MX-5 (NB) Was tun?

Diskutiere Was tun? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Erstmal möchte ich mich vorstellen. Heisse Jörg, bin gebürtiger Niedersachse, der jetzt am Tegernsee lebt. Habe vor ca. 4 Wochen einen mx5 nb...

  1. #1 joergsk, 12.08.2014
    joergsk

    joergsk Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX 5, NB, 1.6, 1998
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Erstmal möchte ich mich vorstellen. Heisse Jörg, bin gebürtiger Niedersachse, der jetzt am Tegernsee lebt.
    Habe vor ca. 4 Wochen einen mx5 nb 1998 gekauft. Die Schweller wurden vor kurzen gemacht. Da der Verkäufer gegen Kostenübernahme neuen TÜV angeboten hatte, war ich davon ausgegangen, dass alles soweit schick ist. Für den Preis war es für mich ok, dass es oberflächlich ein paar Kratzer und kleine Dellen gibt. Jetzt habe ich den Kleinen bei ein paar Werkstätten auf der Bühne gehabt, und war sehr erschrocken.
    Der Erste sagte, Trockeneisstrahlen und Unterbodenschutz drauf und gut ist.
    Der Zweite sagte erst, dass der ganze Unterboden blüht und dann sagte er man könne eine Kleinigkeit schweissen und dann passt es schon.
    Ein Werkstattmeister von Mazda sagte, dass er da nicht mehr groß etwas machen würde.
    Ich persönlich würde es schade finden, dem Kleinen keine Chance mehr zu geben.
    Was könnt Ihr mir denn raten?
    Grüße vom schönen Tegernsee
    Jörg
     

    Anhänge:

  2. #2 MX5fahrer89, 12.08.2014
    MX5fahrer89

    MX5fahrer89 Stammgast

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NBFL 1.9
    ja wer hätte gedacht das ein mx 5 bj. 98 rost hat.....................

    lass das doch machen in der werkstadt.

    oder wenn du sparen willst nimm dir nen pinsel und rostschutzfarbe ausm baumarkt..schön dick einschmieren..hält auch und unters auto schaut dir eh keiner.
    solange es nur blüht einfach schön dick farbe rauf und wenn die querlenker usw. durch sind kauf neue....

    dann fahr noch zwei jahre...und dann weg damit..

    tipp: beim nächsten kauf vorher untergucken
     
  3. #3 Gast, 12.08.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2014
    Gast

    Gast Guest

    Also ich bin kein Profi deshalb halte ich mich mit einer Analyse zurück, dennoch möchte ich sagen, das man wenn man den Wagen von außen sieht, (das letzte Bild) kaum glauben kann das er von unten so aussieht. Da hat doch offensichtlich jemand viel Wert auf die äußerliche Pflege gelegt, wieso sieht der Wagen dann von unten so desolat aus ?
    Wobei die Längsträger ja augenscheinlich noch ok sind.
    Meiner ist übrigens auch ein 98er aber der sieht unten rum so nicht aus, was aber möglicherweise auch an der "Mike Sanders" Konservierung liegen mag ;-)
    Wenn ich mir die Bilder mal genauer ansehen dann frage ich mich, ist das wirklich Rost oder ist da nur einer bei Regen Am Sportplatz über die Tartanbahn gefahren :-)
    http://de.academic.ru/pictures/dewiki/119/waldstadion-neuenrade.jpg
     
  4. #4 Mametomo, 13.08.2014
    Mametomo

    Mametomo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NB
    Warum hast nicht vorm Kauf schon mal drunter geschaut? Vetrauen ist gut...Kontrolle ist besser! ;)
    Na ich hoffe, Du wirst die für Dich passende Lösung finden!
     
  5. #5 MX5Holger, 13.08.2014
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
    So was habe ich noch nie gesehen! :shock:

    Sieht aus, als ob das Auto 5 Jahre im Salzwasser stand, genau bis zum Unterboden!
    Du Armer.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ja, also dieses Fahrzeug ist ein gutes Beispiel dafür, wie es aussehen kann, wenn es "gepflegt" wird, man aber eigentlich gar keine Ahnung von der spezifischen Pfege hat ;) ......
    Also mein Tipp, und das wäre die einzige VERNÜNFTIGE Lösung: Alle Teile die tauschbar sind raus, strahlen, neu lackieren. Sofern noch genung Material da ist. Ansonsten neu. Das ganze Pinseln und Sprühen bringt bei diesem Befall nichts mehr ! Wie kann ein Wagen von unten so aussehen ? :shock: wurde der mit Rost lackiert ? Also ernsthaft ? Oder war er ein reiner Winterwagen ? Solch einen krassen Befall habe ich an einem MX5 noch nie gesehen. Und ich habe schon verdammt viele, schlechte Gesehen :D

    Foto von den Schwellern ? Und vor allem von den Längsträgern ? Die sind nämlich der Richter über Schrott oder Sanierung ;)
     
  7. Jethro

    Jethro Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000 1,9 ltr in dunkelgrün/beige
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Touareg
    Hallo, beschäftige mich als Neuzugang erstmals intensiver mit den unterschiedlichen Themen und bin auf die Fotos gestossen.
    Unser MX der seid April zur Familie gehört, hat ähnliche "Herausforderungen", insbesondere im Bereich der Schweller (was ich auch beim Kauf sehen konnte und akzeptiert habe) aber auch der Längsträger vor den vorderen Achsaufnahmen(was mich zugegeben etwas ratlos macht) Eine erste Einschätzung durch unseren
    bekannten Opelhändler am Ort hat zwar wohl Reparaturfähigkeit bestätigt, aber der Aufwand wird heftig. Hier ist wohl ein Aufschweissen von U Profilen notwendig.
    Hättet ihr wohl einen Tip, wem man solche Arbeiten im großen Umfeld des Münsterlandes zutrauen kann? Wäre euch sehr dankbar, da im April der TÜV Gang ansteht.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hallo Jethro.
    Selbst wenn du günstig davon kommst, wird eine Reparatur dieser Sachen nicht günstig. Du solltest da mindestens 3000 Euro einplanen. Die Erfahrung anderer Leute hat allerdings gezeigt, dass es durchaus teurer werden kann. Bei dieser Arbeit muss der Motor raus und die komplette Front zerlegt werden. Kotflügel runter, Stoßstange, Halterung etc. Also das wäre schon eher ein Großprojekt für jemanden, der eine eigenen Werkstatt, Zeit und die Mittel hat, um dies selbst zu machen.
    Schweller ist klar, das hat irgendwann jeder Mixxer. Kann man mehr oder weniger günstig beseitigen lassen. Bei den Längsträgern hört der Spaß allerdings auf. Wenn diese rosten, ist das eigentlich ein Todesurteil, weil es sich wirtschaftlich keinesfalls lohnt. Und dann bleibt noch die Frage, was der Prüfer beim nächsten TÜV dazu sagt, denn strenggenommen darf man die Längträger nicht schweißen, da es zum Hauptrahmen gehört.
    Diese Sache solltest du dir gut überlegen.
     
  9. #9 Luke-R56, 10.09.2014
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Nochmal zu den oben geposteten Fotos: so tragisch sieht das doch gar nicht aus. Von der Getriebeabdeckung (die kann man wegwerfen, klar) abgesehen sehe ich keine Stellen, die wirklich vom Rost geschwächt sind. Der Unterboden an sich sieht doch wunderbar aus, wobei man natürlich nicht unter den Unterbodenschutz sehen kann. Die übrigen Teile (Träger, Querlenker, ...) haben einen ordentlichen oberflächlichen Überzug, aber mehr kann zumindest ich auf den Fotos nicht sehen. Sowas rostet ja auch nicht einfach so durch. Deshalb würde ich vermutlich Fluid Film Liquid A und Perma Film großzügig drüberpinseln.

    Edit: Mich würde eher interessieren, was mit der hinteren Fahrwerksstrebe passiert ist...?
     
  10. Jethro

    Jethro Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000 1,9 ltr in dunkelgrün/beige
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Touareg
    Hallo Chris, danke für deine Antwort! Ich hab jetzt durch weitere Recherche im Forum die Thematik auch nochmal gefunden (was zu erwarten war ;) ) .
    Dem Kleinen jetzt schon das Todesurteil auszusprechen, fällt mir natürlich schwer. Du hast natürlich recht, daß das wirtschaftlich nicht zu vertreten ist, ich hab 2.500 für bezahlt, da kann man fast nach einer dunkelgrünen Gebrauchtkarosse mit guter Substanz ohne Motor schauen und alles umfrickeln. Naja, hab das Spassmobil meiner Frau ja ohnehin auch als Bastelmobil für mich gekauft.... Danke nochmal
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Naja, der Unterboden an sich rostet ja auch nicht wirklich, bzw wenn der anfängt, ist eh alles zu spät. Aber auf den Foto ist ja klar erkennbar, dass komplett alle Fahrwerksteile, Träger, Schemel, etc etc komplett verrostet sind. Da kann man nicht mehr von oberflächlichem Rost sprechen ;) ...selbst die Federn und Stabilisatoren sind verrostet. Da ist es zb nur ein Frage der Zeit, bis die Sachen nach und nach wegbrechen.

    @ Jethro: Also 2500 Euro ist natürlich auch schon seeehr günstig...einen gut erhaltenen Mixxer würde keiner so günstig abgeben. Wenn überhaupt noch. ;)
    Die Idee mit der Karosse ist wohl meiner Meinung nach die beste und günstigste Alternative. Ich weiß ja nicht, wie deine Mittel in Bezug auf Platz, und Ausrüstung sind ;)
     
  12. HMT01

    HMT01 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA 1,8 BP05 Swap (Ex-Z5)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NA 1,8 BP4W Einzeldrossel
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hab grad erst den Thread bis hier gelesen und dann erst die Bilder angeschaut.
    Ich muss sagen, ich habe ein völlig anderes Befallsbild erwartet bei den Reaktionen hier :D
    Zugegeben, besonders gut sieht er nicht aus, aber nennenswerte Schäden an tragenden Teilen sehe ich da nicht (auch wenn diese nicht auszuschließen sind).
    Mich persönlich würde die Optik stören und es wirkt natürlich bei einer Überprüfung nicht besonders gut, wenn sichtbarer Oberflächenrost vorhanden ist. Daher würde ich sämtliche Achsteile strahlen und beschichten und dabei auch den Leiterrahmen tauschen (beides bereits angesprochen).
    Längsträgerrost ist zwar wahrscheinlich, aber dafür gibts inzw. günstige Reparaturbleche und Erfahrungswerte, so dass ein derartiger Defekt auch nicht das Aus bedeuten muss. Es muss auch nicht der Motor für die Rep. ausgebaut werden.
    Es is halt immer die Frage nach dem persönlichen Anspruch. Wie lange würdest Du den Wagen denn überhaupt behalten wollen?
     
  13. #13 Greenkeeper, 14.09.2014
    Greenkeeper

    Greenkeeper Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 MZR-CD 2.2 (2010)
    KFZ-Kennzeichen:
    Als Ergänzung zum Tipp von Chris: Metallische Fahrwerksteile da wo technisch möglich nach dem Strahlen spritzverzinken lassen.
    Um Gottes Willen nicht "beschichten lassen"
    Ansonsten : Auch ich hatte nach dem Lesen der Beiträge und vor dem Anschauen der Fotos ehrlich gesagt mit Schlimmerem gerechnet. Das die erfahrenen MX 5 Besitzer allerdings so pessimistisch reagieren, wird wohl seine Ursache in der Erfahrung haben.
     
  14. Jethro

    Jethro Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB 2000 1,9 ltr in dunkelgrün/beige
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Touareg
    Ich werde wohl die Reparatur mit dem U Profil ernsthaft in Erwägung ziehen, die Bilder ,die ich hier so auf Fotos gesehen habe, sind um einiges schlimmer als mein Ist Zustand. Letztendlich werde ich den ganzen Schaden erst sehen , wenn ich mit der Bürste (bzw. Strahlen) dran war. Ich glaube entscheidend wird auch sein, die Rostentwicklung zu stoppen, die ja unbeobachtet läuft. Da mir inzwischen eine kleine Werkstatt zur Verfügung steht,in die jetzt auch eine gebrauchte Bühne kommt, werde ich wohl auch die Vorderachse mal ausbauen und diese aufarbeiten.
    Mein Ansatz ist schon, daß wir den Kleinen noch so 10 Jahre fahren.
     
  15. #15 MX5Holger, 01.01.2015
    MX5Holger

    MX5Holger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda MX5 NC 1.8 Kenko
    Zweitwagen:
    VW Golf 6 GTI
    Hallo Jörg,

    gibt es was neues von Deinem MX5? Hast Du dem Rost dem Kampf angesagt :schlag: oder kapituliert :(:heulsuse: ?

    Ein gutes neues Jahr 2015 und...
     
  16. #16 joergsk, 04.01.2015
    joergsk

    joergsk Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX 5, NB, 1.6, 1998
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Erst einmal allen ein gutes neues Jahr, und vielen Dank für die rege Beteiligung.

    Da die Werkstatt (Autopflege-Center Till aus Höhenkirchen / Mazda Händler) uns versichert hat, dass es mit dem Rost doch nicht so schlimm ist, wie es aussieht, haben wir uns entschieden, dem Kleinen etwas Gutes zu tun.
    Der Unterboden sowie die Hohlräume wurde mit Produkten des Hauses FluidFilm behandelt. Denke ein Pauschalpreis von € 550,00 ist dafür vollkommen ok. Für die Behandlung gibt es ein Zertifikat, worin eine 5 jährige Wartungsdurchsicht enthalten ist.

    Hier mal ein paar Bilder.

    20140917_173012.jpg
    20140917_173020.jpg
    20140917_173044.jpg
    20140917_173104.jpg
    20140917_173119.jpg
     
  17. #17 Luke-R56, 04.01.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Sieht doch gleich nicht mehr so schlimm aus - wenn noch keine Durchrostungen zu finden sind, dann passt das schon ;)
     
  18. #18 MX5er62, 05.01.2015
    MX5er62

    MX5er62 Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB FL
    Zweitwagen:
    Golf VII
    Hallo Jethro,
    wenn du den Mixer noch 10 Jahre fahren willst und Platz hast, dann such doch mal unter beschädigte Fahrzeuge bei Mobile.de oder Autoscout 24.
    Dann hast du Teile zum austauschen und den Rest auf Lager. Aber vorher drunter schauen!!!!

    Mazda MX-5 1.6i 16V als Cabrio/Roadster in Offingen

    Volkmar
     
  19. #19 joergsk, 05.01.2015
    joergsk

    joergsk Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX 5, NB, 1.6, 1998
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ???
     
  20. #20 MX5er62, 06.01.2015
    MX5er62

    MX5er62 Stammgast

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 NB FL
    Zweitwagen:
    Golf VII
    Sorry, war ein sch.... Beispiel, Die Hinterachse hat der Gammel ja so stark erwischt. Macht sich mit einen E-Spender mit Heckschaden schlecht!!

    Volkmar
     
Thema: Was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 längsträger

    ,
  2. mx5 nbfl unterboden

    ,
  3. mazda mx 5 nb längsträger

    ,
  4. mx 5 längsträger reparaturblech,
  5. mx 5 nb rost längsträger,
  6. mx 5 längsträger rost,
  7. mazda mx 5 nb längsträger rost,
  8. querlenker mx5,
  9. mazda mx 5 nb unterboden karosserie,
  10. mx5 von unten,
  11. mazda mx 5 längsträger,
  12. fahrwerksteile lackieren mx5 na,
  13. aufhängung mazda mx 5 mit rost,
  14. mx-5 nb rost an längsträgern,
  15. mazda mx 5 nc rost,
  16. mazda mx 5 rost unterboden,
  17. mazda mx 5 nb unterboden,
  18. mx5 nb unterboden,
  19. mazda mx5 na hintere Stoßstangen aufhängung,
  20. mazda mx 5 längsträger rost,
  21. mx5 rost achse,
  22. mx 5 nbfl längsträger,
  23. mazda mx 5 nb träger verrostet,
  24. mazda mx 5 nb rost unterboden,
  25. mazda mx5 nb unterboden
Die Seite wird geladen...

Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Mazda Premacy 1.9 exclusive von 101PS auf 114 Ps tunen?

    Mazda Premacy 1.9 exclusive von 101PS auf 114 Ps tunen?: Hallo zusammen, fahre einen Mazda Premacy 1.9 exclusive mit 101 PS und 85.000km gelaufen und würde gerne wenn es geht ein bisschen mehr aus dem...
  2. Ölschlucker 3er BK - was tun?

    Ölschlucker 3er BK - was tun?: Hallo mein 3er BK Hatchback von 2005 erreicht in ein paar Tagen seine 170 Tausend und verlangt jetzt schon ca. 500 ml Öl auf 1500-2000km. Wer...
  3. Was tun, wenn die Glühkerzen zicken?

    Was tun, wenn die Glühkerzen zicken?: Hallo in die Runde, ich bin eine Neue und habe direkt ein Problem. Da dachte ich, es könnte nicht schaden, mich mal zu informieren und hoffe auf...
  4. Diesel & Kälte - Motor bockt mal wieder - was tun?

    Diesel & Kälte - Motor bockt mal wieder - was tun?: -10 Grad und der Diesel bockt auf freier Strecke? Was kann ich tun? Verträgt dieser hypersensible Motor was in den Tank? Kennt sich da jemand von...
  5. Mit welchen Tunern habt ihr Erfahrung?

    Mit welchen Tunern habt ihr Erfahrung?: Guten Tag zusammen, ich fahre aktuell einen Mazda 3 BM mit dem 2.2 Liter Diesel und Serie 150PS. Bis jetzt habe ich das Schätzchen auf einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden