Welche Felgengrößen darf ich ohne Abnahme fahren?

Diskutiere Welche Felgengrößen darf ich ohne Abnahme fahren? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, ich habe mir einen Mazda 6 GJ Kombi geholt. Und will mich auf die Suche nach einem Satz Winterfelgen begeben. Leider habe ich auch nach...

  1. #1 zippo.81, 05.07.2015
    zippo.81

    zippo.81 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 2.2D 150PS BJ.03/2015
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich habe mir einen Mazda 6 GJ Kombi geholt. Und will mich auf die Suche nach einem Satz Winterfelgen begeben. Leider habe ich auch nach langem Googlen, Mazda Hompage durchsuchen und studieren der Anleitung keine Informationen gefunden was ich aufziehen darf. Hat jemand eine Tabelle oder einen Link für mich?

    Ich habe einen Satz Felgen von einem Mazda 6 GG angeboten bekommen --> 7Jx16 ET55 ...darf ich die benutzen?

    Grüße
    Zippo
     
  2. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Stehen in Deinen Papieren 17" Felgen?
    Wenn das Angebot ein TÜV Gutachten beinhaltet, kannst natürlich bedenkenlos zuschlagen, ich bezweifle das aber.
     
  3. #3 zippo.81, 05.07.2015
    zippo.81

    zippo.81 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 2.2D 150PS BJ.03/2015
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, es stehen die 17" Felgen in den Parieren.

    Die gebrauchten Felgen haben kein TÜV Gutachten sind aber von einem Mazda 6 GG.
     
  4. #4 Engineer, 05.07.2015
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin Zippo,

    rufe einfach mal bei der Mazda-Hotline in Leverkusen an (Tel.Nr. auf der Homepage). Anhand der FIN/VIN können sie Dir eine entsprechende Auskunft geben.
    Sind es original Mazda-felgen oder Zubehör? Bei letzterem den Verkäufer nach der ABE bzw. dem Gutachten Fragen. Nur wenn dort auch Dein Fahreug eingetragen ist, sollte es keine Probleme geben.
     
  5. #5 zippo.81, 05.07.2015
    zippo.81

    zippo.81 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 2.2D 150PS BJ.03/2015
    KFZ-Kennzeichen:
    Guter Hinweis! Werde ich morgen mal probieren. Ergebnis teile ich natürlich mit.

    Es sind originale Felgen aber vom ersten Modell und nicht vom aktuellen.

    Grüße
     
  6. #6 Miccosukee, 05.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zippo,
    meinen M6 GJ bekomme ich zwar erst, habe mich aber auch schon erkundigt und von Mazda Leverkusen folgendes bekommen:

    Zulässige Bereifung:

    225/45R19 92Q, S, T, H, V und W, 19 x 7 1/2J ET 45 für Winterbereifung

    225/55R17 97Q, S, T, H und V, 17 x 7 1/2J ET 50 und 215/65R16 98Q, S, T, H und V, 16 x 6 1/2J ET 42 für Winterbereifung

    Änderungen der serienmäßig verbauten Reifengröße erfordert ggf. weitere Anpassungen am Fahrzeug. Bitte kontaktieren Sie einen Fachbetrieb. Wir empfehlen einen Mazda Service Partner


    Ich hoffe, das hilft Dir erstmal weiter.

    Gruß Miccosukee
     
  7. #7 Miccosukee, 05.07.2015
    Miccosukee

    Miccosukee Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zippo,
    die Angaben beziehen sich natürlich auf ein M6 GJ Facelift 2015

    Gruß Miccosukee
     
  8. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Na dann stehen die Felgen nicht drin, bzw mit anderer Größe (6,5Jx16 ET42 sind erlaubt)
    Bedeutet also, da Mazda kein Gutachten hergibt, Einzelabnahme.
     
  9. #9 zippo.81, 07.07.2015
    zippo.81

    zippo.81 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ Kombi 2.2D 150PS BJ.03/2015
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe heute bei Mazda angerufen und folgendes zur Antwort bekommen :

    225/55R17 97Q, S, T, H und V, 17 x 7 1/2J ET 50 und 215/65R16 98Q, S, T, H und V, 16 x 6 1/2J ET 42 für Winterbereifung
    225/55R17 97V, 17 x 7 1/2J ET 50

    Die von Miccosukee angegebenen 19 Zöller werden hier nicht aufgeführt. Offenbar sind die dem Sport Modell vorbehalten.

    Ärgerlich dass die alten Felgen nicht passen.

    Bye the way: meiner ist ein GJ Vorfacelift 150ps Diesel Centerline
     
  10. #10 Killarusse85, 07.07.2015
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Meines Wissens nach müsstest du jede Reifengröße die nicht im Fahrzeugschein oder den Zulassungspapieren des Fahrzeuges aufgeführt ist eintragen lassen oder dem Prüfer irgendwie belegen können dass die Reifengröße auf deinem Fahrzeug durch Mazda freigegeben ist.
    Mag sein dass oben aufgeführte Größen zulässig sind, solange die aber nirgendwo in deinen Papieren aufgeführt sind, müsstest du diese eintragen lassen.

    Eintragungsfrei ist es nur wenn die Felge eine ABE hat (z.B. eine original Mazda Felge vom selben Fahrzeugtyp) und die aufgezogene Reifengröße bereits in den Papieren aufgeführt ist.

    Zulässige Bereifung heist nicht automatisch eine ABE sondern nur dass diese Reifen auf dem Fahrzeug zugelassen sind / getestet wurden. Dies gilt auch nur für das Fahrzeug im Werkszustand. Sobald eine Änderung am Fahrwerk erfolgt, sieht die Sache schon wieder anders aus.
     
  11. #11 driver626, 07.07.2015
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.574
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn in der COC-Bescheinigung, die du mit deinem Fahrzeug bekommst, die 19" nicht drinnen stehen würde mich das wundern.
    Kann mir nicht denken, dass Mazda den Fehler beim GH (18" anfangs nur beim Dynamic/Top möglich, wurde dann (FIN >200.000) technisch verändert und erst ab da auch beim PFL möglich) beim GJ schon wieder machen.
    Oder doch?

    Eigentlich kannst du alle Größen fahren, die ab Werk montiert sind. Diese solltn (wie genannt) in den Papieren stehen.
    Zusätzlich noch die Größen die in einer ABE (bei Zubehörfelgen) aufgeführt sind.
    Felgen mit TÜV-Teilegutachten müssen immer abgenommen (eingetragen) werden.
     
  12. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Mal eine blöde Frage, wieviel kostet denn so eine Einzelabnahme beim Tüv?
     
  13. #13 Fohlen73, 14.07.2015
    Fohlen73

    Fohlen73 Stammgast

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM G120 Sportsline + Navi, Onyxschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe letzte Woche nur für das eintragen meiner Spurplatten 55€ zahlen dürfen ...
    Gruß, André
     
  14. #14 Der C.E., 15.07.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Eine Einzelabnahme nach §21 kostet ca. 100 Euro.
    Eine normale Abnahme nach §19 je nach dem zwischen 30 und 50 Euro.
     
  15. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich wollte die 16 Zoll stahlfelgen für den Winter gegen 16 Zoll Winteralus tauschen. Jedoch habe ich ein verlockendes Angebot für paar 17 Zoll mazda alus. Ich müsste es also in den parieren vermerken lassen.
    Stellt sich jetzt für mich die Frage ob ich eine normale oder einzelabnahme machen muss
     
  16. #16 Der C.E., 15.07.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Das kommt auf die Papiere der Felgen an ?!
    Steht dein Auto drin ?
    Keine besonderen Auflagen, die eine normale Eintragung nicht möglich machen ? (zb. "nur in Verbindung mit Serienfahrwerk", du hast aber andere Federn etc... )
    Dann lass sie nach 19 eintragen ;)
     
  17. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe beide Exemplare bei ebay.kleinanzeigen gefunden. Müsste ich mal Anfragen ob er mir paar Bilder von den Papieren schicken kann. Sind beides Original Mazda 6 Alufelgen. Einmal 16 Zoll und einmal 17 Zoll. Sehen beide gut aus zu einem guten Preis.
    Ob es drinn steht muss ich erstmal erfragen. Aber vlt. weisst du es ja gerade so aus dem Hut ^^
    Bei mir ist alles Standart. Nix an Fahrwerk, Federn etc. geändert.

    Gilt der Paragraph 19 für 1 Alufelge oder für die Gesamtabnahme der 4 Felgen?
     
  18. #18 Der C.E., 15.07.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    wie meinst du für eine Felge oder alle ? ....die Abnahme bezieht sich immer auf alle Räder.... wenn bei dir aber soweit alles original ist, und die Felgen von Mazda, sollte die Eintragung kein Problem sein, sofern es Papiere für dein Fahrzeug gibt. Hat der 6er nicht andere Reifengrößen ?
     
  19. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Bei Felgen vom anderen Mazda sind immer die gleichen Schritte zu machen, wie bei der RX8 Felge auf Mazda6 oder Mazda3.
    Vergleichsgutachten, Gutachten, Einzelabnahmen und viele Nerven.
     
  20. Nemi88

    Nemi88 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0i DISI 151 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde euch mal den Link zu den Alufelgen schicken. Vlt. könnt ihr euch da ein besseres Bild davon machen ^^

    Mazda 3 oder 6 Alufelgen 16Zoll J16x6,1/2J | eBay

    Das sind die 16 Zoll Felgen, da der Freundin die 17 Zoll Felgen nicht so wirklich gefallen haben.
     
Thema: Welche Felgengrößen darf ich ohne Abnahme fahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zulässige reifengröße mazda 2

    ,
  2. was darf mann auf maxda cx5 ab baujahr 2017 für felgen und reifen montieren

    ,
  3. mazda 6 gj zulässige reifengröße

    ,
  4. zulässige reifengrößen mazda 6 gh,
  5. Google Mazda 6 gh welche felgen darf ich fahren,
  6. maximale bereifung mazda 6 baujahr 2013 diesel,
  7. eg übereinstimmungsbescheinigung mazda 6,
  8. Mazda cx 5 bj 16 17 Felgen erlaubt,
  9. mazda6 kombi 2016 reifen,
  10. mazda 6 2013 kombi abe für stahlfelgen,
  11. welche stahlfelgen darf ich bei mazda 6 fahren,
  12. mazda cx 5 welche felgengrösse darf ich fahren,
  13. mazda 6 gg/gy,
  14. mazda 6 felgengröße,
  15. mindest zollgröße mazda 6,
  16. mazda 6 gj et 55 passt ?,
  17. was darf auf mazda 3 gefahren werden,
  18. welche felgengrößen bei Amarock 3 liter BJ 2017,
  19. welche räder kann man auf mazda 6 fahren,
  20. welche reiefen darf mein mazda cx5fahren,
  21. mazda 6 gh original 16 felgen et,
  22. welche reifengröße darf der terrios fahren,
  23. zulässige felgengrößen jaguar xfr 2009,
  24. kann ich statt et55 auch et50 auf Mazda 6 2003 machen?,
  25. was für felgengrößen darf ich fahren
Die Seite wird geladen...

Welche Felgengrößen darf ich ohne Abnahme fahren? - Ähnliche Themen

  1. Frage an die Österreichischen FD Fahrer

    Frage an die Österreichischen FD Fahrer: Hallo, Ich möchte mir den Traum eines RX7 FD erfüllen. Wenn ich einen kaufe sollte er so original wie möglich sein. Heißt Karrosse und innenraum...
  2. Fahren wie eine wilde Sau

    Fahren wie eine wilde Sau: Nicht immer muss es so aussehen wenn ein Mazda CX-5 geklaut wird. Ab 11:39 min. [MEDIA] Schnell zum Mazda treffen fahren.
  3. Winterbereifung Mazda 6 Bj. 2015 - welche Reifengröße darf montiert werden?

    Winterbereifung Mazda 6 Bj. 2015 - welche Reifengröße darf montiert werden?: So langsam aber sicher muß ich meine Sommerbereifung doch mal gegen Winterreifen tauschen bzw. mir endlich mal einen Satz Winterreifen kaufen und...
  4. MX-5 (NA) Kleines Lenkrad für den NA erhältlich...???!!! - Fahrer ist zu groß !!!

    Kleines Lenkrad für den NA erhältlich...???!!! - Fahrer ist zu groß !!!: Guten Tag, der Bekannte, der meinen NA (Bj. 5/97) gerne kaufen möchte ist 1,90 m. Leider berührt das Original-Lenkrad Oberschenkel / Knie. Gibt...
  5. Felgengröße MAZDA 626 GF

    Felgengröße MAZDA 626 GF: Hallo, fahre seit ein paar Tagen nun eonen 626GF und benötige Felgen für Winterreifen ( 195/60R15), hab keine Unterlagen über die korrekten Daten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden