Welche Birnen benutzt ihr ?

Diskutiere Welche Birnen benutzt ihr ? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hey Leute, wolte mal fragen welche Birnen ihr so verwendet? Hab bei meinen Scheinwerfern (Linsenscheinwerfer) mit Xenonlook Birnen nur...

  1. #1 Gast2411102, 23.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hey Leute,

    wolte mal fragen welche Birnen ihr so verwendet?

    Hab bei meinen Scheinwerfern (Linsenscheinwerfer) mit Xenonlook Birnen nur schlechte Erfahrungen gemacht. Selbst mit Birnen die im 626 sehr gut waren.

    Habe aktuell Nightguide für Linsenscheinwerfer drin. Damit ist das Licht echt super.

    Nun bekomme ich Montag die neuen Osram Nightbreaker Plus für das Abblendlicht. Bin mal gespannt.

    Für das Fernlicht gibts Narva Contrast+

    Und nachdem letztens, wahrscheinlich aufgrund des Umbaus mit den Seitenmarkierungsleuchten, ein Standlicht kaputt war, hab ich hier Philips Cool Blue eingebaut. Nicht schlecht soweit.

    Bin ja mal gespannt :)


    Gruß,
    Silencer
     
  2. #2 Timme Tiger, 23.10.2010
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Standlicht und Abblendlicht sind von Xenonlook.com // Xenon-Optik für alle Fahrzeug, Fernlicht und Nebler sind noch original.
    Bin mit den Leuchten von Xenonlook mehr als zufrieden. Haben ne schöne Ausleuchtung und sehen schön weiß-blau aus. Nur bei Regen sind se nich ganz so pralle. ;)

    Ich such noch richtig knallig gelbe Leuchten für die Nebelscheinwerfer. Hat jemand ne Idee?
     
  3. #3 Gast2411102, 23.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Ja bei normalen Wetter war ich mit meinen (verschiedensten) Xenonlook Birnen auch zufrieden... Aber mir gehts grad auch darum, wenn das Wetter nicht so toll ist. Fahre sehr viel Landstrassen, etc.

    Kann dir ja mal sagen wie sich die Narva Contras+ schlagen. Die sollen ja viel gelber sein als normale Birnen. Und eben zugelassen.

    Wenn die Zulassung egal ist -> Mtec Golden Style


    Gruß,
    Silencer
     
  4. #4 bLuE2010, 23.10.2010
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab im moment Xenon Look Birnen von Osram drin, genauer gesagt "Osram Cool Blue Hyper 5000k" - Die gibts in Deutschland bzw. Europa nicht zu kaufen - hab sie mir in der Türkei gekauft für 30 Euro das Paar (Der Preis ist durchaus berechtigt, da sie wirklich alles an Xenon Look Birnen übertreffen, was ich bisher gesehen habe - die MTEC SuperWhite wirken dagegen wie Teelichter. Sind originale Osram Lampen, die unter Linzenz in Asien hergestellt werden (speziell für den asiatischen Markt gedacht).
    Die Leuchtkraft ist für eine eingefärbte Halogenlampe enorm, sie sind auch sehr Robust (haben ein WE nach Serbien und zurück überstanden - von den Straßenverhältnissen dort will ich nicht anfangen zu erzählen ^^)

    Eingefärbte Glaskolben führen leider immer zu einem Verlust an Leuchtkraft, und durch das künstlich erzeugte Weiß wird das Licht bei Regen/Nebel/Schnee anders gebrochen - Man sieht recht wenig (und gerade da ist es wichtig gut zu sehen).
    Für den kommenden Winter werd ich auf die brandneuen Philips X-treme Vision umsatteln. Das sind ganz neue +100 % Birnen von Philips. Ich war damals von den X-treme Power schon überzeugt (leider ne recht kurze Lebensdauer), von daher denk ich, dass die schon ganz ordentlich sein werden. Zusätzlich bestell ich mir auch die neuen Philips Blue Vision Standlichter (komplett aus Blauglas, nicht eingefärbt).
    Momentan hab ich LED Standlichter drin, aber wie gesagt wird sich das auch ändern.

    Tja und an anderem Glühobst sind vorne die Osram Diadem Blinker drin, seitlich die Klarglas Blinker von in.pro aus dem Originalzubehör, und hinten Philips SilverVision. Im Innenraum noch zwei Kaltlichtkathoden in Grün, ebenso eine LED für den Dachhimmel in Grün und eine Weiße LED im Kofferraum, wobei ich demnächst auch die Beleuchtung dort ausbauen werde.

    MfG =)
     
  5. #5 Gast2411102, 23.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hi,

    AUFPASSEN! Die Philips Xtreme Vision gibts schon. Die 100% beziehen sich aber nicht auf die Leuchtkraft, dass ist scheinbar absichtlich (meiner Meinung nach) so gemacht worden. Da ist nur etwas an der Gasfüllung und der Verarbeitung anders. Außerdem sollen die auch sehr schnell kaputt sein.

    Zu deinen Osram Xenonlook Birnen. Sind das die mit 85 Watt? Die kann man schon kaufen. Sollen sehr Xenon ähnlich sein und dennoch hell. Nur eben keine Zulassung, dann würde ich eher nen Xenon Kit verbauen.

    Daher meine Entscheidung für die Nightbreaker Plus.
     
  6. #6 bLuE2010, 23.10.2010
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    Sind ganz normale 60/55W Birnen. Dass sie keine Zulassung haben ist mir bewusst ja. Aber ein Xenon-Kit kommt für mich nicht in Frage, zumindest nicht mit Reflektorscheinwerfern, da ich keine Lust habe, durch geblendeten Gegenverkehr einen Unfall zu verursachen. Die fehlende Zulassung bezieht sich lediglich darauf, dass die Lampen keiner EU Prüfanstalt vorgelegt wurden, da wie schon geschrieben, diese eigentlich nur für den asiatischen Markt gedacht sind (die sehen das dort drüber alles ein bisschen realistischer, als unsere Paragprahenreiter hier in Deutschland ;) ) Ich erkenne keinen Grund, dass diese Lampen "gefährlicher" wären als andere, im Gegenteil. Meiner Meinung nach leistet man durch auffälliges, aber dennoch nicht blendendes Licht einen aktiven Beitrag zu Sicherheit im Straßenverkehr.
    Das tückische an den Kits ist halt, dass kein "normaler" Scheinwerfer dafür ausgelegt ist, das Licht leuchtet sonstwohin. Mit den H7 Linsenscheinwerfern vom Dynamic wäre das was anderes, aber ich habe meinen Mazda zu einer Zeit gekauft, wo Impression das höchste Austattungspaket war (die 2007er Baureihe)

    Zu den X-treme Vision: Ich wollte mir die in Kombination mit einem Tagfahrlicht verbauen,(um die Leuchtmittel zu schonen) aber die Pläne liegen vorerst auf Eis, da ich an unserem Kleinen keinen Ort finde, an denen man ein TFL von 22cm Breite sinnvoll anbringen könnte. Und alles was kleiner ist macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Sehe solche Autos tagtäglich mit ihren Mini-TFLs die vllt. 10-15 cm Breit sind, aber wirklich was nützen tun sie nicht.

    MfG
     
  7. #7 Gast2411102, 23.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Moin.

    Na ich hab bei mir auch Tagfahrlicht eingebaut vor kurzem. Geht grad beim Mazda 2 DE eigentlich ganz gut. Sind nicht zu klein, aber auch keine riesig breiten.

    Und zu den Projektionsscheinwerfern vom M2 DE. Sei beruhigt, dass du diese nicht hast. Denn auch hiermit darfst du kein Xenon einbauen. Keine Freigabe.

    Gruß,
    Silencer

    P.S. Wegen der Haltbarkeit bin ich nun auch mal gespannt auf die Osram Nightbreaker Plus. Sollen ja etwas heller sein als die Xtreme Power und in der neuen Plus Variante trotzdem 50% mehr Lebensdauer.
     
  8. #8 Ecco_Giorgio, 23.10.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Habe recht exotische Leuchtmittel, nämlich von Litech die Platinum White mit 9500K. Die sind wirklich absolut weiß. Mein Junior steht auf die Dinger. Ich halte nicht viel davon. Mal abgesehen von der Optik, sehe zumindest ich deutlich weniger. Hier ist eine Waldstrecke mit reichlich Wildwechsel und da sind Lampen mit weniger Kelvin deutlich im Vorteil. Wenn ich überholt werde, merke ich dass das Licht des anderen Wagens deutlich besser ausleuchtet. Bei unbeleuchteter Straße wirkt das Licht eher grünlich in der Ausleuchtung. Ich werde wohl als Nächstes auch mal die Nightbreaker plus ausprobieren.
     
  9. #9 Gast2411102, 24.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Ich geb euch Montag, Dienstag auf jeden Fall Bescheid wie die sind.

    Ja, für die Landstrassen, schlechtes Wetter, werden es für die Fernlichter ja eben auch Narva Contrast+.

    Sollen bei schlechtem Wetter (Regen, Schnee, Nebel, Landstrassen generell) aufgrund der extrem gelben Lichtfarbe äußerst gut sein ...

    Ansonsten wie gesagt, ich kann bei jedem Wetter absolut die Nightguide empfehlen.

    Gruß,
    Silencer
     
  10. #10 Tombstone84, 24.10.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Bin bestimmt der einzige der auf Serienbirnen setzt.:D

    Ausleuchtung ist mehr als genug und Lebensdauer ist höher als alles "stylische" Nachrüstzeug.
     
  11. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    Osram Nightbreaker Plus (auch im Corsa) als Abblender (Linsenscheinis). Serienfunzeln war die Ausleuchtung zum K...
    2 Satz (4Stk.) für 34,90€ inkl. Vers.
     
  12. #12 Gast2411102, 24.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Na der Preis inkl. Versand für 4 Birnen ist mehr als gut.
     
  13. #13 daniel32, 24.10.2010
    daniel32

    daniel32 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 1.5 impression nereusblau BJ 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BJ 2010
    ich habe seit ca. 1 Jahr die "Bosch Plus 90" bei mir drinne. bin mit der ausleuchtung der strasse bei trockenheit sehr zufrieden. bei nässe könnte es besser sein, aber ist ja allgemein so. der preis damals war im internet bei 16 euro, heute gibt es sie tw schon ab 11/12 euro, aber im geschäft immer noch bei über 30euro. was die haltbarkeit anbelangt kann ich nicht meckern, fahre jeden morgen mit licht, ca 20min. da ich früh anfange mit arbeiten. ansonsten habe ich nur originallampen drin.
    gruß daniel
     
  14. #14 Gast2411102, 25.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Sooo.. Update:

    Im Mazda 2 DE (Linsenscheinwerfer):

    Abblendlicht -> Osram Nightbreaker Plus
    Vorher: Philips Nightguide

    Bei Tag -> Bereits am Tag etwas heller im Scheinwerfer zu sehen und weißeres Licht

    Im Hyundai I30 (Linsenscheinwerfer):

    Abblendlicht -> Osram Nightbreaker Plus
    Vorher: Osram Standard

    Fernlicht -> Narva Contrast+
    Vorher: Standardfunzeln

    Bei Tag -> Abblendlicht im Scheinwerfer auch hier bereits etwas heller und das Licht ist definitiv weißer
    Fernlicht: Am Tag kaum Unterschied. In der Dämmerung ist die Ausleuchtung bereits etwas gelblicher und der Kontrast bereits besser.


    Ein Test am Abend / Nacht erfolgt nachher noch.


    Gruß,
    Silencer
     
  15. #15 chris149, 25.10.2010
    chris149

    chris149 Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe nun seit nem guten halben jahr "Philips Blue Vision" Birnchen drin, sowohl beim Abblend-/Fernlicht als auch beim Standlicht und sie halten sehr sehr gut, fahre jeden Tag mit meinem Mazda und habe zu 90% immer das Licht an. Sie sind meines Erachtens nach auch deutlich heller als die Standard-Birnchen und gut ausschauen tut's auch. Beschwert hat sich bis jetzt noch nicht wirklich jemand dass sie blenden würden oder so. Nur zu empfehlen, ein 4er Set kostet so um die 30 Euro.

    Gruß
    Chris
     
  16. #16 Gast2411102, 25.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Sooo.. Neues Update.

    Fahrt im Dunkeln.


    Mazda 2 DE (Linsenscheinwerfer) : Abblendlicht -> Osram Nightbreaker Plus (vorher Philips Nightguide)

    Das Licht ist deutlich weißer als vorher. Die Ausleuchtung ist absolut gleichmäßig und das Licht ist etwas heller als mit den Philips Nightguide. Werd das ganze die Tage noch auf einer längeren Fahrt im Dunkeln testen.

    Beim Hyundai I30 sieht das genau ähnlich aus. Jedoch muss ich auch hier wieder sagen, dass die Mazda Linsenscheinwerfer keine Chance gegen die Hyundai Linsenscheinwerfer haben. Diese leuchten deutlich besser und heller aus.

    Was auf der Fahrt auf der Autobahn vorhin dunkler war: 2 PKW mit nachgerüsteten Billig Xenon Kits, ein neuerer 3er BMW mit Halogen Birnen, diverse andere PKW. Überleuchtet hat mein Licht nur ein einziges Auto. Das hatte allerdings ne sehr ungleichmäßige Ausleuchtung und die Lichtweite war deutlich kürzer.


    Mazda 2 DE Linsenscheinwerfer mit Philips Nightguide -> So hell wie beim Hyundai I30 Linsenscheinwerfer mit Osram Standard Birnen.

    Mazda 2 DE Linsenscheinwerfer mit Osram Nightbreaker Plus -> Dunkler als beim Hyundai I30 Linsenscheinwerfer mit Osram Nightbreaker Plus.


    Gruß,
    Silencer
     
  17. #17 Burnout, 25.10.2010
    Burnout

    Burnout Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute

    Also ich habe als Abblendlichter originale Xenon-Scheinwerfer.
    Standlichter sind weisse LED Birnen
     
  18. #18 Ecco_Giorgio, 25.10.2010
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann lass dich mal nicht erwischen.
     
  19. #19 Burnout, 25.10.2010
    Burnout

    Burnout Stammgast

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Wegen LED??? Hatte heute vor mir 2 Schmierlappen stehen... Die haben nichts gemerkt :D
     
  20. #20 Gast2411102, 25.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hm... Ich verstehe den Trend zu LED Standlicht Dingern ehrlich gesagt irgendwie nicht..

    Am schlimmsten finde ich so weiß blaue LED Kennzeichenbeleuchtung. Das sieht so nach Trödel Tuning aus. Aber Geschmäcker sind ja verschieden :)

    Also ich kann nun endlich sagen: Tolles Licht. Perfekte Ausleuchtung, sehr hell und dennoch total weiß. Dafür, dass Osram mit nur 10% weißerem Licht wirbt, kommt es mir äußerst weiß vor.

    Woher hast du denn Xenon Scheinwerfer ?


    Gruß,
    Silencer
     
Thema: Welche Birnen benutzt ihr ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Osram cool blue hyper H7 test

    ,
  2. osram cool blue hyper erfahrung

    ,
  3. osram cool blue hyper plus h7

    ,
  4. osram h7 cool blue hyper 5000k test,
  5. osram cool blue hyper,
  6. osram cool blue hyper test,
  7. litech h7 test,
  8. osram cool blue hyper h7 erfahrung,
  9. osram cool blue hyper testbericht,
  10. osram hyper oder philips x treme,
  11. wo osram cool blue hyper kaufen,
  12. h7 birnen für linsenscheinwerfer,
  13. osram cool blue hyper super h7,
  14. Osram hyper test,
  15. osram cool blue hyper plus,
  16. osram cool blue hyper h7,
  17. osram cool blue hyper plus test
Die Seite wird geladen...

Welche Birnen benutzt ihr ? - Ähnliche Themen

  1. Starke Birnen (Beleuchtung) gesucht

    Starke Birnen (Beleuchtung) gesucht: Hallo, in meinem 3er sind die Standardmäßigen Frontscheinwerfer verbaut...Glühbirnen halt. Das Licht bzw. die Ausleuchtung könnte besser sein....
  2. Mazda5 (CR) H7 Birnen leuchten nicht mehr nach wechseln so wie sie sollen

    H7 Birnen leuchten nicht mehr nach wechseln so wie sie sollen: HI, brauche mal bissel Hilfe meine Freundin fährt ein Mazda 5 CR19 und jedes Jahr geht eine Birne kaputt eine im sommer eine im winter hatte vor...
  3. Abblendlicht Birne wechseln

    Abblendlicht Birne wechseln: Hallo Leute, ich habe mir vor kurzem die H11 Nightbreaker geholt weil ich finde, dass die OEM Birnen in manchen Situationen zu schwach sind....
  4. Schweinwerfer-Birnen-Wechsel

    Schweinwerfer-Birnen-Wechsel: Hey, wollte mal nachhorchen ob mittlerweile schon ein paar Leute hier Erfahrung mit dem Scheinwerfer-Birnen-Wechsel haben. Ich würde meine gerne...
  5. Standlicht Birne wechseln

    Standlicht Birne wechseln: Guten Abend Die Damen und Herren Ich habe einen Mazda 6 Kombi Sport Bj 2004 (Station Wagon GY 1,8 ) Habe das Ablendlicht heute gewechselt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden