welches Motoröl für den 1.8l Benziner?

Diskutiere welches Motoröl für den 1.8l Benziner? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, Bei meinem Mazda 5 CR1 1.8l Benziner Bj 08 ist jetzt bald der Ölwechsel fällig. Kann mir jemand ein gescheites und günstiges (evtl...

kingjohn

Neuling
Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
118
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 5 CR1 TX1.8i
KFZ-Kennzeichen
Hallo,
Bei meinem Mazda 5 CR1 1.8l Benziner Bj 08 ist jetzt bald der Ölwechsel fällig.
Kann mir jemand ein gescheites und günstiges (evtl. Longlife) Motoröl empfehlen?
Wegen Corona komme ich nur auf ca. 15k km alle 2 Jahre.
5W30 sollte es sein, denke ich. Das hab ich jetzt drinnen...
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.357
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Ein gescheites 5W30 Markenöl ... und gut ist es.
Günstig sind z.B. Mannol oder Meguin Motoröl.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.357
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Nee ... besser mit günstigerem Motoröl öfter wechseln, z.B. wenn man viel Kurzstrecken oder vorwiegend Stadtverkehr fährt.
 

kingjohn

Neuling
Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
118
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 5 CR1 TX1.8i
KFZ-Kennzeichen
ich bin eher an einem Motoröl interessiert, dass ich länger (2 Jahre) drinnen lassen kann, da ich pro Jahr nur ca. 8000 km fahre...
Was haltet ihr von LIQUI MOLY 20954 Special Tec AA ? Oder ist das schon overkill?
 

rotaredoM

Einsteiger
Dabei seit
28.10.2016
Beiträge
25
Zustimmungen
0
"...drinnen lassen..." ist eigentlich generell nicht gewollt, da es eigentlich nicht nur nach gefahrene Strecke sondern auch nach der Verweildauer im Motor richtet.
 

klaboka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
438
Zustimmungen
197
Ort
Bochum
Auto
Mazda CX-5 G194 Fwd Bj. 2020
KFZ-Kennzeichen
ich bin eher an einem Motoröl interessiert, dass ich länger (2 Jahre) drinnen lassen kann, da ich pro Jahr nur ca. 8000 km fahre...
Hallo kingjohn,
besonders dann, wenn Du nur sehr wenig fährst ( und 8.000 km/Jahr ist echt wenig), solltest Du eher häufiger als seltener das Öl wechseln. Viele Kurzstrecken stressen Motor und Öl mehr als regelmäßig längere Strecken. Auf die 50 € pro Ölwechsel plus ggf. Wechselkosten, also von mir aus 100 € sollte es doch nicht ankommen. Ein Motorschaden ist zig-fach teurer...
 

kingjohn

Neuling
Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
118
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 5 CR1 TX1.8i
KFZ-Kennzeichen
Schon klar dass ein Motorschaden teuer ist. Aber in Österreich kostet ein Ölwechsel immer so an die 120 Euro...
Aber ich fahre jetzt ja nicht mehr Kurzstrecken sondern weniger.
Die Kiste steht wegen Homeoffice immer wieder Mal die ganze Woche im Carport. Das stresst nur die Batteriev und nicht den Motor...
Außerdem ist der 1.8l weder ein Dreizylinder mit 150PS noch hat er einen Turbo und hohe Verdichtung....
Früher gab ich bei ca.12k km /a 1x Pro Jahr gewechselt, aber seit Corona hab ich jetzt Mal eines übersprungen... Und der Filter wurde und wird eh immer mit getauscht....
 

klaboka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2015
Beiträge
438
Zustimmungen
197
Ort
Bochum
Auto
Mazda CX-5 G194 Fwd Bj. 2020
KFZ-Kennzeichen
Aber in Österreich kostet ein Ölwechsel immer so an die 120 Euro...
....
Früher gab ich bei ca.12k km /a 1x Pro Jahr gewechselt, aber seit Corona hab ich jetzt Mal eines übersprungen... Und der Filter wurde und wird eh immer mit getauscht....
Nunja, 120€ ist ja nicht weit von den von mir angenommenen 100€ entfernt.
Du sparst also ca. 60€/Jahr?
Macht bei 8.000km/Jahr weniger als 1ct/km aus. Was kostet Dich der eine km insgesamt, mit allen Kosten? 50ct? 70ct?
60€/Jahr, das ist etwas mehr als 1€/Woche. Da fallen mir deutlich größere Sparmöglichkeiten ein.
Aber ok. Ist Dein Auto und Du entscheidest...

Viel Glück :pray:
 

DC87

Neuling
Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
61
Zustimmungen
24
Auto
Mazda 6 GH Exclusive Edition 40 2.0 DISI
Nunja, 120€ ist ja nicht weit von den von mir angenommenen 100€ entfernt.
Du sparst also ca. 60€/Jahr?
Macht bei 8.000km/Jahr weniger als 1ct/km aus. Was kostet Dich der eine km insgesamt, mit allen Kosten? 50ct? 70ct?
60€/Jahr, das ist etwas mehr als 1€/Woche. Da fallen mir deutlich größere Sparmöglichkeiten ein.
Aber ok. Ist Dein Auto und Du entscheidest...

Viel Glück :pray:
Noch kürzer ausgedrückt: 60€/Jahr sind exakt 5€/Monat. Man schmeißt öfters mehr weg für Starbucks, McD's oder was auch immer unnötiges.
 

rotaredoM

Einsteiger
Dabei seit
28.10.2016
Beiträge
25
Zustimmungen
0
Also bitte nicht falsch verstehen, aber worüber Diskutieren wir hier eigentlich?
Falls du die "Absolution" erteilt haben möchtest nicht mehr dein Öl zu wechseln, weil du sehr wenig fährt (was eher ein Widerspruch ist, das musst du verstehen), dann wird das wohl eher nicht passieren.
Seit je her war ein KFZ eben Pflegebedürftig. Entweder du machst alles präventiv damit nichts passiert oder du fährst auf gut Glück.
Du hast gefragt und es wurden alle Infos gegeben, da hat es doch klaboka mit "dein Auto du entscheidest" doch ganz gut getroffen.

PS: Ich nutze - LIQUI MOLY 3707 Top Tec 4200 5W-30 5 l - ca. 4,5L davon (mit Filterwechsel).
 
Max9000

Max9000

Neuling
Dabei seit
28.08.2018
Beiträge
61
Zustimmungen
8
Ich nutze Ravenol DXG 5W30, das ist vollsynthetisches Öl
 

kingjohn

Neuling
Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
118
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 5 CR1 TX1.8i
KFZ-Kennzeichen
Ich habe jetzt

LIQUI MOLY 1193 Special Tec LL 5W-30 5 l​

Geordert.

Das sollte laut Bedienungsanleitung freigegeben sein für meinen 5er...
 
Thema:

welches Motoröl für den 1.8l Benziner?

welches Motoröl für den 1.8l Benziner? - Ähnliche Themen

Innenstadtbewohner: Auto steht fast nur, abgeben und auf Rad & Öffis umsteigen?: Hallo zusammen, die im Titel stehende Problematik beschäftigt mich schon länger und mich interessiert, wie ihr darüber denkt: Mazda 3 Bj. 2011...
Diesel oder Benizin?: Hi Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Auto, und ich denke, es wird wohl ein Madza 3 werden. Wahrscheinlich in der Nakama Ausstattung...
Zündkerzen, Motoröl: Hallo. Ich habe den Mazda5 2Ltr Benziner BJ 2006 Nun steht die 120000 KM Inspektion an. Die will ich mit meinem Kumpel selber machen. Da auch...
Hilfe ich suche einen gebrauchten M3 - Kaufberatung :): Hallo zusammen, ich bin neu hier und wohne im Raum München. Meine Freundin und ich sind auf der Suche nach einem guten gebrauchten M3 BM...
Mazda 3 BK - Diesel oder Benziner?: Hey Leute, bin auch mal wieder hier... :D Kurz und knapp: Mein 1.6er Benziner (M3 BK) ist ein wirtschaftlicher Totalschaden. Kann nun...
Oben