Mazda5 (CW) Wechseln des Radio/Navi NVA-SD 8110 gegen neues System Radio/Navi mit Android

Diskutiere Wechseln des Radio/Navi NVA-SD 8110 gegen neues System Radio/Navi mit Android im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo allerseits, in unserem 5er von 2012 ist das Komplettsystem NVA-SD 8110 verbaut. Das ist langsam, die Tomtom-Karten zu teuer und DAB+-Radio...

Pädder

Neuling
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
56
Zustimmungen
4
Ort
bei Braunschweig
Auto
Seit'86 div.Mazda,seit 05/12 M5,2.0(CW)"40Edition"
KFZ-Kennzeichen
Hallo allerseits,
in unserem 5er von 2012 ist das Komplettsystem NVA-SD 8110 verbaut.
Das ist langsam, die Tomtom-Karten zu teuer und DAB+-Radio, auf dessen Geschmack ich mit verschiedenen Empfängern im Heim gekommen bin, gibt es auch nicht. Stattdessen Mittelwelle(AM)
Alles zusammen ist nicht mehr zeitgemäß und ein Arbeitskollege sagte nun auch noch, man könnte das umrüsten (lassen).
Früher, als es noch Nurradios mit Antennen-, Strom- und Lautsprecheranschluss gab, habe ich das selber gemacht.
Aber heute? Ist mir zu kompliziert, bin ich wohl zu alt dafür. Ich wüsste noch nicht mal, wie man das 8110 ausbaut
Deshalb bitte ich um Infos und Erfahrungen zum Tausch des alten Systems gegen ein Neueres z.B. Radio/Navi mit Android . DAB+ wäre gut.
Welche Geräte sind zu empfehlen bis mittlere Preislage und welche Firmen würden den Umbau machen?
Welche DIN hat der Einbauschacht usw?
Für Infos und Rückmeldungen danke ich schon mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

R1rn09

Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Ich habe mir diese Komponenten gekauft, DAB Anschluss musst du noch dazu kaufen kostet nicht die Welt. Externes Microfon habe ich mir nachträglich noch gekauft, weil das vom Android Radio nicht das tollste ist. Ich habe das ganze selbst gewechselt und war überrascht wie einfach und schnell es ging. Das einzige bißchen aufwendige war das verlegen der Kabel von der Rückfahrkammera. Die Stecker sind selbsterklärend, da kann mann nichts falsch machen. Bin nicht der unbedingte Technikfrake, aber das ist allein machbar.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210531-054946_PayPal.jpg
    Screenshot_20210531-054946_PayPal.jpg
    155,4 KB · Aufrufe: 19
  • IMG-20210320-WA0004.jpg
    IMG-20210320-WA0004.jpg
    70 KB · Aufrufe: 18
  • IMG-20210317-WA0009.jpeg
    IMG-20210317-WA0009.jpeg
    334,9 KB · Aufrufe: 17
  • 20210317_165607.jpg
    20210317_165607.jpg
    309,8 KB · Aufrufe: 15
  • 20210317_164810.jpg
    20210317_164810.jpg
    311,1 KB · Aufrufe: 17
  • IMG-20210320-WA0002.jpg
    IMG-20210320-WA0002.jpg
    39,3 KB · Aufrufe: 18

lemonhead123

Dabei seit
04.08.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Das Thema interessiert mich auch. Dein genanntes Modell wird wohl nicht beim Mazda 5 passen?
Wie schaut es mit den Tasten am Lenkrad aus, funktionieren diese einwandfrei?
 

R1rn09

Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Es gibt für fast jedes Mazda Modell Android Radios die Plag & play gewechselt werden können. Bei mir funktioniert alles am Lenkrad bis auf die Sprachbefehltasten, aber das erledige ich mit der He Google / Funktion.
 

R1rn09

Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
1
Ich habe meinen Mazda 6 GH 2,2 Bj 2010 Diesel erst gekauft und habe keinen Plan was da kompatibel ist. Aber ich gehe davon aus das die Armaturen und Consolen verschieden sind sind. Aber für den 5 er gibt es ebenfalls Android Radios wo die Lenkradbedienung erhalten bleibt. Du musst nur darauf achten, daß es Boose unterstützt.
 

Pädder

Neuling
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
56
Zustimmungen
4
Ort
bei Braunschweig
Auto
Seit'86 div.Mazda,seit 05/12 M5,2.0(CW)"40Edition"
KFZ-Kennzeichen
Hallo und vielen Dank allerseits.
Gut, Rückfahrkamera brauche ich nicht unbedingt. Aber DAB+ wäre sehr gut.
@2000tribute : Empfängt das Teil DAB+ und wo hast Du es gekauft ?
Dafür braucht man sicher auch eine SIM-Karte: Welchen Anbieter hast Du und was kostet das?
Danke schon mal.
 

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.297
Zustimmungen
1.691
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@2000tribute : Empfängt das Teil DAB+ und wo hast Du es gekauft ?
Dafür braucht man sicher auch eine SIM-Karte: Welchen Anbieter hast Du und was kostet das?
Danke schon mal.
...also ich hab das EONON für unseren 3er BL und 6er GH. DAB-Modul hab ich noch keins (also nur normales Radio momentan). Sim-Karte ? Handy wird per Bluetooth
verbunden und Handy als "Mobiler Hotspot" für z.B Stauinfos, Blitzer etc.
 

Pädder

Neuling
Dabei seit
15.07.2013
Beiträge
56
Zustimmungen
4
Ort
bei Braunschweig
Auto
Seit'86 div.Mazda,seit 05/12 M5,2.0(CW)"40Edition"
KFZ-Kennzeichen
Danke allerseits. Leider muss ich die Sache hinten anstellen, keine Zeit dafür übrig.
 
Thema:

Wechseln des Radio/Navi NVA-SD 8110 gegen neues System Radio/Navi mit Android

Oben