Welches Öl für CX-7 Diesel

Diskutiere Welches Öl für CX-7 Diesel im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo liebe Gemeinde, habe meinen Mazda 5 Diesel in Zahlung gegeben und bekomme in etwa 2 Wochen einen CX-7 Diesel Exclusiv mit Hängerkupplung...

  1. #1 DerwildeSäger, 30.05.2010
    DerwildeSäger

    DerwildeSäger Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-7 2,2D (mit Wohnwagen)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 , Raleigh Stocker B40 Premium (Pedelec)
    Hallo liebe Gemeinde,

    habe meinen Mazda 5 Diesel in Zahlung gegeben und bekomme in etwa 2 Wochen einen CX-7 Diesel Exclusiv mit Hängerkupplung
    Habe nun gelesen, dass man nach etwa 2000-3000 Km einen Ölwechsel durchführen sollte.
    Da es ein Vorführwagen ist und jetzt 1200 Km auf der Uhr hat ist es ja auch im Juli so weit.
    Da das Mazda Öl ausser teuer ja nicht so gut sein soll würde ich mich über einige gute Tipps von einem Ölexperten freuen.

    Lieben Gruss aus dem schönen Rheinland
     
  2. #2 Sauerland, 30.05.2010
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,
    warum soll denn das Öl von Mazda nicht gut sein. Gehen reihenweise die Motoren kaputt?:?:
    Grüsse aus dem Sauerland
     
  3. #3 CX-7-TDI-CHM, 30.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Also ich werde bei der ersten Ispektion das Liqui-Moly "TOP TEC 4500" kaufen und es meinen MH geben. Das Öl erfüllt die von Mazda empfohlene Spezif. ACEA C1 und JASO DL1 (Siehe Handbuch ~ 8-20/8-21)

    Drauf gekommen bin ich eigenlich durch die aktuelle Liqui-Moly TV Werbung und durch die Tatsache, dass es scheinbar das Mazda Öl nur in 1L Flaschen zu haben ist und der Preis nie unter 9Euro pro Liter liegt (aber nur, wenn man 10 Flaschen nimmt und nur bei ebay).
    Gerade bei Inspektionen bezahlt man min. 12/13 Euro oder deutlich mehr für einen Liter Mazda Öl (obwohl das Öl hier vom Fass kommt).
    Das Liqui-Moly gibt es noch etwas günstiger und in handlichen 5L Kanister. Pro Ölwechsel werden glaube ich 4,2Liter Öl benötigt.
     
  4. #4 scheffixy, 31.05.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    ja man sollte nach ca2,5tsd einen ölwechsel machen. hier entstehen nur reine materialkosten fürs öl. damit werden fremdpartikel und abschleifmaterial vom neuen motor mit abgelassen. ist sicher von vorteil!
     
  5. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DerwildeSäger,
    sorry, aber
    dem einzigen, dem das wirklich gut tut, ist das Konto des MH.

    Aber wenn schon zu viel Euros zu verschenken sind, lass das Öl das erste Mal bei 10.000 km wechseln.
    Und auch nur dann, wenn Du mehr als 20.000 km pro Jahr fährst.
    Es gibt demnächst auch eine Überraschung!

    Bitte aber den Ölstand regelmässig kontrollieren!!!

    Die Mazda-Öle sind Erzeugnisse der Total-elf, also Markenware höchster Qualität!

    Moin, moin
    :):):)
     
  6. #6 CX-7-TDI-CHM, 31.05.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Überraschung?

    Bitte mehr dazu!!!
     
  7. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    was für eine ÜBERRASCHUNG???? Typisch Oldie, läßt nie die Katze aus dem Sack !!!!!!!!!
    Gruß
     
  8. #8 garfield67, 31.05.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Im el. Serviceheft steht ein Ölwechsel nach 5000km an.

    Nachdem das von Mazda so vorgeschrieben ist, werd ich das auch machen. Schliesslich ist das für ne evtl. notwendige Kulanz/Garantie usw. wichtig.

    "Motoröl- und Ölfilterwechsel
    5000 km
    Nach 5.000 km: Denken Sie bei diesem Kilometerstand an einen Motoröl- und Ölfilterwechsel."

    Aber: Mein Ölstand geht aufs Min zu - ich werd mir also ne Flasche Liqui-Moly "TOP TEC 4500" im Obi besorgen und nachfüllen...
     
  9. #9 CX-7-TDI-CHM, 31.05.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Das ist halt jetzt die Frage.

    Zählen die im Handbuch vorgeschriebenen Service Intervalle oder die im Internet vorgeschlagenen Intervalle?

    Im Handbuch seht nichts von einem Öl und Filterwechsel bei 5000km. Deshalb habe ich mal beim FMH nachgefragt.
    Der sagte zu mir: Das Öl sei so gut bzw. teuer und der Filter ist ja zum filtern da, dass ein Ölwechsel bei 5000km nicht nötig wäre.
    Wer allerdings mehr als 20.000km im Jahr fährt, für den lohnt sich das evtl.

    So, auf diese Aussage hin habe ich den Ölwechsel bei 5000km ausfallen lassen. Bei 4600km habe ich mir (da kurzfristig nicht anders möglich) für 17,90Euro einen Liter Mazda Öl kaufen müssen und davon 1/4 nachgefüllt, da der Ölstand kurz vor L war.

    Deshalb auch mein geplanter Wechsel zu LM Toptec 4500, da ich hier 5L im Netz für 31Euro incl. Versand bekomme.
     
  10. #10 garfield67, 31.05.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja - gehst Du jetzt nach dem Bauchgefühl Deines Händlers oder nach den Vorgaben der Firma, die Dir Garantie bzw. Kulanz gewähren soll...

    Mir ist die ganze Diskussion mittlerweile zu nervig. weil Du 5 verschiedene Antworten von 5 verschiedenen Leuten bekommst!

    Ich mach den bei 5000km - fertig. Dann bin ich auf der sicheren Seite.
    Punkt.

    PS: Obwohl das nur die eingedeutschte US-Seite bei MyMazda.de ist (Farbe "Copper Red"!), gehe ich mal davon aus, dass die trotzdem aktueller ist als das gedruckte Handbuch.

    Davon abgesehen, dass der Sensor bei Min schon mal anschlagen sollte!!!!!!!
     
  11. #11 nathan_se, 31.05.2010
    nathan_se

    nathan_se Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 Center-Line, FWD, 2.0 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta Sport 1.6 TDCi, Audi 200 Turbo (1983)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Welcher Sensor?
     
  12. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo garfield67,
    leider scheint es, Du hast dich im Wartungsplan geirrt.
    Der Öl- und Ölfilterwechsel wird "nur" bei den 2,3 DISI Turbo Motoren vorgeschrieben.

    Moin, moin
    :):):)
     
  13. #13 CX-7-TDI-CHM, 31.05.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Nein garfield67 hat Recht, wenn Mazda da keinen Fehler gemacht hat, wovon ich jetzt mal ausgehe.
    Unter "http://www.mymazda.de/de/SignInExisting/"

    [die Anmeldedaten sollte jeder Neuwagenbesitzer erhalten haben]

    steht wirklich, und nur dort, dass nach 5000km das Öl und der Ölfilter gewechselt werden sollen.
     
  14. #14 garfield67, 01.06.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Ölstandszeugssensor - den hat jedes (aktuelle) Auto. Manche überwachen die Qualität, die meisten nur den Stand.
     
  15. #15 CX-7-TDI-CHM, 01.06.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    So, denke ich habe nun die entgültige Bestätigung. Nach einem Telefonat mit Mazda ist jetzt klar, dass der CX-7 als Diesel erst nach 20.000 Kilometer zur Inspektion einen Ölwechsel+Filterwechsel bekommt.

    Der 5000km Ölwechsel + Filterwechsel sollen nur beim Benziner nötig sein.

    Scheinbar ist es so, dass die da bei "http://www.mymazda.de" einen Fehler im Datenbestand haben.


    So, hoffe die Sache ist nun klar und deutlich, was der Hersteller für Vorgaben macht.
     
  16. #16 garfield67, 01.06.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke!

    Deppen!
     
  17. #17 nathan_se, 02.06.2010
    nathan_se

    nathan_se Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 Center-Line, FWD, 2.0 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta Sport 1.6 TDCi, Audi 200 Turbo (1983)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das halt ich - ehrlich gesagt - für ein Gerücht...
     
  18. #18 RedRider, 02.06.2010
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    @garfield67

    ich glaube eher du meinstt den "ÖLDRUCKSENSOR" ?! oder ?
     
  19. #19 garfield67, 02.06.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ja, zu wenig Öl = zu wenig Druck = Sensor spring an..
    Oder?

    In der Anleitung zum Benz von meinem Vater hieß es außerden, dass sich die Intervalle auch an der Qualität (Güte) des Öls orientieren. Muß ja dann auch irgendwie gemessen weden. Oder ist nur ne Augenwischerei im Handbuch...
     
  20. #20 nathan_se, 02.06.2010
    nathan_se

    nathan_se Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-5 Center-Line, FWD, 2.0 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta Sport 1.6 TDCi, Audi 200 Turbo (1983)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Fahrzeuge mit variablen Ölwechselintervallen haben einen Ölgütesensor, soweit richtig (und logisch). Ebenso gibt es Fahrzeuge, die eine Ölstandsanzeige haben (z.B. bei Renault).

    Bei Mazda gibt es aber weder das eine noch das andere. Die ÖlDRUCKleuchte ist keine Ölstandsanzeige! Eigentlich ist das eher eine "Der Motor hat's jetzt hinter sich"-Anzeige. Wenn der Öldruck sooooo niedrig ist, das die angeht, hast du (bzw. dein Motor) echte Probleme...
     
Thema: Welches Öl für CX-7 Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl für mazda cx 7 diesel

    ,
  2. cx-7 motoröl

    ,
  3. öl mazda cx7

    ,
  4. mazda cx 7 motoröl,
  5. mazda 3 2.2 diesel öl,
  6. mazda cx 7 diesel welches öl,
  7. mazda cx 7 2.2 motoröl,
  8. mazda cx-7 diesel motoröl,
  9. ol mazda cx7 diesel,
  10. motoröl für mazda cx7,
  11. welches motoröl brauche ich beim Mazda cx-7 Diesel ,
  12. welches öl für mazda cx 7,
  13. ölnorm mazda cx7,
  14. mazda cx 7 öl,
  15. welches motor öl mazda cx7 diesel,
  16. Öl für Mazda CX 7,
  17. mazda cx 7 2.2 diesel öl,
  18. Mazda Motoröl für CX 7,
  19. mazda cx 7 diesel motorenöl,
  20. mazda cx 7 was für öl,
  21. http:www.mazda-forum.infomazda-cx-3-cx-5-cx-7-und-cx-934628-welches-ol-fuer-cx-7-diesel.html,
  22. madzd cx 7 braucht öl,
  23. mazda cx 7 2.2 diesel welsche oill,
  24. Mazda cx7 2.2 diesel motor oil,
  25. welche öle für cx7
Die Seite wird geladen...

Welches Öl für CX-7 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  3. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  4. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  5. Mazda3 (BM) Verkokung 2.2 Diesel

    Verkokung 2.2 Diesel: Hallo liebe Community, ich habe neulich gelesen, dass die 2.2 Skyactive-D Motoren gerne "verkoken". Mein Freundlicher hat mir schon ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden