegangen, leider :|
    Alerdings wurde mit von einer Farbpolitur abgeraten, besonders bei Metallic Lakierungen...

    Also ich hatte mit dem Pinsel kein Problem, kommt aber sicher auch auf den Kratzer an...
     
  10. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Farbpolitur ist reiner Schmu. Du kannst zwar damit auf den ersten Blick einen Kratzer blasser machen oder sogar weg machen, aber nach ein paar Mal waschen ist er wieder da, da die Lackpartikel, die in der Politur sind, nicht von dauer sind, sich also wieder auswaschen.Bringt also nix. Das hat mir ein Lackierer gesagt.

    Mit Wachs kannst du nix weg polieren. Einfach ganz normale Farblose Politur nehmen.

    Gruß
    Plasma
     
  11. #11 Hagen_77, 17.08.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    @Plasma: danke dann probier ich das nochmal, hab mir eh grade erst ne neue Versiegelungspolitur geholt, glaub nur das es beim auftragen damals ein spürchen zu warm war :| dann polier ich damit nochmal drüber und schau obs einigermaßen weggeht :ja:
     
  12. Magier

    Magier Stammgast

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 CD110 TX Plus
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ups, Vollkasko hab ich tatsächlich überlesen - aber der Rest ist unabhängig davon, oder der Wagen neu ist oder nicht. Also kein Grund, gleich pampig zu werden - auch im "anonymen" Internet ist eine gewisse Höflichkeit durchaus angebracht. Ein einfaches "er hat ja oben schon geschrieben, daß er keine Vollkasko hat" wäre ausreichend und würde dir zumindest eine gewisse, zwischenmenschlich entwickelte Kommunikationskultur zugestehen.

    Aber ich weiß - "wer lesen kann ist klar im Vorteil" klingt natürlich auch viel cooler... :roll:


    Im Endeffekt gibts ja eh keine andere Lösung, als einen Lackstift/-pinsel zu kaufen und nach entsprechender Säuberung drüber zu malen, wenn Spot-Repair schon zu teuer ist.
     
  13. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    @Magier

    dass ich pampig geworden bin, kann ich nun beim besten Willen nicht entdecken. Der Ausspruch "wer lesen kann, ist klar im Vorteil" wird heutzutage nicht nur von mir, sondern von vielen Leuten im Scherz recht häufig verwendet. Das hat mit cool nix zu tun. Ich finde es halt einfach witzig und man sollte eher darüber schmunzeln, als sich aufzuregen. Ich hab diesen Spruch auch schon häufiger zu lesen oder zu hören bekommen, wenn ich etwas überlesen oder falsch gelesen hab. Finde ich persönlich jetzt nicht so tragisch. Dass du lesen kannst, ist mir durchaus bewusst und deshalb ist dieser Spruch allein schon deswegen nicht als ernst zu deuten. Vielleicht solltest du mal über deine Auffassungsgabe für leichten Humor nachdenken, anstatt dich gleich angegriffen zu fühlen. Das wollte ich auf keinen Fall, und wenn du das so aufgefasst hast, tut es mir leid.

    Ich lege bei meinen Posts eigentlich großen Wert darauf, ein gewisses Niveau zu halten und eben nicht pampig oder gar ausfallend zu werden. Ich denke, dass ich von mir behaupten kann, dass ich, wie du so schön sagst, eine "zwischenmenschliche Kommunikationskultur" besitze.

    Gruß
    Plasma
     
  14. #14 dennobundy, 17.08.2007
    dennobundy

    dennobundy Stammgast

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda cx-7
    naja mir gehst hier auch ums prinzip .... und andere autos sind auch teuer... auch wenn ich das geld dazu habe... sehe ichs nicht ein 150 € hinzublättern wenns auch billiger zu machen ist ! die frage war ja ob ? und wenn es da heisst nein, ok dann hab ich 2 möglichkeiten ich lass es so, oder ich hoff das mir irgendwann mal einer vorne reinrennt und ich dann eh alles bezahlt bekomme :)
    wie auch immer, danke erstmal für die antworten , ich geh mal zu nem bekannten der sich ein bisschen mit sowas auskennt. mal sehen was sich machen lässt


    gruss
    marco
     
  15. Magier

    Magier Stammgast

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 CD110 TX Plus
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, und ich sollte auch nicht posten, wenn ich mich grad über was anderes ärgere. War nicht halb so schlimm wie es wohl durch meine Antwort rübergekommen ist - daher auch ein "Sorry" von mir.

    So, jetzt können wir uns alle wieder lieb haben und weiter nach einer Lösung für den Lackschaden suchen. ;)

    @dennobundy: Genau darauf hab ich auch gewartet, aber natürlich passiert sowas bestimmt erst, wenn du den Kratzer gerade reparieren hast lassen. ;)
     
Thema: wie am besten kleinen lackschaden in stossstange beheben ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lackschaden kunststoffstoßstange

    ,
  2. lackschaden stoßstange ausbessern

    ,
  3. stoßstange ausbessern

    ,
  4. kunststoff stoßstange ausbessern,
  5. kunststoffstoßstange kratzer beheben,
  6. stoßstange lack ausbessern,
  7. lackschaden stoßstange kunststoff,
  8. lackschäden an stoßstange ausbessern,
  9. lackstift auf kunststoff,
  10. lackschaden an kunststoffstoßstange,
  11. stosstange lackstift,
  12. Lackstelle an kunststoffstoßstange ausbessern,
  13. Schaden an kunsstoffstosstange ausbessern,
  14. lackschaden stoßstange reparieren,
  15. lackschaden plastik,
  16. wie verwende ich einen lackstift auf kunststoff,
  17. lackausbesserung stoßstange,
  18. lack an stoßstange ausbessern,
  19. lack an der kunstoffstoßstange reparieren ,
  20. stossstange kunststoff lack ausbessern,
  21. lackstift plastik stoßstange,
  22. stoßstange ausbessern lack,
  23. lackstift stossstange schwarz,
  24. lackschaden an kunststoffstoßfänger mi lackstift ausbessern,
  25. lackschaden an stoßstange reparieren
Die Seite wird geladen...

wie am besten kleinen lackschaden in stossstange beheben ? - Ähnliche Themen

  1. Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen

    Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen: Hallo zusammen, mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass mein Gaspedal sehr sensibel reagiert. Das heißt; tippe ich ganz leicht das Gaspedal an...
  2. Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...

    Kleinster Mazda, in den ein MTB reinpasst...: ... ohne den Beifahrersitz zu verlieren? Ich suche gerade ein neues gebrauchtes (2-4 Jahre) Auto; ich wollte schon immer mal Mazda als Marke...
  3. Mx5 RF Matrixgrau neu, Lackschaden

    Mx5 RF Matrixgrau neu, Lackschaden: Guten Abend liebe Mx5 Freunde. Ich habe seit weniger als 3 Wochen ein Neuwagenleasing auf einen Mx5 RF in Matrixgrau laufen. Mir ist jedoch erst...
  4. Suche Kleine Seiten Scheibe Mazda 626 GD 90bj Stufenheck

    Suche Kleine Seiten Scheibe Mazda 626 GD 90bj Stufenheck: Hallo :) ich suche für mein alten Mazda 626 GD 90bj Stufenheck, die Kleine Dreieckige Seiten Scheibe Hinten auf der Beifahrer Seite. Sie ist mir...
  5. 2.2D "verschluckt" sich/ruckelt in kleinem Drehzahlband

    2.2D "verschluckt" sich/ruckelt in kleinem Drehzahlband: Hy zusammen, eine kurze Frage, ob das jemand kennt: Beim Übergang von Schiebebetrieb (zb. wenn der Wagen ausrollt) und danach Gasgeben im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden