Wertverlust

Diskutiere Wertverlust im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute, ich würde gerne von euch eine Einschätzung wissen, welche der folgenden beiden Mazda 6 Varianten prozentuell in den kommenden 5...

  1. #1 Thalion77, 05.03.2010
    Thalion77

    Thalion77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich würde gerne von euch eine Einschätzung wissen, welche der folgenden beiden Mazda 6 Varianten prozentuell in den kommenden 5 Jahren mehr an Wert verlieren wird.

    • Mazda 6 CD 140 GTA ( Bj 2008 ), 25.000 Euro
    • Mazda 6 CD 125 TE ( Bj 2010 ), 25.000 Euro

    Wer von den beiden wird in 5 Jahren teurer zu verkaufen sein? Der eine ist älter, hat aber die Topausstattung, der andere ist ganz neu und hat eine Basisausstattung.

    Ich will eigentlich wissen, ob Topausstattungsmodelle prozentuell schneller an Wert verlieren als Basisausstattungsmodelle. Meines Wissens nach verliert ein ganz Neuer im 1. Jahr prozentuell am meisten an Wert und müsste somit nicht so teuer zu verkaufen sein wie der GTA.

    Gruß,
    Thalion
     
  2. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mag sein dass der 2010 im ersten Jahr mehr verliert, dafür ist der andere theoretisch schon 2 Jahre alt !

    Außerdem ist hier wahrscheinlich auch noch zu berücksichtigen ob der 2008er diesen Preis zur Zeit noch wert ist, soll heißen kaufst Du ihn jetzt günstig oder teuer ein, das wirkt sich ja dann in fünf Jahren genauso aus.

    Du verkaufst nach 5 Jahren einmal ein Auto welches 7 Jahre alt ist mit TOP-Ausstattung und einmal eines das 5 Jahre alt ist mit Basis-Ausstattung und bei dem Alter würde ich sagen dass der mit 5 Jahren besser da steht und mehr bringt, allerdings wird der Unterschied nur gering sein. Daher würde ich den mit TOP-Ausstattung vorziehen !

    Die Angaben sind ohne Gewähr :-D

    Hier muss halt noch Kilometerleistung des zwei Jahre alten eingerechnet werden und die genauen Ausstattungsdetails............
     
  3. #3 autovit, 05.03.2010
    autovit

    autovit Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 CD Sport Kombi 100kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Und nicht vergessen 1 Jahr Garantie gegenüber 3 Jahren.
    Falls mit dem Wagen im 2. und 3. Jahr was passiert und Du hast keine Garantie mehr, dann kannst Du deine Rechnerei mit dem Wertverlust vergessen. Ja ja ich weis, Mazda baut gute Autos. Aber beide Wagen haben ganze Menge Elektronik und MODERNE DIESEL-Motoren. Bei dieser Kombination wäre zusätzliche Garantie SEHR wünschenswert.

    Gruß
     
  4. h.wei

    h.wei Guest

    Überhaupt ist der Wiederverkaufswert ein mir unklarer Gesichtspunkt zum Kauf eines Autos.....

    Ich würde den 2010er nehmen, denn der hat die modernere der beiden Diesel Maschinen, mit einem verbesserten DPF System.
    Der CD 140er Motor ist aus dem Jahre Schnee........

    Ich kenne ja jetzt den Preisunterschied im Händlerankauf nicht, aber es ist da höchstens ein Unterschied von 500€ schätze ich mal, denn keinen Menschen interessiert nach 5 Jahren eine Mehrausstattung..........(schon gar nicht den Händler - beim Ankauf)

    Natürlich ist der Preisverfall in den ersten Jahren am stärksten, aber ein neuerer Wagen ist immer besser als ein älterer.......

    mfg
    h.wei
     
  5. #5 kainaMe_M6, 05.03.2010
    kainaMe_M6

    kainaMe_M6 Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.2 CD Exclusive (163 PS) BJ 2009 Kombi
    Hi

    Kann keinen Kommentar zu Wertverlust machen, aber ich gebe meinem Vorredner recht. Wuerde auf jedenfall auch den 2010 nehmen. Ich bin damals den 2008 2.0 Diesel Probe gefahren, dann aber beim neuen 2.2 Diesel gelandet. Die Laufruhe und Leistung der neuen Diesel Motoren sind klasse und koennen mit teureren Oberklassenmodel Diesler mithalten. Ausserdem, wie erwaehnt, haben die 2.2. Diesler im M6 neue DPFs.

    Gruss,
     
  6. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Stimmt sollte man auch bedenken !
     
  7. #7 lutz130182, 06.03.2010
    lutz130182

    lutz130182 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2,5 Dynamic
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde auch das neuere Modell nehmen da der Wertverlust leider nur nach Jahren gerechnet wird (zumindest war das bei meinen so), da nützt dir auch keine Topausstattung.

    Hatte einen Mazda 6 Kombi, Baujahr 2004, 2,3 l - 166 PS also das Topmodell.
    Den habe ich 2009 mit 60000 KM verkauft und habe grade noch 10000 € bekommen :|

    Also ist das Beste wenn man das Auto lange fährt (wenn man zufrieden is) oder bei Zeiten verkauft, sonst gibts nur noch ein "Appel und ein Ei" dafür.

    Nimm den Neuen.... :)
     
  8. #8 Thalion77, 06.03.2010
    Thalion77

    Thalion77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Der 2008er hat den Vorteil, dass man die Topausstattung schon für 140 PS bekommt. Die bekommt man beim 2009er nur für die 185 PS Variante. Die KFZ-Steuer macht in Österreich ein Vermögen bei 185 PS aus. Ich hätte liebend gerne den CD125 genommen, aber den gibt es nicht mit Sitzheizung, Sport-Kühlergrill, Parkassistent, etc. Das ist echt schade.

    Vielleicht warte ich mal, was nach der Genfer Messe für neue Mazda 6 Modelle rauskommen.

    Gruß,
    Thalion
     
Thema: Wertverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2004 wertverlust

    ,
  2. mazda 6 wertverlust

    ,
  3. restwert mazda 6 4 jahre 60000 km

    ,
  4. restwert mazda6 bj.2004
Die Seite wird geladen...

Wertverlust - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Wertverlust, Kaufpreise

    Wertverlust, Kaufpreise: Hallo an alle. Meine bessere Hälfte beabsichtigt, nächstes Jahr - auch aufgrund Querelen mit dem Arbeitgeber wegen „Dienstwagen“ - wieder ein...
  2. In welchen Abständen kauft Ihr neue Autos? Mazda 5 Wertverlust

    In welchen Abständen kauft Ihr neue Autos? Mazda 5 Wertverlust: Hallo alle zusammen, grundsätzlich bin ich mit meinem Mazda 5 (Exklusiv, 143 PS, Diesel EZ: 09/2008) zufrieden, aber ich muss sagen ich habe noch...
  3. Mazda5 (CW) Wertverlust Mazda5

    Wertverlust Mazda5: Hallo zusammen, ich weiß zwar, dass der Zeitpunkt mein Auto zu verkaufen so ziemlich der ungünstigste ist, den es überhaupt gibt, aber...
  4. BK-M3 Sport, 1,6er Active Plus, Wertverlust

    BK-M3 Sport, 1,6er Active Plus, Wertverlust: Hallo Zusammen, Eine kleine Geschichte zum Thema Wertverlust ... oder ich gib Gas, ich will nun mehr Spass :? Wir fahren jetzt seit 8 Monaten...
  5. Wertverlust Mazda 3

    Wertverlust Mazda 3: Hallo, bin derzeit im Begriff meinen 3er demnächst zu verkaufen. Der Blick in die Restwert Tabelle und dem was man so an Angeboten bekommt, treibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden