Welche Reifen Hersteller fahrt ihr in Größe 205/50R17

Diskutiere Welche Reifen Hersteller fahrt ihr in Größe 205/50R17 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Wer fährt alles 205/50R17 Reifen auf seinem M3? Was habt ihr für erfahrungen mit verschiedenen Herstellern? Wer kann was empfehlen. Die...

  1. #1 raptor4, 13.04.2009
    raptor4

    raptor4 Guest

    Wer fährt alles 205/50R17 Reifen auf seinem M3?
    Was habt ihr für erfahrungen mit verschiedenen Herstellern?
    Wer kann was empfehlen.

    Die Originalbereifung Bridgestone Potenza ist einfach nur schlecht gewesen

    • Laufleistung viel zu gering.
    • Meiner Meinung nach schlechte Profilierung (Zu wenig stark eingeschnittenen Aussenrillen) >> Dadurch sehr starke abnutzung der Außenrillen bei normaler Fahrweise.
     
  2. #2 RaiKeY_M3, 13.04.2009
    RaiKeY_M3

    RaiKeY_M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Mondeo 2.2 TDCi Black Magic [ab. 27.12.]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    14.11.2008 - 27.12.2010 Mazda 3 2.0 [Active Plus]
    Bin mit dem Bridgestone Potenza R040 sehr zufrieden...guter Grip...relativ leise bei 217km/h lt. Navi.. 8)

    Aber als nächster Gummi wird von Vredestein der Ultrac Sessanta drauf kommen... :p
     
  3. #3 Foxhound, 13.04.2009
    Foxhound

    Foxhound Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also ich bin mit meinen Bridgestone bis jetzt auch mehr als zufrieden.

    Auf anderen Mazdas habe ich schon diverse Reifen gefahren und es gab immer was zu bemängeln:

    -Fulda:Halten zwar einigermaßen heulen aber nach einer gewissen Kilometerleistung tierisch bei etwa 80 km/H

    -Pirelli:Halten auch recht gut werden mit der Zeit aber immer lauter

    -Uniroyal:Da fällt mir gar nichts Positives ein

    -Hankook Allwetterreifen:Noch nie so nen schlechten rutschigen Reifen gefahren

    Also wie gesagt:Bis jetzt sind die Bridgestone am besten und bei meinem Mazda MX-5 kommen nur noch Toyo´s drauf für den Wagen habe ich noch nie was besseres gefunden als die Toyo Bereifung

    Gruß
    Christian
    www.violet-pearl.de.tl
     
  4. alex24

    alex24 Stammgast

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab bisher auch Bridgestone Potenza draufgehabt und war damit sehr zufrieden (hätte übrigends meine gebrauchten mit ca.4mm zu verkaufen ;))

    Als nächstes kommen Goodyear drauf.
     
  5. #5 raptor4, 13.04.2009
    raptor4

    raptor4 Guest

    Ich habe 1 Nachteil vergessen zu schreiben:

    0-Grip auf Nasser Straße und Tierisch probleme durch Aquaplaning deswegen.
    War das bei euch auch ein Problem?
     
  6. #6 lutz4mx, 13.04.2009
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich war mit meine Bridgestone nicht zufrieden! Relativ rascher Verschleiß bei normaler Fahrweise, und die werden mit der Zeit lauter! Jetzt fahre ich Kumho und bis jetezt bin ich sehr zufrieden mit den Reifen! Was mir am meisten taugt ist das der Reifen sehr leise ist (Abrollgeräusch) und erstaunlich viel Komfort bietet obwohl ich 225/40/18 er fahre!
     
  7. #7 exgolfer, 14.04.2009
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Ich habe auf meinem M3 auch die Bridgestone Potenza drauf ( Erstausstattung von Mazda ) und bin mit denen nicht zufrieden.
    Irgendwie passt mir das Fahrverhalten nicht. Kein Feedback mehr von der Straße, Reifen fühlen sich subjektiv komisch an - bei ganz normaler Fahrweise, noch weit weg von irgendwelchen Grenzbereichen.

    Da fühlen sich auf trockener Fahrbahn sogar meine Dunlop Wintersport 3D ( übrigens ein sehr guter Winterreifen! ) besser an.

    Sobald die Bridgestone abgefahren sind ( was hoffentlich schnell geht ) kommt mir was anderes drauf.
     
  8. #8 walchhofer, 15.04.2009
    walchhofer

    walchhofer Stammgast

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 SP 1.6i TX
    KFZ-Kennzeichen:
    Vredestein - Sportrac 3
    205/50R17 89 V TL

    ich weiß zwar nicht warum du 205/50R17 fahren willst aber okay...
    ich werde mir die 195/65R15 91 V TL drauftun...
    17er sind zwar schöner aber ich hab noch die 15er hier..also ;)

    ist übrigens ÖAMTC testsieger 2008 (tests von 2009 kommen erst im winter online)
     
  9. #9 Markus, 15.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2009
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Was willste du für ein Feedback? Wenn das kommt ist es zu spät. Dann rutschen die Reifen bereits.

    Mal von der Lautstärke abgesehen bin ich mit den Reifen zufrieden (die 205 16"). Die haben mich noch nie im Stich gelassen.
    Was mich allerdings wundert ist, das die in allen Tests als leise abschließen. Sind die Original Reifen eventuell anders als die die ich im Reifenhandel bekomme? Das machen ja viele Autohersteller, das sie für die Erstausrüstung andere Gummimischungen nehmen als die Reifen später im Einzelhandel haben.
     
  10. #10 Manuela, 15.04.2009
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    ne Markus, ich hab die Erstbereifung und die sind nicht sehr leise, eher laut, jedenfalls lauter als meine Winterreifen. Ansonsten finde ich die Reifen okay.
     
  11. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich hatte doch gesagt "mal von der Lautstärke abgesehen".
    Aber eine Winterreifen waren auch nur zwei Winter wirklich leiser, danach hatte sich das angeglichen.

    Noch mal zu Thema Feedback. Ich war gestern zu einem ADAC Sicherheitstraining. Da war eigentlich den ganzen Tag Grenzbereich für die Reifen.
    Gut, auf der nassen Glattbahn sind sie zu vergessen. Wobei das auch eher was für Winterräder ist, da ja Schnee und Glatteis simuliert wird. Da waren die Unterschiede zwischen den Wagen mit Sommerreifen und denen die noch Witterreifen hatten extrem.
    Aber auf Trockner Strasse habe ich es dort nicht geschafft sie aus der Ruhe zu bringen und auf nasser Fahrbahn hat es sich rechtzeitig durch ein ruppeln der Reifen angekündigt, bevor er richtig zu Untersteuern anfing.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Ich fahr auf meinem 3er

    Dunlop SP Sport Maxx TT

    Ein sehr guter Reifen.
    Ich habe diese von Anfang an aufziehen lassen,da ich mit den orginalen Bridgestone-Reifen auf meinem alten M3 1,6 überhauptnicht zufrieden war.

    Bei schnellgefahrenen Kurven habe ich keine Sekunde das Gefühl,daß der Reifen am Limit ist.

    Arne
     
  13. #13 streethawk, 17.04.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    habe wie wachelhofer die sporttrac 3 drauf in 17 zoll bin ziemlich zufrieden bloß werden die mitlerweile relativ laut aber mit musik störts nicht mehr

    bei regen bzw nässe könnten se bissl besser sein aber ansonsten bin ich sehr zufrieden un se sehen dazu noch schön sportlich aus.

    werde als nächstes mal toyo probieren mein kumpel ist bei seinem polo mit denen sehr zufrieden
     
  14. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    So melde mich dann hier auch mal zu Wort.
    Ich bin bislang auch noch mit den Bridgestone Potenza (Sommerreifen) Erstausrüster unterwegs.
    Eigentlich auch ganz zufrieden bis halt auch auf den Geräuschpegel den ich auch recht laut finde. Im Vergleich zu meinen Winterreifen (Pirelli, Ultragrib heißen die glaube ich) ist das echt recht heftig.

    Ich denke mal im nächsten Jahr werde ich mir aber auch neue Sommerreifen anschaffen müssen.
    Bis dahin müsste das Profil so langsam doch nachlassen....
     
  15. #15 streethawk, 17.04.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    was mir gerade noch eingefallen ist kauft euch nie MAXXIS reifen es sei denn ihr steht drauf das es klingt als würdet ihr mit panzerketten fahren. wie die von haftung un so sind kann ich net sagen bloß mit winterreifen von der marke war ich absolut nicht zufrieden
     
  16. #16 ger0nimo, 20.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2009
    ger0nimo

    ger0nimo Neuling

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0; BJ 03/2004
    Ich hatte auf meinem alten Mazda MX3 Vredesteinreifen Sportirgendwas drauf.
    Diese waren super bei Regen, die haben geklebt an der Straße, aber im Sommer wenn die Straße richtig heiß ist, war das Fahrverhalten eher schwammig und von daher würde ich davon abraten.

    Ich habe mir jetzt für meine M3 2.0 Top ContiSportContact3 gekauft, bisher kann ich nix negatives berichten, leider war es noch nicht nass, so dass ich hierzu keinen Erfahrungswert habe. Bei trockener Fahrbahn haben die Straßen einen anständigen Gripp und sind m.E. leiser als die Bridgestone. Subjektiv habe ich aber bisher das gefühl, dass die Reifen gut zum Wagen passen, wenn man schneller anfährt haben sie z.B. einen guten Gripp.

    Mit den Bridgestone war ich im großen und ganzen nicht so zufrieden (sie waren nicht schlecht, aber nochmal kaufen, neee), die Lautstärke und auch das Fahrfeeling waren eher mäßig, nicht schlecht, aber die Vredestein waren bei Nässe x-mal besser.

    Ahja kann es sein, dass die Sommerreifen 205/50 R17 Probleme mit dem ABS/ESP/ASR-Sensor verursachen? Ich habe da so ein knattern, aber nur bei dem Sommerreifen.
     
  17. #17 superbiker, 22.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2009
    superbiker

    superbiker Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kein Griff ins Kl. sondern in die Güllegrub.

    Bridgestone RE 040 in 205/50-17:x Sägezahnbildung


    Ein kurzer Steckbrief meines Problems:

    März 05 kauf eines neuen Mazda 3 (BK) 2,0 Top beim Vertragshändler mit oben genannte Bridgestone.
    Okt. 05 Montage Winterreifen Dunlop SP Wintersport M3 in 205/55-16
    Apr. 06 Winterräder wieder gegen die Sommerräder getauscht (Kilometerstand ca. 10000)
    Mai 06 ein bekannter fährt mit mir mit und meinte, anhand der Geräusche, die Radlager währen kaputt.
    Jun. 06 Reklamation beim Vertragshändler, Ergebnis nicht ein Radlager ist Schuld an den Geräuschen (werden lauter und lauter) sonder die sogenannte „Sägezahnbildung“ der Bridgestone Reifen an der Vorderachse, nach aussagen von Mitarbeitern beim Mazdahändler, übrigens ein bekanntes Problem. Der dortige Kfz- Meister :?: meinte Spur vom Fahrzeug überprüfen, was ich auch machen ließ (Abweichung um Winkelminuten also nicht mal ein Grad, wurde korrigiert) danach die Winterräder aufs Auto und die Bridgestone einschicken, dauert mindestens 6 Wochen bis ich die Reifen wiederhabe. Ich fahr doch nicht in meinem Sommerurlaub mit den Winterreifen durch die Gegend, am Ende sind die bei der Hitze auch noch kaputt. Also Sommerräder von hinten nach vorne und umgekehrt.
    Okt. 06 Winterreifen drauf aufs Auto (Gottseidank endlich Winter, die nach vorn montierten Sommerreifen sind mittlerweile genauso hinüber, trotz perfekt eingestellter Spur des Autos!)
    Jan. 07 Die Reifen werden bei Bridgestone Deutschland reklamiert (vom Vertragshändler)
    Mrz. 07 Ablehnung von Kulanzansprüchen seitens Bridgestone, kauf neuer Goodyear Sommerreifen (480,-€) bei den Bridgestone (Laufleistung etwa 13000 km) rentiert sich das montieren nicht mehr (so stark hat der Sägezahn zugeschlagen)
    Winter 07/08 wieder die Winterreifen drauf und im Frühjahr wieder die Goodyear.
    Jetzt kommts weder an den Dunlop Winterreifen noch an den Goodyear Sommerreifen ist ein Sägezahn zu entdecken (momentaner Kilometerstand ca. 50000), obwohl laut Bridgestone mein Fahrstil schuld ist an der Sägezahnbildung.
    So nebenbei hab ich bei einem Werkstattbesuch (im Frühjahr08) erfahren, es läuft gerade eine Reklamation von einem Kunden mit nicht mal 4000km auf den Reifen. Was daraus wurde weis ich leider nicht.
    Weder bei den Goodyear Sommerreifen noch bei den Winterreifen (Dunlop M3) ist was vom "Sägezahn" zu sehen oder zu hören.:!:

    Mein Fazit:
    nie wieder "Brückensteine"

    würde mich über "feedback" freuen

    Gruß
    superbiker
     
  18. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich muss jetzt mal als Reifenlaie fragen woran erkennt man eine Sägezahnbildung, wie sieht das genau aus??

    @superbiker deiner schilderung nach hört sich das ja echt heavy an. Vor allem das sogar schon der Mazda Händler sich beim Reifenhändler beschwert hat....
     
  19. #19 bAsTi-M3, 23.04.2009
    bAsTi-M3

    bAsTi-M3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo Kombi Titanium 2.0 TDCi
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Servus,

    schaut so aus:

    http://www.swissmotor.ch/praxis/0231/S%E4gezahns.jpg

    Du erkennst es daran, dass das Abrollgeräusch sehr laut ist. Es ist "abartig" laut und nicht wirklich zu ertragen, ausser man hört gern laut Musik.

    Meine 17er Bridgestone haben ebenfalls einen massiven Sägezahn, die 18er MPS sind soweit um einiges besser und leiser.

    Sägezahn ist immer sehr unangenehm, meistens ist aber auch der Fahrstil an einer Bildung wirklich schuld, ist einfach so ;)

    Aber da hier schon recht "viele" mit dem Thema laut und Sägezahn kommen, scheint es einfach hier ein Problem an der Reifenmischung seitens Bridgestone zu bestehen.

    Grüsse
    basti
     
  20. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok danke für das Bild das veranschaulicht das Ganze sehr schön. D.h die Bildung sieht man extrem an den Seiten bzw. auf den Außenfläche des Reifens?
     
Thema:

Welche Reifen Hersteller fahrt ihr in Größe 205/50R17

Die Seite wird geladen...

Welche Reifen Hersteller fahrt ihr in Größe 205/50R17 - Ähnliche Themen

  1. Radio fährt sich immer runter

    Radio fährt sich immer runter: Guten Tag bin neu in denn forum und habe ein Problem mit denn mazda 3 skyactiv 150 ps diesel und zwar geht das Radio immer an und aus bzw fährt...
  2. Mazda 3 (BP) max Größe von USB-Sticks am MZD Connect

    max Größe von USB-Sticks am MZD Connect: Da beim neuen 3er leider kein MZD Handbuch dabei ist und auch online nichts zu finden ist: Wie groß darf ein angehängter Datenträger maximal sein?...
  3. MX-5 (NA) Neue Reifen für Smoor 8x15 ET25

    Neue Reifen für Smoor 8x15 ET25: Suche für meinen NA neue Sommerreifen, finde meine Ventus Prime inzwischen zu "brav". Hat jemand Bilder einer Smoor mit anderen Reifen? Gruss...
  4. Mazda6 (GH) Quitschen bei Fahrt

    Quitschen bei Fahrt: Hallo, ich habe einen MAZDA 6 Stufenheck (GH) 2.2 D mit 156.000km und bin gerade in Kroatien im Urlaub. Auf der Fahrt hierher hat es auf der...
  5. Felgen/Reifen

    Felgen/Reifen: Hallo zusammen Na, was habt ihr für Felgen und Reifen auf eurem 9er? Welche Dimensionen/welcher Hersteller und aus welchem Grund. Bin grad am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden