Warnblinkerproblem

Diskutiere Warnblinkerproblem im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; :?: Hallo zusammen.. ich fahre seit ca 4 Monaten einen 626 Gf Bj. 2000 und bin echt richtig zufrieden damit, allerding habe ich seit ein Paar...

  1. sam73

    sam73 Guest

    :?:

    Hallo zusammen..
    ich fahre seit ca 4 Monaten einen 626 Gf Bj. 2000 und bin echt richtig zufrieden damit, allerding habe ich seit ein Paar Wochen das Problem, dass der Warnblinker nicht mehr funktioniert. Das seltsame daran ist dass wenn ich mit der ZV auf oder zuschliesse der Warnblinker geht nur wenn ich den Schalter betätige geht nur ( wie in der Bedienungsanleitung angegeben ) der Blinker Rechts oder Links nicht mehr.
    Der Warnblinkschalter hab ich zerlegt und mit Kontaktspray überprüft. Alle Kontakte schalten, nur die Beleuchtung ist defekt.

    Nun meine Frage:

    Gibts es ein spezielles Relais für die Warnblinkfunktion? Hat jemand einen Schaltplan für die Warnblinkanlage? Der Schalter hat 2 Schliesser, 1 Wechsler und 2 Kontakte für das Birnchen.

    Ich weiss keinen Rat mehr, würde mich über Lösungsvorschläge echt freuen..

    Vielen Dank schon mal und Grüsse aus dem Schwarzwald...



    P.S. Ach und die Hupe geht nicht mehr allerdings habe ich hier das Problem gefunden.. Der Übergangswiderstand im Lenkrad hat 120 Ohm.. gibts da nen Schleifkontakt? wenn ja wie komm ich da ran?
     
  2. #2 future74, 19.01.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Es ist ein Blinkerrelais eingebaut, das sowohl für die Blinker als auch für die Warnblinkanlage zuständig ist. Wenn der Blinker noch funkt. kannst du es leicht finden indem du einen Blinker einschaltest und durch das akustische Schaltgeräusch lokalisiert. Wenn die Blinker auch nicht funktionieren ist mit ziemlicher Sicherheit das Blinkerrelais defekt, wenn aber die Blinker normal funkt. dann liegt der Fehler am Warnblinkschalter.
    Ich nehme an die Sicherungen hast geprüft und sind in Ordnung? Bei der ZV ist ein anderer Stromkreis und hat mit dem Blinkerrelais nichts zu tun. Selbst wenn die Sicherung rausgenommen wird, funkt. es über die ZV noch immer.

    Einen Hupenring gibt es nicht, da mehrere Leitungen zum Lenkrad geleitet werden, da ja der Airbag auch dort angeschlossen ist. Deshalb ist dort eine Spiralfeder eingebaut, wo auch die Hupe drüber läuft. Diese Spiralfeder wird intern einen Kontaktfehler haben, dieser kann/darf nicht zerlegt und repariert werden, sondern muss ausgetauscht werden.(Gefahr wegen Airbag!). Außer der Kontaktfehler besteht direkt beim Hupenschalter, dann kann man es beheben, dazu das Airbag ausbauen(Vorsicht, bevor der Airbagstecker abgesteckt wird, die Batterie abschließen und mind. 10 Minuten warten).

    Grüsse Peter
     
  3. sam73

    sam73 Guest

    super, danke für die schnelle Antwort. Die Blinker funktionieren einwandfrei. Mich wunderte nur dass mit der ZV alle Ok scheint aber wenn das nicht zusammen hängt bin ich schon mal weiter..

    Das mit der Hupe (Airbag) ist mir zu heiss, das werd ich wohl in ner WErkstatt machen lassen. Und den Warnblinkschalter tausch ich einfach mal aus und dann seh ich ja weiter..

    Danke erst mal und wenn ich weiss was es war werde ich dann Bericht erstatten..
     
  4. #4 Dieter1973, 03.02.2011
    Dieter1973

    Dieter1973 Einsteiger

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sam
    ich hab eben GENAU das gleiche Problem mit Hupe und Warnblinker.
    Hast du das Problem gelöst? Wäre nett von dir,wenn du das kurz beschreiben würdest.

    Vilen Dank im Voraus.
     
  5. wotzen

    wotzen Einsteiger

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich hab genau die gleichen probleme könnte mir einer sagen was der spaß kostet wenn ich das auto in die werkstatt bring???
     
  6. #6 beulenrichter, 22.07.2013
    beulenrichter

    beulenrichter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GW 626 DITD Kombi l Bj.2000
    Zweitwagen:
    Opel Corsa, MB- W203 T, Honda CBR1000F
    Hallo

    Ich weis schon, der Treed ist nicht mehr ganz neu. Aber ich habe jetzt das gleiche Problem.

    Kein Warnblinker und keine Hupe.

    Warnblinkanlage geht nicht. Auch kein Klick vom Relais. Wenn ich die Warnblinke einschalte, geht gar kein Blinker.
    Gleichzeitig keine Hupe. Hörner sind ok, Releis ist stumm.

    Kann das ein Masseproblem sein? Wenn ja, dann wo? Wenn Hupe und Warnblinker betroffen sind.
    Oder kann eine defekte Lenkrad-Spiralfeder für beide Probleme verantwortlich sein?

    Anscheinend haben ja einige gleichzeitig einen Ausfall von beidem gehabt.
    Gibt es eine Lösung? Alles Zufall und weitersuchen? Fragen über Fragen:D

    lg. Beulenrichter
     
  7. #7 beulenrichter, 26.07.2013
    beulenrichter

    beulenrichter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GW 626 DITD Kombi l Bj.2000
    Zweitwagen:
    Opel Corsa, MB- W203 T, Honda CBR1000F
    Problem Gelöst.:) Habe viele Stunden mit suchen, messen und überlegen verbracht. Beides hat doch eine gemeinsame Ursache. Falls wer Hilfe braucht....

    Falls jemand einen Schaltplan für diesen Bereich (oder mehr) hätte, wäre ganz toll. Würde das E-System gerne besser verstehen.
    GW vor Facelift (mit Anhängerkupplung) habe ich.

    lg. Beulenrichter
     
  8. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    und welche gemeinsame Ursache?
     
  9. #9 beulenrichter, 26.07.2013
    beulenrichter

    beulenrichter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GW 626 DITD Kombi l Bj.2000
    Zweitwagen:
    Opel Corsa, MB- W203 T, Honda CBR1000F
    Es kommt am Blinkerreleis kein 15er (Batt+) an beim Einschalten der Warnblinke. Wenn ich am Releis 15er draufgebe geht die Blinkerei,
    aber dabei krieg ich 15 auf 30 und die Zündung ist an.
    Am Warnblinkschalter kommen nur ca. 8V. an.? Wenn ich da 15er draufgebe funktioniert die Warnblinke wieder, und auch die Hupe.
    Woher genau der Schalter normal die 12V kriegt würde ich gerne im Schaltplan nachsehen. Aber mit Anlegen eines gesicherten Batt+
    am Schalter war zumindest bei mir alles wieder gut.

    lg. werner
     
Thema: Warnblinkerproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 hupe und warnblink gehen nicht

    ,
  2. warnblinklicht schaltplan mazda

    ,
  3. mazda 6 2004 warnblinklicht

    ,
  4. mazda 6 relais weiss gg gy ausbauen,
  5. mazda 6 gg warnblinker,
  6. mazda 6 warnblinkschalter funktioniert nicht,
  7. mazda 6 gg gy warnblinkrelais,
  8. mazda 6 warnblinker funktionieren nicht,
  9. mazda gg gy relais warnblinker ort wo,
  10. mazda gg gy relais warnblinker,
  11. mazda 6 gg gy warnblinker sicherung,
  12. mazda 6 gg gy warnblinker relais,
  13. warnblinker ohne funktion mazda,
  14. mazda 6 gy warnblinker funktioniert nicht,
  15. mazda warnblinklicht,
  16. mazda 5 warnblinkanlage geht automatisch an,
  17. mauda famikia plötzlich geht der warnblicker an,
  18. dauerbetrieb der warnblinkanlage bei mazda 6,
  19. Mazda 323 Warnblinklicht beleuchtet,
  20. Mazda 5 Warnblinkanlage geht von alleine an,
  21. gibt es ein relai für warnblinker mazda 626,
  22. mazda 3 warnblink,
  23. mazda 626 bj. 99 warnblinkanlage funktioniert blinker funktioniert nicht,
  24. mazda 2 warnblinker geht nicht,
  25. http:www.mazda-forum.info121-323-626-92913952-warnblinkerproblem.html
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden