Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?

Diskutiere Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Da liegt das Problem aber weniger beim Auto als beim Käufer/Fahrer. Das Problem sind eher falsche Vorstellungen. Die meisten die nach MPS...

  1. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    179
    Das Problem sind eher falsche Vorstellungen. Die meisten die nach MPS schreien, kaufen sich am Ende dann doch den 1.2 TSI Golf. Wer viel Leistung will muss auch viel Leistung bezahlen, und da sind wir am Punkt weshalb es keinen MPS gibt. Ich prophezeie das die Hyundai Ns schnell in der Dönerali Ecke landen werden, einfach weil sie zu günstig sind und deswegen von Leuten gekauft werden, die es sich eigentlich nicht leisten können.
     
  2. #22 Beastie, 23.09.2019
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Ich habe den Markenwechsel vor ein paar Monaten vollzogen :). Bin total happy. Verbrauch bei unter 8l/100 km.

    Denke der Grund, weshalb Mazda keinen MPS mehr baut liegt daran, dass sie die strengen CO2 Vorgaben der EU in Europa im Mittel nicht mehr erfüllen würden. Ich hätte mir nämlich sonst den MPS gekauft, aber leider gab es keinen aktuellen 3 er als MPS. Ein wirklich schöner Wagen ist es dennoch der aktuelle 3er.
     
    tuerlich gefällt das.
  3. #23 RedM3Samurai, 24.09.2019
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Stammgast

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Von was auf was hast du gewechselt?
     
  4. #24 Killarusse85, 24.09.2019
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    76
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    In der Phase bin auch ich gerade. Seit ich den Führerschein habe, bin ich nur Mazda gefahren. Nun hatte mein 3BK vor kurzem einen Motorschaden (170.000 km) und ich suche für mich etwas neues (gebrauchtes). Zzt. gibt es von Mazda einfach nichts in meiner Preisklasse das mich wirklich anspricht.
    Höchst wahrscheinlich wird es ein Mini. :cheesy: Bin vor ein paar Tagen den Cooper S von einem Kumpel gefahren und es hat mir sehr gefallen. Ordentlich Leistung, moderater Verbrauch und erstaunlich günstig in der Versicherung. Wenn es sich ergibt, würde ich auch den John Cooper Works nehmen. :cheesy:
    Auf jeden Fall wird es kein Mazda. Nach drei Mazdas wird es mal Zeit für was neues. Dem netten Forum hier werde ich trotzdem treu bleiben.
     
  5. #25 rcstorch, 24.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Sag ich doch, Problem liegt nicht am Auto, sondern am Käufer/Fahrer...
     
  6. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    179
    Und jetzt die Preisfrage, wie viele würden sich wirklich einen MPS holen (nicht nur wünschen), wenn sie die richtigen Vorstellungen hätten? Ich kenne nicht die Verkaufzahlen des letzten 3 MPS, ich weiß aber das ich die letzten Jahre keinen einzigen gesehen habe.
     
  7. #27 rcstorch, 24.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Ich denka mal potentiell jeder, der aktuell einen i30N, Focus ST/RS, GTI usw. fährt und evtl. vorher auf einen MPS-Nachfolger (so wie ich) gewartet haben. Der MPS war immer ein Nieschenprodukt, wie die meisten "Sportwagen". Wie oft siehst Du z.B. einen Focus RS?
    Die Sichtung eines MPS ist selten, keine Frage und offensichtlich auch regional abhängig. Bei mir in der Gegend sehe ich des öfteren welche, sowohl BK wie auch BL. Einen Focus RS MK3 dagegen nur, wenn ich an einem Spiegel vorbeifahre...;-)
     
  8. #28 NeuerDreier, 24.09.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    316
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mir stellt sich folgende Frage:

    Wie viele Mazda Fahrer wären denn heutzutage wohl bereit, so um die 40000 € (+/-) für einen 300 PS MPS auszugeben?
     
    Nadinka gefällt das.
  9. #29 rcstorch, 24.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Warum sollte jemand, der bereit ist für einen Hyundai i30N, Ford Focus ST, Peugeot 308 GTI oder Golf GTI entsprechendes Geld hinzulegen, nicht auch bereit sein, dies für einen MPS-Nachfolger zu tun?
    Der MPS hatte damals so um die 30 000 gekostet. Ob ein Nachfolger bei um die 40 000 liegen würde, ist natürlich Spekulation; dass es nicht so ist, ebenso...
     
  10. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.641
    Zustimmungen:
    337
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Und dann kommt noch dazu das du Super + in die Kiste füllen musst. :rolleyes:
     
  11. #31 Gladbacher, 24.09.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.634
    Zustimmungen:
    651
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    "Mein" Verkäufer fährt einen, den sehe ich wenn ich im AH bin. Ansonsten gibts noch @stephan-jutta her im Forum, seinen MPS haben wir auch mal auf einem Treffen vor einigen Jahren gesehen...ansonsten ist es selten!
    Die richtige Massenware sieht man natürlich öfter, die fährt halt (fast) jeder...:wink:
     
  12. #32 driver626, 24.09.2019
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    168
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier im Frankfurter Raum sieht man täglich etliche Sport-Versionen:
    VW GTI Performance & R's
    DB AMG & 's
    BMW M's & Performance
    Ford RS
    Hyundai N
    Mini JCW

    Manchmal denke ich von bestimmten Modellen gibt es kaum noch „zivile“ Versionen, die verkauft werden.
    Aber:
    Auch wenn der Markt klein ist, ist dieser aktuell mit vielen neuen Modellen versorgt.
    Das Mazda da nicht mitmischen möchte bedaure ich auch sehr. Vor allem da ein entsprechendes Aggregat (2.5t) im Amiland (z.B.) angeboten wird.
    Was den Entwicklungsaufwand erheblich reduziert.
    Schade dass die EU-Deppen das verhindern.
    Ich denke es gäbe genug Interessenten, die den kaufen würden.
    Der 3-MPS als Dampfhammer, im 6-MPS minimal ziviler als mega Grand-Tourismo!
    Ach wär das schön ....
     
    rcstorch gefällt das.
  13. #33 tuerlich, 25.09.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    404
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde sogar soweit gehen, dass Einige die Mazda sonst gar nicht auf dem Schirm hatten zum 3er MPS greifen würden!!

    Mal ehrlich, von der Optik ist der 3er seit KODO doch wirklich ein ernstzunehmender Kundenfänger!

    Ich schließe mich da selbst mit ein!

    Vorm BM wäre ein 3er Mazda überhaupt keine Option gewesen, und das „ überhaupt keine“ sogar mit Sternchen!!!

    Meint Ihr der i30N verkauft sich so gut weil den alles nur Hyundai Fans kaufen?

    Nee, weil es ein top bezahlbarer Kompaktsportler ist, der noch dazu ganz gut aussieht!!

    Das Ganze jetzt in der Optik des BP könnte nen mega Verkaufsschlager in dem Segment werden!!
     
    rcstorch gefällt das.
  14. kse

    kse Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    10
    Es ist halt dennoch nur ein kleiner Nischenmarkt für solche nennen wir sie mal kompakt Sportler. Dort muss man dann neben den günstigen i30 N (oder in anderen ländern der veloster n), auch mit teureren golf gti / tcr / r, BMW M2 und M3, Fiesta ST usw konkurrieren.

    Der Käuferkreis wird da denke ich deutlich geringer als die normal motorisierten Fahrzeuge ausfallen. In der Nische schummeln sich aber schon viele andere Hersteller und Modelle. Da wird für Mazda nicht so viel zu holen sein. Der deutsche kauft halt nach wie vor nach Gewohnheit und greift dann eben zu eine der Golf Varianten. Ich kann durchaus verstehen wenn Mazda dann sagt: Es lohnt sich nicht die Kohle in die Entwicklung von einer solchen Karre zu stecken.
     
    Nadinka gefällt das.
  15. #35 Killarusse85, 25.09.2019
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    76
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Die junge Zielgruppe heutzutage interessiert sich auch immer weniger für solche Sportwagen. Immer mehr haben gar kein ein Auto und manche nicht einmal einen Führerschein. Das Auto als Statussymbol stirbt ebenfalls immer weiter aus. Bei der jungen Generation ist immer mehr Umwelt Schonen angesagt. Nur wenn unbedingt nötig, dann ein sparsames, umweltfreundliches Fahrzeug. Ansonsten Zug, Bus, Car Sharing oder E Roller.
    Abnehmer für Sportwagen wird es immer geben, allerdings schrumpft die Gruppe und da gibt es bereits genügend Auswahl am Markt.
     
  16. #36 rcstorch, 25.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Für Ballungsgebiete bzw. im urbanen Raum mag das zutreffen.
    Da gebe ich Dir Recht. Ob Mazda da hätte mitmischen können, bleibt Spekulation.
     
  17. #37 Nadinka, 25.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2019
    Nadinka

    Nadinka Stammgast

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    70
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 204kW 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 76kW 2008
    Sie werden es nicht aus Spass so handhaben, sondern sich schon was dabei denken. So als quasi alleiniger Player ist es sehr schwierig, zu bestehen, aber wenn es weiter gut läuft (in der Schweiz zwar bisher nicht, aber in anderen Ländern haben sie ja echt was gut gemacht), könnte ich mir schon vorstellen, dass nochmal etwas kommt, wahrscheinlich nicht mit Verbrenner von heute, sondern schon mit einer neueren Technologie.
    Ich mein sie haben ja sogar die Familienkutsche aus dem Programm genommen, kann ich auch drüber heulen, denn so was brauchen wir, aber ich denke auch da wird irgendwann nochmal was kommen.
     
  18. #38 rcstorch, 25.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Für Deutschland schwer abzuschätzen, denn diese "Familienkutschen" sind aktuelles Feindbild, egal mit welchem Antrieb.
     
  19. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    179
    Bei einer Geburtenziffer von durchschnittlich 1,59 Kindern pro Frau ist der Markt überschaubar. Ich kenne aber unironisch Leute, die bei 1 Kind sofort zum Kombi greifen und bei 2 Kindern schon nach einem Transporter/Bus gucken. Wir haben 2 Kinder und sind mit dem 3er glücklich. Der Kinderwagen passt zwar nur ohne Hutablage richtig rein aber den braucht man ja auch nur 1 Jahr.
     
    rcstorch gefällt das.
  20. #40 rcstorch, 25.09.2019
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Dito...
     
Thema:

Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?

Die Seite wird geladen...

Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed? - Ähnliche Themen

  1. 4 Original Mazda 3 BL BM BN Felgen 7J x 18 ET 50

    4 Original Mazda 3 BL BM BN Felgen 7J x 18 ET 50: Biete hier vier originale Mazda 3 Felgen 7J x 18 ET 50 an. Eine Felge hat leider oberflächliche Beschädigungen, alle anderen sind in einem...
  2. suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS)

    suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS): ich suche eine Reparaturanleitung für MAZDA 3 03.2015, Reparaturarbeiten am motor, aktuell habe ich probleme mit der drosselklappe. ( 7118/AGH )...
  3. mazda 323 f bj 2002 Überhitzt

    mazda 323 f bj 2002 Überhitzt: Hallo getauscht hab ich bis jetzt das Thermostat und Kühlmitteltemperatursensor also folgerndes passiert, die Temperatur geht bis zum Anschlag...
  4. Mazda 5 Xenon

    Mazda 5 Xenon: Hallo, habe seit kurzem einen M5 2,0 TX Plus, Erstzulassung 09.2011. Wie weit sollen die Xenonscheinwerfer leuchten? Meine leuchten keine 20...
  5. Mazda-Erstling

    Mazda-Erstling: Hallo, ich heiße Markus und habe seit kurzem einen Mazda 6 2.0 GG1 BJ. 2005. Habe den Mazda mit 130.000km eigentlich als Zweitwagen gekauft. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden