Welche Kosten kommen beim RX-7 auf mich zu???

Diskutiere Welche Kosten kommen beim RX-7 auf mich zu??? im Wankel-Zone Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo,ich habe ein paar Fragen zu den Kosten eines RX 7 1.Wieviel kostet der RX an Steuern und wieviel zahlt ihr an die Versicherung? 2.Sind...

  1. Hades

    Hades Guest

    Hallo,ich habe ein paar Fragen zu den Kosten eines RX 7

    1.Wieviel kostet der RX an Steuern und wieviel zahlt ihr an die Versicherung?

    2.Sind Ersatz und Verschleißteile vom RX teuer?

    3.Gibts bestimmte Teile die besonders oft beim RX verschleißen?

    Grüße,Hades
     
  2. #2 Keisuke, 22.07.2006
    Keisuke

    Keisuke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    RX-7 FD3S | 13B-REW Bi-Turbo
    1. 90€ Mindeststeuersatz da der Wankel keinen "Hubraum" wie ein Otto oder Diesel hat
    // Versicherung bei ca. 100% Saison April-Oktober kostet mich 1000 Euronen

    2. Was verstehst Du unter teuer, wie jeder andere Sportwagen eben eine Eben höher als Otto-Normalverbraucher Autos

    3. Wenn Fahrzeuge schlecht eingefahren (warmgefahren) werden und ein "Möchtegern-Racer" damit rumgurkt kann sein dass die Dichtleisten und Turbos bei 100.000km hinübergehen (ACHTUNG: Ist natürlich vom Fahrstil abhängig und der Wartung)
    Zum Verschleiß allgemein: besonders oft ist relativ, hab bisher alle 3000-4000km Ölwechsel gemacht und die Zündkerzen erneuert (verkohkelt bei mir weil er ziemlich "fett" läuft denke ich), damit sollte auch nicht mehr anfallen als bei einem anderen Auto (Zahnriemen etc. bitte dem Wartungsplan entnehmen)

    Fazit: Die Maschine ist immer nur so gut wie der Halter/Mechaniker der Sie pflegt! ;-)
     
  3. #3 jürgen fd, 23.07.2006
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wow, ziemlich vorschnelle antwort für die tatsache dass er noch nicht mal verraten hat welches modell er meint... :|
     
  4. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Die Kosten sind doch fast gleich, obwohl ich denke das es beim FD ein bisschen Probleme mit der ersatzteilversorgung gibt, beim FC sollte es da ja keine probleme geben. Und der Verbrauch ist doch auch etwa gleich....
     
  5. #5 jürgen fd, 24.07.2006
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    die kosten sind fast gleich :-D :D

    na, ein fd ist wohl ein bisschen teuerer im unterhalt als ein fc sauger oder ein sa...
    nicht nur der verbrauch der etwa bei 16-18 liter liegt sondern alles drum und dran. jedes ersatzteil kostet unverschämtes geld. wobei die versorgung im übrigen absolut problemlos funktioniert, wie kommst auf das???

    und wenn das turbosystem mal ärger macht im fd kannst dir gleich den strick holen. also von gleich kann da wirklich absolut keine rede sein...
     
  6. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    naja, ich meinte ja auch den turbo.... das die sauger doch ne ecke günstiger sind ist mir klar. DIe kann man unter 10 litern bewegen....
     
  7. #7 jürgen fd, 25.07.2006
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ersatzteilversorung funktioniert auch bei den turbokomponenten recht gut...
    ein bissl wartezeit hat man halt teilweise.
    aber auf fehlersuche zu gehen bei dem system ist halt wirklich ein geduldsspiel bei den unzähligen unterdruckschläuchen ;-)

    ein fd ist ein recht teures vergnügen. aber er ist es wert.

    hab meinen fd mal eine tankfüllung lang mit 9,8 litern / 100km gefahren. mit tempomat 120 auf der autobahn :-D
     
Thema: Welche Kosten kommen beim RX-7 auf mich zu???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rx-7 steuern und unterhalt

    ,
  2. wie teuer ist ein rx7

    ,
  3. fd3s teurer als normales autp

    ,
  4. Rx7 inspektion kosten
Die Seite wird geladen...

Welche Kosten kommen beim RX-7 auf mich zu??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  2. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  3. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  4. Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?

    Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?: Hallo, Ist das die Energy oder Expression Variante? Oder weder noch ?!?
  5. Mazda3 (BL) Leistungsaussetzer beim Turbobereich

    Leistungsaussetzer beim Turbobereich: Hallo Community, Geht um folgendes Modell: 3er Mazda BJ 10/12 77.000 km, letztes Service bei 72.000 (großes Service mit Filtertausch etc.) 1.6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden