Wattiefe?

Diskutiere Wattiefe? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Die Wattiefe ist zwar eher ein Kriterium fuer einen Unimog oder einen Leopard 2, aber nachdem gestern ein tropischer Regenguss hier niederging,...

  1. #1 BartSimpson1976, 15.01.2008
    BartSimpson1976

    BartSimpson1976 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 (2007)
    Die Wattiefe ist zwar eher ein Kriterium fuer einen Unimog oder einen Leopard 2, aber nachdem gestern ein tropischer Regenguss hier niederging, der den Parkplatz meines Wagens deutlich mehr als knoechelhoch unter Wasser setzte frage ich mich doch, ab welcher Wassertiefe es kritisch wird....

    Gestern war das Wasser teilweise auf halber Reifenhoehe.
     
  2. #2 Stonedeagle, 15.01.2008
    Stonedeagle

    Stonedeagle Stammgast

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 2.0 Diesel Dynamic Mephisto Grau 02/08
    KFZ-Kennzeichen:
    Normalerweise wird es erst kritisch ab höhe des Auspuffes, weil dann Wasser in selbigen laufen kann, was dir den Motor abwürgen kann, oder so ähnlich :)
    Hoffe konnte dir weiterhelfen.
    Gruss Stonedeagle
     
  3. #3 frank-knut, 15.01.2008
    frank-knut

    frank-knut Guest

    Ahoi

    Na ich denke, es wird nicht so schnell ausgehen, wenn der Auspuff unter Wasser kommt, zumindest wenn er läuft. Im Stand ist es wohl kritisch.
    Aber bei halber Reifenhöhe...(ich denke du meinst damit das halbe Rad) , da dürfte es schon kritisch werden, zumal ich denke, wenn er längere Zeit in Wasser steht, dass höher ist als der Unterboden wird er wohl oder übel volllaufen. So dicht ist er bestimmt nicht. Besonders wenn ich mit so manche Öffnung im Unterboden ansehe, die nur mit Klebeband verschlossen ist.
    Aber beim Durchfahren tiefer Pfützen ist das alles kein Problem nur der Lufteinlass des Motors muss über Wasser bleiben, sonst stirbt er, und zwar entgültig.
    Vor allem nicht mit schwung in solche Pfützen(seen) fahren, wegen der Wellenbildung vorm Auto, da ist schnell was im Ansaugtrakt.
    Ansonsten 5Ahoi:)
     
  4. #4 rippchen_, 16.01.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP

    Hallo,
    na da wird sich doch was Basteln lassen... das Ansaugrohr aus dem Motorraum raus und an der A-Säule entlang nach oben. :cool:
    Und mit dem Auspuff kann ma ähnlich verfahren. So ein schönes Chromding wie ihn amerikanische Lkws an der D-Säule nach oben - natürlich rechts und links! ;)
    Grüße
    Henrik
     
  5. #5 Grabber28, 16.01.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie oben schon geschrieben, ist, solange Dir Dein Innenraum wurscht ist, das Ausschlag gebende die Höhe der Luftansaugung solange der Motor läuft. Ist die unter Wasser, saugt der Motor Wasser an, und das ist bekanntlich nicht komprimierbar. Die Folge ist ein sogenannter Wasserschlag, der Dir im besten Fall nur die Kopfdichtung zerstört, im Normalfall aber mit verbogenen Pleueln oder Kurbelwellenschaden endet.

    Das eigentliche Problem beim Fahren durch tieferes Wasser (überschwemmte Unterführungen z.B.) ist der Auftrieb, den das Fahrzeug bekommt, bzw. der Widerstand durch das Wasser, das Du vor Dir herschiebst. Da wird es mit fehlender Bodenhaftung schon mal eng, und man bleibt u. U. hängen. Kommt Dir dann einer entgegen, und schiebt Dir eine schöne Welle über die Motorhaube, ist es vorbei, und zwar ganz schnell!

    CU
     
  6. #6 BartSimpson1976, 16.01.2008
    BartSimpson1976

    BartSimpson1976 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 (2007)
    ok, danke fuer die Antworten. Da war ich ja noch halbwegs auf der sicheren Seite, solange man einigermassen Piano macht wenn man durch diese Wassertiefen faehrt.
     
  7. #7 frank-knut, 16.01.2008
    frank-knut

    frank-knut Guest

    Na, dann wäre wenigstens mit den knarreneden Stabigummis endlich Ruhe!!:)
     
Thema: Wattiefe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wattiefe Mazda

    ,
  2. mazda wattiefe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden