Wenn Geld keine Rolle spielen würde..........

Diskutiere Wenn Geld keine Rolle spielen würde.......... im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hallo, beim Kauf eines Mazda spielen sicherlich bei jedem, beim einen mehr, beim anderen weniger, die relativ zivilen Preise eine Rolle. Aber...

  1. #1 webster, 23.11.2006
    webster

    webster Stammgast

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX5 Benziner Centerline + Mazda 2 Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    beim Kauf eines Mazda spielen sicherlich bei jedem, beim einen mehr, beim anderen weniger, die relativ zivilen Preise eine Rolle. Aber welches Auto würdet Ihr kaufen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

    Ich persönlich bin zwar mit meinem M5 hochzufrieden, aber mein Traumauto ist der Audi RS4 Avant, er hat Power ohne Ende, ist allerdings auch als Familienkutsche nutzbar, sieht gut aus und hat auch noch Allradantrieb!

    Was ist Euer Traumauto?

    Gruß
    Webster
     
  2. Landi

    Landi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1
    ..........würde ich mir mein Auto selber designen und dann entwickeln lassen!
     
  3. #3 Hagen_77, 23.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2006
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja wenn Geld keine Rolle spielen würde, hätt ich ne ganze Tiefgarage voll mit Autos...

    Ich sag mal die Autos wären exotisch, absolut über PS'ig und sicher nicht für Österreich zugelassen 8)

    So in Richtung Viper GTS coupé, Shelby Mustang GT 500, natürlich RX-8 & RX-7 FD, MX-5 Roadstar coupé, Nissan Skyline GT R34, Dodge Charger GT/R,.... die Liste wäre sehr lang, aber die paar sollten mal reichen ;-)

    Naja die Tiefgarege wäre groß und sicher voll :lachen:

    Aber als erstes wür ich sicher mal viel geld in meinen RX-8 stecken... 3 Scheiben Wankel + Turbo, elektronisches Gewindefahrwerk, paar Optische Teile und schöne 20" Felgen mit entsprechender Breite...

    ...träumen darf man doch :oops:
     
  4. #4 Lavender Cheetah, 23.11.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    ich gebe hagen zu 100% recht :clap: bin voll deiner meinung!
    aber bei mir würden noch ein metallic-pinkfarbener honda s 2000 und ein süßer kleiner mx-5 in violett mit beigem leder und hard-top drinnen stehen :mrgreen: ....
     
  5. #5 Marlingo, 23.11.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    bei mir würde die noch imaginäre Garage sicherlich ein Porsche Turbo schmücken - zum Spaß, eine Großraumlimosine für Sonntags z.b. S-Klasse und ein Auto für jeden Tag
    Montag: Mazda6
    Dienstag: 5er BMW
    Mittwoch: Landrover (da gehts mal raus)
    Donnerstag: Multivan (Familientag)
    Freitag: Sprinter (Wochenendeinkauf)
    Samstag: da ist ja dann der Porsche da
    Sonntag: steht auch schon oben.

    Ach so: um sich in der Wohnung fort zu bewegen ständen da dann noch ein paar Smart ForTwo (auch ElefantenRollschuh genannt)
     
  6. Muerte

    Muerte Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Active 2.0l Diesel 143 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    also bei mir würde ein Audi RS6 Avant als Familienkutsche seinen Dienst leisten und danach würde eine Viper kommen. Nicht vergessen darf man dabei auch die Motorräder ;-)
     
  7. Wolfer

    Wolfer Guest

    Ein Riesenwohnmobil mit 'nem Suzuki Vitara hinten in der Garage, einer Harley und zwei Mountainbikes und dann mit dem Schiff nach Australien und Neuseeland und mindestens ein Jahr durch die Gegend cruisen. 8-)
     
  8. #8 diamant, 23.11.2006
    diamant

    diamant Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 Active
  9. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Ich glaube, "wenn Geld keine Rolle spielen würde", kann man auf Anhieb erst mal nur spinnen, was man sich an Fahrzeugen zulegen würde. Da geht es mir auch so, dass ich am liebsten von allem etwas haben möchte - auch Oltimer! Ich würde mit so 'ner Al Capone-Schüttel oder so 'nem Mafia-Citroen Sonntags herum kurven, dass es eine Pracht wäre - lackschwarz und drinnen in 'ner Holzbar teuren Whisky. Und immer jemanden parat, der das Dingens reparieren kann.

    Fragt mal, was wäre, wenn ca. 30.000 € für den Kauf "übrig" gewesen wären, für was sich andere entschieden hätten. Plötzlich wäre Audi, VW, BMW und Co. im "Feindbild" nicht mehr vertreten - ich wette!!! Ich sage klipp und klar: Hätte ich für das gleiche Geld (für meinen 5er, mit dem ich bislang sehr zufrieden bin, zahlte ich genau 20.600 €) z.B. einen VW Passat Kombi mit rel. Komplettausstattung und vernünftigem Motor gekriegt oder dito einen Touran, dann hätte ich die genommen. Schiebetüren hin oder her. An der solideren Machart der Teuergurken können wir nicht deuteln - ich jedenfalls nicht.

    - jetzt gibt's bestimmt Haue....

    Frank.
     
  10. #10 diamant, 23.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2006
    diamant

    diamant Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 Active
    warum soll's Haue geben...?

    Hallo!

    Bei dem Stichwort "Geld über" kommen ganz besondere Vorlieben eines jeden zum Vorschein. Der eine bevorzugt deutsche Fahrzeuge, der andere Italiener und wieder andere würden sich einen alten Skoda zulegen.

    Aus diesem Grund finde ich diesen Threat ganz besonders interessant!! Natürlich wird hier mächtig "gesponnen". Das verlangt ja geradezu diese Frage nach "...was wäre wenn...".

    Hier wird mit Sicherheit noch mächtig viel diskutiert werden!

    In diesem Sinne "Viva Al Capone"

    Saluti a tutti
     
  11. HMK

    HMK Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn Geld keine Rolle spielen würde, dann würde ich fahren lassen! Das Auto wäre mir dann so ziemlich egal, weil man ohnehin im ständigen Champagnervollrausch eh nicht fahren darf. Und wenn doch mal Geld fürs Hobby Auto übrig ist würde ich mir einen schicken Youngtimer zulegen wollen, den man erstmal richtig aufarbeiten kann. Vielleicht mal einen alten 626, 929 oder sonstige Raritäten von Mazda.
     
  12. #12 M3Mattes, 23.11.2006
    M3Mattes

    M3Mattes Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Audi R8, Audi S3, Audi RS4, "einfacher" A6 Avant mit Xenon
    Mercedes SLR
    Mustang GT Cabrio
     
  13. #13 Projekt-FBA, 23.11.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Stammgast

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    Wenn Geld keine Rolle spielen würde würde ich mirn Opel Corsa A kaufen und ihn so umbauen das er 1000PS hat und richtig fies aussieht.

    Aber das würde ich mit soziemlich jedem Auto machen, ausser mit VWs die würd ich alle kaufen und dann zerstören.

    Ich hallte nix von Werkstuning bzw. Marken wie Ferrari, Porsche, Lambo etc. die zieh ich lieber mit nem stinknormalen Mazda (gepimpt natürich) ab.

    Bezieht sich das eigentlich nur auf Autos oder auch auf was anderes??

    Wenn auch auf was anderes würd ich erstmal... alle Bier Brauerein aufkaufen :)
     
  14. #14 wirthensohn, 23.11.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Wenn Geld keine Rolle spielen würde, kämen mir sogleich zwei Geräte in die Garage:
    • Für den Alltag einen '99er Mazda Xedos 9 2.3i V6 Miller Cycle; komplette Neulackierung in grellstem Perlmut-Perleffekt-Netzhaut-verbrennendem Weiß, schicken, hochglanzpolierten 19" Felgen und der komplette Innenraum einschließlich Himmel und Armaturenbrett in vanillefarbenem Leder und die Mittelkonsole in Klavierlackoptik. Lecker und viel mehr Stil als jeder aktuelle Benz, BMW, Ferrari und Co.
    • Für den sonntäglichen Ausflug einen Lotus Elise 111 R, natürlich in blau (wegen der blauen Elise - für alle, die den rosaroten Panther kennen); mit dem quirligen 192 PS Vierzylinder-Triebwerk des Toyota Celica TS bei nur 860 kg Gewicht.
    Damit ist die komplette automobile Bandbreite abgedeckt und es bleiben keine Wünsche übrig. Aus meinem aktuellen Xedos 6 würde ich mir dann einen Sportwagen basteln lassen: Serienoptik, aber ein extremer Motor. Da würde sich z.B. der BPT aus dem 323 BG anbieten, mit dem bis zu 400 PS möglich wären.

    Grob geschätzte Gesamtkosten für den Spaß: ca. 125.000 Euro ;)

    Gruß,
    Christian
     
  15. #15 Projekt-FBA, 23.11.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Stammgast

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    125.000????

    Laut der überschrift des Treaths empfinde ich das als sehr wenig ^^
     
  16. #16 wirthensohn, 23.11.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Tut mir leid, ich bin halt etwas leichter zufrieden zu stellen ;)

    Gruß,
    Christian
     
  17. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Ich denke meine Favoriten wären:

    Porsche 911 Turbo
    Porsche Cayenne Turbo S
    Aston Martin Vanquish
    Audi RS6
    Maserati 3200 Spyder
     
  18. #18 Lavender Cheetah, 23.11.2006
    Lavender Cheetah

    Lavender Cheetah Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda RX-8 Challenge
    was habt ihr alle mit porsche?!?
    die gibts doch wie sand am meer.....
     
  19. #19 Marlingo, 23.11.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    ich hab heut ein Video gesehen, wie zwei mit einen Audi A8, LPG/Autogas und Chiptunig mit über 300 über die Autobahn gesegelt sind. 32,6km in 507 sek. :headbang:

    Das wäre auch noch eine Option.
     
  20. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wenn es nicht aufs Geld ankommen würde, würde ich mir keinen Porsche oder Ferrari in die Garage stellen. Die sind für meine Zwecke viel zu unpraktisch. Höchstens als Zweit- oder Drittwagen.

    Mein Hauptauto wäre ein Claer CT/4 993. Ist alltagstauglich, Familie passt rein, und unauffällig ist er auch relativ.

    [​IMG]

    Was ist nun so besonders an dem T4? Ganz einfach. Der (von Ruf) getunte Porsche 993-Motor mit 522 PS. Mit 15,7 Sek von 0 auf 200 und einer vmax von 273 km/h genau mein Geschmack.

    Meine Frau bräuchte noch einen Kleinstwagen. Ihr momentaner Cuore hat genau die richtige Größe, ist aber etwas langsam (42 PS). Da muss - ohne dass der prollig klingt oder aussieht - ein minimum 150 PS-Motor rein; evtl ein Motorrad-Motor.

    Womit wir auch schon beim Motorrad wären: optisch ists mir egal (irgendeine Sportmaschine). Verfeinert mit einem netten Turbolader. Leistung ist mir relativ egal. Wichtig ist, dass die Drehmomentkurve nicht plötzlich von zB 100 auf 300 Nm ansteigt, und dass höchstens 15 sek von 0 auf 300 km/h vergehen (100: 3,0; 200: 7,0; 300: eben 15 sek). Bei der geforderten Beschleunigung dürfte die Leistung aber irgendwo zwischen 400 und 500 PS liegen.


    Bis denne

    Daniel
     
Thema:

Wenn Geld keine Rolle spielen würde..........

Die Seite wird geladen...

Wenn Geld keine Rolle spielen würde.......... - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Rat-Geld investiert, nun Motorschaden

    Bitte um Rat-Geld investiert, nun Motorschaden: Hallo an Alle! Ich fahre seit einem Jahr einen RX-8. ist 231 Maschine 2006 130.000 km Habe vor 1000km Kat,Lambdasonden,Kerzen,Reifen machen...
  2. Guten Folierer in Geldern???

    Guten Folierer in Geldern???: Hallo zusammen :) Hier kommen bestimmt welche aus Nähe Geldern;) Kann mir einer sagen ob es dort einen guten vielleicht auch günstigen Folierer...
  3. Original Mazda/Sebring ESD bei Mazda Deutschland für kleines Geld

    Original Mazda/Sebring ESD bei Mazda Deutschland für kleines Geld: Hallo Forummietglieder, am letzten Wochenende stöberte ich im Internet und da habe ich auf der Website von Mazda Deutschland diverse...
  4. Edel-Mazda 2 für teures Geld

    Edel-Mazda 2 für teures Geld: Hab eben mal ein wenig im Konfigurator gespielt und da gibts doch tatsächlich einen Mazda 2 für 127 Billionen Euro. Ich weiß zwar, dass es der...
  5. Shell - verlangt für Luft Geld

    Shell - verlangt für Luft Geld: Hallo, was sagt ihr dazu ? Der Ölmulti Shell hat an etliche Tankstellen Luftdruck-Automaten aufgestellt. Dort kostet das Reifenfüllen nun 1.- €...