Welche Reifenmarke fahrt ihr so auf euerem Kleinen?

Diskutiere Welche Reifenmarke fahrt ihr so auf euerem Kleinen? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hey, Nachdem sich heute bei mir der rechte Vorderreifen verabschiedet hat Bräuche ich 2 neue Vorderreifen. Was habt ihr so für Erfahrungen...

  1. #1 Nebukar, 10.07.2013
    Nebukar

    Nebukar Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 1.5L
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey,
    Nachdem sich heute bei mir der rechte Vorderreifen verabschiedet hat Bräuche ich 2 neue Vorderreifen. Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht. Hatte bei meinem ersten 2er (Gott hab ihn selig) Toyo Proxes T1-R drauf und war voll und ganz zufrieden. Allerdings die Serienreifen auf den 16 Zoll Felgen gehen mal garnicht bei Nässe.
    Naja jetzt ist eh einer hin (Riss in der Karkasse auf der Radinnenseite) und neue müssen her.

    Bin gespannt auf euere Erfahrungen.

    Viele Grüße
    Nebukar
     
  2. #2 Rollon 88, 11.07.2013
    Rollon 88

    Rollon 88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon FR 1.8 TSI 180PS Nevada Weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX5
    Davon konnte ich damals ein Lied von singen. Hatte über den Zeitraum in den 4,5 Jahren durch Beschädigungen, Schrauben und Nägel 3 neue Reifen kaufen müssen ;) , also fast jedes Jahr ein Reifenschaden :(
    Hatte auch die Toyo Proxes T1R drauf in der Größe 195/45 R16 84V.

    War mit den Reifen auch sehr zufrieden. Das blöde ist nur von dieser Reifendimension gibt es nicht viele passende Reifensorten, denn ich musste damals kurz vor meinem Urlaub noch einen Reifen austauschen (das war erst jetzt Ende Mai vor meinem Pfalz-und Schwarzwaldurlaub) und hatte überall nachgefragt und keiner hatte diese Reifen da, selbst das Mazda AH nicht, musste letztendlich einen Barum Reifen von ATU nehmen, da der wenigstens die gleiche Reifendimension hatte sowie die Traglast ;)

    Muss dazusagen das ich immer nur den 1 Reifen gewechselt lassen habe und nicht achsseitig (wie man es zumindest empfohlen bekommt) , trotzdem war ich sehr positiv überrascht. Hatte nicht das Gefühl das er irgendwie schlechter fährt ;) und er von den Fahreigenschaften genau so war wie vorher. Ist zumindest mein Eindruck gewesen ;)

    mfg
     
  3. #3 dom1983, 11.07.2013
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich bin bis letzten Herbst im Sommer mit den original Toyo Reifen gefahren. Ich fand sie nicht so gut. Ich hatte vorher immer Winter und Sommerreifen. Jetzt hab ich Hankook Ganzjahresreifen. Im Sommer sind sie besser als die Toyo und im Winter ganz ok. Bin selbst bei Glatteis so gut wie mit Winterreifen durchgekommen.
     
  4. #4 Ecco_Giorgio, 11.07.2013
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich fahre Winterreifen von Conti und im Sommer noch die Originalen. Ich wechsele gerne alle 6 Monate, damit ich überhaupt noch die Felgen runterbekomme, obwohl ich sie behandle. Kommt auch darauf an, wie in der Gegend die Winterverhältnisse sind. Ganzjahresreifen sind irgendwie wie Enten, können weder richtig fliegen, noch richtig schwimmen oder gar laufen.
     
  5. #5 Urumbel, 12.07.2013
    Urumbel

    Urumbel Guest

    Auch ich hatte die "tollen" Toyos drauf. Bei Nässe kam ich kaum vorwärts, weil das ESP nur am Regeln war. Also, ESP raus und los gings. Aber so richtig lustig war das nicht...:roll:
    Jetzt habe ich Sava Intensa UHP drauf, hatte ich hier schon mehrmals gepostet. Seitdem gibt es keine nasse Straße mehr und im Trockenen hat man das Gefühl, dass die Dämpfer beinahe durchbrechen. Habe schon ein paar Arbeitskollegen mitgenommen, die waren sehr beeindruckt. 2 Kollegen haben inzwischen ihre Autos umgerüstet.
    Dazu kommt, die Dinger sind echt günstig und nicht unbedingt kurzlebig.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Nachdem ich die von Euch genannte Toyo Proxes Erstausrüstung quasi bis auf die Karkasse heruntergefahren hatte, ließ ich "Barum Bravuris 2" auf die 16 Zoll Räder montieren. Den Satz Reifen aus tschechischer Produktion entstand ich auf einem Reifenhandel-Onlineportal für 49,90 Euro (je Reifen).

    Nach rund 8.000 gefahrenen Kilometern lautet mein Anfangsfazit: Ein laufruhiger Reifen mit hervorragender Nässetraktion und (für einen 45er Querschnitt) gutem Abrollkomfort, wobei die Seitenführung auf trockenem Asphalt leider enttäuscht, - der Reifen schiebt im Trockenen ungewöhnlich früh über die Vorderachse zum Kurvenaußenrand. Geht man wiederum in schnell gefahrenen Kurven vom Gas (Lastwechsel), dreht sich die Hinterachse in die Kurve ein, die ohnedies leichte Übersteuertendenz des Mazda 2 ist mit dem Barum noch ausgeprägter, - das muss man als Fahrer mögen, um mit dem Reifen glücklich zu werden. Auch baut der Reifen auf der Serienfelge recht schmal, was ihn optisch nicht wie einen 195er wirken lässt und die Felge nicht vor Bordsteinblessuren bewahrt (die Felgenschutzleiste des Toyo bot nachweislich mehr Schutz).

    Alles in allem halte ich den Forum Bravuris 2 für ein interessantes, preiswertes Angebot. Bis heute. Mal sehen, ob und wie sich die löblichen Fahreigenschaften verändern, sobald der Reifen älter und das Gummi härter wird.
     
  7. #7 Urumbel, 13.07.2013
    Urumbel

    Urumbel Guest

    Sowas wird mit den Savas komplett abgestellt:mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Bis dahin hatte ich es fast genossen, mit den Toyos beinahe von gezieltem Driften zu reden. Aber das ist jetzt nicht mehr möglich. Vom Fahrverhalten her habe ich jetzt sowas ähnliches wie ein Kart mit frischen Slicks...:oops:
     
  8. #8 Green_Elite, 14.07.2013
    Green_Elite

    Green_Elite Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Bridgestone Potenza
    195/45 R 16 auf Original Alus ;)
     
  9. #9 Nebukar, 16.07.2013
    Nebukar

    Nebukar Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 1.5L
    KFZ-Kennzeichen:
    @Urumbel: Wieviele Kilometer hast du auf deinen bis jetzt drauf? Fahren die sich stark ab oder eher mäßig?
     
  10. #10 Urumbel, 16.07.2013
    Urumbel

    Urumbel Guest

    Ich habe jetzt ungefähr 20000 km drauf. Vom Abrieb her ist es eher normal, kommt natürlich immer auch auf die Fahrweise an. Kann man jetzt nicht mit zB. Michelin vergleichen. Die halten im Vergleich zum Sava schon bedeutend länger, haben aber auch deswegen ein ganz anderes Fahrverhalten. Ich habe die Sava auch nur ausprobiert, weil ein Nachbar die schon vorher drauf hatte und der fährt auch nicht unbedingt langsam. Da er im Außendienst ist, konnte ich auch wegen der Haltbarkeit fragen. Durch diese Infos, war ich gut informiert und habe mich für die Savas entschieden und habe es nicht bereut, im Gegenteil. Den Golf meiner Frau habe ich auch umrüsten lassen und auch sie merkt einen deutlichen Unterschied bei Nässe. Mittlerweile habe ich bestimmt 5 Bekannte für die Sava überzeugen können, sogar einen, der immer nur Michelin gefahren ist. Sogar er sagt, man merkt bei Nässe einen deutlichen Unterschied.
    Das Wichtige bei dem Reifen ist die Bezeichnung UHP, denn es gibt ja den ganz normalen Intensa und den Intensa HP. Sind quasi die unterscheidlichen Generationen, wobei der UHP die aktuelle ist und man dort die schlechten Eigenschaften der Vorgängermodelle abgestellt hat. Dazu kommt ja noch der günstige Preis. Ich habe für meine 330 Euro bezahlt. Ist die original Größe von 195/45 R16.
     
Thema: Welche Reifenmarke fahrt ihr so auf euerem Kleinen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sava intensa uhp forum

    ,
  2. mazda cx5 reifenmarke

Die Seite wird geladen...

Welche Reifenmarke fahrt ihr so auf euerem Kleinen? - Ähnliche Themen

  1. Radio fährt sich immer runter

    Radio fährt sich immer runter: Guten Tag bin neu in denn forum und habe ein Problem mit denn mazda 3 skyactiv 150 ps diesel und zwar geht das Radio immer an und aus bzw fährt...
  2. Mazda6 (GH) Quitschen bei Fahrt

    Quitschen bei Fahrt: Hallo, ich habe einen MAZDA 6 Stufenheck (GH) 2.2 D mit 156.000km und bin gerade in Kroatien im Urlaub. Auf der Fahrt hierher hat es auf der...
  3. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  4. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  5. Ein Hesse fährt aktuell in Franken

    Ein Hesse fährt aktuell in Franken: Servus und grüße aus Mittelfranken, jetzt wollte ich mich auch endlich mal vorstellen. Bin seit 2016 ja nur stiller Mitleser... Die Überschrift...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden