Welcher Kindersitz ist zuempfehlen.

Diskutiere Welcher Kindersitz ist zuempfehlen. im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Servus, Gemeinde! Da mein Sohn schon aus der Babyschale ausgewachsen ist, setze ich mich auf die Suche nach einen Kindersitz. Welse Marke,...

  1. #1 Smeschnoj, 22.03.2010
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Servus,
    Gemeinde!

    Da mein Sohn schon aus der Babyschale ausgewachsen ist, setze ich mich auf die Suche nach einen Kindersitz.
    Welse Marke, Modell würdet ihr mir empfehlen?
    Danke im Voraus!

    Gruß, Dimi.
     
  2. #2 varadero, 23.03.2010
    varadero

    varadero Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 Sport Kombi 2.0i Active (Bj. 2007)
    KFZ-Kennzeichen:
  3. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    hallo,

    wir haben nach der babyschlae von römer auch den king ts duo und dann den Kidsfix für die grosse -- beiden mit isofix
    waren mit den produkten von römer immer zufrieden -- haben auch schonmal einen ersatzteil kostenlos nachgeleifert bekommen...

    lg
    pani
     
  4. #4 Andreas78, 23.03.2010
    Andreas78

    Andreas78 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 1.8 GH
    Hallo,

    Mein Sohn wächst auch bald aus der Babyschale raus.
    Da er aber eigentlich noch nicht sitzen kann, habe ich mich etwas zu dem Thema belesen und gelernt, dass Rückwärtsgerichtete Kindersitze sicherer sind. Von denen gibt es in Deutschland leider wenige, da Kinder hier ab 9kg auch vorwärts fahren dürfen.
    Siehe dazu Rückwärts gerichtete Sitze (keepkidsharnessed)
    (vor allem das crash video angucken).

    Wir haben nun den Wavo G 0/1 mit IsoFix zum Rückwärtseinbau bestellt. Ich werde berichten, wenn wir ihn getestet haben.

    Viele Grüße!
    Andreas
     
  5. #5 Smeschnoj, 23.03.2010
    Smeschnoj

    Smeschnoj Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda M6 4T Facelift 2.0L. MZR Activ Noblesgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Dahon - Faltrad!!!
    Danke, Leute, für die Antworten.
    Uff, wie viel von den giebt!?
    Werde mir, wahrscheinlich, Kopf zerbrechen bis mich für einen entscheide.
    Aber die Modelle mit Rückwertsposition haben mich schon interessiert.

    Dankeschön nochmal.
    Wünsche euch immer gute und sichere Fahrt.
     
  6. riboy

    riboy Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 cr 19 2.0 Baujahr 2006
    Zweitwagen:
    Fiat Seicento 1.1 SX Baujahr 2003
    Die Rückwärts gerichtete Sitze sind ja krank
    da wird das kind ja nur gequält

    Ich Habe einen Maxi Cosi Tobi und bin voll zufrieden damit
    man kann es so in schlafposition stellen wenn der kleine schläft

    [​IMG]
     
  7. #7 Andreas78, 24.03.2010
    Andreas78

    Andreas78 Einsteiger

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 1.8 GH
    Auch viele der rückwärts gerichteten Sitze lassen sich in Liegeposition bringen, sonst wären sie nicht ab 0kg geeignet.

    Die Frage ist, ob es dir wichtiger ist, dass dein Kind nach vorne guckt, um sich nicht zu langweilen oder ob die Sicherheit des Kindes wichtiger ist.
    Meine Frau und ich machen es zur Zeit so, dass einer immer mit unserem Sohn hinten sitzt. So sieht er jemanden, weil man sich ja gegenüber sitzt.

    Andreas
     
  8. riboy

    riboy Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 cr 19 2.0 Baujahr 2006
    Zweitwagen:
    Fiat Seicento 1.1 SX Baujahr 2003
    ich würde ja sagen das die ok sind für ein kind der unter 1,5 jahre alten ist.
    aber wenn der älter ist so wie meiner ist 21monate der würde die ganze fahrt
    schreien weil das unbequam ist.

    außerdem Andreas78 ihr könnt doch nicht immer zu zweit fahren das geht
    doch kaum meine frau ist mehr alleine mit den kleinen weg
     
  9. TJ374

    TJ374 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich greife das Thema hier nochmal auf.
    Wir haben auch den Römer Duo. Bei der Probefahrt mit einem Neuen M6 habe ich den Kindersitz hinten mit Isofix befestigt. Aber irgendwie passte das nicht richtig. Das Isofix war eingerastet und ich habe den Sitz soweit rangepresst wie es ging. Aber trotzdem wackelte der Sitz noch. Es sah aus als wenn die Neigung der Rücksitze nicht mit der Neigung des Kindersitzes zusammenpasst. Der freundliche Händler wußte auch keinen Rat.
    Ich stehe kurz davor mir einen Mazda 6 zu kaufen, aber das ist doch ein Punkt der mich ziemlich stört.
    Kennt jemand das Problem bzw hat eine Lösung dafür?
    Gruß Timo
     
  10. JoyJoy

    JoyJoy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6er Dynamic 185 PS'er
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wir haben auch 2 Kinder, 3 und 5 Jahre alt.

    Zur ersten Frage,
    wir hatten als nachfolgenden Sitz, nach der Babyschale, einen Maxi Cosi Tobi. Welcher auch sehr gut in den Crashtest abgeschnitten hat.
    Das wichtigste ist, das das Kind immer fest angeschnallt ist, sonst bringt der beste Kindersitz nichts.
    Momentan sind die Experten auf dem Weg Sitze mit Tische vor den Kindern zuempfehlen, unsere kleinen fanden das gar nicht lustig.
    So kamen wir zum Tobi welcher heute noch bei der kleinen sehr gute Dienste leistet.
    Die große hat einen Concord Transformer, der wächst mit, er ist nicht sehr leicht aber das ist eigentlich egal, da wir Ihn dauerhaft im Auto haben.

    Zum Thema Isofix, dieses System ist immer gedacht in Verbindung mit dem Sicherheitsgurt und dann ist auch die absolute Sicherheit gegeben.
    Es gibt auch Systeme die hinten noch zusätzlich an der Rückbank befestigt werden, ist mir bis dato noch nicht unter gekommen. Ein wenig Spiel ist immer gegeben.

    Entgegen gesetzt der Fahrtrichtung, funktioniert nur so lange, wie die kleinen, noch kleine Beinchen haben, sobald diese etwas größer werden und die Beinchen etwas länger, passt es nicht mehr und es ist sehr unbequem für die Kleinen.

    Wer am Kindersitz spart, spart am falschen Ende.
    Ich kann nur empfehlen einen Kindersitz im Fachhandel zuholen und sich beraten zulassen, man kann auch den kleinen ansehen ob sie sich im Kindersitz Wohlfühlen oder nicht, da müssen sie nicht extra für sprechen.

    Schöne Grüße Barny
     
  11. JoyJoy

    JoyJoy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6er Dynamic 185 PS'er
    KFZ-Kennzeichen:
    @ varadero

    beim ersten Bild, oben Links, ist eindeutig zuerkennen das der Sitzt viel zuklein ist, denn der Kopfschutz ist mehr als hinfällig !!!!!
    Da ragt der Kopf ja schon gut 1/3 mehr als darüber.
    Nur mal so am Rande angemerkt.
    Das andere hast Du ja selber gesehen.

    Grüße Barny
     
  12. TJ374

    TJ374 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @Barny
    Du hast aber schon gesehen dass dieser Thread über ein Jahr alt ist, oder?

    Wie man einen Kindersitz nutzt, und das man sich einen vernünftigen Sitz kauft ist mir schon klar.
    Deswegen haben wir den Römer Duo gekauft. Denn der ist sowohl mit Isofix als auch mit Gurt nutzbar.
    Ich habe übrigens noch nie gehört das man Isofix UND Gurt gleichzeitig nutzt. Und so ist es auch nicht sicher nicht vorgesehen. Mag sein das es sicherer ist, in meinen Augen aber nur doppelt gemoppelt und unsinnig. Man kann es auch übertreiben. Du setzt ja auch keinen Schutzhelm im Auto auf, oder? Wäre ja auch sicherer.;)

    Heute habe ich zufällig beim Mazda Händler gesehen das der Römer Duo Plus sogar original von Mazda vertrieben wird als Kindersitz! Da finde ich es noch krasser das er nicht richtig in den 6er passt!:? In meinem 5er BMW ist der Sitz bombenfest. Er liegt sowohl auf der Sitzbank wie auch an der Rückenlehne voll an. Im Mazda steht er auf der Sitzbank, und zwischen Rückenlehne und Kindersitz ist oben ein nicht unerheblicher Spalt. Anscheinend ist der BMW Rücksitz steiler wie der Mazda Rücksitz. Dadurch wackelt der Sitz im Mazda obwohl das Isofix fest ist.
    Hat sonst noch jemand hier einen original Mazda Kindersitz (C837-W3-111) bzw den Römer Duo Plus Kindersitz?
     
  13. JoyJoy

    JoyJoy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6er Dynamic 185 PS'er
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    dann schau Dir mal den Concord Transformer oder die Recaro Sitze an, da ist IsoFix und Gurt.
    Gibt es eventuell eine Verstellung der Lehnenneigung des Sitzes !!!!
    bei Recaro muß dieß auch angepasst werden.
    grüße
     
  14. TJ374

    TJ374 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Zitat von der Recaro Homepage:

    RECARO YOUNG EXPERT PLUS

    Universelle Anwendung:
    mit RECARO Isofix Basis oder 3-Punkt-Gurt
    des Fahrzeuges verwendbar.


    Unser Römer kann auch mit Isofix ODER Gurt befestigt werden, aber man nutzt nicht beides zusammen.
    Die Lehne läßt sich am Kindersitz leider nicht verstellen, das ist ein fester Plastikrahmen.
     
Thema: Welcher Kindersitz ist zuempfehlen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda kindersitz

    ,
  2. kindersitz mazda 6

    ,
  3. mazda kindersitz 0 bis 4 jahre mit isofix

    ,
  4. mazda mx5 maxi cosi tobi,
  5. kindersitz mazda 6 2005,
  6. mazda 6 kombi kindersitz,
  7. welcher kindersitz ist für mazda geeignet,
  8. mazda 5 Baujahr 2009 Autokindersitz,
  9. mazda 5 bj 2007 kindrrsitz,
  10. passt maxi cosi tobi in mazda 323?,
  11. welcher kindersitz für mazda cabrio mx-5,
  12. maxi cosi tobi in mazda 6 ohne isofix,
  13. maxi cosi tobi in mazda 6,
  14. Kindersitz Mazda 6 Baujahr 2005,
  15. mazda 6 maxi cosi pebble,
  16. mazda 6 kombi isofix welcher maxi cosi,
  17. maxi cosi axiss für mazda 2,
  18. kindersitz mazda 3,
  19. mazda 2 2010 kindesitz
Die Seite wird geladen...

Welcher Kindersitz ist zuempfehlen. - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) MX-5 NB und Isofix oder Kindersitz....

    MX-5 NB und Isofix oder Kindersitz....: Hallo zusammen! Jetzt hab ich meinen NB schon so lange und bin erst jetzt als Newbie hier im Forum. Hier zu meiner Frage. Ich bin seit 2001...
  2. 3 kindersitze im Mazda 6 GJ möglich?

    3 kindersitze im Mazda 6 GJ möglich?: Hallo, wir werden 2016 Familienzuwachs bekommen. Und ich spiele schon mit dem gedanken welches Auto, das richtige bzw das passende für 5...
  3. Mazda2 (DY) Kindersitze im neuen Mazda 2

    Kindersitze im neuen Mazda 2: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen einen kleinen neuen Mazda 2. Dabei ist mir (sehr unangenehm) aufgefallen, dass auf der Rücksitzbank...
  4. 3 Kinder im Mazda 5

    3 Kinder im Mazda 5: Hallo zusammen, bei uns kündigt sich das dritte Kind an, die ersten beiden sind 6 und 4 Jahre alt. Ich stehe vor der Entscheidung ein anderes Auto...
  5. Reboarder Kindersitz

    Reboarder Kindersitz: Da wir im Dezember Nachwuchs bekommen, habe ich heute den Kindersitz-Test gemacht. Ich habe einen Maxicosi Pebble (Reboarder) installiert, und mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden