Mazda2 (DJ) Wertverlust, Kaufpreise

Diskutiere Wertverlust, Kaufpreise im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo an alle. Meine bessere Hälfte beabsichtigt, nächstes Jahr - auch aufgrund Querelen mit dem Arbeitgeber wegen „Dienstwagen“ - wieder ein...

  1. #1 implied, 15.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Hallo an alle.
    Meine bessere Hälfte beabsichtigt, nächstes Jahr - auch aufgrund Querelen mit dem Arbeitgeber wegen „Dienstwagen“ - wieder ein eigenes zu kaufen, aller Voraussicht nach Ende Juli.
    Tja, als Mazda 3 BN-Fahrer tendiere ich klar zu Mazda 2, 90PS in mittlerer bis guter oder gar Voll-Ausstattung oder Mazda 3 in kleiner Ausstattung - mal schauen, ob ich sie überzeugen kann:-)
    Ein Jahreswagen mit max. um 12.000 bis 15.000 km schwebt uns als erstes mal so vor.
    Bisher verfolgte ich hier im Forum, dass der M2 DJ in Vollaustattung knapp unter 16.000,- über die Theke geht. Der durchschnittliche Wertverlust bei Neufahrzeugen steht bei 24% nach Statistik. Also sollte doch ein Jahreswagen „full-house“ um 13.000,- bis 13.500,- zu bekommen sein (rein rechnerisch wären es bei 24% ca. 12.160,-).
    Ich gehe hier von einem eher stabilerem und geringeren Wertverlust beim DJ aus, als bei anderen Fahrzeugen, die überdurchschnittlich viel verlieren und die Statistik drücken.

    Ist das einigermaßen realistisch?

    Würde mich freuen über Beiträge zu unterschiedlichen Kaufpreisen mit Angabe ob neu (wann gekauft/bestellt) oder gebraucht (wenn wie alt/wieviel km) und natürlich in welcher Ausstattung und Farbe.

    Danke schon mal für Input und Entscheidungshilfen - Grüßla
     
  2. #2 Skyhessen, 15.07.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Der ADAC bescheinigt dem Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Exclusive Line einen guten RestWertverlauf (Beurteilungsnote 2,5).
    179 €/Monat Wertverlust bei einer vierjährigen Halter-Dauer (Neuwagenkaufpreis rd. 16200€, Fahrleistung 15000km/a). Ergo sollte das passen mit einem Jahreswagen ... https://www.adac.de/Mazda_2_SKYACTIV_G_90_Exclusive_Line.pdf
     
    implied gefällt das.
  3. #3 implied, 15.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    @Skyhessen : Danke für das PDF. Bin zwar immer ein wenig mit Vorbehalten belegt zu den ADAC- Testergebnissen (oder allgemein zu den Tests deutscher Zeitschriften), aber schon mal ein wenig Info sammeln ist gut ;-)
     
  4. lupoo

    lupoo Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    37
    Mhmm - ist natürlich so ein Ding. Einerseits einen Jahreswagen mit 15 000km für 13.000-€ mit Vollausstattung klingt erstmal nicht schlecht. Andererseits haben wir für den Kizoku 90 PS meiner Frau neu 14 800,-€ bezahlt - allerdings ohne Technikpaket (LED) Die LED spielten auch nicht die Rolle, da meine Frau damit "nur" in der Stadt unterwegs ist. Und 15 000km fährt meine Frau in 3 Jahren....

    Von daher würde ich noch mal abwägen - zumal noch ein Jahr Zeit ist; vielleicht gibts dann ein neues Modell...und damit Rabatte auf die "alten"...
     
  5. #5 Skyhessen, 15.07.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    "Jahreswagen" ist ja auch relativ zu betrachten. Am günstigsten liegt man bei einem jungen Gebrauchten, der gerade mal so eben 1 Jahr überschritten hat, gut gepflegt, wenige KM, gute Ausstattung (incl Winterreifen) ... da kann man nach Marktlage das Beste Preis-Leistungs-Verhältnis als Käufer erzielen.
     
  6. #6 2000tribute, 15.07.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...sagen wir mal so - beinahe "Vollausstattung"...(gehe mal davon aus, dass du "Juniors 2er" meinst..) Der Kisoku ist sehr ordentlich ausgestattet - und mit Lichtpaket, Navi und ein paar "Kleinigkeiten"
    vermisst man fast nichts mehr. Ich/wir sind ziemlich begeistert vom Gesamtpaket "2er"....auch im Hinblick auf die Preisentwicklung - hat unser "alter DY" als Active ´05 auch schon rd. 14K€ gekostet....
    und der ist dagegen ne "nackte Hütte"....
    Speerspitze "Ausstattung" beim DJ wäre Sportsline und darüber noch der Kisoku Intense....

    LG
     
  7. #7 Schrauberopa, 15.07.2018
    Schrauberopa

    Schrauberopa Stammgast

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    Mazda2 DJ G90 Sports-Line Automatik 04/2015
    Der Sichtweise von @lupoo würde ich mich anschließen - möglicherweise hast du sogar kaum eine Alternative, wenn ich an die Angebotsseite denke:
    Mein fMH hat mir vor ein paar Wochen in einem längeren und sehr informativen Gespräch auch erzählt, dass sich der M2 eher schleppend verkaufen würde, während der CX3 weggeht wie geschnitten Brot - der M2 würde als Kleinwagen von den potentiellen Kunden als relativ teuer empfunden, insb. in den besseren Ausstattungsvarianten. Wer ihn dann doch kauft, fährt ihn häufig als Zweitwagen mit dem Ziel einer eher langen Nutzung, weil die jährliche Laufleistung meist gering ist. Den typischen Jahreswagen, wie man ihn aus dem Verkauf von Werksangehörigen großer deutscher Hersteller kennt, gibt es hier ja nicht, und da drängt sich dann die Frage auf, wie groß das Angebot an einjährigen Gebrauchten wohl sein mag - und wenn es das gibt, welche Gründe der Verkäufer wohl haben mag, so ein Fahrzeug just zum Zeitpunkt des größten Wertverlustes zu verkaufen...

    Gruß Wolfgang (Schrauberopa)
     
    implied gefällt das.
  8. #8 implied, 15.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    ich hoffe, das Angebot ist dann größer und die Nachfrage geringer, Vielleicht liegt ja dann einer auf „Halde“ und man kann gut handeln.
     
  9. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Also meiner wird gebraucht, mit meiner Ausstattung, aktuellen Laufleistung und EZ, für mehr angeboten, als ich neu (als Tageszulassung) bezahlt habe.

    Es lohnt sich definitiv ein Neukauf.
     
  10. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    249
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Meiner nicht, der hat in dem Moment als ich vom Hof fuhr 5000,00 € verloren und jetzt muss ich sollte ich ihn verkaufen noch was zugeben.
     
  11. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Um's zu präzisieren: Ich rede von einem Mazda 2 DJ G-90, und du?
     
  12. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    249
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    upload_2018-7-15_18-48-31.jpeg

    Ranfahren und überholen ist genau das gleiche wie anbieten und verkaufen.
     
  13. #13 2000tribute, 15.07.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...glaube, wir driften etwas ab...:think::confused:
     
  14. #14 implied, 15.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ist mir auch aufgefallen, dass Gebrauchtpreise teilweise auf Höhe eines erzielbaren Neuwagenpreises liegen. Pfffrth....
    Das macht dann natürlich keinen Sinn.....
    Na ja, 8-11 Monate in etwa Zeit für Recherche und Kauf dann möglichst kurz vor Abgabe des Dienstwagens....
     
  15. #15 Skyhessen, 15.07.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    380
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Schätze dies liegt an "Angebot und Nachfrage"! Momentan sind mancherorts Benziner gefragt und Dieselmodelle stehen "wie Blei" bei den Händler.
     
  16. #16 implied, 15.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ja ja.... die „liebe“ Dieseldiskussion. Da das künftige Auto überwiegend auf Kurzstrecken in Einsatz sein wird - so haben wir heute mal gesprochen - muss es ja nicht „full-house“ werden, ein Diesel fällt da eh aus dem Raster.
    Er wird zwar wohl auch mal auf AB mit bis zu 400km Einzelstrecke bewegt, aber eben nicht wirklich oft.
    Ein Kizoku wäre schon schön, aber ok ... einfach mal sehen, was uns in den nächsten Monaten über den weg löuft.
     
  17. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    M6 und M2
    Der Rabatt der heute auf Neuwagen gegeben wird, ist in 3 Jahren der Verlust durch ein stark gefallenen Restwert.

    Da sollte sich keiner einer Illusion hingeben, kurzfristig mag der Neuwagen aktuell gleich günstig sein wie ein Gebrauchter, ich bezweifle aber das ein heute gekaufter Neuwagen die Werte erzielt wie ein vor 5 Jahren gekaufter.
    Man muss sich nur mal die recht hohen Restwerte von älteren Kleinwagen (5-8 Jahre) ansehen. Und die haben Bestand. Ein guter 2er mit 6 Jahren und unter 60.000 km kommt, je nach Region , noch immer ab 6000 Euro.
     
  18. #18 defical, 16.07.2018
    defical

    defical Stammgast

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM
    Das muss nicht zwingendermassen der Fall sein. Als ich Mitte Mai meinen Mazda6 g194 kaufte (das brandneue Modell), wollte ich vom fMH wissen, wie es mit Rabatt auf das bisherige Modell aussieht. Dies, weil sie im Showroom genau mein gewünschtes Modell stehen hatten, aber eben, bloss das ältere Modell. Er konnte oder wollte bloss 1000 Franken entgegenkommen.:idiot: :think:
    Somit wäre es bödsinnig gewesen, darauf einzugehen, da der Neue deutlich mehr bietet und beim Wiederverkauf auch mehr hergeben würde.

    Link mit Details zu meinem M6: Fragen zum neuen Mazda 6 2018
     
  19. #19 implied, 16.07.2018
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ja, ich weiß schon. Bei Kleinwagen ist der Wertverlust natürlich irgendwann stark abflachend - liegt auch an der Nachfrage. Das ist eben nicht so wie bei "größeren Kisten".
    Im Vergleich fand ich zum Beispiel einen 2er Sendo mit 52.000 von Anfang 2015 gegen einen 3er Exclusive, etwa gleiche Laufleistung und der 3er gerade mal ein halbes Jahr älter und zum gleichen Preis.
    Ich sehe schon, je mehr ich recherchiere um so unschlüssiger werde ich....

    @defical , ging mir auch so: 3er Nakama im Haus wäre mit sogar etwas weniger Ausstattung und natürlich nicht mit neuem HUD, Fahrwerk etc. auch nur 800,- Euro günstiger geworden. Vielleicht hätte man noch ein wenig handeln können, aber ich merkte schon, dass der Verkäufer das eher als Festpreis ansah.

    Vielleicht doch einen "kleinen" 3er? Hihihihi.
     
  20. #20 Rudolph, 16.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2018
    Rudolph

    Rudolph Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    '13 Mazda 2 1,5 GT-M und '08 Mazda RX-8 Renesis HP
    Zweitwagen:
    1990er Lotus Esprit Turbo SE
    Mein Mazda RX-8 Renesis HP; 231 PS habe ich 2009 (damalige internationale Krise Neuwagenverkauf) neu mit 30 Km Laufleistung (ohne Fahrzeug Eintausch) gekauft.
    Damaliger Holländischer Neupreis € 57.220,-
    Ich habe ihn für € 25,550,- geliefert bekommen..............
    Farbe: Winning Blue (metallic); innen schwarzes Leder

    Der RX-8 ist äusserst exklusiv;
    Es gab 2009 bloss 329 Zulassungen in Holland / 6.600 in Deutschland.
    2017 gab es noch 195 Zulassungen in Holland / 3.915 in Deutschland.

    Nach 9 Jahren habe ich erst 67.000 Km Laufleistung; jeder Fahrt immer noch eine reine Freude.
    mfG, Ruud

     
    implied gefällt das.
Thema: Wertverlust, Kaufpreise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda wertverlust

Die Seite wird geladen...

Wertverlust, Kaufpreise - Ähnliche Themen

  1. 626 (GD/GV) Kaufberatung für 626 DG 2.0i

    Kaufberatung für 626 DG 2.0i: Hallo miteinander, wir tragen uns mit dem Gedanken einen ´90er GD 2.0i Fließheck zu kaufen. Nach meinem Kenntnisstand ist dieser 626er wohl am...
  2. MX-5 (NB) Kaufpreis OK?

    Kaufpreis OK?: Hallo MX-5 NB Profis will mir am WE ein NB kaufen Fahrzeugdaten: Mazda MX-5 1.9i 16V - Top gepflegt Preis: 5.200 EUR Erstzulassung:...
  3. In welchen Abständen kauft Ihr neue Autos? Mazda 5 Wertverlust

    In welchen Abständen kauft Ihr neue Autos? Mazda 5 Wertverlust: Hallo alle zusammen, grundsätzlich bin ich mit meinem Mazda 5 (Exklusiv, 143 PS, Diesel EZ: 09/2008) zufrieden, aber ich muss sagen ich habe noch...
  4. Mazda5 (CW) Wertverlust Mazda5

    Wertverlust Mazda5: Hallo zusammen, ich weiß zwar, dass der Zeitpunkt mein Auto zu verkaufen so ziemlich der ungünstigste ist, den es überhaupt gibt, aber...
  5. Wertverlust

    Wertverlust: Hallo Leute, ich würde gerne von euch eine Einschätzung wissen, welche der folgenden beiden Mazda 6 Varianten prozentuell in den kommenden 5...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden