Welches Öl für 323 1,5C Bj 97 ?

Diskutiere Welches Öl für 323 1,5C Bj 97 ? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, welches Öl muß denn in den 1,5C 88Ps Motor ? Die letzte Werkstatt hat 15W40 rein geschüttet, das ich dann schon gegen 5W40 getauscht...

  1. chrisd

    chrisd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    welches Öl muß denn in den 1,5C 88Ps Motor ?

    Die letzte Werkstatt hat 15W40 rein geschüttet, das ich dann schon gegen 5W40 getauscht habe, da der Motor ewig brauchte um Öldruck aufzubauen.
    Ob das 5W40 das richtige ist weiß ich aber auch nicht, da er mit dem Öldruck im Kalten Zustand beim Starten immer noch rumzickt.

    Was soll ich rein füllen ?

    Grüße

    Chris
     
  2. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Wie kalt ists denn bei dir? -30 grad??? Nee spaß beiseite: Wenn du selbst bei 5W40er lange brauchst bis du öldruck hast, dann würde ich mal nach der Ölpumpe oder einem verstopften Ölfilter schauen. Denn bei den Jetzigen Temperaturen in Deutschland ist selbst 15W40er im Kalten zustand flüssig genug um im motor zu zirkulieren....
     
  3. #3 Schurik29a, 07.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 5W40 für meinen Motor sogar etwas zu dünn ist. Nun, es sind verschieden Motoren - deshalb schließe ich mich Fragga an und tippe ebenfalls auf nen dichten Filter (oder defekt, wenn es ein "billig"Filter ist), oder die Ölpumpe.

    Evtl ist auch einfach nur der Öldruckschalter nicht ganz i.O. - darum meine Bitte an diejenigen, die Erfahrung damit haben: Postet bitte mal, ob es überhaupt möglich ist, dass es am Öldruckschalter liegen kann.

    Gruß Schurik
     
  4. chrisd

    chrisd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hmm, den Ölfilter habe ich natürlich gewechselt als ich das Öl getauscht habe.

    Wenn der Motor erstmal läuft, dann gibt´s auch keine Probleme mehr mit dem Öldruck (ganz im Gegensatz zum 15W40, da flackerte die Öldrucklampe bei warmen Motor im Stand)
     
  5. #5 Dominik, 07.02.2007
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Im Handbuch steht 10W40 Öl drin. Ich fahr grad ein 5W40 Öl. Startet als hätte es Sommerliche 25 Grad. Weiß noch bei meinem Renault, den hab ich mit 15W40 Öl gefahren, da hast sofort gemerkt wenn es dem zu kalt war.
    Bei mir kommt nur noch Leichtlauföl in den Motor. Oder zumindest 10W Öl. Hatte das vorher drin und da hab ich keinen Unterschied auf das 5W Öl gemerkt
     
  6. #6 Schurik29a, 08.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich habe in meinen frühren Autos nur 15W40 gefahren - meist die günstigen "no-name"-Produkte. Erst seit dem Mazda habe ich 5W40 und hier im Forum erfahren, dass ein 10W40 für diesen Motor optimal ist (leichtes Klappern wegen dem dünnen Öl).

    Soll heißen: Wenn Du mit jedem Öl die Druckprobleme hast wird irgendwas anderes defekt sein und es nicht am Öl liegen.

    Gruß Schurik
     
  7. #7 Dominik, 08.02.2007
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich fahr ja auch den 323 C 1.5. Als bei mir die Ventile geklappert haben und der Leerlauf unrund war hab ich die Ventile einstellen lassen. Nein der Wagen hat keine Hydrostössel sondern Tassenstössel und die kann man einstellen.
    Danach waren beide Probleme behoben
     
  8. #8 Schurik29a, 08.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    So hat jeder Motor seine Vorteile ;)

    Was sagst Du zu dem Öldruckproblem? Bist Du auch der Meinung, dass etwas defekt ist?

    Gruß Schurik
     
  9. chrisd

    chrisd Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    klappern tut da nix, aber wenn er warm ist, dann läuft er manchmal etwas sägend- unruhig.

    der hat ernsthaft noch keine Hydros ? is ja´n Knaller....

    na denn sollte ich den wohl mal in die Werkstatt bringen....

    Danke euch !
     
  10. #10 Dominik, 08.02.2007
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Öldruckproblem kenn ich mich nicht aus. Hab aber schonmal gehört, dass manche Werkstätten beim Zahnriemenwechsel auch gleich einen Ölpumpenwechsel mitmachen. Ist ja auch nicht mehr der neueste Wagen.

    Der hat keine Hydrostößel mehr. Mazda ist von Hydros wieder abgekommen, die müssen nicht so richtig funktioniert haben. Alle Mazda fahren jetzt Tassenstößel ist auch ein Hydraulisches Bauteil aber man kann die "Tassen" auswechseln und so auch ins Ventilspiel eingreifen ohne gleich die Hydros wechseln zu müssen.
    So hats mir jedenfalls mein Meister erklärt.

    Aber der Unruhige Leerlauf lässt auf falsch eingestellte Ventile schließen. Mein Meister hat damals gesagt: Der Motor läuft wie eine schwangere Kuh.
     
Thema: Welches Öl für 323 1,5C Bj 97 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 c Öl

    ,
  2. ölmenge Mazda323c

    ,
  3. mazda 323 1.5 öl

    ,
  4. mazda 323f bj 1997 öl,
  5. 15w40 öl für mazda 323,
  6. welches motoröl für mazda premacy,
  7. mazda 323 f 1998 ps 88 öl,
  8. welche öl für mazda 323 f bj1997,
  9. mazda 323 öl,
  10. welches motoröl mazda 323c,
  11. mazda 323 bj 1997 öl,
  12. mazda 323 f bj 97 88 ps öl,
  13. mazda 323 f bj 97 öl,
  14. was für öl braucht mazda 323,
  15. mazda 323 c ba öl,
  16. 323 c ba bj 97
Die Seite wird geladen...

Welches Öl für 323 1,5C Bj 97 ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

    Motor keine Leistung und frisst öl: Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
  2. Anhängerkupplung mit 75 kg Stützlast für M2, Bj.2009, erhältlich?

    Anhängerkupplung mit 75 kg Stützlast für M2, Bj.2009, erhältlich?: hallo experten, ich bin ein absoluter AHK-neuling und suche für meinem mazda 2 (diesel, 90 PS, Bj. 2009) eine anhängerkupplung, um einen...
  3. Farbcode Mazda 6 BJ 2006 silber/grau

    Farbcode Mazda 6 BJ 2006 silber/grau: Hallo, wer kann mir kurzfristig weiterhelfen, suche den Farbcode meines Mazda 6 Bj 2006 im Fahrzeugschein steht Grau, am Türholm rechts steht...
  4. Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007

    Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007: Hallo zusammen ! Haben uns erstmals einen gebrauchten Japaner zugelegt als Zweitwagen . Sind bisher echt begeistert . Leider fehlt zum Wagen die...
  5. Mazda 6 bj 2007 Android Radio

    Mazda 6 bj 2007 Android Radio: Hallo, wir haben uns einen neuen Mazda 6 Bj 2007 gekauft weil unser alter BJ 2002 meine Frau ein Ausparkschaden hatte ;-) Jetzt zu meiner Frage:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden