Welche Winterreifen für Mazda3 2.0 MZR?

Diskutiere Welche Winterreifen für Mazda3 2.0 MZR? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute. Welche WR könnt ihr den für den 2.0 MZR empfehlen bzw. welche fahrt ihr selber. Bei meinem Megane hatte ich den Alpin von Michelin...

  1. #1 F4O|ASA, 20.09.2007
    F4O|ASA

    F4O|ASA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) Active Plus 1.6i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323F (BJ) + Fiat Ducato X250
    Hallo Leute.
    Welche WR könnt ihr den für den 2.0 MZR empfehlen bzw. welche fahrt ihr selber.
    Bei meinem Megane hatte ich den Alpin von Michelin und der war sehr gut. Franz. Auto franz. Reifen.
    Sollte man das hier auch so machen? Also einen Bridgestone fahren?
    Was sagt ihr?
    Gruß
    ASA
     
  2. #2 [Axela]Cruiser, 20.09.2007
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    ne, das ist echt egal, aus welchem "Land" die Reifen kommen ... Continental baut ja au längst nicht mehr in Deutschland...

    Michelin sind eben sau teuer, billigheimer wie Roadstone und Konsorten trau ich nicht. Mit den gängigen Modellen von Fulda, Semperit, Pirelli & Co fährt man schon ganz gut.

    Wichtig ist nur die Dimension: 205/55R16. Aber das hätte dir der Händler bestimmt auch verraten *g*
     
  3. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Franz. Auto franz. Reifen.
    Was ist denn das fürn Käse. Fahren Franz. Autos nicht mit anderen Reifen?
    Ich hab die Conti T 810 (oder so ähnlich) und es funktioniert auch ganz gut. :D
     
  4. #4 F4O|ASA, 20.09.2007
    F4O|ASA

    F4O|ASA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) Active Plus 1.6i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323F (BJ) + Fiat Ducato X250
    Natürlich fahrt der Megane auch mit anderen Reifen. Aber die Michelin haben sehr gut dazu gepasst. Das war eine Empfehlung von meinem Reifen Händler.
    Ich werde mal weiter suchen.
    ASA
     
  5. Gast

    Gast Guest

    also bezüglich winterreifen ist sicher michelin die beste wahl, aber auch die teuerste. marken die am winterreifensector auch noch zu empfehlen sind, sind toyo, vredestein, goodyear (hab ich selber schon ausgiebig getestet und ichwar 30j in tirol zu haus).
    es kommt immer drauf an, wo du wohnst, wieviel du fährst und wie schneereich der winter beid dir ist. den einzigen tip was ich dir geben kann, kauf dir keine nonamereifen wie sie atu, forstinger und konsorten anbieten, den wennst bei winterreifen sparst, sparst am falschen platz!
     
  6. #6 Shaby 25, 20.09.2007
    Shaby 25

    Shaby 25 Stammgast

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 Sport II Sedan
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallöchen

    Also ich hab die Pirelli Sottozero Winter 210 und kann die nur weiter empfehlen! Sehr guter Grip und leises Abrollgeräusch! Was ich ja von meinen Sommerreifen (Potenza) nicht wirklich behaupten kann:x (betrifft das Abrollgeräusch)

    Grüsse
     
  7. #7 Sissi82, 21.09.2007
    Sissi82

    Sissi82 Guest

    Also ich habe momentan Sommerreifen von Bridgestone drauf und wenn die Winterreifen genauso sind, na dann würde ich von abraten! Wie Shaby 25 habe ich mit denen nämlich das gleiche Problem (lautes Abrollgeräusch).
    Denke aber du wirst schon fündig werden ;-)
     
  8. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich finde das Abrollgeräusch der Bridgestone auch zu laut, aber bei den aktuellen Sommerreifen von denen ist es wohl besser, dafür ist der Abrollwiderstand etwas höher.
    Ich hab als Winterreifen Good Year, sind nicht schlecht, aber hatte schon welche, die etwas günstiger waren- fand ich fast noch etwas besser.
     
  9. #9 spiritofphotography, 01.10.2007
    spiritofphotography

    spiritofphotography Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3CD 1.6 Active, Tempomat
    KFZ-Kennzeichen:
    Auf meinem Laguna hatte ich GoodYear UltraGrip 6 und war sehr zufrieden. Also habe ich mir bei Reifen.com für den Mazda nun die UltraGrip 7 bestellt - muss sie nur noch draufschrauben lassen.

    Grüße,

    -Gernot
     
  10. #10 F4O|ASA, 01.10.2007
    F4O|ASA

    F4O|ASA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) Active Plus 1.6i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323F (BJ) + Fiat Ducato X250
    Hallo.
    Der GoodYear hat dieses Jahr beim Test von Auto, Motor + Sport gewonnen. Bei diesem Test war der Semperit weit hinten hat aber beim Test der Autozeitung gewonnen. Ich habe für den Semperit ein Angebot komplett für € 600,00.
    Ich hoffe, dass reicht für mich und meinen Mazda für Hamburg.
    Gruß ASA
     
  11. #11 grandtheftx, 01.10.2007
    grandtheftx

    grandtheftx Guest

    Ich habe Yokohamas drauf mit Nippon Sport-Felgen. Liefen auch sehr gut letzten Winter. Gruß
     
  12. #12 thomasdobusch, 01.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2007
    thomasdobusch

    thomasdobusch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
  13. #13 dark4164, 03.10.2007
    dark4164

    dark4164 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe Conti TS 810 auf 16 Zoll Alu's drauf, die Reifen sind sehr gut
    und sind wesentlich leiser und komfortabler als die Sommerreifen.

    dark
     
  14. #14 F4O|ASA, 19.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2007
    F4O|ASA

    F4O|ASA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) Active Plus 1.6i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323F (BJ) + Fiat Ducato X250
    Jetzt habe ich den Vredestein Snowtrac2 205/55 R16 91H drauf. Das hat mich mich mit Felge, Montage und Wuchten € 555,00 gekostet.
    Auf den ersten Metern glaubte ich, gemerkt zu haben, dass er unkonfortabler als der Sommer Bridgestone Potenza ist. Mal sehen was kommt.
    Gruß ASA
     
  15. #15 thomasdobusch, 19.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2007
    thomasdobusch

    thomasdobusch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    naja das ist halt ein winterreifen der bei diesen sommerlichen temperaturen bestimmt "poltert" :) wart`s ab bis es kalt wird,dann spielt er seine stärken bestimmt aus .
     
  16. #16 spiritofphotography, 19.10.2007
    spiritofphotography

    spiritofphotography Stammgast

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3CD 1.6 Active, Tempomat
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab den 195er GoodYear UltraGrip 7 auf 15-Zoll-Alu-Felgen gekauft. Die brummen ganz schön... in der 205er Variante auf dem Renault Laguna empfand ich sie wesentlich komfortabler. Naja, egal, Hauptsache ich bin dem Wintereinbruch gewappnet...


    Viele Grüße,

    -Gernot


    .
     
  17. #17 F4O|ASA, 25.10.2007
    F4O|ASA

    F4O|ASA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL) Active Plus 1.6i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323F (BJ) + Fiat Ducato X250
    So, ich habe die ersten 1000 km weg. Einmal Sachsen und zurück. Es war die ganze Strecke über trocken. Der Komfort ist doch ok. Was ich bemerkt hatte war nur nach dem direkten Umsteigen zu merken.
    Nun warte ich auf die erste Regenfahrt und auf den ersten Schnee.
    Güße
    ASA
     
  18. #18 Sissi82, 27.10.2007
    Sissi82

    Sissi82 Guest

    Tja fuer meine Winterreifen wird es nun auch Zeit, der erste kleine Schnee lag schon. ich habe welche von Kleber (Krisalp) waren beim Kauf im Sommer mit dabei. Hat da jemand Erfahrung mit weil mir diese Reifenmarke ueberhaupt nichts sagt. Der Vorbesitzer ist gut damit gefahren und ich schaetze das es bei mir nicht anders laufen wird, hoffe ich zumindest ;)
     
  19. #19 thomasdobusch, 27.10.2007
    thomasdobusch

    thomasdobusch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    ich nehme mal an das du diese hast :)
    205/55/R16

    Durchschnitt aus 21 Testurteilen
    Note: 1-sehr gut 6-schlecht Ø2.2

    Griffigkeit auf trockener Straße 2.1
    Bremseigenschaften auf trockener Straße 2.1
    Griffigkeit auf nasser Straße 2.1
    Bremseigenschaften auf nasser Straße 2.2
    Griffigkeit bei Schnee 2.1
    Komfort 2.1
    Innengeräusch 2.3
    Außengeräusche 2.3
    Reifenverschleiß 2.3
    Gefahrene Kilometer 13.214

    ams 10/2005 (DE)
    Bewertung:
    Getestet Größe: 205/55R16
    Bewertung: Empfehlenswert
    Beurteilung:
    Gute Komforteigenschaften, befriedigendes Bremsverhalten und problemloses Kurvenverhalten auf Schnee. Schwächen: Eingeschränkte Zugkraft auf Schnee, deutlich zu langer Bremsweg bei Trockenheit, mäßige Aquaplaningeigenschaften.
     
  20. #20 [Axela]Cruiser, 28.10.2007
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    im prinzip ist kein Winterreifen von Markenherstellern (und Kleber ist ne Marke, http://www.kleber-reifen.de/KleberDE/home/home.jsp?lang=DE ) ein schlechter Winterreifen. Nur sind sie mehr oder weniger gut in ALLEN bereichen, sozusagen ausgewogen. Darauf kommts bei Winterreifen an. Denn die müssen nicht nur bei Schnee und Eis sondern auch auf nasser und trockener Fahrbahn gut arbeiten.
     
Thema: Welche Winterreifen für Mazda3 2.0 MZR?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welchen Winterreifen für Mazda 2

    ,
  2. welche winterreifengröße für mazda 3 2.0 top sport

Die Seite wird geladen...

Welche Winterreifen für Mazda3 2.0 MZR? - Ähnliche Themen

  1. Dab+ im mazda 3 mzr

    Dab+ im mazda 3 mzr: Hallo zusammen, ich habe in meinen mazda 3 bl mzr ein jvc mit dab+ eingebaut. Allerdings bin ich mit dem Empfang nicht so zufrieden. Die Antenne...
  2. Mazda 3 (BP) Betriebsanleitung Mazda3 2019 als PDF verfügbar

    Betriebsanleitung Mazda3 2019 als PDF verfügbar: Hallo zusammen! Auf der österreichischen Mazda Seite (mazda.at) ist die Betriebsanleitung für den 2019er Mazda3 als PDF verfügbar. Da dies mein...
  3. Welches Abblendlicht BK 77 KW BJ 05 - Mazda 3 1.6 MZR Sport

    Welches Abblendlicht BK 77 KW BJ 05 - Mazda 3 1.6 MZR Sport: Bitte welches Abblendlicht habe ich in diesem Auto??? H7 scheint es ja nicht zu sein... Ich verstehe es einfach nicht ich kann im Internet nichts...
  4. Verspätet aber doch: meine neue Flamme (Mazda3 Sport Takumi, BJ 04/2018)

    Verspätet aber doch: meine neue Flamme (Mazda3 Sport Takumi, BJ 04/2018): Hallo Leute, seit 19.04.2018 bin ich stolzer Besitzer oben genannten Fahrzeuges. Habe jetzt ziemlich genau 13.000km auf dem Tacho und war bis vor...
  5. Mazda3 (BN) M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl

    M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl: Hallo Mazda Freunde. Ich habe vor einem Monat Mazda 3 2.0 120PS Skyactiv Sportsline gekauft. Jetzt habe ich 1300km auf dem Tacho. Am Anfang bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden