Welches Auto würdet Ihr morgen kaufen?

Diskutiere Welches Auto würdet Ihr morgen kaufen? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; CX 5 mit Hybrid-Antrieb mit bis zu 40 Km rein elektrischer Reichweite, wenn es ihn dann endlich mal geben würde. Ich glaube dann werde ich auch...

  1. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    597
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich glaube dann werde ich auch noch mal zuschlagen aber bis dahin hält mein jetziger CX-5 noch locker durch.(65k Km auf der Uhr) und eine neue Batterie und neuer Kraftstofffilter kommen jetzt im Juni auch rein.
     
  2. #222 Gladbacher, 31.05.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    1.168
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Danke für den Tipp, das ist mir bewusst, dass es kein Rennauto ist, möchte ich auch gar nicht! Probefahrt wäre bei einem gebrauchten obligatorisch!
    Steuerkette: wenn die platt ist, rasselt die? Servicenachweise sind ja auch ein Indiz?
    Aber wie gesagt, Muddi muss noch nicken...
     
  3. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Gibt den 3er ja als Vollhybrid, nur eben nicht bei uns. Und Hybrid ohne Planeten-Getriebe macht NULL Sinn, da der Motor dann keine Lastpunktverschiebung betreiben kann. Durch ein Wandlergetriebe bist du ja dann immer an die Übersetzung gebunden.
     
  4. #224 Mr. Mazda, 31.05.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @draine
    In welchem Land gibts den 3er als Vollhybrid? Weitere Möglichkeit wäre ein stärkerer RSG (48+ Volt) oder einen E-Motor im Wandlergetriebe ähnlich ZF, würde dann zum sportlicherem Mazda Charakter besser passen?

    Das Planeten-Getriebe läuft ja ca. 180 kmh und hat wenig mit sportlichem Fahrgefühl zu tun...

    Mazda ist ja bemüht alles sehr "Driver Focus" zu machen mit viel Fahrdynamik, bleibt also spannend :idea:
     
  5. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Den gibt´s in Japan, zumindest beim BM/BN, beim BP weiß ich es nicht sicher. Warum machst du die Sportlichkeit an den 180 km/h fest? Das ist ja nur eine Frage der Auslegung. Eine 08/15 Karre muss ja nicht schneller laufen. Willst du einen schnelleren Hybrid gibt es ja Lexus aber die kosten eben auch Lexus-Geld. Der normale 1.8er HSD ist für den Alltag völlig Okay, da gibt es eigentlich nie einen Grund sich zu beschweren (meine Frau hat den aktuellen Corolla). Für die Nordschleife sollte man dann natürlich was anderes nehmen.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  6. #226 Mr. Mazda, 31.05.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mit Sportlichkeit meine ich nicht nur die 180kmh sondern das Fahrgefühl, Kurvenlage, Gewicht, Reaktion des Triebwerks auf Gasbefehle sowie die Schaltvorgänge.

    Bei 180kmh dreht sich besagtes Planet-Getriebe nahezu einen ab und dies würde bei einen M2 Hybrid passen, aber bei M3, M5 und CX erwarten viele weltweite Kunden sicherlich eine sportlichere Note.

    Effizient ist Toyotas Lösung ohne Zweifel, aber die Fahr-Emotionen kommen von den Toyota GRs sowie GT86 :cool:

    Denke Mazda könnte mit einem Wandler mit integriertem E-Motor hier den bisherigen Anspruch an Besten halten.

    PS. Mein CX-30 ist ja mit kleinen Triebwerk nicht bei der 200er Marke... Aber sobald Garantie runter ist und die Tuner mehr Erfahrung mit den neuen G-Motoren haben, lasse ich die Kennfelder gerne auf 150+ PS legen :rolleyes:
     
    3bkDriver gefällt das.
  7. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Es dreht sich nicht wirklich einen ab, bei Vmax (also abgeregelte 180 km/h) dreht der Verbrenner 5.000 Umdrehungen die Minute. Mit meinem G120 könnte ich zwar auch im 5. oder 6. Gang 180 km/h fahren aber bis ich dann mal da bin vergehen auch Monde, weil er dann so niedrig dreht das er keine Kraft hat. Davon ab, der Wind ist dann lauter als der Motor. Wenn ich schnell beschleunigen will sind da der 3. und 4. Gang nötig und da steht der Drehzahlmesser im oberen Bereich. Wichtig ist da eher folgendes: Bei 100 km/h dreht der Verbrenner gerade mal 1.500 Umdrehungen! Zum Fahrgefühl kann ich nicht viel sagen, da wir den "Trek" haben, der ja 20 mm höher ist. Da liegt der Anspruch nicht bei hohen Kurvengeschwindigkeit. Ich würde es eher als souverän komfortabel beschreiben, erinnert mich an meinen alten Omega B.
     
  8. #228 Mr. Mazda, 31.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @draine
    Das Planeten-Getriebe dreht deutlich höher als normale Getriebe oder Wandler deshalb ist der Hybrid ja abgeregelt, damit kein Schaden entsteht.

    Wenn ich im Netz die Werte gefunden habe werde ich es gerne hier posten. Betrachtet als sparsames Hybridauto ist es natürlich TOP!

    Bei den Toyota Probefahrten hat es mir viel Spaß gemacht möglichst lange im EV Mode zu bleiben in der Stadt sowie Landstraßen :idea:

    Edit: Finde nix genaues im Netz, der Topspeed wird von MSG1 und MSG2 im Planeten-Getriebe limitiert, daher fahren die Hybrid auch 180 VMAX. Wenn Ihr was findet postet es gerne hier Forum-User ;)
     
  9. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    597
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ruhig Gero ruhig...
     
  10. #230 Bärenmarke, 31.05.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    249
    Ich hatte ja auch einen 1er BMW (erste Generation), bevor ich den BM gekauft habe und ich fand es eine reine Dreckskarre, was da alles kaputt ging...
    Bezüglich der Steuerkette, ist die Führungsschiene der Steuerkette unbeschichtet und nutzt sich zu stark ab (wird dann gegen eine beschichtete ausgetauscht, Konstruktionsfehler seitens BMW mit 0,0 Kulanz). Bemerkbar macht sich das ganze so, dass du fährst und plötzlich leuchtet die Motorenlampe auf, Notlaufprogramm und schön langsam in die Werkstatt tuckeln...
    Der Ganze Spaß hatte mich damals 1200€ gekostet, von daher solltest du schauen, ob die Schiene schon erneuert wurde oder ob es noch Original ist. Bei Original kanns teuer für dich werden.
     
    3bkDriver, Mr. Mazda, Gladbacher und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #231 Mr. Mazda, 31.05.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Bärenmarke
    0,0% BMW AG Kulanz kann ich mit E90 320i Steuerkettenschaden bestätigen, ist sofort nach Reparatur weg das Teil und Kauf 3MPS inkl. 10 Jahre keine Probleme oder Mängel! :D

    Zoom-Zoom und keine Sorgen!
     
    3bkDriver gefällt das.
  12. Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    255
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Also wir sehen uns morgen den da an. Was mich etwas irritiert, ist das Lenkrad. Kann das irgendwie mit Creme auch so verschleissen? Hab bissl Schiss vor so Betrugssachen mit dem Tacho, auch wenn ich weiss, auf was ich schauen muss.
    Und würdet ihr den fälligen Service beim 9er jetzt noch machen lassen, wenn ev. Verkauf? Wären so 600.- denke ich mal.
     
    3bkDriver und Mr. Mazda gefällt das.
  13. #233 Mr. Mazda, 03.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Nadinka
    3.5 Liter 4WD klingt gut und die Toyota Motoren ohne Turbos sind auch zuverlässig!

    Die Spritkosten sind dann sicherlich 12+ Liter Normverbrauch daher freut sich der Tankwart :cheesy:

    Wünsche nen guten Termin und hoffe da ist alles TOP, ohne Rost und unfallfrei :!:

    @Topic Service
    Ich würde den wohl eher weglassen wenn du den CX wirklich verkaufst. Meine Erfahrung zuletzt mit dem CX-3 Verkauf war echt doof, so viele unfreundlich Privatleute innerhalb eines Monats...

    Mein KFZ hatte alle Inspektionen inklusive Garantieverlängerung bis zum 5ten Jahr und trotzdem Preise drücken ohne Ende, hab's dann ans Autohaus verkauft :roll:
     
    Nadinka und 3bkDriver gefällt das.
  14. #234 3bkDriver, 03.06.2020
    3bkDriver

    3bkDriver Stammgast

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    469
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    @Nadinka , so wie es im Inserat aussieht, möchte der den Wagen ohne neue MFK verkaufen. Die erste wäre ja nach 5 Jahren fällig, also 04.2021... ich würde darauf bestehen, dass der den noch prüft vor Übergabe, sonst hast du das "Gschiss" dann nächsten April schon wieder - kennst es ja :-). Ansonsten weisst du ja, worauf gucken, wenn die KM im Serviceheft nachgewiesen sind, sollte das ja passen. Kannst ja versuchen, ein neues Lenkrad noch rauszuholen :-)
     
    Nadinka gefällt das.
  15. Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    255
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Danke euch!
    Also der Wagen war nix. Hab ich anhand der Bilder fast vermutet, aber so genau sieht mans dann ja nicht. Aber das stank schon zieml. penetrant, schätze mal Raucherwagen, aaaber er gehörte einer Firma :/ wirkt recht abgenudelt. Bin nichtmal Probe gefahren.
    Auf dem Heimweg sind wir aber zufällig bei einer anderen Garage vorbei, wo ich wusste, dass die auch einen Sienna haben, den hier . Der sieht viiiel besser aus, stammt von einer Familie, hat am Lack ein paar wenige Macken (hat unserer auch), aber innen dafür tiptop. Hat auch ein Jahr Garantie (hatte der andere z.b. auch nicht). Da haben wir für nächste Woche dann ne Probefahrt abgemacht. Leider hat er keine Sommerreifen, drum werden wir, wenn er in Frage kommt, da sicher noch was rausholen müssen.
     
    3bkDriver und Mr. Mazda gefällt das.
  16. Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    255
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Leute

    Der 9er wird bleiben und das noch hoffentlich ganz lange. Irgendwie quetschen wir uns da schon rein, müssen uns halt was überlegen.. Ist ja schon geil der Platz im Sienna und so, kann man nix sagen. Aber gleichzeitig fühlt es sich an, wie in nem Raumschiff, da bin ich im 9er sau agil und komm auch besser auf Touren. Soundanlage gibts dort auch keine, muss sagen, der Fahrspass überwiegt def. über das Platzangebot. Argh, bei der Heimfahrt hab ich die Musik aufgedreht und Gas gegeben und dann mit Freudentränen in den Augen meinem Mann rübergebrüllt, dass ich das Teil einfach liebe.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  17. #237 Mr. Mazda, 08.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Nadinka
    Zoom-Zoom Feeling gibt's eben nur bei Mazda und vielleicht kommst du in Zukunft an einen CX-9 aus jüngerem Baujahr ran?

    Der ist doch auch bissel größer geworden im Vergleich zum Vorgänger und es gibt auch den traumhaften 2.5T Motor unter der Haube :cheesy:
     
    Nadinka gefällt das.
  18. Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    255
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Ja das hatte ich mir auch schon überlegt, wir sind ja schonmal einen Probe gefahren aus 2017, aber an den Kofferraum erinnere ich mich jetzt nicht mehr so, weiss aber, dass der etwas grösser geworden ist. Und Motor hätte ich lieber den alten ^^, Turbo und so.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  19. #239 Mr. Mazda, 08.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Nadinka
    Der V6 von Ford ist/wäre weltweit zu durstig gewesen und von Mazda entwickelte V6 gabs zuletzt zu MX-3 und Xedos Zeiten in den 90ern :D

    Vielleicht findest du mal den aktuellen CX-9 für ne Probefahrt, das Triebwerk soll sparsam und genauso stark wie der alte V6 sein also eine Win-Win Situation für die Familienkasse.
     
    Nadinka gefällt das.
  20. Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    255
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Ja das ist mir schon bewusst (übrigens interessant zu sehen, wo der Motor überall eingesetzt wird/wurde), glaube vom 2017 zu den heutigen gabs keine Veränderung im Motorenbereich, von dem her kennen wirs ja schon. Bleibt auf jeden Fall die wahrscheinlichste Option für uns, wenns mal nen Wechsel gibt. In der Zwischenzeit bügel ich noch ein paar von Ford verpfuschte Sachen aus :wink:.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
Thema:

Welches Auto würdet Ihr morgen kaufen?

Die Seite wird geladen...

Welches Auto würdet Ihr morgen kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Auto springt bei Kälte nicht an

    Auto springt bei Kälte nicht an: Hallo zusammen, ich bin verzweifelt. Ich habe ein CX-3 BJ 2016 und sobald es kalt wird springt das Auto nicht an. Der Startknopf leuchtet orange...
  2. Android auto für Mazda 3 2014

    Android auto für Mazda 3 2014: Hallo ich wollte mir ein ein Mazda 3 2014 zulegen und wollte wissen ob es eine Möglichkeit gibt wie ich Android Auto drauf installieren kann. Hab...
  3. Mazda6 (GJ) Smartphone lädt NICHT mehr über Android Auto USB Buchse

    Smartphone lädt NICHT mehr über Android Auto USB Buchse: Hallo, wie die Überschrift schon vermittelt, lädt mein Smartphone ( Samsung S8 plus) nicht mehr über die Android Auto USB Buchse. Das hat es bis...
  4. Mazda 3 (BP) Dauerhafter Umluftbetrieb bei AUTO-Betrieb der Klimaanlage

    Dauerhafter Umluftbetrieb bei AUTO-Betrieb der Klimaanlage: Mir ist aufgefallen, dass die vollautomatische Klimaanlage bei Aktivierung des AUTO-Betriebs immer den Umluftbetrieb einstellt, und diesen...
  5. Welches Auto würdet ihr fahren, wenn ihr keinen Mazda hättet?

    Welches Auto würdet ihr fahren, wenn ihr keinen Mazda hättet?: Mein Favorit wäre eindeutig der hier: [IMG] Vorausgesetzt natürlich, die finanzielle Lage würde es zulassen. :mrgreen:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden