Wertverlust M5

Diskutiere Wertverlust M5 im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Kann mir jemand sagen, wieviel so ein M5 2.0 Top Benziner in knapp 1 1/2 Jahren an Wert verliert? Was ist meiner konkret noch Wert (EZ 06/2006,...

  1. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann mir jemand sagen, wieviel so ein M5 2.0 Top Benziner in knapp 1 1/2 Jahren an Wert verliert?
    Was ist meiner konkret noch Wert (EZ 06/2006, 27.000 km)? Was hab ich bei Inzahlungnahme zu erwarten?
    Danke im voraus.
     
  2. #2 Gast28213, 27.10.2007
    Gast28213

    Gast28213 Guest

    Also ich würde vermuten:

    Listenpreis minus 35%
     
  3. Norbi

    Norbi Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8
    Hallo Ergo1

    Ich habe für dich folgenden Wert auf der ADAC Homepage ermittelt:


    Hersteller: Mazda
    Modell: 5 2.0 CR1 (107 kW, 1999 ccm)
    Typ: Van 5 Top (7118/531)
    HSN/TSN: 7118/531
    Stand: 10/2007

    Händlerverkaufspreis: 17850 EUR

    bei einer Fahrleistung
    von 27000 km

    Techn. Daten (Herstellerangaben)

    Berechnungsdaten
    Hubraum: 1999 cm³
    Leistung: 107 kW / 145 PS
    Zylinder: 4
    Antrieb: Frontantrieb
    Radstand: k.A.
    Verbrauch: 8,2 l/100 km
    Kraftstoff: Super
    Reifengröße: Vorn: 205/55R16
    Hinten: 205/55R16

    Erstzulassung: 6/2006
    zur Berechnung benutzte
    Laufleistung in km: 27000 km
    DAT-Bezugskilometer: 29000 km
    Kilometerkorrektur: +0,54 %
    Neupreis inkl. MwSt.: 24500 EUR
    Händlerverkaufspreis:* 17850 EUR
    Zusätzliche Hinweise und gegebenenfalls Aufschläge für Sonderzubehör
    el.Glashub/Schiebedach + 3 %
    incl Klimaautomatik
    incl. Alufelgen



    Hoffe es hilft Dir irgendwie weiter.
     
  4. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    ja, danke.
    D.h. Händlereinkaufswert dann wahrscheinlich um die 15.000 EUR, oder (?).
     
  5. #5 future74, 27.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja ca. € 15.000 wird der Händlereinkaufpreis sein. Willst deinen hergeben, oder wolltest es nur so aus Interesse wissen?

    Grüsse Peter
     
  6. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Zumindest spiele ich mit dem Gedanken ... für 5 Personen inkl. Gepäck für 'ne Woche Urlaub ist das Auto einfach nicht geschaffen. Da ist es halt nur ein 4 Sitzer.
    Außerdem stört mich einfach der Lärm ab 150 km/h ... längere Fahrten sind für mich einfach ungemütlich ... aber das hab ich eh schon desöfteren geschrieben (und das es bei der Probefahrt damals geschneit hat und ich das nicht richtig austesten konnte ;)).
    Werde wohl früher oder später auf 'nen Espace oder so "aufrüsten".
     
  7. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    alles, nur keinen Espace. Die haben ja Probleme ohne Ende - wie fast alle Renaults. Obwohl mir der Espace übrigens auch gefällt.

    Wie wäre es mit einem MPV?


    Bis denne

    Daniel
     
  8. #8 rippchen_, 28.10.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Sitzreihe

    Hallo,
    falls Dir der Platz für viel Gepäck fehlt, kann ich nur empfehlen, die 3. Sitzreihe "rauszureißen"...
    Und wieso wegen dem Lärm umsteigen? Bald darf man eh nur noch 130 km/h fahren...
    Grüße
    Henrik

    PS: Ich finde den M5 ab 150 km/h auch etwas laut, aber es ist zum Glück kein nerviges Geräusch (zumindest beim Diesel).
     
  9. h.wei

    h.wei Guest

    Espace??????

    Willst Du dich ins Unglück stürzen?

    Ein Espace ist wohl das letzte Auto welches ich kaufen würde.....
    Da wärst Du froh wenn Du Motorlärm hören würdest beim Espace am Pannenstreifen!!!

    Also ich kenne niemanden, der mit einem Esapce zufrieden ist/war.....
    Eine bekannte blieb 3x mit voller Besetzng auf der Autobahn - Überholspur stehen!
    Die Verantwortung konnte sie für Ihre Familie nicht tragen - und hat das Auto weggegeben!

    mfg
    h.wei
     
  10. #10 Firestarter, 28.10.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Alternativ

    Also bei mir stand alternativ noch Citroen C5/Peugeot 806 auf dem Plan.

    Aber ich kann auch nur sagen: Espace - Finger weg.
     
  11. Norbi

    Norbi Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8
    Hallo Ergo1

    da geb ich Dir recht,

    Wir waren dieses Jahr 4 Erwachsene und 1 Kind inkl. Kindersitz 2 Wochen mit dem Mazda5 in Kroatien im Urlaub, klar überlegt man da was nehme ich mit, was nicht....
    Mein Spruch : Wir ziehen nicht Um, Wir fahren in den Urlaub.....:-D

    Meine Familie ist da auch etwas verwöhnt, Wir hatten vorher, 8 Jahre, einen Toyota Previa GL 7 Sitzer, 1 + 2 Reihe Pilotensitze, geteilte Rückbank und genug Platz für´s Gepäck, da war Platz drin....jetzt fährt Er in Afrika...:-)

    p1010360.JPG
     
  12. maik79

    maik79 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    wie wärs denn mit einen hänger da past genug gepäck drauf
     
  13. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Espace

    Also das ist mir zu pauschal und oberflächlich.
    Hab mich ein bisschen informiert, mittlerweile gibts die 4. Generation des Espace, 1 - 3 war eine Entwicklung von Matra, der aktuelle kommt von Renault selber.
    Wie bei allen Autos ist nicht immer alles Eitel Wonne, man braucht ja nur hier im Forum etwas nachzulesen. ;)
    Werd' mit dem Espace auf alle Fälle mal eine (oder mehrere, Benziner, Diesel) Probefahrten machen, das Raumkonzept find ich jedenfalls genial ... mal sehen ... ist ja nur mal so 'ne Idee.
     
  14. #14 rippchen_, 29.10.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Unterhaltskosten

    Hallo,

    auch wenn mir die Renaults sehr gut gefallen, so würde ich mir nie wieder einen kaufen. Die Unterhaltskosten sind einfach zu hoch!
    Unbedingt vorher informieren, was Scheibenwischer, Birnentausch etc. kosten. Nicht, dass dann das böse Erwachen kommt...

    Zum Platz: irgend wie verstehe ich nicht, wie man sich den 5er kaufen kann, um dann festzustellen, dass er zu klein ist. Gut, wenn man überraschenderweise Familienzuwachs bekommt sehe ich das ein, aber wer schon einen Van hatte, der müßte doch beim Probesitzen merken, dass der 5er eben nur ein Not-7-Sitzer-ist. :roll:

    Grüße

    Henrik
     
  15. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    Das geb ich dir natürlich recht, ich hatte aber vorher keinen Van und auch keinen Kombi oder so, da ist man natürlich gleich mal Feuer und Flamme für den M5 und sieht über manche Dinge hinweg ... nach dem Motto **Unbedingt haben wollen** (du weißt, was ich meine).
    Anyway, ich guck mich mal um auf dem Espace/Sharan-Gebrauchtwagensektor, vielleicht ergibt sich ja was.
    Suche übrigens sowieso noch einen Zweitwagen zum Arbeit fahren, vielleicht tausch ich den M5 gegen einen M3 ein ... geht sich eventuell aus, ohne draufzuzahlen ... mal sehen.
     
  16. #16 rippchen_, 29.10.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    haben wollen

    Hallo,
    ja, ein Autokauf will gut überlegt sein. Doofe Weisheit. Probefahrt hin, Probefahrt her, vieles bekommt man leider erst im Alltagsbetrieb mit :-(
    Wie schon gesagt, wenn Du mit dem Notsitz in der 2. Reihe leben und auf die 3. Reihe verzichten kannst, baue sie aus. Dann hat der Wagen ca. 100 Liter mehr Kofferraum. Besonders die Ladehöhe bis zum Rollo möchte man dann nicht mehr missen.
    Und selbst wenn Du Dir die originale Kofferraumplatte von Mazda einbauen läßt wird es immer noch günstiger, als der Verlust beim Kauf. Dazu kommen ca. 30 Kilo weniger an Gewicht, was man immer mit rumschleppen muss...
    Wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg- und dass Du die richtige Entscheidung für Dich triffst :-)
    Grüße
    Henrik
     
  17. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Die Leute von Renault verkaufen jetzt 100 Jahre ihre Autos in D. Und wie lange ist Mazda hier auf dem Markt? Sind es schon 40 Jahre? Also so schlecht können die Renaults nicht sein. Daher bitte auch andere Autos nicht gleich verteufeln, wenn sie nicht aus Japan kommen. Wir haben 2 Renaults in der Familie. Einen Clio 2 und einen Modus. Gut, der Modus musste mehrfach in die Werkstatt, bis die Tankuhr endlich korrekt funktionierte. Auch ist der Birnenwechsel vorne dort ein echtes Problem. Aber der Clio läuft und läuft und läuft ohne je ein Problem gehabt zu haben. Schlußfolgerung für uns: es ist nicht entscheidend, von welchem Hersteller ein Auto kommt. Entscheidend ist nur, dass das Fahrzeug ausgereift ist.

    CU
    Jonni
     
  18. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo ergo1,

    na dann kauf' dir mal 'nen Sharan. :doh:
    Danach wirst du feststellen, wie gut doch die Mazda-Qualität ist. :p

    Ich habe meinen Alhambra verkauft, weil ich es leid war ständig die Sitze aus der 3. Sitzreihe ein- und auszubauen und ins Haus zu schleppen.
    Hast du die Sitze drin, brauchst du sie nicht und sie sind im Weg:(
    Hast du die Sitze nicht drin, wollen unbedingt 6 Personen mitgenommen werden8) (Die Sitze lassen sich übrigens nicht hochklappen und dann fixieren, tolle Erfindung)

    Außerdem sind die Erhaltungs- und Unterhaltskosten deutlich höher als bei Mazda! Zum Beispiel die Scheibenwischer ca. 40 EUR, jeden Monat eine neue Scheinwerferbirne ca. 12 EUR, usw.

    …und was noch dazu kommt und unbezahlbar ist:
    Der Mazda 5 ist deutlich sportlicher zu fahren -> ich sag' nur ZOOM ZOOM8)

    Ich muss noch was positives zu Renault sagen:
    Wir haben seit 3 Monaten einen Clio3 als Zweitwagen und sind schlichtweg begeistert, super Ausstattung, besser als der Mazda5.
     
  19. #19 Rentner, 29.10.2007
    Rentner

    Rentner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Der Mazda hat bei manchen ein großes Problem: er ist ein 4Sitzer und wirklich kein 5 Sitzer. Auch von einem Kind kann man nicht verlangen, aaaaauf dem Notsitz in der Mitte zu sitzen. Das würde ich auch als Problem sehen. Der Kofferraum kann es nicht sein, da kauft man sich einen Dachträger mit Sarg.
    Wir selbst sind zu viert, und haben gerade deshalb den Mazda gekauft, da wir keine 5 Sitze für längere Strecken benötigen. Bisher war das eine klasse Entscheidung. Ansonsten hätten wir uns für den touran oder den Zafira entschieden. Weshalb wegen dieser paar Wochen ein Schiff wie den Espace?
    Dachträger drauf - fertig.
    Gruß
    Rentner
     
  20. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Genial !!!

    3 vollwertige Einzelsitze in der 2. Reihe und ca. 25-30% mehr Laderaum.
    Und keine Riesenschüssel wie Sharan & Co, sondern gleiche Klasse wie der Mazda 5.

    [​IMG]

    Genau das, was ich suche. ;)
     
Thema:

Wertverlust M5

Die Seite wird geladen...

Wertverlust M5 - Ähnliche Themen

  1. Der neue mit dem M5

    Der neue mit dem M5: Servus Mitanand, direkt erst mal grüße aus München! Habe mir vor kurzem nach einiger Suche einen Mazda 5 CR Facelift aus dem Jahr 2010 gegönnt....
  2. Mazda2 (DJ) Wertverlust, Kaufpreise

    Wertverlust, Kaufpreise: Hallo an alle. Meine bessere Hälfte beabsichtigt, nächstes Jahr - auch aufgrund Querelen mit dem Arbeitgeber wegen „Dienstwagen“ - wieder ein...
  3. M5 tieferlegen

    M5 tieferlegen: Hey Leute, habe die SuFu schon benutzt und werd mir nicht ganz schlüssig. Ich möchte meinen M5 tiefer legen und 8x18 ET45 msw40 Felgen drauf...
  4. Mazda5 (CW) Erfahrung von M5 CW US-Version?

    Erfahrung von M5 CW US-Version?: Guten Abend Ein Freund von mir hat Blut geleckt an einen Mazda 5 CW Automatik 2,5 Liter , US-Version Bj. 2012 mit unter 40.000km. Ich hab mir...
  5. Hauptbatterie M5, Benzin, I-stop -welche Typen?

    Hauptbatterie M5, Benzin, I-stop -welche Typen?: Hallo, Ich habe einen M5, 150 PS Benzin mit i-Stop, Nun ist die Hauptbatterie müde. Welche Batterie-Typen von anderen Herstellern sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden