MX-5 (NC) Welches Öl?

Diskutiere Welches Öl? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen! Bei der letzten Inspektion würde von meiner Werkstatt das "MAZDA Original Oil Ultra 5W-30" (Nachfolger Dexelia Ultra 5W-30)...

  1. #1 Lausebengel, 08.09.2012
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Bei der letzten Inspektion würde von meiner Werkstatt das "MAZDA Original Oil Ultra 5W-30" (Nachfolger Dexelia Ultra 5W-30) eingefüllt.

    Welches Öl habt ihr drin? Ich überlege das nächste mal ggf. 5W-40 bzw. 5W-50 zu nehmen. Besonders im Sommer für längere Autobahnraserei und Pässe müsste es doch besser sein, oder?


    PS: Das Auto wird sowohl im Sommer, als auch im Winter gefahren (leider).
     
  2. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Ich steig um auf 0w40... Das war im st gut, meine ma hats im fiesta, mein mazda meister meint, ist auch gut f d mazda...
     
  3. #3 Bully-Hamburg, 08.09.2012
    Bully-Hamburg

    Bully-Hamburg Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-6 2.5 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Lause,

    Ich hab in meinem V6 zurzeit 5w-40 drinn , bin aber am überlegen es auf 10w-60 umzustellen da ich auch viel auf der Autobahn fahre.

    10w-60 kannst du bis 150 c° fahren ohne Filmriss... ABER bedenke , je höher die Temp. wird , desto höher steigt der Öl-Druck...

    Berichtigt mich bitte fals ich falsch liege mit dieser aussage. "Kann Kritik vertragen" ;-)
     
  4. #4 Phoenix71, 08.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2012
    Phoenix71

    Phoenix71 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    2009er MX-5 NC Niseko 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Mobil 1 Super 3000 X1 Formula FE 5W-30 mit Mazda/Ford Spezifikation. 5 L kosten in der Bucht ca. 25-30 €, z.B. bei Öldepot24 oder Autoteile-Meile...:
    Mobil Super 3000 Formula FE 5W-30 5 Liter Motoröl 5W30 API SL Ford | eBay
    Mobil Super 3000 X1 Formula FE 5W-30 Motoröl 5 Liter Ford | eBay

    Das "Mazda Dexelia-Gold" vom Freundlichen ist mir einfach viel zu teuer. Mein Händler hat auch nichts dagegen, wenn ich mit einem eigenen Kanister Öl bei der Jahresinspektion aufkreuze. Soll nur die Spezifikationen erfüllen (Anschlussgarantie). Teste aber nächstes Jahr mal ein 10W-40er, was lt. BDA ja auch erlaubt ist...s.i.w.
     
  5. #5 Lausebengel, 08.09.2012
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Am Geld soll es nicht scheitern, lieber etwas teurer dafür besser für den motor. Der soll noch lange halten...

    @Bully: ja ich denke auch dass der öldruck bei einem dickerem öl steigen müsste. Frage ist dann halt auch was macht die Öl-Pumpe auf Dauer mit?
     
  6. #6 Bully-Hamburg, 08.09.2012
    Bully-Hamburg

    Bully-Hamburg Neuling

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-6 2.5 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    Nun 10w geht ja auch noch von der dicke her , 0w hingegen ist derbe dünn , wenn du Pech hast drückt es dir durch die dichtungen und Co...
    Mein Kollege fährt z.b. einen Vw , 2.0 block mit 1.8ter kopf , scharfe Nockenwelle und bla bla..
    Er hat 20w-60 drinnen und fährt seit langem damit ohne Probleme.

    Je dicker das Öl desto mehr wärme wird auch abgeführt.

    Lese dir mal diesen link durch, da ist alles beschrieben.
    .


    eBay Produktinfos - Rennsportmotorenöl 10W-60 5W-50


    Gruß
     
  7. #7 exgolfer, 08.09.2012
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Mobil1 5W-50. Hatte ich im Mazda MX-3 meiner Ex und den haben wir auf der Autobahn ganz schön hergenommen. Dieses Öl fährt mittlerweile die komplette Heizerfraktion in meinem Bekanntenkreis.

    Bei mir ist nicht mehr viel mit Autobahnrasen, wegen Autogasumbau. Ich habe das Liqui Moly 5W-40. Ist für normales Fahren absolut ausreichend, aber bei höherer Beanspruchung würde ich sofort wieder das Mobil nehmen.
     
  8. #8 Karai, 08.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2012
    Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Gerade bei autogas und Autobahn (mein profil beim ex st) war das 0w40 super
    P.S. Ihr macht mich ganz wuschig... Hatte meinen mazdameister gefragt, was der von dem mobi. 0w40 haelt und der meinte "besseres kannst du immer reinkippen"
     
  9. #9 Lausebengel, 08.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2012
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    ich denke es wird das 5W50 werden. Hab ja das 5W30 drin, also passen die 5W auch für Winter. Weniger ist im kalten Winter nicht so super, richtig?
    Und dann eben W50 für die höheren Drehzahlen. Muss mir das Mobil1 5W50 genauer anschauen.

    Edit:
    ok, das "Mobil 1 Peak Life 5W-50" hat "nur" ACEA A3, aber nicht A5. D.h. kein Leichtlauf-Motoröl...
     
Thema: Welches Öl?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx5 nc öl

    ,
  2. mx5 öl

    ,
  3. mx5 nc öl

    ,
  4. mazda mx 5 nc motoröl,
  5. mx 5 nc motoröl 0w40 verwenden,
  6. mx 5 Motoröl,
  7. welches motoröl mazda mx-5 nc,
  8. mx 5 nc motoröl,
  9. mazda mx5 nc öl code,
  10. mx5 nc motoröl,
  11. mazda mx 5 nc öl,
  12. motoröl mx5 nc,
  13. mx 5 nc dexelia oder mb 229.5,
  14. öl mazda mx 5 nc,
  15. mx 5 nc nur Synthetik öl,
  16. mazda mx 5 motoröl,
  17. mx5 nc welches ol,
  18. öl mx 5 nc,
  19. mx 5 nc welches 0w30,
  20. motor Öl mx 5 nc,
  21. welches öl mx nc,
  22. Motorol Mazda Mx5 Nc,
  23. mx 5 nc kann man 0w40 verwendem,
  24. mx 5 dexelia oder mb 229.5,
  25. mx-5 nc welches öl
Die Seite wird geladen...

Welches Öl? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Wechselintervall für Öl der Servolenkung

    Wechselintervall für Öl der Servolenkung: Guten Abend, Mein Mazda 3 (BK), EZ 2007, Motorcode: Z6 soll noch einmal zur Inspektion. Km-Stand ist 165.000. Das ist nach dem...
  2. 121 (DB) Öl-Füllmengen und Öl-Art, Viscousitäten- Liste, Intervalle!

    Öl-Füllmengen und Öl-Art, Viscousitäten- Liste, Intervalle!: Motor: 1.3 16V 72 PS 1991- 1996 Füllmenge: Filterkapazität 0,3 Liter Füllmenge (gesamt) 3,3 Liter Einsatz: Normal Intervalle: Wechseln 10000...
  3. Zu fiel Oel

    Zu fiel Oel: Hallo erstmal, ich habe auf meinem MX5 NBFL zu viel Motor-oel gegeben und es fliest etwas aus dem Motor bei den Zahnrädern vorne raus . ? Ist das...
  4. Mazda 6 2,3 bj 2003 schießt Öl hinterm Blech am Krümmer

    Mazda 6 2,3 bj 2003 schießt Öl hinterm Blech am Krümmer: Servus, gestern bei der erfolgreichen AU fing es beim wärmeblech oben am Krümmer zum Rauchen an. Im Leerlauf fehlt nichts und läuft sehr ruhig....
  5. Ölwechsel Intervall durch Vollsynthetisches Öl verlängern?

    Ölwechsel Intervall durch Vollsynthetisches Öl verlängern?: Hallo, ich fahre einen Mazda Premacy 1.9 Benziner mit 101PS und im Boardbuch steht zum Wechselintervall geschrieben das der Ölwechsel alle 12...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden