Welche ID3 MP3 Tag Version(en) unterstützt das Multimediasystem?

Diskutiere Welche ID3 MP3 Tag Version(en) unterstützt das Multimediasystem? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ahoi, habe da noch eine kurze Frage bezüglich des M3 BM: welche MP3 Tag Version(en) wird/werden vom Multimediasystem des neuen M3 unterstützt?...

  1. #1 Ulathar, 14.09.2014
    Ulathar

    Ulathar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM (2014) Sportsline 4-Türer, 120 PS Benziner
    Ahoi,

    habe da noch eine kurze Frage bezüglich des M3 BM: welche MP3 Tag Version(en) wird/werden vom Multimediasystem des neuen M3 unterstützt?
    Bin aktuell dabei meine Sammlung neu zu taggen mit Blick auf meinen bald kommenden M3 BM und will sicherstellen, dass der damit am Ende auch klar kommt ;).

    Kommt der M3 bereits mit der "neuesten" Version 4.0 aus dem Jahr 2000 (ID3v2.4.0) problemlos zurecht?
     
  2. Horus

    Horus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Das MZD ignoriert die ID3 Tags leider und versucht die mp3s anhand der eingebauten Gracenote Datenbank zu identifizieren. Das klappt leider mehr schlecht als recht, dann steht als Band z.B. "The Unknown DJ" (hier z.B. bei den Toten Hosen der Fall) oder es wird einfach falsch erkennt (Michael Angelo Batio als Michael Langer). Bei mir tritt es bei schätzungsweise 10% bis 20% der Songs auf. Etwas der selber Anteil wird als "Bandname?" und "Trackname?", also mit nachgestellten Fragezeichen dargestellt.

    Meine Meinung nach echt großer Mist diese Sache. Ich habe bereits Mazda angeschrieben, die haben gesagt, dass dieses Verhalten nicht korrigiert werden wird. Aber beschwere Dich ruhig selber bei deinem Händler, auf Facebook und direkt bei Mazda. Vielleicht tut sich ja was.

    Ein weiteres Problem ist, dass die Ordner/Dateistruktur nicht alphabetisch angezeugt wird, sondern in der Reihenfolge in der sie auf den Stick geschrieben wird. Da gibt es aber Programme das zu korrigieren, für Linux und Mac z.B. fatsort.
     
  3. #3 Ulathar, 14.09.2014
    Ulathar

    Ulathar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM (2014) Sportsline 4-Türer, 120 PS Benziner
    Hmm bei meiner Probefahrt vor einigen Monaten wurden die "Probemp3s" auf meinem Stick korrekt erkannt und da waren Songs von einer recht unbekannten Band (Equilibrium) drauf von einem neuen Album das gerade mal 1 Woche alt war.
    Im Display stand korrekt der Band- und Songname...

    Ich bezweifel, dass diese Daten in der integrierten Gracenote DB vorhanden waren zu dem Zeitpunkt!
     
  4. Horus

    Horus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist unwahrscheinlich. Evtl. benutzt das MZD die Tags, wenn in der Gracenote DB keine Informationen gefunden wurden. Wobei ich dachte, dass er dann die Konstruktion "Bandname?" auswählt. Da sich ja mp3 Dateien vom gleichen Lied je nach Enkoder / Einstellungen unterscheiden, muss Gracenote irgendeine unscharfe Methode (Heuristik) anwenden, die Informationen also raten. Vielleicht läuft das folgendermaßen ab:

    Mit hoher Wahrscheinlichkeit erkannt (d.h. leider nicht, dass es stimmt) => Gracenote Infos werden verwendet
    mittlere Wahrscheinlichkeit => "GracenoteInfo?"
    niedrige Wahrscheinlich => ID3 Tag

    Bleibt noch die Frage, woher das "The Unknown DJ" kommt? Ist bei mir nicht nur bei den Toten Hosen...

    Jetzt müsste man nur noch die mp3s so hinbekommen, dass Gracenote sie nie erkennt.

    Equilibrium höre ab und an auch recht gerne...
     
  5. #5 Ulathar, 14.09.2014
    Ulathar

    Ulathar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM (2014) Sportsline 4-Türer, 120 PS Benziner
    Deswegen auch meine ursprüngliche Frage (hatte von der Gracenote Sache schon gelesen).
    Ich hatte gehofft (und hoffe noch immer), dass das MZD einfach nur extrem pingelig ist was die verwendeten ID3 Tags betrifft (deren Version).

    Evtl sind die noch so rückständig, dass nur ID3 V1 funktioniert, evtl nur eine der V2.x, wer weiß... Hoffe daher hier Antwort zu finden ;).
     
  6. #6 Yezariael, 15.09.2014
    Yezariael

    Yezariael Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 165 i-ELOOP (BM) Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Mazda ignoriert eigentlich nur die Genre-Tags, alles andere klappt inkl. Albumcover. Dafür finde ich das extrem nervig, da ich eigentlich meistens nach Stimmung ein Genre aussuche und keinen bestimmten Interpreten o.ä.

    Gracenote gehört einfach RAUS! Aber in dem Punkt hat sich Mazda bisher ziemlich deutlich geäussert - leider :(
     
  7. #7 gadgetfreak, 15.09.2014
    gadgetfreak

    gadgetfreak Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BM G120 CenterLine
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Passat B4 Syncro
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    vielleicht nicht der richtige Ort hier, aber so als Workaround wäre doch ein Gracenote Update denkbar welches einfach eine "leere" Datenbank enthält?!
     
  8. #8 Yezariael, 15.09.2014
    Yezariael

    Yezariael Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 165 i-ELOOP (BM) Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Aber das müsste ja Mazda zur Verfügung stellen - und das werden sie nicht. Ein einfacher Haken mit ON/OFF würde schon genügen.
     
  9. #9 Ulathar, 19.09.2014
    Ulathar

    Ulathar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM (2014) Sportsline 4-Türer, 120 PS Benziner
    Weiß da niemand genaueres zu?
    Oder wie steht es mit APEv2 Tags?
     
  10. #10 Yezariael, 19.09.2014
    Yezariael

    Yezariael Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 165 i-ELOOP (BM) Revolution
    KFZ-Kennzeichen:
    Da es keine Dokumentation von Mazda gibt und die Erfahrungen im Netz recht unterschiedlich sind: nein.

    Versuch macht kluch ;)
     
  11. #11 Ulathar, 20.09.2014
    Ulathar

    Ulathar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM (2014) Sportsline 4-Türer, 120 PS Benziner
    Dann tagge ich jetzt alles als ID3v2.4 und schau was passiert....
     
  12. M1058

    M1058 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive D-150
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin, und? Schon was passiert?
    Frage mich auch, woran es liegt. Mal wird was angezeigt, mal nicht.
    Manchesmal wird wegen "falscher" Bitrate garnichts abgespielt!
    Jeder simple mp3-Player für ein paar Euronen ist da weitaus weniger empfindlich.
    :(
     
  13. #13 Ulathar, 03.12.2014
    Ulathar

    Ulathar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM (2014) Sportsline 4-Türer, 120 PS Benziner
    Das kann ich dir sagen, wenn ich endlich mal meinen M3 abholen könnte.... Ich warte noch immer auf die Auslieferung.
    Angeblich soll der am 19.12.2014 mitm Dampfer im Hafen ankommen, das heißt dann aber auch noch: der muss per Spedition dann zum Händler, der muss den dann noch prüfen, extras einbauen, etc. Papiere schicken und und und. Bedenkt man die anstehenden Feiertage, wird das dieses Jahr wohl nix mehr.

    In anderen Threads hier im Forum hat sich aber herauskristallisiert, dass v2.4 wohl NICHT supported wird.
    ID3v2.3 jedoch soll gut funktionieren, so lange Coverbilder in den Tags nicht zu groß sind (ich hab meine aktuell alle auf 500x500, mal sehen was dann passiert).
     
  14. M1058

    M1058 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 5-türer, Centerline, Skyactive D-150
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für die Antwort,
    warten wir also auf die Ankunft Deines 3ers!:)
     
  15. #15 Ulathar, 18.12.2014
    Ulathar

    Ulathar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BM (2014) Sportsline 4-Türer, 120 PS Benziner
    Sooo, ich hab ihn endlich und kann dir nun ein paar Auskünfte geben.

    1. Obwohl der Wagen "frisch vom Band" ist, hat er NUR Version 31 installiert
    2. Ich habe einen 128 GB USB-Stick verwendet mit ~15.000 MP3s darauf
    3. Erkennen des Sticks und Abspielen der Songs erfolgte binnen ~2 Sekunden also Problemlos
    4. Wenn ich öfter/schneller Lieder vor- / zurückschalte (z.B. über das Lenkrad) dann hängt sich der Playback auf und man muss erneut den USB-Stick auswählen und Play drücken (ist verschmerzbar.... momentan ...)
    5. Davon abgesehen ist die Tonqualität in meiner Sportsline mit Bose Sound sehr gut (für ein Auto). Kann nicht meckern :-).


    Technische Infos zum Stick / MP3s:

    - Ich habe SÄMTLICHE Mp3s mit ID3v2.3 UFT-16 getaggt!
    - Die verwendeten Covers (in die Mp3 Tags geschrieben) sind maximal 500x500 Pixel groß und alle samt .jpg gewesen
    - Wichtig: der USB-Stick ist explizit von mir umformatiert worden auf FAT32. Viele USB-Sticks kommen heut zu tage mit extFat (insbesondere die großen Sticks!). extFat wird nicht immer ohne Probleme erkannt, insbesondere außerhalb der Windowswelt!

    Unter z.B. Windows 7 wurde mir der Stick mal als FAT32 und mal als extFat angezeigt (weiß der Geier warum). Mit Windows Boardmitteln lässt sich so ein Stick auch ausschließlich als NTFS oder extFat formatieren!
    Es gibt aber ein nettes Tool von HP (gratis) zum formatieren von USB-Sticks auch in FAT32.


    Ich wage mal einen Schuss ins Blaue und vermute, dass diejenigen, die mit ihren USB-Sticks und/oder MP3s Probleme im neuen M3 haben entweder einen nicht FAT32 formatierten USB-Stick verwenden und/oder inkompatible ID3 Tags (Versionen und/oder encodings).

    Bin jetzt 200 km mit dem neuen gefahren und es lief ununterbrochen Musik vom USB-Stick. Bis auf das gelegentliche Aufhängen beim zu schnellen Songs hind und her schalten hatte ich KEINE der hier beschriebenen Probleme.
    Ich hoffe das bleibt auch so :-).
     
  16. #16 1Henri1, 09.01.2015
    1Henri1

    1Henri1 Guest

    Ich hoffe mal. dass ich hier mit meiner Frage richtig bin:

    muss man denn unbedingt die Gracenote Medien-Datenbank vorher herunterladen, um über einen USB-Stick Musik zu hören? Ich habe (fast) alle Dateinamen manuell eingegeben (FAT32 Dateisystem). Und diese Angaben müsste das System doch auch ohne Datenbank erkennen(?)

    Übrigens: ich bin Neil Young Fan;)
     
  17. Horus

    Horus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die Gracenote Datenbank ist standardmäßig installiert, Du musst sie nirgendswo neu runterladen, kannst sie aber selber aktualisieren.

    Ich habe meine Musik als Ogg Vorbis transkodiert, dann wird die Gracenote ignoriert und die Tags aus dem Dateinamen rausgelesen. Beim MP3s kommt es häufig vor, dass die Tags ignoriert werden und fehlerhafte Informationen aus der Gracenote DB angezeigt werden. Die Dateinamen selber spielen afaik keine Rolle.
     
  18. #18 1Henri1, 09.01.2015
    1Henri1

    1Henri1 Guest

    oh jeh, wie geht denn das, bin doch kein IT-Fachmann;)?
     
  19. Horus

    Horus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Da Du vermutlich Windows verwendest und ich seit langer Zeit nicht mehr, kann ich Dir keine konkrete Software empfehlen, bin mir aber sicher, dass Du das geeignetes finden wirst. Vermutlich kann Winamp (evtl. mit Plugin) auch nach Ogg transkodieren.

    Mein Musikprogramm kann das automatisch beim Kopieren auf den Stick machen: https://amarok.kde.org/ Weiß jetzt aber nicht, in welchem Zustand die Windows Version ist.
     
  20. #20 ragnar90, 09.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2015
    ragnar90

    ragnar90 Stammgast

    Dabei seit:
    26.12.2014
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM D150
    Amarok unter Windows zu nutzen ist immernoch sehr nervtötend, weil es ziemlich oft nicht funktioniert.

    Eine kleine Sammlung an Programmen, die einem das Leben leichter machen können

    Audiotagging (alle kostenlos):

    - MusicBrainz Picard, zum automatischen aktualisieren und anpassen der ID3 Tags. In den Einstellungen kann die ID3 Version gewählt werden (Standard: v2.3)
    - MP3 Tag, wenn man lieber selbst noch ein wenig Hand an die Tags legen möchte.


    Audioconverter:

    - Nero, falls es jemand bereits gekauft hat
    - Format Factory, ein gratis Programm mit dem man relativ viele Formate wandeln kann. Wählt aber bei der Installation alle Zusatzsoftware die ihr nicht braucht ab.

    Ich selbst nutze für das alles Audials , ist eine Art Komplettlösung für alles was man so braucht. Außerdem kann man seine Musik aus Spotify damit aufnehmen und in MP3 umwandeln (legal), was für mich gerade im Auto sehr von Vorteil ist, da ich die Lösung über Bluetooth nicht so toll finde.

    An dieser Stelle sei auch noch erwähnt, dass der Mazda m4a Dateien bis (ich glaube) 512kbit/s wiedergeben kann. Wimp bietet ein unkomprimiertes Streaming an, dass man dann mit Audials auch aufnehmen kann. Dadurch hat man dann sehr hochauflösende Audiodateien im Auto. Ob man das unbedingt braucht sei mal dahingestellt.
     
Thema: Welche ID3 MP3 Tag Version(en) unterstützt das Multimediasystem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mzd mp3 tags

    ,
  2. mazda 3 navi forum affengriff

    ,
  3. mazda mp3 cover anzeigen

    ,
  4. Albumcover werden im Mzd nicht angezeigt,
  5. mzd connect mp3 tag,
  6. mzd mp3 tags Version ,
  7. mzd mp3tag Einstellungen ,
  8. mzd connect mp3 genre werden nicht gelesen,
  9. warum spiel der mazda 2 meine musik über Bluetoothnicht ab,
  10. mazda mzd connect mp3 genre,
  11. mazda mp3tag ave,
  12. mzd aufbau von mp3 tags,
  13. eonon mp3tag,
  14. mazda3 mp3tag,
  15. mazda mzd mp3 tag,
  16. mazda 3 mzd connect cd dvd player,
  17. mzd connect dvd
Die Seite wird geladen...

Welche ID3 MP3 Tag Version(en) unterstützt das Multimediasystem? - Ähnliche Themen

  1. Depp des Tages

    Depp des Tages: ...der Stand heute neben mir - ich mußte 2x schauen...wenn der sich nur gefährden würde - SHIT HAPPENS !!! Aber mit dieser "Rollenden Zeitbombe"...
  2. Mazda 3, MP3 Probleme

    Mazda 3, MP3 Probleme: Moin, Mein neuer Mazda 3 hat kein CD Radio sondern nur noch USB. Ich hab jetzt einen ganzen Berg CD´s in MP3 mit dem Media-Player umgewandelt, in...
  3. Mazda 3 (BP) Software Version Updates

    Software Version Updates: Welche Software habt ihr auf eurem 3er BP? Bei mir ist drauf: Lieferumfang: 10013 (könnte die Systemsoftware sein) Gracenote: 1.1.1.01670 (kann...
  4. MP3 CDs

    MP3 CDs: Bezugnehmend auf den Thread bezüglich des vermaledeiten USB Problemes in den älteren Mazdas der GJ Baureihe habe ich nun ein weiteres Problem,...
  5. Mazda2 (DY) Adapter USB MP3 AUX Bluetooth Freisprechanlage

    Adapter USB MP3 AUX Bluetooth Freisprechanlage: Mazda 2 Bj 12/2003 Dy 1.4 Ich habe ein Usb Mp3 Modul von Electronicx verbaut [ATTACH] [ATTACH] Leider zeigt mir das Radio immer nur "no disc"....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden