Wechsel vom CUPRA auf 323 GT-R 4WD

Diskutiere Wechsel vom CUPRA auf 323 GT-R 4WD im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute, ich fahre momentan einen Seat CUPRA2 vorher hatte ich einen Nissan Almera GTI... Jetzt spiele ich mit dem Gedanken mir einen 323...

Al_Caponi

Hallo Leute,

ich fahre momentan einen Seat CUPRA2 vorher hatte ich einen Nissan Almera GTI... Jetzt spiele ich mit dem Gedanken mir einen 323 GT-R 4WD zuzulegen...

Könnt ihr mir evtl. etwas Feedback über evtl. Schwächen, Macken etc. geben?

Den Wagen den ich im Auge habe ist ein Bj. 10/93 und 120tkm...

Gibt es evtl. bei der KM Leistung Probleme mit dem Turbo oder dem Allradantrieb?

Gibt es etwas was man so wissen muss (bis auf den Benzinverbrauch von 15l/100km)...

Über einen kleinen "Rundumschlag" von euch würde ich mich freuen


Gruß

Al_Caponi
 
gt-r flow

gt-r flow

Neuling
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
KFZ-Kennzeichen
zu achten ist auf :

rost, rost rost!

ansonsten merkst das wohl am besten bei einer ausgedehnten probefahrt!

auf geräusche aus dem antriebsstrang achten!

ein wenig hören sich gt-r´s immer wie eine drehbank an.. aber nur minimal.


darf man fragen wo das fahrzeug herkommt? händler/privat?


grüße FloW
 
gt-r flow

gt-r flow

Neuling
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
KFZ-Kennzeichen
also mir wäre es wichtig...

weil soviele händler haben keinen stehen..

sag mal verkauft er dir das teil mit garantie oder sowAS?
 

Al_Caponi

Also ehrlich gesagt keine Ahnung...

Hab noch net mit dem telefoniert...
Aber ist ja schon mal nett nen paar Infos vorher zu wissen...

Dann geht man da nicht so unvorbeitet ran...
 

Thomas E.

Habe keine so eine Schleuder...

aber allgemein kann man sagen "Garantie" kannst du in der Pfeife rauchen wie es so schön heisst.

Schau dir Karre gut an und sehe nach schwächen wie Rost an TÜV relevanten Stellen und mache eine ausgiebige Probefahrt. Motor und Getriebe sollten trocken sein und eben laufen wie Motor und Getriebe. etc. die beste Versicherung ist das "Bauchgefühl" dann ob das Fahrzeug was taugt.

Profis hier werden auch schwachstellen kennen muss aber nicht bei allen Fahrzeigen so sein.
 
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

ist der Verkäufer ein Händler, muss er dir 2 Jahre Gewährleistung geben. Man kann das aber vertraglich auf 1 Jahr reduzieren.
Ich persönlich würde nicht darauf verzichten wollen.

PS: Garantie ungleich Gewährleistung


Bis denne

Daniel
 

SCooney

mittlerweile is es aber gang und gebe, gerade bei älteren autos, das die händler im kundenauftrag verkaufen, dann is die sache mit der gewährleistung hinfällig... mit den meisten firmen hast da eh nur gezerre, wenn wirklich mal was anfällt
 
Thema:

Wechsel vom CUPRA auf 323 GT-R 4WD

Oben