Was zu beachten bei Zahnriemenwechsel

Diskutiere Was zu beachten bei Zahnriemenwechsel im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Guten morgen :) Ich muss bei meinem Mazda demnächst den Zahnriemen wechseln aber ein Kumpel meinte das kostet in der Werkstatt sehr schnell 400€...

  1. #1 sebastian87, 29.07.2008
    sebastian87

    sebastian87 Stammgast

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen :)
    Ich muss bei meinem Mazda demnächst den Zahnriemen wechseln aber ein Kumpel meinte das kostet in der Werkstatt sehr schnell 400€ und die habe ich leider Gottes als Azubi nicht. Nun habe ich 2 Bekannte die sich mit Autos recht gut auskennen. Deswegen wollte ich die mal anhauen ob sie mir das nicht irgendwie machen können. Nun weis ich aber nicht inwieweit sich der Zahnriemenwechsel bei den verschiedenen MArken ähnelt und was Mazda-speziell anders / dringend zu beachten ist.
    Könnt ihr mir einige wichtige Punkte nennen, die wir dann unbedingt beachten sollten?
    Schonmal vielen Dank im Voraus
    Basti
     
  2. #2 Schurik29a, 29.07.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Basti,

    erstmal ist wichtig welchen Mazda Du fährst - so genau wie möglich. Also zum Beispiel 323 f BA, 1,5 Liter, oder 323, Baujahr 1995, 88 PS, 5-Türer. Mit oder ohne Klima.
    Somit wissen die erfahrenen User/innen um welches Modell es sich handelt.

    Grundsätzlich unterscheiden sich die Zahnriemenwechsel nicht. Man muss eben nur genau schauen, wie man die Verkleidungen runter bekommt usw. Bei jedem zweiten ZR-Wechsel sollte man die Spannrollen mit machen.

    Gruß Schurik
     
  3. #3 sebastian87, 29.07.2008
    sebastian87

    sebastian87 Stammgast

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hups, stimmt ja, fahre einen 323C BA 1,5l ohne Klima Bj. 95 88PS
    Sorry ^^
    Sind die Spannrollen in Zahnriemensets mit drin oder muss man die auch einzeln besorgen?
     
  4. #4 Schurik29a, 29.07.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Wenn Du einen Zahnriemensatz kaufts, dann ist/sind die Spannrolle/n mit enthalten. Weiß jetzt nur nicht genau, ob der 1,5er eine, oder zwei Spannrollen hat - aber im Satz sollte alles komplett enthalten sein.

    Gruß Schurik
     
  5. #5 323F Racer, 12.08.2008
    323F Racer

    323F Racer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 2.0 V6 24V
    KFZ-Kennzeichen:
    Wichtig ist dass der Spanner und die Umlenkrollen getauscht werden, und dass die Kurbelwelle und die Nockenwellen wieder richtig eingestellt werden.
     
  6. #6 mellissengeist, 12.08.2008
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo

    wie hier bereits schon erwähnt wurde, auf jeden fall mit den spannrollen tauschen, und da nicht am falschen ende sparen.
    Ganz wichtig ist auch dass die markierungen der nockenwelle und kurbelwelle peinlichst genau stimmen müssen.
    Wenn da geschludert wird, hast du einem kapitalen motorschaden. :!:

    Gruß mellissengeist ;-)
     
  7. #7 Projekt-FBA, 12.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    selbst wenns keiner kann von deinenleuten... 400 euro kostet das nicht, habe meinen letztens auch wechseln lassen in der werkstatt, das hat mich mit dem material zusammen knapp 230 Euro gekostet, und 120 euro war scon zahnriemen + umlenkrollen, gute mechaniker machen das in einer stunde, maximal 1.5 - 2 std.
     
  8. #8 Blauer Klaus, 12.08.2008
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Stammgast

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GE 77Kw Bj1993
    KFZ-Kennzeichen:
    Na HALLO- Du musst aber ne tolle Werkstatt haben....ich muss bei meinem 626 GE den Zahnriemen machen lassen, da hat mir der freundliche nen Kostenvoranschlag vn 300€ gemacht, OHNE das die Spann- und Umlenkrolle gewechselt wird, mit den Rollen liegen sie bei knapp 600€.....da fällste glatt ins Koma....:(
     
  9. #9 Matti782, 13.08.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    *gg* ich war mitm 626 GE 2.0i 16V mit 450€ dabei^^ Allerdings bei ner, mir vertrauten, freien Werkstatt die sich auch mit dem Auto auskennt. Hab lang danach gesucht. Nicht jeder hat Ahnung von diesem Auto! Zahnriemen lasse ich, trotz meiner hohen Laufleistung tauschen wenn er dran ist. Pfusch darf und wirds da net geben! Obwohl der GE nen Freiläufer ist vertrau ich der Sache nicht und lass dis Ding samt Spann und Umlenkrollen lieber wechseln bevor mir diese treue Motor die Hufe hoch macht. Also nicht am falschen Ende sparen!
     
  10. #10 Schurik29a, 13.08.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Bei den Angeboten der Werkstätten kann ich auch mitmachen ;)
    600 bis 700 € bei nem GE mit Klima - Riemen samt Rollen, exkl. WaPu. naja, das Auto ging dann ja weg und ich habe die Kosten vorerst gespart. Bei meinem kleinen V6 wird es mit Sicherheit nicht günstiger, weil man da noch schlechter dran kommt als beim GE.

    Eines dürft Ihr aber nicht vergessen: ProjektFBA hatte nen 323 f BA mit dem 1,5er Motor - da ist etwas mehr Platz als beim GE und somit kann die Zeitangabe und somit der Geaamtpreis schon gut hinkommen.

    Gruß Schurik
     
  11. #11 der_joerg, 13.08.2008
    der_joerg

    der_joerg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sportkombi 2.0i-MZR active (16w)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 s (ba) 1.5i (Champagnerbeige met. 4f)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Muss Projekt-FBA recht geben, hab' beim ersten Mal Zahnriemen inkl. Material runde 180,- EUR bezahlt, bei meinem alten 323s(ba)-1.5 ohne Klima und das beim Freundlichen, die freie Werkstatt, bei der ich auch ein Angebot eingeholt hatte, war noch gute 50,- EUR teurer.

    Mir wurden damals vom Meister 1,2 Arbeitsstunden berechnet.

    Gruß
    Jörg
     
  12. #12 future74, 16.08.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du den Zahnriemen original von Mazda kaufst, dort gibt es keinen Satz wo alles dabei ist. Im Nachbau kann man einen Zahnriemensatz kaufen, wo dann auch die Spannrolle dabei ist. Original müsstest Zahnriemen und Spanner extra kaufen. Bei der Umlenkrolle reicht es diesen zu prüfen und nur bei Bedarf zu erneuern. Den Spanner würde ich an deiner Stelle aber gleich mit tauschen. Die Wasserpumpe braucht nicht unbedingt, einfach prüfen auf Dichtheit und Laufgeräusch. Wenn sie in Ordnung ist, kannst es drinnen lassen.
    Beim Zahnriemen solltest darauf achten, das diese nicht zu fest gespannt wird, weil sie dann eventuell so ein Pfeif-Geräusch macht.
    Die Keilriemen würde ich dir empfehlen auch gleich zu tauschen, die kosten nicht viel und dann machen sie wenigstens mit Sicherheit kein Geräusch.

    Auf die Markierungen musst halt genau schauen das diese passen. Wenn der neue Zahnriemen aufgelegt und gespannt ist, dann nochmal den Motor mit der Hand ein paarmal durch drehen und erneut an den Markierungen ausrichten und abschließend nochmal prüfen das alles passt. Solltest nur mit einem Zahn um sein, würde sich dies negativ auf den Motorlauf/Verbrauch u. Leistung auswirken. Einen Motorschaden hättest nicht gleich, da es sich um einen Freiläufer handelt, daher der Kolben steht nicht an den Ventilen an.

    Außerdem rate ich dir, das Ventilspiel auch gleich zu prüfen und gegebenfalls einzustellen. Gerade beim 323 BA mit dem 1.5i Motor kommt es öfter vor, dass die Ventile vorzeitig verschlissen sind und um dies vorzubeugen sollte das Ventilspiel passen.

    Grüsse Peter
     
  13. #13 manib55, 26.08.2008
    manib55

    manib55 Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Zahnriemenwechsel-Kosten???

    Gerade bin ich dabei verschiedene Angebote zu vergleichen.
    626 2.0 GF. Caro Autoteile ca.420 € mit Mat.
    ATU ca.500€.Privat:bei Ebay kostet Set v.120€ bis 190€
    und dazu freie Werkstatt 1.5 St. Arbeit mal 41€.
    Also!
     
  14. #14 Jaydee387, 27.08.2008
    Jaydee387

    Jaydee387 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Corrado G60
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier hast du eine Anleitung!!!

    KLICK
     
  15. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Gibt's zufälligerweise auch irgendwo eine Anleitung für den 626 GE V6? Wäre zu schön... :pray:
     
  16. #16 Jaydee387, 28.08.2008
    Jaydee387

    Jaydee387 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Corrado G60
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich habe jetzt Leider nichts... schau mal später ob ich irgendwo was finde
     
Thema: Was zu beachten bei Zahnriemenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 1 8l zahnriemenwechsel

    ,
  2. Was ist bei einem Zahnriemenwechsel zu beachten

    ,
  3. zahnriemen 16 v was beachten

    ,
  4. zahnriemen bestellen auf was muss man achten,
  5. zahnriemen wechseln auf was ist zu achten,
  6. wichtige punkte beim zahnriemenwechsel,
  7. neuer zahnriemen was beachten,
  8. muss man was beachten neuer zahnriemen,
  9. zahnriemen zu beachten,
  10. was muss man beachten beim zahnriemenwechsel,
  11. was ist beim zahnriemenwechsel zu beachten,
  12. zahnriemenwechsel was beachten,
  13. was muss man beim zahnriemen beachten
Die Seite wird geladen...

Was zu beachten bei Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. 626 (GF/GW) Zahnriemenwechsel, Steuerzeiten

    Zahnriemenwechsel, Steuerzeiten: Hallo zusammen, ich bin neu hier, habe die Suche bemüht, aber nicht gefunden was ich gesucht habe. Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen,...
  2. Demio (DW) Zahnriemenwechsel bei Mazda Demio 1,4 Ps/KW 46 (63) Bj: 2001

    Zahnriemenwechsel bei Mazda Demio 1,4 Ps/KW 46 (63) Bj: 2001: Hallo Mazda Gemeinde, bin hier neu und auf der Suche nach technischen Daten zum Zahnriemenwechsel. Bin zwar gelernter Mechaniker habe bis dato...
  3. Zahnriemenwechsel 1.6 DI (BK)

    Zahnriemenwechsel 1.6 DI (BK): Hallo Zusammen, da ich bis jetzt im Internet, und auch hier im Forum, nicht viel zu dem Thema gefunden habe dachte ich mir ich erstelle mal ein...
  4. 323 (BJ/BJD) Zahnriemenwechsel beim 1,9er 114PS

    Zahnriemenwechsel beim 1,9er 114PS: hat bei einem 323F BJ 1,9 114Ps schon mal jemand einen Zahnriemen gewechselt? Bzw. hat jemand eine Anleitung dafür? ebenso für die Wasserpumpe
  5. Anweisung zum zahnriemenwechsel an einem madza premacy

    Anweisung zum zahnriemenwechsel an einem madza premacy: Wer kann mir eine Anweisung zum zahnriemen wechseln an einem Madza premacy zukommen lassen. Der gute ist nun über 10 Jahre alt und hat nun 300447...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden