Weisser Schaum am Ölmeststab.??

Diskutiere Weisser Schaum am Ölmeststab.?? im Mazda RX-8 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi, Ich hätte mal eine frage an euch. Ich habe ein RX-8 mit 192 PS. Bj 2004 39000 KM. Als ich Ihn kaufte hatte ich das problem noch nicht...

  1. #1 Wankel Olli, 03.11.2007
    Wankel Olli

    Wankel Olli Guest

    Hi,

    Ich hätte mal eine frage an euch.
    Ich habe ein RX-8 mit 192 PS. Bj 2004 39000 KM.

    Als ich Ihn kaufte hatte ich das problem noch nicht gehabt.
    Nun wenn ich nach dem öl schaue was man ja Öfters machen soll,dann hab ich so einen Ölschaum Bräunlich am ölmeststab,aber wenn ich dann den Ölmestab 4-5 mal rausgezogenhab und mit einem lappen sauber gemacht habe dann kann ich die ölmenge feststellen.
    kann das vielleicht kondenswasser im Ölmessröhrchen sein.?


    Was denkt Ihr kann das sein,oder hat einer von euch hier im Forum auch schon mal das problem gehabt.?

    freue mich über eine Antwort.

    Euer
    Olli
    ;-):-D:)
     
  2. #2 Prinz Thomas, 03.11.2007
    Prinz Thomas

    Prinz Thomas Stammgast

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy, 1,9l 114PS
    KFZ-Kennzeichen:
    fährst du viel kurz strecke.

    hatte mal einen astra, der nur kurz strecke bewegt wurde, heißt der motor und das öl wurden nie richtig warm.
    nach einiger zeit haben wir weißen schaum entdeckt.

    ob das bei dir auch so ist, weiß ich aber nett.:?:
     
  3. #3 thomasdobusch, 03.11.2007
    thomasdobusch

    thomasdobusch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 2.0 (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    folgendes habe ich im rx8 forum gefunden :)


    .....Ohne die Mazda-Modifikation wird es (gerade jetzt, wenns wieder kälter wird) von selbst cremig (Ölschaum eben). Das ist dann für einen Rex ganz normal und schadet vermutlich auch nicht (ist nur blöd zum Ölstand ablesen). Und man kann das auch mit stundenlanger Fahrt nicht "rausfahren", Crema bleibt.

    http://www.rx8-fan.de/wbb2/thread.php?threadid=13657&sid=decef50ad19977f3663a82c63e7acb59
     
  4. #4 Wankel Olli, 03.11.2007
    Wankel Olli

    Wankel Olli Guest

    ölschaum

    Hi,

    Danke für euere Antwort.ja ich fahre viel kurz Strecke gerade zur arbeit.
    Zu miener arbeitsstelle sind es nur 2 Km,desshalb kann das ein,dann ist es ja o.k.

    Wie gesagt crema geht bei 3-5 mal ölmestab rausziehen weg und nur öl ist dann noch am Ölmestab.

    Danke für eure antwort.

    Olli
     
  5. #5 Prinz Thomas, 03.11.2007
    Prinz Thomas

    Prinz Thomas Stammgast

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy, 1,9l 114PS
    KFZ-Kennzeichen:
    für das sind wir doch da:dance:
     
  6. #6 future74, 04.11.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo WankelOlli, ich kann bestätigen das der weisse Schaum beim RX-8 am Ölmessstab ganz normal ist und du nichts befürchten brauchst. Dies ist eine Feuchtigkeit welches als Kondenswasser sicher dort sammelt und absolut nicht schlimm.

    Grüsse Peter
     
  7. #7 Hagen_77, 04.11.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also mal so nebenbei, es ist zwar nix schlimmes, aber wenns oft und viel auftritt auf jeden Fall in die Werke damit, da gibts ja schon mehr als genug um das zu verhindern oder zumindest zu verringer... ich hatte das einmal ganz wenig, also wars mir egal, aber wenns wirklich viel ist auf jeden Fall anschaun lassen (wenn noch Garantie vorhanden ist) und alles was dagegen gibt auf Garantie umbauen lassen :ja:

    MFG
    Hagen
     
  8. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Und gönnt solchen Autos wann immer möglich längere Strecken, damit das Wasser wieder aus dem Öl gekocht wird und auch die ganzen anderen Ablagerungen hinaus gepustet werden.
     
  9. #9 Micky1985, 05.11.2007
    Micky1985

    Micky1985 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6-er MPS, Bj. 04/08 u. RX-7, Type FB, Bj.85
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda RX-7, Typ FB, Bj. 06/1985, 49.600km, rot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    grüß dich !
    also zu deinem problem könnte ich nur sagen, dass du eventuell ein "billiges" öl eingefüllt hast. genau dieses problem zeigt sich dann. aber du wirst doch sicherlich selbst keinen ölwechsel selbst durchführen, oder ? weiters: möglicherweise mußt du einige minuten nach dem abstellen des motors warten und erst dann zu messen ?!? würde dir raten sofort mit deinem mazda-händler kontakt aufzunehmen und ihm dies mitteilen. solltest du keine befriedigende antwort erhalten setz dich mit mazda- deutschland in verbindung. in österreich geht das problemlos !!!

    lg.
     
  10. #10 Hagen_77, 05.11.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Glatt übersehen habs mal in den richtigen Bereich verschoben, bitte keine Anfragen in den Bilder Bereich!

    Also das mit dem Öl an sich ist beim RX-8 so ne Sache da man ja das Öl das man zwekcs Garantie usw. verwenden muss vorgeschrieben bekommt. Fürn RX-8 darf man in der Garantiezeit nur dieses dexelia irgendwas da verwenden, kann Dir jeder Händler sagen, sonst verfällt die Garantei und auch mit diesem Hochwertigen Öl kanns in der kalten Jahreszeit, bei Kurz- oder Langstrecken zu Ölschaum kommen. Bei kurzstrecken eben einiges mehr, es ist nicht wirklich schlimm aber gut is auch ned :|

    MFG
    Hagen
     
  11. Planet

    Planet Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Rx8 40th Anniversary (Weiß)
    Zweitwagen:
    Corolla Verso Familien Auto :D
    mann mann mann!ihr macht mir echt angst das auto zu kaufen :|
     
  12. #12 Wankel Olli, 05.11.2007
    Wankel Olli

    Wankel Olli Guest

    Hi,

    Den Rex kannst du dir ruhig kaufen ein super fahrzeug.
    Das mit dem schaum am ölmesstab hab ich ja erst seit kurzen als ich ihn beim Händler gekauft hatte war das nicht.
    Da ich aber kurzstrecken zur arbeit fahre kann das davon kommen.


    grüsse
    Oliver
     
  13. #13 RedRider, 06.11.2007
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    @Planet

    brauchst keine angst haben
    rexfahrer sind halt extreme paranoid wenn es um ihr fahrzeug geht, wenn das fahrzeug einmal hustet würden einige gerne bei mazda direkt in japan anrufen...:lol::idiot:
    glaub mir bin auch schon lange im rx forum und habe mich bereits daran gewöhnt, aber anfangs lässt man sich leicht verunsichern (weil permanent nach fehlern gesucht wird und wenns keine gibt werden welche erfunden)

    fazit: nicht verunsichern lassen - der rex ist ein spitzen fahrzeug !!!!
     
  14. #14 Hagen_77, 06.11.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    RedRiders Aussage ist nicht hinzuzufügen :ja:

    War am Anfang auch eher skeptisch, oh mein Gott keine Kurzstrecken, wie soll ich mich dann umparken und das mit dem ÖL, usw....

    Geht alles, die meisten Fehler sind bei den Modellen bis Mitte 2004, alles danach hat selten aber doch noch kleinigkeiten oder Motorschäden, aber es gibt bei jeder Baureihe, bei jeder Marke Montagsautos :D

    MFG
    Hagen
     
  15. Planet

    Planet Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Rx8 40th Anniversary (Weiß)
    Zweitwagen:
    Corolla Verso Familien Auto :D
    Hab halt ein trauma von meinem Celica.6 monate werkstatt und dann immer noch kaputt.Unfähige werkstatt und gericht.Hatte im prinzip 1 jahr ein auto gezahlt das nicht wirklich gefahren ist.
    deshalb meine sorgen!
     
  16. #16 Hagen_77, 06.11.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja gibt auch berichte von Rexen die gleich nach den ersten 2.000 km Motorschaden hatten, aber da bekommst eine ersatzmotor usw. so lange der Rex in der Garantie ist ist alles kein Problem... nur danach wirds wie überall teuer...

    Aber gibt ja schon nen Rex mit über 300.000km auf der Uhr und noch nie ein Problem, grad mal eben Reifen, Öl, Updates(Gratis) und paar kleinigkeiten...

    Ich kann Dir versichern das die RX-8 ab BJ 2006 fast keine Kinderkrankheiten oder sonstiges aufweisen, gut bei mir war ein keliner defekt jetzt, 1 Tag werkstatt, alles auf Garantie erneuert und ersetzt und jetzt läuft er wieder und braucht sogar noch nen halben lieter weniger :ja:
     
  17. edfred

    edfred Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    RX-8 Revolution C, 231PS, div.Extras
    Zweitwagen:
    323 BG Sedan - Winterrodel
    Die 06/07-er Rexe sind klasse *gg* hab selber ja einen der nun über die Wintermonate in der Garage steht und darauf wartet, im Frühjahr rausgelassen zu werden :)

    Hatte keine Probleme .. bis auf unfähige Spenglerarbeiten :x aber dafür kann der Wagen nix.
    Verbrauch : 12,5l beim großen

    Die Créma ist nur Ölschaum, frag nach der geänderten Gehäuseentlüftung nach und check das letzte Update vom Händler. Erschwert nur das Ablesen des Ölstandes sonst nichts tragisches.

    LG Edi
     
Thema: Weisser Schaum am Ölmeststab.??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölschaum am peilstab

    ,
  2. rx8 öl

    ,
  3. Schaum auf ölstab

    ,
  4. schaum am ölmessstab,
  5. rx8 öl schaum,
  6. mazda rx 8 öl anzeige,
  7. rx 8 ölwechsel,
  8. schaum am ölstab,
  9. mazda rx 8 probleme öl,
  10. schaum auf motoröl,
  11. ölschlamm rx8,
  12. motoröl schaum,
  13. gelber schlamm am ölmesstab rx8,
  14. ölstab gelber schaum,
  15. motoröl cremig,
  16. gelber ölschleim rx8,
  17. schlamm am ölstab Rx8,
  18. audi öl weisser schaum am ölmessstab kein kühlmittelverlust,
  19. motoröl schaumig am peilstab,
  20. Schaum auf peilstab,
  21. wasser im öl mazda rx 8,
  22. mazda rx8 wasser im öl,
  23. rx8 wasser im,
  24. öl schmand beim rx8 was tun,
  25. schaumiger motoröl schaum
Die Seite wird geladen...

Weisser Schaum am Ölmeststab.?? - Ähnliche Themen

  1. [Biete] BaseCap Mazda Racing gestickt blau/weiß

    [Biete] BaseCap Mazda Racing gestickt blau/weiß: Biete mein BaseCap an Wenig bis fast gar nicht getragen, noch nie gewaschen, siehe Schweißband Innenseite. Incl Versand 18 eur.
  2. Tribute (EP) Weißer Rauch nach Ölwechsel

    Weißer Rauch nach Ölwechsel: Hallo, mein Öl war alle laut Anzeige und Auto fuhr nicht mehr. Habe dann neues Öl zugegossen aber die ganzen 5liter. Das war sehr dumm und viel zu...
  3. Kaufentscheidung Mazda 6 in weiß oder diamant silber

    Kaufentscheidung Mazda 6 in weiß oder diamant silber: Hallo, ich würde gerne eure Meinungen zum Mazda 6 in weiß hören. - Findet Ihr Weiß steht dem Auto? - Hat jemand Erfahrungen hinsichtlich der...
  4. Biete Mazda Leder-Schaltknauf, Leder-Schaltsack, weiße Seitenblinker

    Biete Mazda Leder-Schaltknauf, Leder-Schaltsack, weiße Seitenblinker: Mazda Leder-Schaltknauf: Original Mazda Leder-Schaltknauf Leder-Schaltsack: Leder-Schaltsack für Mazda 323 BJ Weiße Seitenblinker: Weiße...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden