Welche Parkhilfe??

Diskutiere Welche Parkhilfe?? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Da es die Parkhilfe nicht serienmäßig ab Werk gibt,stellt sich die Frage wo man diese Einbauen lässt und was die Kosten.Beim Freundlichen sollen...

  1. #1 ramses, 13.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2007
    ramses

    ramses Stammgast

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Da es die Parkhilfe nicht serienmäßig ab Werk gibt,stellt sich die Frage wo man diese Einbauen lässt und was die Kosten.Beim Freundlichen sollen die nur Hinten ca 480 Eur und v/h ca 720 Euro kosten.ATU soll günstiger sein,habe ich gehört.Kennt jemand die Preise und wo würdet ihr das Ding einbauen lassen?Hat jemand evtl. Erfahrung bezüglich vor-und nachteile?:-)

    Bei suchen habe ich dieses gefunden.
    http://www.pearl.de/pearl.jsp?redir=yes&screenX=1280&screenY=800
     
  2. #2 rippchen_, 14.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    zu teuer

    Hallo,
    ich finde die 480 Euro zwar teuer, aber nicht zu teuer. Schließlich kann jeder Rempler viel teurer werden...
    Bitte denke beim Kauf daran, dass die Lackierung der Sensoren im Preis mit inbegriffen ist... :!:
    Weiterhin muss man aufpassen, dass das Steuermodul richtig befestigt wird. Meine Werkstatt hat es leider nur mit so einer komsichen Masse angeklebt (in den Freiraum, wo der Wagenheber ist). Diese hielt schon beim Premacy nicht. Habe es nun selbst angeschraubt... :dance:
    Grüße
    Henrik
     
  3. FrankP

    FrankP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Exklusiv
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn man nicht gerade 2 linke Hände hat, kann man das auch gut selbst erledigen. Ich habe mir ein Set mit 4 Sensoren und Display von Conrad geholt und verbaut. Alle benötigten Teil waren dabei, die Kabel waren ausreichend lang und der passende Kreisschneider hat für die 4 Löcher gereicht. Nur an den Kabelbindern wurde ein wenig gespart, aber das war zu verschmerzen ;)
    Sicherlich ist es zeitraubend, aber dafür auch nur 40,- Euro statt 480,-.
     
  4. ramses

    ramses Stammgast

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Freundlichen übertreiben es wirklich manchmal mit den Preisen,hätten die Preise, die sich ein Normalo auch leisten kann,gäbe es solche Diskusionen nicht. Es liegen trotzdem welten zwischen 40 und 480 Euro und der Lackierer von nebenan macht es genausogut, wobei manche Autohäuser sowieso keine eigene Lackiererei haben und es Fremdmachen lassen.
     
  5. #5 rippchen_, 14.11.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Welten

    Hallo,
    zu den 40 Euro mußt Du aber noch den Einbau rechnen... das ist ja heutzutage leider das teuerste :-(
    Ich würde mir das Bohren der Löcher nicht zutrauen. Hätte Angst, dass es dann schief wird :oops:
    Grüße
    Henrik
     
  6. ramses

    ramses Stammgast

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich war gerade bei ATU: 129 eur für die Sensoren +250 eur für den Einbau
     
  7. #7 rippchen_, 14.11.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Händler

    Hallo,
    na dann würde ich es lieber beim Händler machen lassen... die wissen wenigstens, wo man welche Schraube lösen muss und man hat später mal keine Probleme bzgl. der Garantie der Einparkhilfe und des Wagens. Kann ja auch sein, dass da mal was nicht funktioniert und Mazda schiebt den Fehler dannn auf ATU, diese wieder an Mazda usw.
    Grüße
    Henrik
     
  8. ramses

    ramses Stammgast

    Dabei seit:
    11.11.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich muss dir Recht geben,für die 100 Eur differenz würde ich es auch eher beim Mazda-Händler machen lassen.:)
     
  9. #9 Firestarter, 14.11.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, :winke: ich werde mir Anfang des neuen Jahres eine InPro Parkboy 4 mit 3 Sensoren holen. 2 Sensoren werde ich in die schwarze Abdeckung der Nebelschlussleuchte einsetzen (habe die breite mit 2 NSL wegen der AHK). Der 3 Sensor ist dann Ersatzteil wenn einer streikt.
    Dann muss ich nicht lackieren, man sieht diese blöden Sensoren nicht mitten in der Stange.

    Außerdem zeigt InPro bis 30 cm an (viele nur bis 40 cm) und verträgt sich mit meiner AHK. Und wenn ich dann will werde ich das piepen auf die hinteren Lautsprecher legen. Da die Seitenverkl. eh schon ab sind um die Anlage zu montieren komm ich auch an die Lautsprecher super ran.

    Und warum nur 2 Sensoren? Ich und meine bessere Hälfte können ja schon Autofahren, nur um die letzten nicht sichtbaren cm zum Hinderniss auszunutzen werde ich die Anlage so einbauen.

    Und dann möchte ich vor :gun: >Geiz ist Geil< Anlagen warnen! Denn wenn die streiken und Ihr wollte eine bessere Anlage (Waeco / InPro) kann es schnell passieren das die Löcher zu groß sind. Standard ist z.Zt. 22-24 mm, die kleinsten sind jetzt 18 mm.
     
  10. #10 rippchen_, 14.11.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Nebelleuchten

    Hallo,
    weißt Du noch, was die Nebelleuchten gekostet haben und ob man die Gläser rausbekommt?
    Ein Glas in weiß und man könnte sich eine gescheiten Rückfahrscheinwerfer bauen...
    Grüße
    Henrik
     
  11. gustav

    gustav Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Rückfahrscheinwerfer it zwar nun OT, aber da wir nunmal da hingekommen sind:
    Hat's schonmal einer mit ner stärkeren Birne versucht? Serienmäßig isses albern.
     
  12. gustav

    gustav Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Nun nicht OT:

    ich hab mir die Mäuse für den Sensorpiepser gespart, und einfach nur so eine Fresnellinse reingepappt. Man kann auch damit nicht direkt hinterm Auto den Boden sehen, aber nach bissel üben wusste ich: wenn der Kühler vom Hintermann nicht mehr zu sehen ist, musste langsam anhalten. Man tastet sich eben so ran, guckt anfangs mal, was man da so gemacht hat, und irgendwann hat man's gut im Gefühl.

    Ist mir jedenfalls lieber als blind nach Piepen zu fahren.

    So, und nun schreibt bitte nicht, dass das Sch... aussieht! Für'n Bulli war das früher 'ne Zier.

    Gruß, Gustav
     
  13. #13 Firestarter, 15.11.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Henrik, die NSL hat mein freundlicher vor Auslieferung angebaut und waen im Preis mit drin. Auch wenn ich die AHK dann selber montiert habe. Da kann ich also so nix zu sagen.
    Aber ich denke es wird auch kein weißes Glas dafür geben denn die Streuscheibe ist ja gefärbt. Ist das denn so dunkel hinter dem Auto? Muss ich mal drauf achten....

    Gruß
    Guido
     
  14. #14 Firestarter, 15.11.2007
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Iiiiiiiihhhhhhhhgit! Ich hab da n Typ der beschriebt das Aussehen ganz gut: :kotz:
     
  15. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab mir die Rückfahrwarner beim Neuwagenkauf gleich aus dem Zubehör mitbestellt um 480 EUR.
    Verbaut hat mein Freundlicher dann das WAECO Magic Watch 800-4, welches momentan auf ebay um 119 EUR (excl. Versand) verkauft wird (Listenpreis 189 EUR).
    Meine Erfahrungen nach 1 1/2 Jahren: Bis jetzt zwei defekte Sensoren und einmal Steuergerät defekt (alles natürlich auf Garantie getauscht).
    Ab und zu piepst es beim Rückwärts fahren eher unmotiviert (kein Hindernis weit und breit), aber ich hab mich daran gewöhnt und es verichtet eigtl. ganz gute Dienste.
    Bis auf die beiden unplanmäßigen Werkstattaufenthalte (übrigens meine zwei einzigen mit dem Auto bis jetzt) bin ich ganz zufrieden mit der Einparkhilfe.
     
  16. #16 rippchen_, 25.11.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    zufrieden

    Hallo,
    ich habe auch die von Waeco drin (Modell weiß ich jetzt nicht).
    Auch im Premacy war schon eine Waeco montiert. Ich habe bis jetzt keinerlei Probleme damit gehabt.
    Was mir nur aufgefallen ist: bei dem Modell, welches im Premacy war, piepte die Anlage kurz, wenn man den Rückwärtsgang eingelegt hat. Die jetzige macht das nicht.
    Der Meister meinte nur, dass das bei jeder Anlage, die sie verbauen, unterschiedlich sei. In der Bedienungsanleitung steht allerdings, dass sie piepen müßte... wahrscheinlich gibt es unterschiedliche Untermodellvarianten. Ich habe mich daran gewöhnt.
    Grüße
    Henrik
     
  17. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, meine Waeco piepst auch nach Einlegen des Rückwärtsganges. Das ist der Selbsttest.
    Es wird nach Einlegen des R-Ganges der Defekt eines Sensors erkannt. Dann piepst es öfters und die entsprechende LED des betroffenen Sensors blinkt paarmal rot.
    Als bei mir das Steuergerät defekt war, hatte ich beim Zurückfahren ständiges Dauerpiepsen ... hat mich den ein oder anderen Nerv gekostet bis zum Austausch. ;)
     
  18. #18 Isidania, 29.11.2007
    Isidania

    Isidania Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    zu der Parkhilfe hätte ich auch eine Frage, da ich am Überlegen bin, mir bei der Autobestellung diese als Zubehör mitzukaufen.

    Habt Ihr eine Einparkhilfe für vorne und hinten oder reicht die für Hinten aus?
    Und wie ist das, wenn z.B. Kind oder ein schmaler kleiner Pfosten hinter dem Auto ist, reagiert die Einparkhilfe dann auch?

    Wieviel hattet Ihr denn für die Einparkhilfe mit Montage bezahlt?
     
  19. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab sie nur hinten, die Praxis zeigt mir aber, daß es vorne schon auch ganz nützlich sein würde.
    Man kann vorne sehr viel weiter ranfahren, als man glaubt.
    Ja, Pfosten usw. werden schon erkannt.

    Kosten: Als ich meinen gekauft habe, war der Preis im Zubehörkatalog noch inkl. Einbau (hinten: gesamt 480 EUR, davon Material 266 EUR, Einbau 214 EUR).
    Jetzt scheint im Katalog nur mehr der Materialpreis angegeben zu sein (hinten: 245 EUR). Einbau ist dann wohl Verhandlungssache, aber kannst dich ja an meinen Einbaukosten orientieren (damals noch inkl. 16% MwSt.).
     
  20. Joe37

    Joe37 Stammgast

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BM Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    EInparkhilfe hinten

    Habe bei 3 Mazda Händlern angerufen, die EP-Hilfe hinten kostet bei allen 3 450 Euro inkl. Lackierung und Einbau
     
Thema:

Welche Parkhilfe??

Die Seite wird geladen...

Welche Parkhilfe?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Nachrüstung Front-und Heckkamera

    Nachrüstung Front-und Heckkamera: Guten Morgen zusammen, Hat bereits jemand eine Front und / oder Heckkamera am MZD connect nachgerüstet, wenn ja welche und wie wurde das...
  2. Einparkhilfe hinten verbauen

    Einparkhilfe hinten verbauen: Hallo. Da ich mir gerade einen Mazda 5 BJ 2006 zugelegt habe, bin ich neu hier im Forum und habe mich schon mittels der Suche durch sämtliche...
  3. Mazda5 (CW) Parkhilfe

    Parkhilfe: Hallo, habe noch eine Frage zu Parkhilfe: Ist ein EIN-AUS-Schalter für die Parkhilfe vorne original oder wurde hier was nachträglich...
  4. Einparkhilfe selber einbauen.

    Einparkhilfe selber einbauen.: Hallo, ich möchte eine Einparkhilfe selber einbauen. Mein Fzg 626 Bj 98, Rücklichter sind am Schrägheck, die Parkeinheit muss im Kofferraum...
  5. parkhilfe vorne

    parkhilfe vorne: ich möchte bei meinem 6er vorne eine eiparkhilfe einbauen hinten habe ich schon welche verbaut, dafür hatte ich auch eine originale anleitung,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden