Webasto Standheizung

Diskutiere Webasto Standheizung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Leute, Wir haben in unserem M2 Diesel eine Webasto Standheizung mit T91 Funkfernbedienung mit Rückmeldung. Seit neuestem läuft die...

  1. h.wei

    h.wei Guest

    Hallo Leute,

    Wir haben in unserem M2 Diesel eine Webasto Standheizung mit T91 Funkfernbedienung mit Rückmeldung.
    Seit neuestem läuft die Standheizung nach dem einschalten nicht, obwohl die Fernbedienung eine Rückmeldung gibt.

    Da ist dann die Freude besonders groß, wenn man 1600€ investiert hat, und dann erst eiskratzen muß!

    Warum gibt die Fernbedienung eine Rückmeldung, wenn das Zeug erst nicht läuft.

    In der Anleitung steht der Funk hat eine Reichweite von bis zu 1000m, bei uns steht das Auto ca 20m weit entfernt.

    Kennt jemand das Problem - hat jemand sowas schon.

    Bin für Rat dankbar......

    mfg
    h.wei
     
  2. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Hallo,
    lies mal die Bedienungsanleitung der Standheizung zum Thema mögliche Fehlfunktionen.
    Ich hab in meinem A4 auch eine Standheizung (Hersteller vermutlich auch Webasto). In der Anleitung steht, die Heizung startet nicht z.B.
    bei zu geringer Batteriespannung (fährst du viel Kurzstrecke, reicht das Fahren u.U. nicht zum Wiederaufladen der Batterie)
    bei Tankfüllung im Reservebereich

    Ansonsten würde ich den Gang zum Händler empfehlen, der dir das Ding eingebaut hat...

    Grüße,
    Volker
     
  3. #3 future74, 12.11.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Bevor du in eine Werkstätte fährst wegen der Standheizung, könntest du versuchen die Sicherungen für die Standheizung raus zu nehmen, 1 Minute warten und dann die Sicherungen wieder einsetzen. Es kommt vor, das aus irgendeinen Grund das Heizgerät mal einen elektrischen Fehler erkannt hat, und dieser dann Verriegelt ist. Mit dem entfernen der Sicherungen ist die Verriegelung wieder aufgehoben. Sollte sie dann trotzdem noch immer nicht starten, bleibt leider nur der Weg in eine Werkstatt.

    Wenn du die Sicherungen nicht finden würdest, kannst auch die Batterie abklemmen und eine Minute diese abgeklemmt lassen. Dabei aber eventuell Radiocode beachten, und die Uhr muss dann neu eingestellt werden.

    Grüsse Peter
     
  4. h.wei

    h.wei Guest

    Der 3. Ausfall der Standheizung.....

    Hallo!
    @Future74
    Danke für deine Antwort - habe sie irgendwie nicht mitgekriegt......
    Ich war dann Anfang Dezember in der Werkstatt, dort hat man mir gesagt es müsse ein Marder an der Kraftstoffleitung gewesen sein, denn es war Luft drinnen...und man hat mir 80€ verrechnet! (Luft tritt ein, aber kein Diesel läuft aus??? - tolle Geschichte, um eine Kulanz zu umgehen...)

    Dann hat die Heizung 2x funktioniert, jetzt ging sie wieder nicht mehr!!!!!!!
    Und immer die gleichen Symptome:
    Sie springt an, qualmt fürchterlich - die Dosierpumpe fängt an zu föerdern - nach 2 Minuten hört die Dosierpumpe auf, und wenig später auch das das Geräusch des Heizgerätes, dann läuft das Heizgerät scheinbar nochmal an, jedoch keine Dosierpumpe - dann ist Ende (alles in allem 4 Minuten....)

    Heute wieder reklamiert.......wieder wurde "nur entlüftet", und die Schlauchklemmen an der Dosierpumpe nachgezogen "Da kommt irgendwo luft ins System kommen" hat man gesagt, aber freundlicher Weise mußten wir diesmal nichts zahlen - ist doch NETT!

    Ich finde die Lösung nicht zufriedenstellend - und ich warte auf die nächste Störung.....

    Oder hat jemand eine Idee, wo da Luft reinkommen kann?

    Bin schon schön sauer auf das Webasto KLUMPAT, oder ist die Werkstatt unfähig!
    Werkstatt wechseln wäre eine Lösung, aber die sollen gefälligst reparieren was sie verhaut haben....

    mfg
    h.wei
     
  5. Jenne

    Jenne Stammgast

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Baujahr 08) 1.5 Impression
    Also wenn das Heizgerät merkwürdige Geräusche macht und anfängt zu qualmen und ein typischer Dieselgeruch zu vernehmen ist, dann ist tatsächlich Luft in der Treibstoffleitung!
    Ich kann Dir auch nur empfehlen zum Händler zu fahren aber diesen jetzt mal zu wechseln!
    Wenn die Standheizung mit dem Neuwagen gekauft wurde sollte die Garantie auch bei einem anderen Händler gültig sein?!
    Frechheit....Maderbiss....man man man!

    Gruss Jenne
     
  6. h.wei

    h.wei Guest

    Nein, die Standheizung wurde nachträglich bei dieser Werkstatt eingebaut, und funktioniert jetzt schon das 3. Mal nicht.
    Sicher kann ich in eine andere Werkstatt fahren, nur dort muß ich es sicher bezahlen, und die Heizung hat eh schon genug gekostet.

    Aber das man 2 Autos bei diesem Händler gekauft hat, und 3 Autos dort auf Service hat, bzw hatte, ist anscheinend noch immer kein Grund korrekt behandelt zu werden.
    Ich ärgere mich eh das ich die Marder Geschichte bezahlt habe, aber ich streite eigentlich nicht gerne.....

    mfg
    h.wei
     
  7. Brian

    Brian Einsteiger

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Standheizung

    Hallo!
    Die Werkstatt, die die Heizung eingebaut hat, sollte eine Software von Webasto besitzen, mit der man die Fehlermeldungen der Heizung auslesen kann. (über das kleine gelbe Kabel).

    Das Qualmen sagt nicht mehr aus, als das das Kraftstoff-Luftgemisch nicht stimmt.
    Wenn das ein nachträglicher Einbau ist, können folgende Ursachen vorliegen:
    1. Entnahme aus Tank, Tankentnehmer geht nicht tief genug in den Tank hinein, --> Heizung funktioniert nur, wenn Tank mehr als z.B. 1/4 voll ist
    2. Entnahme aus der Rücklaufleitung:
    Es kommt kein Kraftstoff mehr in der Rücklaufleitung an (am Motor wäre alles verbraucht worden
    3. Man hat Vor- und Rücklaufleitung vertauscht, dann steht deine Standheizung voll Kraftstoff.
    4. Das Kraftstoff-Luftgemisch wird nicht gezündet, dann schaltet die Heizung auf Störung (ggf. Flammwächter defekt
    5. Beim Einbau der Heizung wurde eine falsche Pumpe verwendet. (Zu Webasto-Heizung passen nur Thomas-Pumpen, Eberspächer-Heizungen brauchen Eberspächer Pumpen.
    Vielleicht hilft es ja

    Grüße aus dem Westerwald
    Brian
     
  8. h.wei

    h.wei Guest

    Danke, derweil funktioniert sie wieder.
    Wurde diesmal wieder repariert (mit den Worten: Eine Schlauchklemme ist nachgezogen worden), anscheinend haben die Marder jetzt auch schon Schraubenzieher *lol*
    Die Ansagen sind sowas von blöd - die glauben wirklich man glaubt alles.
    Aber nachdem ich in der Garantiezeit bereits 80€ für einen Marderbiss bezahlt habe - der keiner war, denn 1 Woche später war es ein Schlauchbinder ist das schon NETT das ich diesmal nichts bezahlt habe.
    Den halben Vormittag, den ich nicht gearbeitet habe, habe ich auch noch verloren.
    Dann wollte man mir keine Rechnung mit "Kulanz" ausstellen...(damit ich nicht beweisen kann schon 3 Störungen gehabt zu haben...)
    Ein hoch auf EHRLICHE Werkstätten!

    mfg
    h.wei, der das Vertrauen zu den Werkstätten langsam komplett verliert
     
Thema: Webasto Standheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webasto diesel standheizung springt nicht an

    ,
  2. standheizung geht trotz voller batterie nicht

    ,
  3. reserve webasto

    ,
  4. wer kennt eine werkstatt die webasto standheizung einbaut,
  5. standheizung webasto,
  6. webasto standheizung startet nicht mit halben tank,
  7. webasto standheizung springt nicht an,
  8. webasto t91 wie funktionirt die Rückmeldung
Die Seite wird geladen...

Webasto Standheizung - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 Standheizung

    Mazda 6 Standheizung: Hallo, hoffe hier kann mir jemand helfen, habe schon viele foren durchsucht, jedoch noch keine lösung gefunden. Ich habe einen Mazda 6 (GG) Bj....
  2. Probleme mit Webesto-Standheizung

    Probleme mit Webesto-Standheizung: Hallo! Ich habe meinen serienmäßig verbauten Zuheizer mittels Aufrüstkit zu einer vollwertigen Standheizung umbauen lassen. Es hat jahrelang...
  3. Probleme mit der Standheizung

    Probleme mit der Standheizung: Hallo liebe Gemeinde Ich habe ein Problem mit meiner Eberspächer Standheizung und zwar zuerst ging sie immer mal wieder auf Err aber seit letzten...
  4. Standheizung nachrüsten B4WS

    Standheizung nachrüsten B4WS: Hallo gibt es hier eine Anleitung zum einbau einer Eberspächer B4WS im Mazda 3 danke im vorraus
  5. Standheizung gibt Rätsel auf.

    Standheizung gibt Rätsel auf.: Guten Morgen MAZDA Gemeinde. Ich bin der Benni und fahre einen GW von 2001 mit 110 PS Dieselmotor. Vom Vorbesitzer ist eine Webasto Thermo Top t...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden