Welche Reifen sind erlaubt?

Diskutiere Welche Reifen sind erlaubt? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen! Hurra!! Ich bekomme nun auch bald meinen 5er, 110PS Diesel! In etwa 4Wochen ist es soweit. Ich habe mit meinem Händler...

  1. diver1

    diver1 Guest

    Hallo zusammen!

    Hurra!! Ich bekomme nun auch bald meinen 5er, 110PS Diesel! In etwa
    4Wochen ist es soweit.
    Ich habe mit meinem Händler vereinbart, auf die Original
    15Zöller die Winterreifen zu montieren! Soweit alles klar.
    Für die Sommerböcke möchte ich natürlich breitere Reifen.
    Meine Vorstellung: 7J*17 Felgen und 225/45/17er Bereifung!
    Meine Frage nun: Ist diese Dimension noch erlaubt ohne irgendwelche
    Umbauten? Wenn ja, gibt es da auch ein TÜV Gutachten?
    Wäre toll, wenn mir bald jemand Auskunft geben könnte!
    Vielen Dank!!
     
  2. #2 Dominik, 18.02.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey driver1,
    Also die Reifengröße solltest du noch eingetragen bekommen. Wobei 225er ziemlich das breiteste ist was du für den 5er bekommst.
    Kann sein das die Radläufe gebördelt werden müssen, wenn sie das nicht schon ab Werk sind. Beim C-Klasse Benz sind die Radläufe umgebogen weiß nicht wie es bei den neuen Mazdas ist. Bei meinem 323 BA müsste ich sie umschlagen lassen.
     
  3. diver1

    diver1 Guest

    Hallo Dominik
    Danke für deine Reaktion, aber das mit dem Umbördeln,
    ist das nicht ein bisschen viel Action?
    Auf der anderen Seite sind meiner Ansicht nach die erlaubten 205er
    doch relativ schmal, oder?

    Mfg diver1
     
  4. gustav

    gustav Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hi diver1,
    ich käme nicht auf die idee, meinem größere als die 16er felgen draufzupappen. da bleibt ja kaum noch reifenquerschnitt übrig und du mußt wie hund aufn luftdruck aufpassen, damit nix durchhaut. die amis haben serienmäßig die 17er drauf und die fluchen! sieh mal in das amiforum (http://townhall-talk.edmunds.com/WebX/.ef90f58?displayRecent). war am wochenende mit frisch aufgepumpten winterreifen goodyear ug7 (besonders leise eigentlich) mit 2,4bar auf der autobahn und die dinger haben auf dem beton gesumgen wie die kellyfamily! auf asphalt war's i.o.
    was an den 205ern zu schmal sein soll is mir auch nicht richtig klar. fürn winter hätte ich sogar gerne lieber schmalere gehabt, aber bei 16ern gibs nix kleineres als 205.

    alo, überleg dir genau, wieviel komfort und sicherheit du für die optik opfern willst!
     
  5. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    was hilft alle vernunft gegen jugendlichen tatendrang - man weiß...früher waren es löcher im auspuff, heut sind es überbreite latschen. hör lieber auf gustav!!! oder mach nur.
     
  6. gustav

    gustav Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, kann eben manchmal meinen schnabel nich halten. war aber nett gemeint. hier hat sich ja auch schon einer mit freundlichen hinweisen vom chiptuning abbringen lassen - daher mein glaube an die durchaus vorhandene vernunftbegabung des menschen an sich.
    @diver1: also, nicht anpieken lassen, war wirklich nur ne freundlich gemeinte fragestellung. :wink:
     
  7. #7 Dominik, 20.02.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Eigentlich muss doch jeder selber wissen auf was er bei seinem PKW wert legt.
    Driver1 legt eben auf große Felgen wert. Bei den 225 ist der Querschnitt um einiges größer als bei meinen 195/50 ern und die würde ich noch nicht mal als Niederquerschnittsreifen bezeichen.

    @ Driver: Bördeln ist halb so wild. Verschieden Firmen bieten das für ca. 100€ an. Dabei werden nur die Radläufe nach oben gebogen. Das einzige worauf man achten muss ist das der Lack nicht reißt. Aber eine gute Werkstatt weiß schon wie man das am besten macht.

    Außerdem Frag erst mal bei deinem Händler ob man überhaupt bördeln muss!!!
     
  8. dr_max

    dr_max Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Fakt ist jedenfalls, dass du mit dem Bördeln auf jeden Fall auf die Durchrostungsgarantie an den Kotflügeln verzichtest.
     
  9. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    gustav: ich meinte mit "hör lieber auf gustav", dass er lieber auf dich hören solle... nee was'n spaß!!!
     
  10. diver1

    diver1 Guest

    Hallo Leute!!

    Ich glaube, ich werde mich mit den 205ern begnügen.
    Das Argument mit der Lautstärke hat mich glaube ich
    überzeugt! Ist ja so oder so ein geiles Auto, oder??
     
  11. gustav

    gustav Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hi diver1,
    das singen der reifen hatte ich neulich zum ersten mal, weil zum ersten mal mit den testsieger-winterschluppen auf der bahn - noch dazu mit vorgeschriebenem luftdruck. mit den serien-sommerreifen war alles schick. mein hinweis bezog sich übrigens in erster linie auf die großen felgen. grundsätzlich isses ja so: je größer die felge, desto weniger reifenflanke bleibt dir, die da federnd/dämpfend wirken kann. und niederquerschnittsreifen muss man tendenziell auch mit mehr druck fahren. kann also komforttechnisch nich besser werden mit großen felgen. ich behaupte mal, die hersteller denken sich schon was bei der auswahl der serienbereifung, und für meinen geschmack ist das fahrwerk vom 5er von hause aus sahne weil eben trotz sportlichkeit der komfort nich auf der strecke bleibt. ist aber alles subjektiv, und manch einer mags eben lieber knackehart.
    wenn du 'einer von die ganz harten' :) bist, und weißt was du willst lass dich nich irremachen.
     
  12. #12 4Runner, 08.04.2006
    4Runner

    4Runner Guest

    Hat nu schon jemand 17'' Felgen mit 225/45 drauf?

    Hi,

    ich stehe gerade vor der gleichen Problematik. D.h. es sollen auf jeden Fall 17er drauf. Mazda bietet ja auch welche an, die sind jedoch ein klein wenig teuer...

    Nun stehen bei mir im Schein ja auch nur 16 mir 205er Bereifung drin. Was brauch ich alles für ABEs usw., damit ich keine Probleme bekomme?
    Der Felgenanbieter schreibt auf seiner Seite was von
    a) Tüv-Teilegutachten
    b) Tüv-ABE-Gutachten
    für Mazda (d.h. die Felgensuche war schon explizit für den 5er)

    Wobei nur die 8J x 17 mit (b) ausgestattet sind. Hier kann man dann zwischen ET (Einpresstiefe?) 40 und 45 wählen. Ich denke mal, dass die 45iger die Spur etwas verbreitern?

    Nu kommt die Frage nach den Reifen...
    Ich würd ja 205er auf 17'' aufziehen, aber da kostet der Reifen ca. 40€ mehr das Stück gegenüber 225ern.
    Also sollen es die 225 sein. - Nur bekomme ich da auch sowas wie ne ABE?

    Bitte gute Ratschläge bzgl. der Sinnhaftigkeit von 17Zöllern nicht weiter ausdehnen...
    ;-)

    Danke und Gruss
    4Runner
     
  13. #13 Anniversary, 08.04.2006
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @4runner
    Die ET 45 macht die Spur schmäler um die 40er breiter. Die originalen Räder vom 5er haben eine ET 52,5, d.h. sie stehen sehr weit im Radkasten. Bei einer 8J Felge würde ich von ET 45 abraten, da eine Lenkeinschlagsbegrenzung vorgeschrieben ist, damit der Reifen nicht auf den motorseitigen Innenradkästen streift. Und bei einer ET40 must hinten die Kanten umlegen wennst z.B. einen 225er Reifen drauf hast, da beim Einfedern oder Beladen der Reifen an der Kotflügelkante streift.

    Bin auch grad dabei meine Kanten umlegen zu lassen, da ich 225/40-18 drauf hab.

    Welche Reifen du fahren darfst steht dann im Tüv-Gutachten, welches zur Eintragung mit Einhalt der Auflagen nötig ist. Kannst ja mal eines druchlesen, bevor du dich entscheidest.

    Grüsse Anniversary
     
  14. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    hast du keinen dekra-sitz in deiner nähe, wo du eine verbindliche auskunft kriegst (die nichts kostet)? oder machs wie ich - eine mailanfrage
    bei der dekra (die adresse ausgoogeln - hab ich inzwischen gelöscht, war wegen tagfahrlicht) wird promt freundlich und vorallem verbindlich beantwortet. mit vollständigem namen des kollegen der dekra. das druckst du aus und bist beim räderkauf auf einer relativ sicheren seite.
    in deine mail kannst du ja deinen gescanten fahrzeugschein reintun.
    frank.
     
  15. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    :oops: ich seh aber zu spät, dass du österreicher bist - müsste bei euch aber genauso funktionieren.

    - jetzt hab ich mich schon wieder vertan, weil ein ösi schneller war über mir! doch ein deutschgermane...tschuldigt.
     
  16. #16 Anniversary, 08.04.2006
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Im Tüv-Gutachten steht alles drin. Und wennst da nicht sicher bist was das alles heisst, dann rufst halt beim Tüv in Wien an, die sind dort sehr nett und bemüht.
     
  17. dr_max

    dr_max Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim Kanten umlegen verzichtest du doch aber sicher auf deine Durchrostungsgarantie - oder irre ich damit :?:
     
  18. #18 4Runner, 10.04.2006
    4Runner

    4Runner Guest

    Hmmm...
    Auf Kanten umlegen hab ich so garkeinen Bock. Sicher, dass bei 225ern das gemacht werden muss?
    Interessant wäre ja, was macht Mazda auf die eigenen (aus Zubehör) 17Zöller für Reifen drauf?
    Was haltet ihr eigentlich von den original Toyo Reifen? Hab versucht irgendwelche Tests im www zu ergattern - leider erfolglos. Anscheinend sind das Reifen, welche ausschliesslich an Mazda Produktion gehen.
     
  19. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    ein kollege hat sich gerade von seinem freundlichen vw-audi-händler sommer-toyo auf seinen heißgeliebten passat ziehen lassen.
    ich selber finde die toyo gut, nachdem ich jahrelang michelin, pirelli oder dunlop fuhr. soweit ich mich an eine der letzten auto-straßenverkehr mit sommerreifen-vergleich erinnern kann, hatte toyo in allen disziplinen relativ vordere plätze. da war auch so ein chinesischer dabei, der in der bewertung ganz unten lag.
     
  20. dr_max

    dr_max Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    @4Runner:

    Da bin ich mir ganz sicher. Ich hatte schon das Problem mit den 205er WR. Da hatte Pneuhage falsche Felgen bestellt und deshalb sollte ich die Kanten umlegen. Nach einigem hin und her habe ich aber die richtigen Felgen bekommen.

    Ich bin ja nicht bekloppt und lasse die Kanten wegen den WR umlegen. Ich meine, dass ich es so und so nicht machen würde aber wegen WR ist ja wohl oberdämlich. Vor allem hatte ich bei Pneuhage gesagt: "Ich will komplette Räder nur dranschrauben und fertig - maximal einen Zettel im Handschuhfach".
     
Thema: Welche Reifen sind erlaubt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche reifen auf mazda 3 erlaubt

Die Seite wird geladen...

Welche Reifen sind erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. BP Skyactive-X Welche Felgen und Reifen

    Welche Felgen und Reifen: Hallo zusammen Eines vorweg Ich kenne mich Null aus. Ich suche Winterreifen mit Felgen Es sollen 16 zoll oder 18 zoll werden Welche Abmessungen...
  2. Mazda3 (BN) Ungewöhnliche Abnutzung Michelin Reifen (Erstausstattung)

    Ungewöhnliche Abnutzung Michelin Reifen (Erstausstattung): Hallo, ich fahre einen Mazda 3 BN Stufenheck Sportsline, EZ 08/2017 (KM-Stand 32.000km, Fahrverhalten 80% Stadt / 20% Überland + Autobahn,...
  3. Rad Reifen Mazda 2 BJ 2015 G 115

    Rad Reifen Mazda 2 BJ 2015 G 115: Hallo Zusammen! Zuerst mal freue ich mich hier im Forum sein zu können! Vor kurzem haben wir einen Mazda 2 G 115 gekauft....Schaltwagen mit dem...
  4. Mazda3 (BK) Welcher Luftdruck für die Reifen?

    Welcher Luftdruck für die Reifen?: Hallo, unseren neuen alten 3 Bk haben wir nun ein paar Tage, und eigentlich läuft er ganz gut. Was mich stört ist die holperige Federung,...
  5. Kann man den Reifen irgendwie reparieren

    Kann man den Reifen irgendwie reparieren: Kann man den Reifen irgendwie flicken? Gibt ja zig Methoden! Seid heute morgen Leutet die reifendruckkontrollsystem Anzeige, hab nachgeschaut,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden