Wer bestellt im Online-Autohaus?

Diskutiere Wer bestellt im Online-Autohaus? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hi, ich habe ja vor einiger Zeit bei meinem Händler den CX-3 bestellt. In meinem Freundeskreis wurde ich (entsetzt) gefragt, warum ich nicht im...

?

Wo bestellt Ihr eure Autos?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16.04.2016
  1. Händler vor Ort

    36,4%
  2. Lokaler Händler mit dem besten Preis

    36,4%
  3. Händler mit dem besten Preis

    18,2%
  4. Online Autohaus

    9,1%
  1. #1 Saab 9-3 Aero, 17.04.2015
    Saab 9-3 Aero

    Saab 9-3 Aero Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 175PS 6AG AWD Upgrade
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Saab 9-3 Aero 2.8 V6 276PS
    Hi,

    ich habe ja vor einiger Zeit bei meinem Händler den CX-3 bestellt. In meinem Freundeskreis wurde ich (entsetzt) gefragt, warum ich nicht im Online-Autohaus bestellt habe. Dies kommt für mich nicht in Frage da ir(meine Eltern) bereits seit Jahren dort unsere Autos kaufen und den entsprechenden Service schätzten (kostenloser Leihwagen zum Service, Probefahren auch über Nacht). Alle meine Freunde Online bestellt haben sind, VAG Kunden und unzufrieden mit Ihrem Autohaus, deswegen ist Ihnen der "Service" vor Ort egal bzw. es gab eh keinen.
    Ich bin mit meinem Händler bzw. Verkäufer sehr zufrieden und der Nachlass ist auch nicht viel schlechter als Online.

    Wo bestellt Ihr eure Autos und warum? Bevorzugt Ihr eher die anonyme Online Bestellung oder schätzt ihr den persönlichen Kontakt und Service vor Ort?

    VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skyhessen, 17.04.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    Mazda3 BM G120, Centerline, Touring-P.
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Hallo Aero !
    Ich habe vergangenes Jahr im April meinen 3er bestellt, bei dem Händler in meiner Nähe mit dem besten Angebot. Ich habe die Preiskalkulation eines Online-Anbieters (bester Preis, kein Reimport) als Bildshot mir gespeichert und ausgedruckt. Damit bin ich zu 2 Händler in meiner Nähe, mit der Frage, ob sie mir ein vergleichbares Angebot machen können. Ich habe denen auch deutlich gesagt, dass es mir "ein paar 100€ wert" sei, bei einer Werkstatt in meinem Nahbereich betreut zu werden - und nicht nach ???? fahren zu müssen, bei Reklamationen o.ä.
    Ich habe mir die 2 Angebote schriftlich aushändigen lassen und mir Bedenkzeit gegeben. Der eine Händler war rd. 400€ günstiger, als der Zweite und vom Preis her kam er bis auf 200€ an das Online-Angebot heran. Dort habe ich dann den Vertrag unterschrieben und sogar die Option drauf gehabt, meinen alten 323F dort in Zahlung zu geben. Letztlich habe ich den dann aber doch noch für rd. 300€ mehr privat verkaufen können.
    Ergo ... Online-Angebote sind eine gute Verhandlungsbasis beim örtl. Händler, wenn man fair und sachlich verhandelt.
     
  4. Köcki

    Köcki Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mitsubishi Lancer CY0, 1.8 CVT
    Wo liegt denn das Problem im Internet (bei einem deutschen Mazda Händler!) das Auto zu kaufen und seine Wartungen und alles andere beim Vertrauenshändler vor Ort durch zu führen? Vorausgesetzt der Wagen ist online deutlich günstiger zu bekommen. Und das wird in den meisten Fällen so sein!

    Falls die Werkstatt vor Ort einen "Schmollmund" aufsetzt, weil das Auto nicht dort gekauft wurde wäre meine Antwort: Willkommen im 21. Jahrhundert! Im übrigen kann es sich KEINE Werkstatt leisten Stammkunden zu vergraulen.

    Beim CX-3 lohnt es sich derzeit überhaupt nicht im Internet zu bestellen, habe ich auch festgestellt. Aber die Rabatte beim M3 z.B. die ich dort gesehen habe, wird kein Händler vor Ort mithalten können. Und beim CX-3 wird da auch deutlich mehr gehen in einigen Monaten.
     
  5. #4 Saab 9-3 Aero, 17.04.2015
    Saab 9-3 Aero

    Saab 9-3 Aero Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 175PS 6AG AWD Upgrade
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Saab 9-3 Aero 2.8 V6 276PS
    Als Werkstattkunde bist du auch als Fremdkäufer gern gesehen, denn du bringst ja Geld.
    Aber einen kostenlosen Leihwagen, wirst du sicher nicht bekommen.
     
  6. #5 HardRockMark64, 17.04.2015
    HardRockMark64

    HardRockMark64 Stammgast

    Dabei seit:
    27.02.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2,5l AT Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na ja... die Differenz von ca. 500-700€ lässt mich eher kalt. Da kaufe ich doch lieber bei dem Familienbetrieb um die Ecke, bei dem ich meinen gebrauchten zum fairen Preis in Zahlung genommen bekomme und wo wenigstens die Werkstattqualität stimmt... Und wenn ich beim Online Händler das Auto "vor die Tür" geliefert bekommen möchte, dann schrumpft der Preisvorteil noch weiter...
     
  7. #6 Saab 9-3 Aero, 17.04.2015
    Saab 9-3 Aero

    Saab 9-3 Aero Stammgast

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 175PS 6AG AWD Upgrade
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Saab 9-3 Aero 2.8 V6 276PS

    Das stimmt, hat das schon mal jemand gemacht? Wer erklärt einem das Auto der Fahrer? Wie läuft die Zulassung? Wer weiß mehr?!
     
  8. Köcki

    Köcki Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.03.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mitsubishi Lancer CY0, 1.8 CVT
  9. crack

    crack Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ab 11/2015, - CX-5 Sportsline, 192 PS Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Corsa
    :)
    Genauso habe ich es auch gemacht!
    Da ich bis vor dem Kauf meines CX-5 keine Kontakte hatte, die ich vertrauenswürdig zum Thema Mazda, fragen konnte - habe ich eben das "Netz" dazu befragt!

    Mit dem besten Angebot habe ich dann meinen "vor Ort" Händler konfrontiert und angefragt, ob er mithalten kann!
    Keine Frage: Es kam sofort ein ok!!!!
    Bei ihm habe ich letztendlich auch gekauft! Und zusätzlich habe ich noch einen Satz Winterreifen dazu ausgehandelt.....!
    - Fazit: Alle kochen nur mit "Wasser"! Warum sollte also ein Mazda Händler vor Ort, nicht das Angebot eines Online Anbieters, - mithalten können.
    Wollen wird er allemal. Denn zum Kundendienst für Garantiefälle muss er im Nachhinein ja auch dazu stehen.....

    Auch bei einem 2. Mazda Händler habe ich nachgefragt. Auch dieser hätte mir bei Neukauf, laut eigener Aussage, jedes belegbare Online Angebot, - mit gehalten!
    Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall!

    crack
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Anworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Manni85, 20.10.2016
    Manni85

    Manni85 Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Bei einem Auto würde ich doch das Auto lieber sehen und begutachten wollen, geht ja um eine Menge geld in einige fällen.

    Gruß
     
  12. Zecke

    Zecke Stammgast

    Dabei seit:
    19.08.2016
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    M3 2.0 MZR DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich kaufe gerne Online. Allerdings nur Artikel die es so im Einzelhandel nicht unbedingt gibt.
    Da ich selbst im Einzelhandel tätig bin, unterstütze ich diesen auch gerne. Lieber 4-5€ mehr zahlen anstatt sich am schluss mit defekter Ware zu ärgern.
     
Thema:

Wer bestellt im Online-Autohaus?

Die Seite wird geladen...

Wer bestellt im Online-Autohaus? - Ähnliche Themen

  1. Mazda-Umfrage zu MZD und Online-Dienste

    Mazda-Umfrage zu MZD und Online-Dienste: Ich habe heute eine Einladung von Mazda zu einer Kundenumfrage bekommen. Thema war das MZD und die Online-Dienste. Ich habe mal an der Umfrage...
  2. Wer trinkt gerne mal ein Bier und was für eins....

    Wer trinkt gerne mal ein Bier und was für eins....: Alternative zum Whisky-Thema.... "Herkunftsbedingt" trinke ich gerne ALT...aber nicht die Fabrik-Plörre sondern "Füchschen", "Uerige",...
  3. TIDM 2016, wer war da ?

    TIDM 2016, wer war da ?: Hallo Mixxerfahrer-innen wir sind gestern am frühen Nachmittag nach einem wettertechnisch durchwachsenen WE wieder zu Hause gewesen. Wie fandet...
  4. Wer kann mir bei meinem Problem meines Mazda 626 helfen

    Wer kann mir bei meinem Problem meines Mazda 626 helfen: Moin Moin, ich habe ein Problem mit meinem 626 und könnte mal Hilfe gebrauchen. Kurz zu meinem Fahrzeug. Es handelt sich um einen 626 Kombi mit...
  5. CX-5 Gebrauchtwagenkauf CX-5 vom Mazda Händler - versteckter Mangel - wer noch?

    Gebrauchtwagenkauf CX-5 vom Mazda Händler - versteckter Mangel - wer noch?: Ich habe einen 6 Monate alten CX-5 bei einem großen Mazda Händler gekauft. Vorbesitzer war eine Autovermietung. Jetzt entdeckt ein anderer...