Welches Motorrad?

Diskutiere Welches Motorrad? im Motorräder Forum im Bereich Public Section; Tach Leute! Ende des Sommers habe ich meinen Motorradführerschein gemacht. Das ist schon 'ne Weile her. Nun wollte ich mir bald ein Motorrad...

  1. #1 WhiteTarget, 09.01.2005
    WhiteTarget

    WhiteTarget Guest

    Tach Leute!

    Ende des Sommers habe ich meinen Motorradführerschein gemacht.
    Das ist schon 'ne Weile her. Nun wollte ich mir bald ein Motorrad zulegen.

    Da stellt sich natürlich die Frage: "Welches?".
    Es sollte eine kleinere Maschine sein, da ich ja vorerst nur gedrosselt fahren
    darf außerdem sollte man selber daran gut rumschrauben können.
    Ich hatte an eine Yamaha XJ 600 gedacht.

    Was sagt ihr dazu?
     
  2. #2 chriis4, 09.01.2005
    chriis4

    chriis4 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 P BA (Z5)
    Hallo,

    welches Baujahr von der XJ600? Wenn du Eisen suchst, dann würde ich wie bei den Autos, einen Japaner nehmen!! Da aber Ausnahmen die Regel bestätigen, ist österreichische Wertarbeit auch OK :ja:

    Willst du ein neues oder gebrauchtes Eisen?

    Neue Eisen:
    Suzuki GS500
    Honda 600 Hornettn
    Honda CBF 500
    KTM 640 DUKE

    Oder gebrauchte:
    Suzi GSR-R BJ '97
    Honda CBR 600 BJ '97
    Honda 600 Hornettn
    Kawa ZZ-R 600 BJ '96

    mfg
    chriis
     
  3. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich würde dir eine empfehlen, die nach den 2 Jahren Drosselung etwas mehr Leistung hat.

    Die GS500 hat offen "nur" 45 PS, eine Hornet oder GSX-R hingegen schon 70 bis 100 PS.

    Wenn du selber dran rumschrauben willst - ich kenne deine Fähigkeiten natürlich nicht - solltest du vielleicht eine einfachere Maschine nehmen, also wenig Zylinder und einfacher Aufbau. Eine GSX-R und CBR ist so ziemlich das Gegenteil. Die XJ ist auch nicht die Maschine mit den einfachsten Bauplänen.

    Kommt natürlich auch immer auf den Geldbeutel an. Mir gefällt die SV 650 sehr gut. Die ist relativ leicht und hat offen 71 PS oder so. Diese bekommt man momentan ab ca. 2800 €. Für 4500 € bekommt man eine fast neue. (Und nebenbei noch ca. 30 kg leichter als ein XJ)


    Bis denne

    Daniel
     
  4. #4 WhiteTarget, 10.01.2005
    WhiteTarget

    WhiteTarget Guest

    Ui!

    Also eigentlich wollte ich mir eine gebrauchte Maschine kaufen.

    Die XJs aus den späten '80 bis Anfang '90 sind ja nicht gerade schlecht.
    Ein Kumpel von hat nämlich auch eine und hat die schon diverse Male
    auseinander genommen.

    Also vom Preis her würde ich bis max. 1000 € gehen. Kann mir ja
    später ne besser kaufen, aber ich will lieber erstmal wieder fahren.
    Und österreichische Wertarbeit kann ich mir dann genauso wenig, wie
    deutsche Wertarbeit leisten.
     
  5. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    das ist doch schon mal eine gute Eingrenzung. Ich schaue mal und poste hier wieder.


    Bis denne

    Daniel
     
  6. #6 Tha Rob, 11.01.2005
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Hatte als "Fahrschulgerät" eine 600er XJ, Bj. Mitte 90er. War ein sehr schönes Teil, auch gedrosselt ganz flott, leicht zu handlen (trotzdem sie vielleicht ein paar Gramm mehr wiegt ;-) ) und im Allgemeinen relativ anspruchslos. Naja, wenn Du mit so 'nem Teil schon gefahren bist, wirst Du wissen, wovon ich spreche. Und da die damals neu nicht mal 10.000 DM gekostet haben, dürften sie heuer gebraucht ganz günstig zu bekommen sein, vermute ich mal so.
     
  7. #7 WhiteTarget, 11.01.2005
    WhiteTarget

    WhiteTarget Guest

    danke

    Danke für die Ratschläge!

    Bin mir jetzt mit der XJ auch ziemlich sicher.

    Ich geb dann mal Bescheid, wenn ich eine hab.
    Könnte aber noch dauern :(
     
  8. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    habe mich nochmal kurz angelesen: die XJ ist ja auch luftgekühlt :oops: Hatte sie als wassergekühlte im Gedächtnis.
    Grundsätzlich nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D - die Maschine ist relativ einfach strukturiert.


    Bis denne

    Daniel
     
  9. #9 KawaZ750, 22.01.2005
    KawaZ750

    KawaZ750 Guest

    ich kann nur ne KAWAZ750 empfehlen

    verdammt gut gedrosselt 36 ps 25 KW offen 116ps

    das ding geht ab wie die höhle neuer auspfuff drauf gleich noch mal um ca 10 ps mehr wenn du das nötige kleingeld hast

    also auf mein baby bin ich stolz
     
  10. Ralley

    Ralley Einsteiger

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Auspuff halte ich für ein Gerücht ! Mehrleistung vielleicht, 10 PS niemals !!!:!:

    Gruß, Ralf
     
  11. #11 jjb-6Sportkombi, 17.01.2010
    jjb-6Sportkombi

    jjb-6Sportkombi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2.5Dynamic Sportkombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe auch erst verspätet den Motorradführerschein erworben und musste ein Jahr gedrosselt fahren. Ein 600er Hornet war dabei als Anfängerbike ideal, die hatte nicht zuviel Bums und war sehr wendig und man bekam somit ersteinmal eine gewisse Routine. Als dann die Drosseln im Ansaugstutzen entfernt wurden, konnte man damit auch noch genügend Spass haben.
    Ich würde immer wieder zu einer 600er Drehorgel als Einsteiger greifen und wünsche jetzt schonmal eine angenehme Motorradsaison.

    MfG jjb
     
Thema:

Welches Motorrad?

Die Seite wird geladen...

Welches Motorrad? - Ähnliche Themen

  1. Vom Motorrad zum MX 5

    Vom Motorrad zum MX 5: Hallo, ich bin vor einigen Tagen vom Motorradfahrer zum MX 5-Fahrer "mutiert"..:) Nachdem ich über 40 Jahre lang mit meist britischen...
  2. zu verkaufen: Damen Motorradstiefel, wasserfest, Größe 40

    zu verkaufen: Damen Motorradstiefel, wasserfest, Größe 40: ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Platz ist fuer dies. WEnn nicht, bitte verschieben in das richtige Forum Ich verkaufe ein Paar...
  3. [Biete] Motorrad Bekleidung

    [Biete] Motorrad Bekleidung: Hallo, Biete hier Motorrad Bekleidung für Sommer und Winter komplette Leder Kombi (bestehend Jacke + Hose), auch einzeln zu tragen, ohne...
  4. Mein Motorrad + Videos

    Mein Motorrad + Videos: Bin seit 2004 Besitzer einer Suzuki SV650S. Habe auch ein paar Kleinigkeiten verändert.;-) Die Leistung ist ähnlich der meines Autos. Also 72PS...
  5. Wem 200 PS auf Motorrad zu wenig sind...

    Wem 200 PS auf Motorrad zu wenig sind...: Hallo, gucken, und nicht vergessen, den Mund wieder zuzumachen: http://www.youtube.com/watch?v=3S0IvposKeg&mode=related&search= Bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden