Watt und/oder RMS ?

Diskutiere Watt und/oder RMS ? im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Kann mir jemand helfen Bitte ? Ich möchte mir bei Ebay LS kaufen und weiß nicht welche ! Es gibt Blaupunkt:GTX-542 2-Wege Koaxial 2x170...

  1. Premy

    Premy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy DITD Bj.2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Mazda 323 BG, Mazda 626 GD-4WD
    Kann mir jemand helfen Bitte ?
    Ich möchte mir bei Ebay LS kaufen und weiß nicht welche !
    Es gibt
    Blaupunkt:GTX-542 2-Wege Koaxial 2x170 Watt max/ 2x40 Watt RMS 4Ohm
    Blaupunkt:GTX-572 2-Wege Koaxial 2x170 Watt max/ 2x40 Watt RMS 4Ohm

    Alpine: SXE-5725S 2-Wege Koaxial 2x200Watt max/2x35 Watt RMS 4Ohm
    Alpine: SXE-1325S 2-Wege Koaxial 2x200Watt max/2x35 Watt RMS 4Ohm

    soll ich da nun nach den Watt gehn oder dem RMS ??
    Ist ein Koaxial ein guter LS ??

    Danke lg Premy ;-)
     
  2. #2 da_user, 19.12.2007
    da_user

    da_user Guest

    Die RMS werte sind auch Watt werte, RMS gibt nur das Messverfahren an!

    Statt max. kann man auch PMPO schreiben, was ich gerne mit Pyrotechnikal Maximal Power Output übersetzte. Sprich: Die Leistung setzt das Teil nur dann um, wenn es sich selbst abfackelt.

    RMS ist ein genormtes Messverfahren während PMPO(/max.) nicht mal ein Messverfahren sein muss sondern kann auch berechnet werden kann.

    Sollte dir als Antwort genügen um zu wissen, welcher Wert genauer ist, oder? ;-)

    Beim Boxenkauf gilt: Probehören in der entsprechenden Kombination (Verstärker+Lautsprecher) und mit deiner Musik. Dein FACHhändler (=!Blödmarkt, Saturn oder Konsorten) berät dich gerne und ist sein Geld auch wert! ;-)
     
  3. #3 wirthensohn, 19.12.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    Also um es mal etwas präziser zu erläutern: die einzige wirklich aussagekräftige und realistisch vergleichbare Leistungsangabe ist der RMS-Wert (root mean square, könnte man auf deutsch mit Effektivleistung oder Wirkleistung übersetzen).

    Alle anderen Angaben, wie Maximalleistung, Sinusleistung usw. können vom Hersteller nach eigenem Verfahren ermittelt und quasi beliebig geschönt werden. Steht bei Lautsprechern etwas von P.M.P.O. würde ich davon tunlichst die Finger lassen - nur Pfuscher-Hersteller schreiben sowas auf ihren billigsten Schrott drauf.

    20 oder 30 Watt RMS klingen erst mal wenig. Wenn man aber erst mal erlebt hat, was ein "richtiges" Lautsprechersystem mit so wenig Leistung anrichten kann, sieht man das schnell anders. Ich hatte mal die "Ehre", von einem professionellen PA-System mit 10 Watt und einem 20 Hz Signal beschallt zu werden - mir ist nicht nur kotzübel dabei geworden, sondern ich hatte wahrhaftig mit ernsthaften Herz-Problemen zu kämpfen. In einem geschlossenen Raum kann man mit 10 Watt jemanden umbringen.

    Also nicht immer auf die imposantesten Watt-Zahlen achten. Im Auto reichen 30 Watt RMS pro Kanal völlig. Viel wichtiger ist die Qualität der Komponenten.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #4 da_user, 19.12.2007
    da_user

    da_user Guest

    In einem muss ich dich korrigieren:

    RMS und Sinus geben sich so ziemlich die Hand, da ist relativ wenig unterschied dazwischen...
     
  5. Premy

    Premy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy DITD Bj.2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Mazda 323 BG, Mazda 626 GD-4WD
    Danke wirthensohn das war sehr einfach und verständlich erklärt :-)
    aber krass finde ich das die bei Ebay LS verkaufen und beim Conrad sind die um 5 Euro Billiger (pro paar) ..... was sagt uns das ?
    EBAY ist nicht immer ein "Schnäppchen" :(
    Danke für eure Erklärungen !

    @ da_user das mit dem Probehören stimm ich dir zu, aber über Ebay geht das nicht deswegen wie Du sagst zum Fachmarkt ..............

    lg Premy
     
  6. #6 wirthensohn, 19.12.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    @da_user: das mag ja durchaus hinkommen. Nichtsdestotrotz ist alleine RMS ein brauchbarer, vergleichbarer Wert. Auf Sinusleistungen gebe ich nicht viel, da habe ich gerade bei Billig-Endstufen schon so manche Phantasiewerte gelesen.

    Gruß,
    Christian
     
  7. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
Thema:

Watt und/oder RMS ?

Die Seite wird geladen...

Watt und/oder RMS ? - Ähnliche Themen

  1. subwoofer 700 watt

    subwoofer 700 watt: hallo verkaufe meine subwoofer, die ich in meinem mazda eingebaut hatte. Subwoofer 30 cm Super Bass | eBay falls interesse besteht könnt...
  2. Wieviel Watt?

    Wieviel Watt?: Wieviel Watt sollten meine Lautsprecher mindestens haben, dass sie auch aufgedreht nicht kratzen oder krachen?? Bitte schnell antworten
  3. Woofer/Watt/Ohm und AMP/Watt/Ohm gleiche werte?

    Woofer/Watt/Ohm und AMP/Watt/Ohm gleiche werte?: Hi , also ich blick noch nicht ganz so durch wie das mit den Amps und den Subs funktioniert: genauer wie verhalten sich folgende werte...
  4. Welche Boxen bei 45 Watt Radioleistung??

    Welche Boxen bei 45 Watt Radioleistung??: und zwar hab ich nen Radio von JVC mit 4 Lautsprecheranschlüssen mit 45 W. Was für Boxen nehm ich da am besten?Also es geht mir um die Leistung!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden