Welche Spurplatten/Distanzscheiben für Mazda3 BP vorne/hinten?

Diskutiere Welche Spurplatten/Distanzscheiben für Mazda3 BP vorne/hinten? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ja, das passt ja zu meiner Aussage. DRS = Längere Bolzen DRS-MZ = Spezialmuttern
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.687
Zustimmungen
894
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ja, das passt ja zu meiner Aussage.
DRS = Längere Bolzen
DRS-MZ = Spezialmuttern
 
Zoppi

Zoppi

Nobody
Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
14
Zustimmungen
16
Auto
Mazda 3 BP 2.0 mild Hybrid Hatchback
Zweitwagen
VW Tiguan AD1 2.0 TSI 4 Motion R-Line, 162 KW
Beim BP haben die original 18 Zoll Felgen nur angedeutete Gießtaschen / Aussparungen zur Aufnahme der überstehenden Originalradbolzen. Die ca. 4mm reichen bei weitem nicht aus, die bei 15mm Scheiben überstehenden original Rändelbolzen aufzunehmen. Deshalb kann ein Pro Spacer oder DRS-MZ System, das erst bei 15mm beginnt) nur verbaut werden, wenn man geeignete Alufelgen verwendet. Ausbohren der Aussparungen ist lebensgefährlich und verboten.
Wenn man allerdings neue Alufelgen plant, würde ich Felgen mit einer passenden ET ohne Spurplatten verbauen.
Wenn man allerdings den Wagen 30mm tiefer legt, kippt das Rad oben weiter ins Radhaus / Kotflügel.
Bei einer Spurverbreiterung sollte man dann grundsätzlich zum Ausgleich größere Spurplatten verwenden. Eventuell können dann Pro Spacer oder DRS-MZ Systeme in Verbindung mit den Originalfelgen verwendet werden. Das ist aber Abhängig vom jeweiligen Geschmack.
Man sollte bei Spurplatten immer bedenken, das sie sich auch negativ auf das Laufverhalten des Kfz auswirken können.
Beim BP sind aber meine Erfahrungen mit Orginalrädern ohne Tieferlegung wirklich in allen Belangen positiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Welche Spurplatten/Distanzscheiben für Mazda3 BP vorne/hinten?

Oben