Mazda2 (DJ) Welche Farbe ist am pflegeleichtesten?

Diskutiere Welche Farbe ist am pflegeleichtesten? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich bin gerade dabei mir einen M2 zu kaufen (vermutlich Kizoku + LED als Neuwagen oder Tageszulassung). Das Magmarot sieht toll aus, aber...

  1. jaydee

    jaydee Neuling

    Dabei seit:
    22.09.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich bin gerade dabei mir einen M2 zu kaufen (vermutlich Kizoku + LED als Neuwagen oder Tageszulassung).
    Das Magmarot sieht toll aus, aber soll ja auch sehr anfällig für Steinschläge etc sein und ist dazu sehr schwierig wenn etwas nachlackiert werden soll.
    Wie ist es mit den anderen Farben?
    Ausschließen würde ich für mich persönlich (zumindest nach dem Prospekt) nur Obsidiangrau, Karmesinrot, Turmalinblau und Onxyschwarz (mein letztes Fahrzeug war schwarz und sah eigentlich immer dreckig aus).
    Bin erfahrungsgemäß eher Putzmuffel und habe keine Garage.

    Gruß
    Jan
     
  2. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Meiner ist purweiß, was für Nachlackierungen wohl die geringsten Probleme macht. Dafür möchte er aber recht häufig gewaschen werden, sieht dann aber auch sehr schick aus. Mondsteinweiß verzeiht wahrscheinlich mehr Dreck.

    Würde ich mir einen neuen bestellen, würde ich ihn in cyanitblau nehmen. Weil's scharf aussieht und es diese Farbe nur beim 2er gibt.

    Die normalen Mettalik-Farben sind, soweit ich weiß, ganz normal nachlackierbar.
     
  3. #3 handballfan, 23.09.2018
    handballfan

    handballfan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 2 Skyactiv-G 115 White Edition rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Jan,
    wir haben den 2er in rot seit über 3 Jahren. Bisher nur ein kleiner Steinschlag unten an der Front. Uns hat mal jemand die Front mit einem Einkaufswagen zerkratzt, und wir hatten einen Parkrempler hinten. Nachlackieren ist überhaupt kein Problem. Uns gefällt das Rot so gut, dass wir den CX3 in dem neuen magmarot bestellt haben.
    Steffi
     
  4. #4 2000tribute, 23.09.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.194
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi Jan,

    ist wieder so eine "Glaubensfrage" mit einem ordentliche Schuß persönlicher Geschmack....:rolleyes:

    WEISS - In weiss sieht praktisch jedes Auto gut aus und die meist schwarzen Plastik-Zierelemente stechen heraus. Uni-Weiss ist meist aber recht dünn lackiert und entsprechend Steinschlaganfällig....wenn Weiss, dann Metallic...:fluester:
    Schwarz met. - Ist halt "meine" Farbe....Macken kann man verhältnismäßig gut ausbessern, ohne dass es direkt ins Auge fällt. Plegeintensiv - siehst halt alles drauf (also nicht deins als "Muffel").
    Rot met. - Rubinrot hat mir nie gefallen aber das neue Magmarot ist der WAHNSINN :respekt:...könnte ich mir vorstellen aber vielleicht würde mir letztendlich der Mut fehlen...(für Laternenparker und Muffel eher nein)
    Grau - Das Matrixgrau met. ist ne echt schicke Sache, leider etwas teuer weil Aufbau wie MAGMAROT.
    Für deine "Ansprüche" würde ich dir Silbermet. empfehlen.....:fluester:

    LG, schönen Sonntag und eine gute Wahl....:winke:
     
  5. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Also meine Farbe ist ja schwarz, sehr pflegeleicht braucht man nur zweimal im Jahr waschen und sieht immer edel aus. Steinschlag kann der schwarze Lack bis zur Größe einer Kartoffel ab.
     
  6. #6 2000tribute, 23.09.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.194
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...von weitem...:cheesy::megalach:
     
  7. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Na gut, dann bei Sauwetter ein zweimal mehr. :winke:
     
  8. #8 Skyhessen, 23.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.597
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Warum fahren die Meisten silbermetallic? Weil man dort den Schmutz und Staub am wenigsten sieht.
    Kann ich bestätigen, da mein Vorgänger-Fahrzeug 323F in silbermetallic war. Bei normaler Verschmutzung habe ich den wirklich nur alle
    4-6 Wochen mal gewaschen. Der "rote", den ich jetzt habe, benötigt seine wöchentliche Wäsche, da man jeden Dreckspritzer oder auch Staubbelag gleich mega sieht.
     
  9. #9 MikeBRK, 23.09.2018
    MikeBRK

    MikeBRK Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 2 Kizoku Intense Magmarot Zul: 18.09.2018
    KFZ-Kennzeichen:
    .... UND weil viele Fahrzeuge finanziert oder geleast werden und die Käufer sich dabei belatschern lassen, keine allzu "grellen" Farben zu nehmen (die Verkäufer meinen die später schlechter verkaufen zu können). Bei uns in der Fahrschule wollten die auch immer, daß wir diese "Opa"-Farben nehmen, haben wir aber nicht gemacht :-)
     
    <<Chriz>> gefällt das.
  10. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Ist das wirklich so?
    Wurde Silber nicht Trend, als sich Mercedes an die Silberpfeile erinnert hat und mit einem bestimmten Modell begonnen hat, diese immer in diesem Silber vorzustellen?
     
  11. #11 tuerlich, 23.09.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    371
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Meiner Meinung nach ist Silber auch dadurch am beliebtesten weil es am pflegeleichtesten ist!

    Gefühlt ist das auch bei 3/4 der genannte Grund weshalb sie sich für Silber oder ein helles Anthrazit entschieden haben!

    Das Rot schaut wirklich frisch gewaschen bedeutend besser aus als dreckig, ist zwar bei jeder Farbe so, jedoch ist beim rot der Effekt futsch sobald ne Schicht drauf ist!

    Eben nur noch ein einfaches Rot metallic!

    Schwarz gefällt mir persönlich eben nicht mehr, weil man Null Konturen am Auto erkennt, man ist quasi inkognito unterwegs!
     
  12. #12 Skyhessen, 23.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.597
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Mag sein, dass dies der ursprüngliche Grund war für diese Farbe. Aber lt. Themenfrage ist es tatsächlich mit eine der pflegeleichtesten Farbe an Autos und hat sich wahrscheinlich auch deswegen nach wie vor mit zu einer der beliebtesten Farben am Auto gemausert.
    Da andere Farben eher als Mode-Trend kurzzeitig auftauchen (es gab mal Jahre, da hat man kaum ein weißes Auto auf den Straßen gesehen) ist silbermetallic eigentlich auch immer beim Wiederverkauf nach Jahren nicht unbedingt aus der Mode.
    Die beliebtesten Autofarben der letzten Jahrzehnte in Europa
     
  13. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
  14. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Farbe Silber Metallic ist schon pflegeleicht und auch zeitlos aber nicht von Mazda, bei meinem 6er hatte ich schon nach einer Woche die Steinschläge gesehen.
     
  15. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    81
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    MikeBRK gefällt das.
  16. #16 Gladbacher, 23.09.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.530
    Zustimmungen:
    566
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweimal im Jahr waschen? Dann ist er grau...vom Dreck! :shock:
     
  17. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.564
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    [​IMG]
    Ich habe es dieses Jahr schon übertrieben, war schon viermal in die Wagenwäsche. Vielleicht noch einmal vor dem Winter, aber dann ist Schluss. :wink:
     
  18. #18 2000tribute, 24.09.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.194
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...dein "Pflegeprofil" hat irgendwie auch etwas - der schwarze Lack wird grau und die "grauen" Felgen werden schwarz....:cheesy::haha::megalach::respekt: (ein kleiner Insider...:winke:)
     
  19. #19 NeuerDreier, 24.09.2018
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    282
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    [​IMG]
     
  20. #20 mind_explorer, 24.09.2018
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    58
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    aus eigener erfahrung kann ich berichten:

    Silber / Silber-Grau ist am leichtestem im Sinne Pflege.... hier wird weder Dreck noch Staub allzu schnell sichtbar
    Rot ist relativ intensiv, aber gar nicht so schlimm wie ich vermutet habe.
    Matrixgrau (na ja, für mich Schoko-Braun, fahre meinen 3er in dieser Farbe) ist auch recht anspruchsvoll
     
Thema: Welche Farbe ist am pflegeleichtesten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. karmesinrot mazda 2

    ,
  2. mazda 2 silber metallic

    ,
  3. mazda2 forum welche farbe

    ,
  4. mazda 2 silbermetallic
Die Seite wird geladen...

Welche Farbe ist am pflegeleichtesten? - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Lenkrad-Emblem Farbe löst sich

    Lenkrad-Emblem Farbe löst sich: Die Chrombeschichtung bei meinem Lenkrad kam schon teilweise abgeblättert mit meinem Gebrauchten. Sieht doof aus. Der Wagen ist jetzt fast 2.5...
  2. Genaue Farbe Mazda 3 Sports-Line Felgen

    Genaue Farbe Mazda 3 Sports-Line Felgen: Hallo zusammen, ich müsste an den Felgen meines 2015 Mazda 3 BM Sports-Line ein paar minimale Macken ausbessern. Es sind die 18-Zoll Felgen die...
  3. Mazda6 (GJ) Farb Unterschied nach Lakierung

    Farb Unterschied nach Lakierung: Hallo, habe Rechter Kotflügel , Motorhaube und Stoßstange Neu Lackieren aber es ist ein großer Farbunterschied . Farbe ist Satin Weiß Code: C25...
  4. MX-5 (NC) Leder farbe

    Leder farbe: Hallo , wer kann Auskunft geben über die Farbe von den sitzen ? ich möchte am Fahrersitz das leder Rep. mit Lederfarbe. es gibt da im netz so...
  5. Welche Farbe haben Blitzer in Holland?

    Welche Farbe haben Blitzer in Holland?: Hallo, weis jemand mit welcher Farbe die Blitzer in Holland Blitzen? War vorhin in Holland unterwegs und merkte plötzlich von hinten einen weißen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden