Wat kosted?? Neue Bremsbeläge vorne + Einbau?

Diskutiere Wat kosted?? Neue Bremsbeläge vorne + Einbau? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hello Leute..... Hab heute beim Reifenwechsel gemerkt das Vorne die Beläge ziemlich runter sind. Ok bei 73tkm was soll man da erwarten.... Nun...

  1. Kroate

    Kroate Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI + Steinbauer Chip...:-))
    Hello Leute.....
    Hab heute beim Reifenwechsel gemerkt das Vorne die Beläge ziemlich runter sind. Ok bei 73tkm was soll man da erwarten.... Nun wollte ich Fragen was der Ganze spaß bei Mazda kosted oder ob ich lieber ne Discountwerkstatt aufsuche?..Hab nen Mazda 1,6 Diesel....
     
  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.975
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich hatte bei meinem alten 323 mal die Bremsen bei ner feien Werkstatt machen lassen.
    Original, erster wechsel nach 85 Tkm "neue" Bremsen 15 Tkm später und da war ich schon auf dem Blech. Hat zwar "nur" die hälfte gekostet, aber ich bin geheilt von günstigen Bremsen.
     
  3. Kroate

    Kroate Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI + Steinbauer Chip...:-))
    Ja da waren das wohl wirklich nicht die Besten Beläge.....
    Aber ATU und wie die ganzen Werkstätten heissen haben doch Erstausrüsterquallität......Bei zu schneller abnutzung kann man das doch reklamieren......Was hat den das Preislich bei dir gekosted??
     
  4. #4 Manuela, 22.03.2009
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Also von ATU würde ich die Finger lassen. Bei meinem letzten Auto, ein Mondeo, wollte ich das da auch machen lassen, das sollte 100 € kosten und ist wohl vergleichbar mit dem Mazda 3.
    Die wollten mir doch auch gleich die Bremsscheiben wechseln, da habe ich erstmal nein gesagt.
    Ich bin dann zu einer bekannten, freien Werkstatt. Da wurden mir Beläge von, ich glaube Texta oder so ähnlich eingebaut und hat genau so viel gekostet. Der Meister sagte mir damals, diese Billigbeläge sind nichts, da braucht man sich nicht zu wundern, wenn es beim bremsen quischt oder rubbelt. Die Scheiben waren übrigens in Ordnung, das war ein Betrugsversuch.
     
  5. #5 Razorblade, 22.03.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 DE 1,3 CE Pro
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Beläge heißen Textar, richtig. (wird auch von Porsche verwendet)
    Ich hab mir mal aus Geldnot in der Schülerzeit Billigkomponenten in mein damaliges Fahrzeug einbauen lassen. Ging ca. 15.000 km gut, dann fingen die Teile an zu quietschen und an Leistung zu verlieren. Kostenpunkt waren aber auch 265 Euro für Scheiben + Beläge vorne + Einbau.
    Tja, niemals wieder. zumal ich die Kombination brembo/textar ohne Einbau um 195 Euro bekommen habe (man lernt nie aus).
     
  6. #6 lutz4mx, 22.03.2009
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    DA mein Bruder bei Bosch arbeitet habe ich die Scheiben und Klötze über ihn bekommen inkl Einbau 120,- Euro! Ok wie gesagt dieses Preis ist der Hammer im Laden kosten die Scheiben schon 150,- Euro! Hab eben Glück gehabt! Eins muss ich aber sagen die haben bis heute überhaupt keinen Rostansatz obwohl ich die im November 08 eingebaut habe! Bremswerte sind gleich wie bei original also ich merk kein Unterschied!
     
  7. #7 Nils200, 23.03.2009
    Nils200

    Nils200 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche auch neue Klötze muss mal gucken welche ich mir zulege.

    Bremsscheiben kaufe ich eigentlich nur noch bei Sandtler, hatte ich zumindest immer für den Mx6. Nur für den 3er haben die leider keine :-/
     
  8. #8 Ruebeking, 25.03.2009
    Ruebeking

    Ruebeking Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 P/1,3 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    hmmm is ein Quitschen ein Zeichen dafür das die Beläge billig sind?

    Ich hab letztens (vor 3 wochen) meine scheiben und Beläge gewechselt... und 2 tage später fingen die schon an zu Quitschen.
    habe meine bei kfzteile24.de gekauft und habe für scheiben sowie steine und Stabis für hinten 100 bezahlt. muss ich mir jetzt sorgen machen?
    die OVP bei den scheiben war 80 Euro (habe beide für ca. 40 da bekommen),
    bei den Belägen war die OVP ebennfalls ca. 80 (habe ein satz für ca. 20 bekommen) und bei den stabis war ich mit ca 40 für beide dabei....

    die haben da tagespreise und sind WEIT unter dem OVP....
    aber bremsen brauchen doch auch die Zeit zum einfahren....
    mal schauen wann die steine ausseinanderfallen
     
Thema: Wat kosted?? Neue Bremsbeläge vorne + Einbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 5 Bremsbeläge vorn kostet mit Einbau

    ,
  2. mazda 2 bremsbeläge wechseln kosten

    ,
  3. Bremsbeläge inklusive wechseln mazda 3

    ,
  4. mazda 3 bm bremsen kosten,
  5. mazda 2 de bremsbeläge wechseln,
  6. mazda 3 bremsen vorne kosten,
  7. einbau neue bremsen mazda,
  8. mazda 3 bremsscheiben wechseln kosten,
  9. mazda 3 bremsen wechseln kosten,
  10. bremsen wechseln mazda 2 kosten,
  11. was kostet bremsklötze bei mazda 2 www.mazda-forum.info,
  12. bremsbeläge tauschen mazda 3 kosten,
  13. bremsbeläge mazda 3 bk wechseln kosten,
  14. mazda 3 bremsbeläge vorne wechseln,
  15. Bremsbeläge Mazda 2 DE inkl Einbau,
  16. bremsscheiben wechseln mazda 3 mps kosten,
  17. mazda 3 bremsbeöege vorne
Die Seite wird geladen...

Wat kosted?? Neue Bremsbeläge vorne + Einbau? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Knackgeräusch vorne links

    Knackgeräusch vorne links: Hallo mein Mazda 3BK2,0 Sport 150PS Stufenheck mach mir arge Probleme, nach dem ich ihn letztes Jahr um 30mm tiefer legte und einige Monate später...
  2. Mittelarmlehne neu beziehen

    Mittelarmlehne neu beziehen: Hallo Leute, ich habe mir dummerweise beim Einladen eines Möbelstücks den Deckel der MAL meines Mazda 3 BM G-165 Sportsline ramponiert. War...
  3. Probleme neue Reifen MX5 NC

    Probleme neue Reifen MX5 NC: Hallo, ich habe auf meinem 8 Jahre alten MX5 RC Kaminari hinten neue Reifen aufziehen lassen (Hankook Ventus P3 17 Zoll). Seit dem Wechsel hat...
  4. Neu aus Hannover mit einem neuen Mazda 2 90PS

    Neu aus Hannover mit einem neuen Mazda 2 90PS: Hallo aus Hannover, seit Fr., 17.05. bin ich Besitzer eines neuen Mazda 2! Soweit bin ich zufrieden, nur der Klang der Standardanlage gefällt mir...
  5. Mazda Connect komplett neu aufspielen

    Mazda Connect komplett neu aufspielen: Hallo zusammen, ein bis zwei Fragen an die Auto-Experten: 1. Ich möchte meinen Mazda 6 (BJ 2016) jetzt verkaufen. Ist die AIO Tweak Software wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden