Welche Zündkerzen Mazda BG 65KW?

Diskutiere Welche Zündkerzen Mazda BG 65KW? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen. Hab seit gestern meinen Mazda 323F BG 1.6i 16V. Nun will ich heut mal nach den allgemeinen Sachen schauen. LuFi,Zahnriemen,...

  1. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Hallo zusammen.

    Hab seit gestern meinen Mazda 323F BG 1.6i 16V. Nun will ich heut mal nach den allgemeinen Sachen schauen. LuFi,Zahnriemen, Zündkerzen etc. Mir fiel gestern schon in der Bedienungsanleitung auf, daß es für mein Motor wohl 2 verschiedene Zündkerzen gibt. Laut Online-Shop von ATU eine für Kurzstrecke und eine für Langstrecke??? :?:

    Nun fahr ich aber beides...

    Unter der Woche ca 3-4Km zur Arbeit und am Wochenende ca 2x150km zu meiner alten Heimat.

    Kann mir vielleicht jemand eine Empfehlung geben dies bezüglich?

    Danke im voraus....

    Gruß Andi
     
  2. #2 Schurik29a, 15.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Andi,

    die Antwort ist schnell und einfach gegeben:

    NGK gem. Betriebsanleitung

    Damit bist Du auf der sichersten Seite ;)

    Gruß Schurik
     
  3. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Hi Schurik,

    Danke für die schnelle Antwort. Aber von der Bedienungsanleitung hab ich die beiden verschiedenen Kerzentypen her. Als ich dann als zweites im ATU-Shop geschaut habe,standen die gleichen Kerzen drin. Das waren zum einen die NGK:

    a) BKR5E-11 nur für Langstrecken
    :?:
    b) BKR6E-11 nur für Kurzstrecken

    Hab aber eben auf der NGK Seite nach gesehen, da steht für meine Fahrgestellnr. die 6er drin. Denk mal die wissen was Sie schreiben :)

    Könnt aber auch gerne Eure Erfahrungen schreiben.

    Gruß Andi
     
  4. #4 Thomas E., 15.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2007
    Thomas E.

    Thomas E. Guest

    Es schadet nicht wenn du die 6er rein machst wird schneller warm wenn du überwiegend kurzstrecke fährst. Aber wie hier schon gepostet NUR NGK !! keine andere Marke oder irgendwas mit Platin etc.

    Habe die auch bei ATU geholt der Satz rund 16,- Euro das ist auch noch billig.
     
  5. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Hi Thomas!

    Danke für Deine Antwort. Werde wohl die nächsten Tage die NGK 6er rein machen. Is eh grad fällig weil er erst 62000 auf der Uhr hat. Ist super gepflegt und wurde von ner Frau Jahrgang 1931 gefahren. Die fuhr die letzten 2 Jahre ganze 2000km :!:

    Hab grad hier im Forum nach nem Klackergeräusch beim Kaltstart gesucht. Das hat meiner auch, kommt mir echt laut vor. Weiß das die Hydrostößel eine Zeit benötigen bis sie mit Öl versorgt sind, aber ich kenn das nur von ca 5-10 sek. Bei mir dauert es gut ne halbe Minute, Minute schätz ich mal. Kann auch sein das, wie schon gelesen, die Ölbohrungen etwas zu sind,weil das Auto ja so wenig gefahren wurde.Danach ist gar nichts mehr. Händler hat bevor, ich ihn gestern abholte, noch Ölwechsel gemacht.Weiß net ob es von der Ölqualität her kommt. Bei der Probefahrt damals fiel es mir net auf. Hat 5W30 Öl benutzt und auch noch etwas zuviel rein getan,aber nur minimal. Bin am Überlegen ob ich so Motorspülung machen soll,obwohl ich davon net so viel halt. Aber möcht den kleinen schon Pflegen...



    Bekommt zum Sommer noch eine dezente Tieferlegung und schöne Alu´s. Irgendwas zwischen 7 x 15 und 7,5 x 16. Mal sehen. Will halt net zuviel an der Karroserie machen wegen ziehen, und so Plastikkotflügelverbreiterung geht mal gar net :)

    Gruß Andi

    Hier noch ein paar Bilder von meinem "neuen" Alten 8) :
     

    Anhänge:

  6. #6 Schurik29a, 16.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Also, 5W 30 ist m.E. viel zu dünn. Ich fahre nen 5W40, welches auch zu dünn für meinen Motor ist - beim nächsten Wechsel kommt 10W40 rein. Etwas über max. mus ich auch auffüllen, damit er nicht klappert - machen viele hier so. Seitdem ist auch mit dem "dünnen" Öl ruhe, bis etwas fehlt.

    Da wir beide aber zwei verschiedene Motoren haben, kann ich Dir leider nicht sagen, ob ein 10W40 für Deinen auch geeignet ist.

    Gruß Schurik
     
  7. #7 Thomas E., 16.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2007
    Thomas E.

    Thomas E. Guest



    Auch hier ist wieder des guten zuviel, eine alter Motor sollte wegen der Verschleissmasse nicht mit so dünnen Öl gefahren werden, ein "dickeres" Öl baut besser Druck auf und schmiert auch nicht schlechter diese 5er Öle sind doch "Geldschneiderei" ein 10/40 15/40 wenn sein muss für Turbomotoren ist völlig ausreichend für den Motor.
     
  8. #8 harryhops, 17.02.2007
    harryhops

    harryhops Guest

    Welche Zündkerzen Mazda BG

    Hallo
    du kannst diese kerzen von den herstellern verwenden:
    Bosch WR8DCX /BERU 14-R-8 DU/ngk BPR5ES11 oderBPR6ES11/ NIPPODENSO W16EXR-U11 oder W20EXR-U11. elektrodenabstand 1,1 mm

    ÖL kannste ruhig 10W40 fahren das schadet nicht . fahre ich in meinen Bg auch. und immer schön den filter mitwechseln sonst haste bald den dreck in den hydrostößeln sitzen und dann fängt er an zu klappern. austausch dieser sollte im DM zeiten scho 1000DM kosten mit macherlohn.
     
  9. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Hallo zusammen,

    Danke mal für die Antworten.Werd den Maz wohl so 1500Km piano einfahren und dann mal ne Motorspülung machen,da er ja wirklich lange gestanden ist bzw kaum bewegt wurde. Normal halt ich davon ja net viel aber werd es mal versuchen ob es irgend nen Wert hat.Nach der Spülung muß man ja eh Öl- und Filterwechsel machen, dann werd ich wohl das 10W40 nehmen, hab damit auch meine besten Erfahrungen gemacht.

    Gruß

    Andi
     
  10. #10 Schurik29a, 19.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Die Aussage kann ich nicht bestätigen. Will keinen Hersteller schlecht machen - kenne jedoch einige (privat und auch hier im Forum), die mit Bosch und Beru nicht so gute Erfahrungen machten und der Tausch auf NGK die Probleme behob. Zu Nippodenso kann ich nichts sagen - die sind mir nicht bekannt.

    Gruß Schurik
     
  11. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Hi.

    Also ich hab inzwischen die NGK "BPR6ES11" verbaut. Bin auch der Meinung das Originalteile, sprich die in Bedienungsanleitung stehen, besser sind wie andere. Und die von meinem Mazda sind ja nicht gerade teuer.

    Hab letztes Jahr an meiner Kawasaki "ZX10R Ninja" die erste große Inspektion bei 12000Km gehabt. Da sind dann auch die Kerzen fällig. Dachte auf der Rechnung wäre ein schreibfehler, aber eine Kerze kostet glatt 25 Euro plus Mwst :o

    Freu mich schon dieses Jahr auf die 24000km Inspektion, weil da noch zusätzlich zu den Kerzen Ventilspiel einstellen mit dabei ist. Aber wenn man so ein leistungsstarkes Gerät fahren will, muß man ab und zu tiefer in die Tasche greifen. Ist halt so....

    Gruß Andi
     
  12. ESCOR

    ESCOR Guest

    Motorspühlung?

    Hallo

    Lieber nicht. Das löst viele Belege ab, die tw. erst lange nach der Spühlung ganz weg sind.

    Ich kenne Motorenspezis, die empfehlen Motorspühlungen nur, wenn man dies regelmässig von Anfang an macht. 15 Jahre fahren und dann spühlen...das bringt nichts.

    Im Mercedes-Forum hatte zudem 2 schlechte Erfahrung mit spühlen (Klackern und Leistungsverlust bzw. höhere Temperaturen).

    Also lieber noch rumfragen bevor Du spühlst.

    Gruss aus Bern

    Edi
     
  13. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Motorspülung

    Hi.

    Naja, hab das Mittel schon gekauft. Wie gesagt normal halt ich auch nix davon,aber wollt es einfach mal selber versuchen um ein eigenes Urteil zu bilden.
    Das verunsichert mich nun etwas, weil ich meinem Motor sicher nichts schlechtes will, soll ja noch ne ganze Weile halten. Werd mich mal noch genauer schlau machen von verschiedenen Seiten.

    Gruß

    Andi
     
  14. #14 Schurik29a, 20.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Kenne die schweizer Regeln nicht - hier könntest Du das "Spülmittel" einfach wieder zurück bringen (nicht angebrochen).

    Gruß Schurik
     
  15. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Motorspülung

    Hi Schurik!

    Hab es nicht in der Schweiz gekauft sondern in Deutschland bei ATU, von daher kein Problem. Will meinem Motor halt nur gutes tun.

    Gruß Andi
     
  16. #16 Schurik29a, 20.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das ehrt Dich, dass du dem Motor gutes tun willst :ja:

    Jedoch habe ich die Befürchtung, dass Escor recht hat und Du dem Motor nicht wirklich nen Gefallen tust - habe auch schon von Spülungen bei "alten" Motoren gehört, die sich langfristig nicht auszahlten. Dann lieber schön frei fahren - das ist auch gut für den Motor.

    Du wirst schon das Richtige machen

    Gruß Schurik
     
  17. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Danke für die Tips, werde das Mittel wohl wieder zurück geben. Lieber mach ich nach ein paar tausend Km einen zusätzlichen Öl- und Filterwechel. Das aktuelle Öl ist eh ein 10W30. Werde dann auf mein alt bewährtes 10W40 umsteigen :)

    Der Maz läuft nach rund 1000Km eh schon besser.Das Klappern beim Kaltstart wurde meiner Meinung nach auch besser nachdem ich 1/4 Liter abgesaugt habe, da der Füllstand über Max war.

    Muß sagen echt ein super Forum hier, fühle mich jetzt schon wohl.

    @Schurik: Wenn der Termin paßt will ich auch zum Treffen kommen. Das mit den 20 Euro is voll OK, hab selber schon ein Motorrad-Forum-Treffen mit rund 100 Leuten veranstaltet, weiß wieviel Arbeit dahinter steckt. Aber wenn dann Leute extra wegen dem Treffen bis von Kiel oben und 50% von Hessen/NRW in den Süden kommen, weiß man wofür man es gemacht hat.

    Gruß Andi
     
  18. #18 Schurik29a, 21.02.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Es freut uns, dass Du Dich hier wohlfühlst und auch zum Treffen kommen magst 8)

    Gruß Schurik
     
Thema: Welche Zündkerzen Mazda BG 65KW?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 323f bg forum

    ,
  2. mazda 626 zündkerzen

    ,
  3. Mazda 323 bg 1.6 zündkerzen

Die Seite wird geladen...

Welche Zündkerzen Mazda BG 65KW? - Ähnliche Themen

  1. Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?

    Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?: Moin beisammen. Wie es üblich ist, wenn man einen Neuwagen kauft, der einem gefällt, kommt man mit der Zeit mit Personen zusammen, die die selbe...
  2. Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit

    Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit: Moin beisammen. Ich fahre den 2013er Mazda 3 BM und gemäß der Regel, wenn Du dich nach dem Einparken nicht umdrehst, um dein Auto anzuschauen,...
  3. Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007

    Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007: Hallo zusammen ! Haben uns erstmals einen gebrauchten Japaner zugelegt als Zweitwagen . Sind bisher echt begeistert . Leider fehlt zum Wagen die...
  4. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  5. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden