Welches Öl im Mazda 2 1.5 Skyactiv G90?

Diskutiere Welches Öl im Mazda 2 1.5 Skyactiv G90? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, kann mir jemand sagen, welches Öl vom Werk aus im neuen Mazda 2 Skyactiv G90 verwendet wird?

  1. #1 SpecialDefcon, 28.02.2016
    SpecialDefcon

    SpecialDefcon Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, welches Öl vom Werk aus im neuen Mazda 2 Skyactiv G90 verwendet wird?
     
  2. #2 handballfan, 28.02.2016
    handballfan

    handballfan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 2 Skyactiv-G 115 White Edition rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich meine hier irgendwo im Forum gelesen zu haben, dass ab Werk das "Mazda Originalöl Supra 0W20" eingefüllt wird.
    Im Handbuch stehen nur die empfohlenen Öle, leider nicht was ab Werk drin ist.
     
  3. #3 SpecialDefcon, 28.02.2016
    SpecialDefcon

    SpecialDefcon Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Naja ... ich gehe mal davon aus, dass Mazda auch nur seine Mazda - Originalöle verwendet. Somit wird es eins der beiden im Handbuch empfohlenen Öle sein. Die beiden empfohlenen Öle wären laut Handbuch:

    MAZDA ORIGINAL OIL SUPRA 0W-20
    und
    MAZDA ORIGINAL OIL SUPRA 5W-30

    Bis jetzt musste ich noch kein Öl nachfüllen und musste dies bei meinem vorigen Wagen (Skoda Citigo) nie tun. Sollte dieser Fall aber dennoch mal eintreten, möchte ich auch wirklich das Öl nehmen, dass dort auch schon drin ist. Zwei verschiedene Öle miteinander mischen muss ja nun nicht sein. Wie viel Öl sollte man nach Möglichkeit immer als Reserve im Kofferraum dabei haben? Die Fragen klingen vielleicht ein wenig blöd, aber ich möchte einfach keinen Fehler machen und zudem hatte ich das Problem der Ölknappheit noch nicht :D
     
  4. #4 Bärenmarke, 30.03.2016
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    29
    Also ich hab immer ~ 1Liter dabei, mehr ist nicht nötig. Viel wichtiger ist, dass du regelmäßig den Ölstand überprüfst und dann gegebenenfalls einen kleinen Schluck hineingibst ;-)

    Bei meinem M3 hab ich mir das MAZDA ORIGINAL OIL SUPRA 5W-30 gekauft und einen Schluck nachgefüllt nach ca. 14000 km und in den nächsten 2 Wochen gehts zum ersten Kundendienst und dann werde ich wohl wieder das MAZDA ORIGINAL OIL SUPRA 5W-30 verwenden, zumindest solange ich mich in der Garantie befinde, danach werde ich ein anderes Öl verwenden :)

    Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen!
    Ansonsten kannst du gerne hier mal noch schauen, welches Öl du verwenden kannst:
    Ölwegweiser - Meguin | Oils of Germany
    Hier der M3 Thread dazu:
    http://www.mazda-forum.info/mazda3-und-mazda3-mps/70476-zustand-des-motoroels-4.html
     
  5. Krogy

    Krogy Einsteiger

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin stolzer Besitzer eines Mazda 2 DJ (Erstzulassung 10/2018 ). Ich habe den kleinen als Tageszulassungswagen gekauft und habe jetzt 1500 km weg. Gestern hatte ich einen Termin bei meinem Mazdahändler für die technische Durchsicht nach 1000-2000 km mit Ölwechsel.

    Dort fragte ich nach, welches Öl bei dem Mazda2 verwendet wird, da in der Bedienungsanleitung zwei Öle aufgeführt sind und zwar: Mazda Originalöl Supra 0W20 und Mazda Originalöl Ultra 5W30.

    Man sagte mir, dass man bei dem Mazda 2 standartmäßig ein 0W30 verwendet. Auf meine erneute Nachfrage, dass dies so aber in der Bedienungsanleitung nicht steht, sagte der Mitarbeiter der Werkstatt, "0W30 nehmen wir, das passt."

    Hinterher habe ich in der Bedienungsanleitung gesehen, dass die oben genannten Öle für Europa dort drin stehen. Außerhalb Europas ist dann unter anderem auch das 0W30 aufgeführt mit dem Verweis Skyactiv-G 1.5 MP (MP=Mittlere Leistung)... Ich denke das bezieht sich auf die PS-Anzahl? Meiner hat 90 PS.

    Ist das nun alles so richtig mit dem 0W30 oder gehört dort doch eher das 0W20 rein? Der Mitarbeiter sagte mir, 0W20 verwenden die gar nicht.

    Danke für eure Hilfe
     
  6. #6 Skyhessen, 14.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    332
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Lese mal hier ... Welches Öl im Mazda 2 1.5 Skyactiv G90?

    Mein Händler füllt 5W30er Mazda-Öl ein für meinen G120. Er meint, dass dies für "unsere Breitengrade" das Richtige ist.
    (Bin übrigens der gleichen Meinung)
     
  7. Krogy

    Krogy Einsteiger

    Dabei seit:
    14.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für deine Antwort. Das Öl hat ja auch eine Freigabe für Europa. Das Öl das ich bekommen habe, allerdings nicht. Bin echt am überlegen dort hinzufahren und zu reklamieren.
     
  8. #8 Skyhessen, 14.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    332
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Das Öl 0W30 ist sogar besser (und teurer?) wie das Mazda 0W20 Öl. Es macht Sinn als teurer Kompromiss für "Sommer- und Winteröl" bzw. wenn man meist nur Kurzstrecken fährt und sehr viele "Kaltstarts" hat (oder in Nordeuropa wohnt).
    Hiesige "Otto-Normal" oder Langstreckenfahrer sind mit dem günstigeren 5W30 ausreichend gut bedient.
    So bedeutet "0", dass es bei Kälte dünnflüssiger ist als ein "5er", der Wert "20 oder 30" drückt die Schmierfähigkeit bei hohen Temperaturen aus. motoroel-portal.de/motorenoel-wissen/die-bedeutung-von-5w30-was-bedeutet-die-sae-angabe/
    Also kannst Du es ruhig drinne lassen ...
     
  9. #9 Bärenmarke, 16.03.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    29
    5w30 kann man als Standard ÖL gut nehmen, wenn man viel über die Autobahn brettert, würde ich jedoch eher zu einem 40er ÖL raten. Aber ich denke mal mit dem Mazda 2 wird das nicht der Fall sein.
     
  10. #10 Max9000, 16.03.2019
    Max9000

    Max9000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde das ehrlich gesagt nicht so toll, ganz verkehrt ist 0W30 sicher nicht, aber das klingt so wie, wir nehmen was gerade da ist.

    Ich denke es spielt schlussendlich nicht so eine Rolle, Hauptsache man wechselt das Öl oft genug.

    Zum Vergleich, den MX-5 gibt es auch mit dem 1,5 Skyactiv Motor. Dieser hat dann 130PS und dreht 7500Upm. Der 1,5 Motor im Mazda 2 ist also eh immer nur mit Teilgas unterwegs, sozusagen. Soweit ich weiß hat der 130PS Motor eine andere Kurbel- und Nockenwelle. Dort wird soweit ich sehen kann aber auch das schnöde 5W30 empfohlen. Das hat also auf jeden Fall Reserven in unserem Motor.
     
Thema: Welches Öl im Mazda 2 1.5 Skyactiv G90?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl für mazda 2 skyactiv

    ,
  2. Mazda nakama 2 Öl

    ,
  3. mazda 2 nakama motoröl

    ,
  4. 0w-20 mazda 2,
  5. mazda 2 öl nachfüllen welches,
  6. Mazda2 braucht was für Öl,
  7. http:www.mazda-forum.infomazda271022-welches-ol-im-mazda-2-1-5-skyactiv-g90.html
Die Seite wird geladen...

Welches Öl im Mazda 2 1.5 Skyactiv G90? - Ähnliche Themen

  1. i-soamp im Mazda 6

    i-soamp im Mazda 6: Hallo Community, ich habe hier einen i-soamp 4DS liegen und wollte diesen heute mit dem entsprechenden Adapter einbauen. Nachdem ich alles...
  2. Mazda xedos 6. V6 bj 1997

    Mazda xedos 6. V6 bj 1997: Suche tuning Teile und Seitenschweller für meinen xedos 6 . Jemand was im Angebot?
  3. Mazda 6 Heckscheibenwischer demontieren

    Mazda 6 Heckscheibenwischer demontieren: Hey, wie der Betreff schon sagt, möchte ich gerne meinen Heckscheibenwischer entfernen, um ein "cleaneres" Heck zu haben. Ich fahre den Mazda 6...
  4. CX-9 (TB) Felgen auf einen Mazda cx7

    Felgen auf einen Mazda cx7: Servus, Ich möchte die original 20 Zoll Mazda cx9 Felgen gerne auf meinen Mazda cx7 montieren. Hat jemand damit bereits Erfahrungen? Ist das...
  5. Mazda 3 (2019) Subwoofer in BM/BN?

    Mazda 3 (2019) Subwoofer in BM/BN?: Hallo zusammen, weiß jemand, ob man den Subwoofer (in der Reifenmulden) auch bei den BM/BN Modellen verwenden kann, oder hat sich da zuviel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden