Welchen verstärker für Hifonics ZL12DUAL bandpass woofer kiste?

Diskutiere Welchen verstärker für Hifonics ZL12DUAL bandpass woofer kiste? im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo! Kennt jemand einen Verstärker der optimal passen würde, hier der Link für die woofer kiste...

  1. #1 red_scorpion133, 08.10.2006
    red_scorpion133

    red_scorpion133 Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2,3i GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Kennt jemand einen Verstärker der optimal passen würde, hier der Link für die woofer kiste http://audiodesign.de/products2005/html/hifonics/zeus/zeus_zldbpi.htm
    weil jeder woofer hat 750 Watt rms (sinus) sprich ich bräuchte glaub ich demnach einen Verstärker mit 2x 750 Watt 4 Ohm.
    Ist das richtig :?:
    und welchen würdet ihr mir empfehlen :?:

    Bin für jede antwort Dankbar :)
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    ich würd nen monoblock kaufen mit so rund 1,5kW an 2Ohm, da die woofer ja eh parallel geschaltet werden.
    da gibts einiges, auch von hifonics. ich hab (bin ich sehr zufrieden mit und einige dragger auch) ne emphaser EA1600D, die macht schon gut schub für die 2 woofer. preislich lilegen die meisten aber über 500 euro wenn sie solche leistungen bringen sollen. einfach mal in shops umschauen.

    das problem bei so stufen ist halt, dass sie recht stronhungrig sind, das heißt ne gelbatterie wäre da schon angebracht. und wenn man sich dann so ne kiste in den koffarraum packt, dann auch noch die halbe karre dämmen, damits sich nicht grausam anhört. das schlägt auch nochmal schnell mit 100euro material zu buche. hab ich shcon lles hinter mir
     
  3. #3 red_scorpion133, 19.10.2006
    red_scorpion133

    red_scorpion133 Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2,3i GT
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo würde einen verstärker suchen der 1500 wat bei 4 ohm schafft da der woofer uch 4 ohm hat oder hab ich da was nicht verstanden:-D
     
  4. #4 red_scorpion133, 19.10.2006
    red_scorpion133

    red_scorpion133 Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 2,3i GT
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo würde einen verstärker suchen der 1500 wat bei 4 ohm schafft da der woofer uch 4 ohm hat oder hab ich da was nicht verstanden:-D http://members.aon.at/redscorpion133/hifonics.doc hier ein link zu einen word dokument wo die teile drin sind was ich in mein auto eibauen will nur eines fehlt noch der Verstärker für den woofer :!:
     
  5. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    da haste was nicht verstanden. wenn du 2 woofer mit je 4 ohm hast, kannste die entweder parrallel oder in reihe schalten, dann wird der widerstand entweder halbiert oder verdoppelt. genauso wie mit einem woofer, der 2 schwingspulen hat.

    super für leute. die da nicht durchblicken ist der wiring wizard von fosgate. der funzt auch online:

    http://www.rockfordfosgate.com/rftech/wiringwizard.asp
     
  6. #6 Projekt-FBA, 19.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    gibts da nicht nen passenden verstärker von hifonics selber zu der basskiste? meine ich hätte das mal gesehen.
     
  7. #7 alex1982, 20.10.2006
    alex1982

    alex1982 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ DITD
    KFZ-Kennzeichen:
    Also, ich hab den Vorgänger der Kiste (die ZX12DUAL) an einer AudioSystem F2-500 laufen, geht ganz ordentlich.
    Nur muß man auch dazu sagen das die 2 genau zusammen passen, die Kiste hat 600W RMS mal 2 und der F2 haut mir 1,2kW raus........
     
  8. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    nur weil die rms werte dieselben sind, heißts nicht, dass es passt. klar, an der AS wird der gut gehen. aber in der regel sollte der amp mehr leistung haben um die woofer noch kontrolliert spielen zu lassen und nicht immer an seiner grenze zu spielen.
     
  9. #9 AuchWill, 17.10.2007
    AuchWill

    AuchWill Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch das ZL12-dual

    Habe das teil in einem M 323-f BA an eine Hifonics XX-Colossus-II hängen, die amp hat da noch genügend Reserven und spielt den woofer Kontrolliert. (wenn man den woofer überhaupt kontollieren kann)
     
  10. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, du brauchst ne gute Analoge Endstufe für den ZL12-dual, ne Digitale bringt da nicht viel, da du sie nicht unter Kontrolle bekommst.

    Empfehlenswert ist die F-500 III von Audiosystem (wie auch schon erwähnt wurde), möglich wäre noch Impulse SD-1200,
    du solltest einfach mal nen Händler aufsuchen deines Vertrauens und die verschiedenen Endstufen Probe hören,
    den Jede Endstufe klingt anders.

    Gruß
    M6xxl
     
  11. #11 AuchWill, 17.10.2007
    AuchWill

    AuchWill Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst sicher die F2-500 III ?
    Bei der endstufe muss die Stromversorgung stimmen, sobald da was fällt, fällt ihre Leistung in den Keller. Ohne 2. Batterie im Kofferraum is die f2-500 nicht sehr berauschend. (oder allgemein die analogen)

    Mit der Hifo. Endstufe hab ich recht gute Kontrolle über den Sub, und ich kann mir die Batterie im Kofferraum sparen.

    Die endstufe hat genug Leistung, um die Woofer ungebrück zu befeuern, dies wirkt sich halt auch positiv auf den Klirrfaktor aus. Das Signal ist bei 4 Ohm sehr deutlich.

    Also ich muss zugeben, dass die Endstufe keine 1300 € wert ist (dafür hatt ich sie nicht gekauft), aber sie ist mindestens genauso geeignet (eher sogar mehr ) wie (als) die F2-500 von AS.

    Wobei ich die AS nicht schlecht machen will. Wenn Sie richtig angeschlossen ist und ihre VOlle Leistung entfalten kann (mit 2. Batt.) is das natürlich auch eine Bestie ^^.

    Also auf jeden fall auch eine option.

    Ansonsten gäbe es noch was aus dem Hause Steg (bei www.audio-system.de)
    Es kommt halt immer drauf an, wie viel du ausgeben willst,...
     
  12. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, Hifonics ist schon lange nicht mehr das was es mal war. Und Digitale Endstufen eignen sich eher für das Frontsystem,
    ob wohl ich jeden mom noch zu analogen rate, die klingen noch besser und man kann den Woofer bestens kontrollieren.

    Ich hatte mal die F2-500III (ne andere F 500III gibt’s ja auch net ;-) ) und die war an 50² + 1F die lief bestens,
    man muss eben wissen nur wie!
    Ne zweite Batterie macht zwar immer Sinn, aber ist selbst bei der F2-500III net notwendig!!

    Steg ist net schlecht, aber man muss das Geld haben!

    Ich selber hab zwar auch zwei Hifonics Generation XI Olympus für die Woofer an einer Optima Yellow mit Trennrelais und je an 50².
    Denn bei 2KW packt die Batterie das zwar schon, nur die Lima läd sie nicht schnell genug nach. :?

    Gruß
    M6xxl
     
Thema:

Welchen verstärker für Hifonics ZL12DUAL bandpass woofer kiste?

Die Seite wird geladen...

Welchen verstärker für Hifonics ZL12DUAL bandpass woofer kiste? - Ähnliche Themen

  1. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  2. Bose Verstärker im Mazda 6 GH gibt den Geist auf

    Bose Verstärker im Mazda 6 GH gibt den Geist auf: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und brauche Hilfe. Hat jemand vielleicht eine Ahnung wo ich einen Bose Verstärker mit der Teilenummer GER466A20...
  3. Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern?

    Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern?: Hallo Zusammen, ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem Pumpkin Android Radio. Mit dem Radio selbst bin ich sehr zufrieden, nur leider bietet es...
  4. Bose Verstärker setzt aus

    Bose Verstärker setzt aus: Hallo liebes Mazda Forum! Ich fahre einen Mazda 3 BM EZ 2014 mit Bose Soundanlage. Leider habe ich das Problem das mitten bei der Fahrt der...
  5. Bose Verstärker Steckerbelegung bei 2007er Kombi GG/GY

    Bose Verstärker Steckerbelegung bei 2007er Kombi GG/GY: Hallo, ich habe den Bose Verstärker ausgebaut und benötige die Steckerbelegung des Steckers, der in den Verstärker gehört. Ich habe im Netrz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden