Weiser Rauch beim start

Diskutiere Weiser Rauch beim start im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; gr. Habe ein prob. Mein Ma. 323 f Ba 1,5 88 Ps Raucht beim start egal ob in der Früh oder nach langen stehen sehr stark weiss. ca 1 - 2 min....

  1. #1 Manuel01, 06.12.2009
    Manuel01

    Manuel01 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    gr.

    Habe ein prob.
    Mein Ma. 323 f Ba 1,5 88 Ps Raucht beim start egal ob in der Früh
    oder nach langen stehen sehr stark weiss. ca 1 - 2 min.
    dannach verschwindet er.
    Kein öl im wasser auch der öldeckel ist sauber.

    noch ne frage
    warum ist der Wasser behälter auf der rechten seite des motors
    immer leer.
     
  2. #2 RienSte, 06.12.2009
    RienSte

    RienSte Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD116 TX Navi, BJ 11/2012
    Das Problem hatte ich bei meinem alten Suzuki Swift auch. => kaputte Kopfdichtung. In meinem Fall wurde Wasser in den Brennraumgedrückt, dadurch der weiße Rauch (Dampf). Wenn der Motor dann auf Betriebstemperatur kam, war das Dampfen weg, weil sich wahrscheinlich durch die Ausdehnung das Loch in der Kopfdichtung wieder geschlossen hat...
    Das erklärt auch den Wasserschwund. War bei mir genau so, bin immer mit 5L Wasser im Kofferraum rumgefahren :D

    Bin dann noch n Weilchen so rum gefahren, was zur Folge hatte, dass irgendwann alles mit allem vermischt wurde. Also Öl mit Wasser, das ganze dann im Brennraum und sogar im Ansaugtrakt. Also auch mein Luftfilter war voll mit Öl :D
     
  3. #3 Manuel01, 06.12.2009
    Manuel01

    Manuel01 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das kann ich mir vorstellen aber dises problem
    habe ich nur in der winterzeit. besser gesagt wens draussen kalt ist.
    und wenn die kopfdichtung wäre dann müste sich ja in den letzten 26 monaten was verändert haben bzw öl im wasser.
    wenn im aufangbehälter kein wasser ist müsste ja der motor überhitzen bzw
    am temperaturstand sich das ablesen lassen oder.
     
  4. #4 RienSte, 06.12.2009
    RienSte

    RienSte Stammgast

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD116 TX Navi, BJ 11/2012
    Jap, das stimmt allerdings...also bei mir wars so, dass nach ca. 15-20min Fahrt der Ausgleichsbehälter leer war, danach ging die Temp. nach oben.

    Also wenns wirklich nur in den Wintermonaten ist und der weiße Rauch/Dampf nicht wirklich dicht ist, sondern eher schleierhaft, dann ists wahrscheinlich nur Kondenswasser ausm Auspuff, welches durch die heißen Abgase verdampft und dann einfach irgendwann weg ist.

    Das mit dem leeren Kühlwasser-AB muss dann aber eine andre Ursache haben...evtl ist der auch nur undicht!?

    Aber mal ne Frage, du hast ja gesagt, deine Temp ist normal. Wenn aber der AB leer ist, steigt die Temp....!? Wie oben bereits erklärt...das geht mir nicht ein.
     
  5. #5 Manuel01, 06.12.2009
    Manuel01

    Manuel01 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja mein AB ist leer immer ich fülle ihn nicht
    ich bin aber sicher ca 35000 km so gefahren. ohne das jemals die
    temperatur gestiegen wäre.

    Bei meinem 2 Mazda 323f ba 1,8
    füllt mein bruder immer ein.

    und mit der auspuffanlage das stimmt aber ich bin von graz Österreich bis in die türkei gefahren das sind ca 2600 km
    dann müste das kondenswasser verdampft sein.
    ausser es gelangt irgend wie in die auspufanlage den wäre es im motorraum
    müsste er ständig rauchen oder.
     
  6. #6 Manuel01, 06.12.2009
    Manuel01

    Manuel01 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    P.s. Rauch wie nebel kein dampf
    und benzin geruch
     
  7. #7 hexemone, 06.12.2009
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Hätt noch eine weitere Frage - wie hoch ist dein Standgas nach dem Starten? Was ich bei mehreren Mazdas in letzter Zeit gesehen hab - egal ob nu 323, 626 oder gar nen 6er - in den ersten ein-zwei Minuten nach dem Start Standgas ungefähr bei 1200-1500 Touren und dann erst wieder auf "Normal" runtergeregelt - also quasi zuviel angefettet - dann qualmts auch recht stark weiß!

    Und den Behälter würd ich mal anschauen, evtl. nen Riß drin ;)...
     
  8. #8 323 F BA, 07.12.2009
    323 F BA

    323 F BA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 F BA V6 GT
    Zweitwagen:
    Xedos 9 2,5l V6
    das mit der erhöhten drehzahl bei kaltstart ist total normal bei mir regelt er erstmal auf ca 2000U/min bis er dann langsam wieder auf 750 U/min herunterregelt
    das mit dem dampfendem auspuff is bei der jahreszeit total normal da is nix mit der kopfdichtung es ist kein kondenswasser aus der auspuffanlage die heißen gase vermischen sich lediglich mit der kalten luft draußen und kondensieren
    da musste dir keine sorgen machen auch porsche und co dampfen im winter wie hulle ;)
     
  9. #9 lilinator, 08.12.2009
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann ich Dir auch bestätigen, mein 626 macht das sogar im sommer etwas mehr, als andere Autos. Drehzahl bis 1500/2000 is auch normal im Winter(Früher gabs nen Choke, der das Gemisch für den Kaltstart angereichert hat-heut machts die Motorsteuerung halt automatisch). Nur keine Panik-alles OK!
     
  10. #10 Manuel01, 09.12.2009
    Manuel01

    Manuel01 Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    naja

    Es gibt links im motorraum einen schwarzen Behälter mit filter
    der normalerweise den Rest Kraftstof bzw kodens absaugt. wenn dieser filter verlegt ist
    dann raucht er auch.
    Es wäre halt nur schön zu wissen was mann dagen tun kann:?:
     
  11. #11 santino_323f, 09.12.2009
    santino_323f

    santino_323f Stammgast

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1500 ZL-DE
    also damals gabs sowas wie einen "Choke", heute wird das automatisch gesteuert - ergo: Die hohe Drehzahl beim Start ist völlig normal.
     
Thema: Weiser Rauch beim start
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 weißer rauch

    ,
  2. suzuki jimny weißer qualm beim starten

    ,
  3. swift 75 ps raucht ab und zu was ist das

    ,
  4. zuviel motoröl weiser rauch ausmauspuff
Die Seite wird geladen...

Weiser Rauch beim start - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  2. Mazda3 (BK) Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?

    Welche Schrauben werden beim Quergelenk vorne verwendet?: Hallo, ich muss bei Querlenker bei einem Mazda 3 BK 2006 7118 ABB vorne tauschen. Ich würde dabei gerne auch neue Schrauben dann verwenden....
  3. Mazda6 (GH) Start-Stop Automatik

    Start-Stop Automatik: Hallo, mal 'ne vielleicht blöde Frage - wie lange sollte die Start-Stop Automatik durchschnittlich laufen (sprich: den Motor aus lassen), damit:...
  4. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  5. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden