Wann kommt die Kupplung? Mazda 323 F 2.0 Sportive

Diskutiere Wann kommt die Kupplung? Mazda 323 F 2.0 Sportive im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ich möchte mir einen gebrauchten Mazda 323 F 2.0 Sportive BJ 2000 zulegen. Kilometerstand ist 130tkm. Da das der 3. Mazda 323 wäre und die...

  1. maphil

    maphil Neuling

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir einen gebrauchten Mazda 323 F 2.0 Sportive BJ 2000 zulegen. Kilometerstand ist 130tkm. Da das der 3. Mazda 323 wäre und die Kupplung bisher immer bei ca. 140tkm kam, würde ich gern wissen ob sich da etwas geändert hat? Die Modelle waren von 1990 bzw. 1995. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Außerdem würde ich gern wissen ob die Alu´s von meinem 323 F BA BJ 1995 auf den neuen passen?
     
  2. #2 Gast2411102, 10.03.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    hi, ich weiss nicht genau wann die dran wäre. aber du kannst den zustand bei nem gebrauchten immer gut überprüfen. lass den wagen laufen, trete die kupplung und mach den 3. gang rein. dann lässt du sie ganz langsam kommen. spätestens bei 2/3 der Strecke sollte sie kommen. Je weiter du die KUpplung ohne Probleme kommen lassen kannst, desto schlechter und verschlissener ist sie.

    gruß,
    silencer
     
  3. maphil

    maphil Neuling

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin heute probe gefahren und hab versucht den Zustand der Kupplung herauszufinden. 1. Gang Kupplung kommt in erstem Drittel. Damit mein ich, wenn ich die Kupplung ganz durch latsche, den 1. rein haue und dann das Pedal leicht kommen lasse, dann rollt er gleich los. Ist der Punkt an dem die Kupplung kommt (Pedalstellung) relevant? Oder ist es die Trägheit bzw. zeitliche Verzögerung des Kuppelns die wichtig wäre? Ich hab z.B. bei Tempo 20 im 2.ten mal versucht, die Räder scharen zu lassen(trockene Fahrbahn). Hat ohne Verzögerung funktioniert.
     
  4. #4 Gast2411102, 11.03.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hallo, das sagt noch nicht viel aus. Das hängt direkt erstmal nur mit der PS-Zahl bzw. NM des Motor zusammen. Wie gesagt, es ist wichtig, wann die Kupplung kommt, wenn du sie langsam kommen lässt. Am besten immer so wie im ersten Post oben von mir beschrieben testen.
     
  5. maphil

    maphil Neuling

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da klingt doch meine Beschreibung mit 1. Gang erstes Drittel gar nicht so schlecht, oder? Kann den Wagen leider nicht so oft Probe fahren wie ich will.
     
  6. #6 Gast2411102, 11.03.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    klingt im ersten ansatz nicht schlecht. sollte man allerdings im 3. gang testen.

    gruß,
    silencer
     
  7. maphil

    maphil Neuling

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na gut. Vielen Dank für deine Hilfe. Das bringt mich erstmal ein Stück weiter.
    Vielleicht kann mir ja morgen jemand mit konkreten Erfahrungen/KM-Zahlen dienen, ist ja doch schon relativ spät.

    DANKE
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich glaub, das größte Problem bei den Kupplungen in deinen 323ern bist DU! Ich bin schon etliche Mazdas gefahren, auch mit hohen Laufleistungen (weit jenseits der 200tkm!!), aber Kupplungsprobleme hatte ich bisher nur bei 2 Autos:

    Ein 323 F BG mit 210tkm als Winterschlampe gekauft, nach dem Winter mit 230tkm verkauft, da war die Kupplung zwar schon definitiv marode (keine Ahnung, wie der Vorbesitzer damit gefahren ist), aber bei mir hat sie gehalten und auch der nach mir ist den Wagen mindestens noch ein halbes Jahr ohne Probleme gefahren, danach hab ich ihn nicht mehr gesprochen, der Wagen fährt aber jetzt, fast 2 Jahre später, immer noch. Ich weiss nur nicht, ob er inzwischen die Kupplung getauscht hat!

    Und der zweite Wagen mit Kupplungs"problemen" ist mein Alltagsauto, das mit ner Laufleistung von ca. 190tkm ne Anhängerkupplung bekommen hat und nun seit bestimmt 50tkm weiteren km immer wieder im Anhängerbetrieb gequält wird. Die Kupplungsplatte ist hier einfach schon relativ am Ende, sie hat noch guten Grip, die Kupplung rutscht nicht durch, nur sie kommt halt erst auf den letzten 2cm des Pedalwegs. Aber ich fahr und fahr und fahr.... letzte Woche erst wieder Autotransporter, die Woche davor Fliesen und Umzug, im November Pferdehänger und und und...
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Aber normalerweise hält ne Kupplung bei normaler Fahrweise und schwach bis normal motorisierten Fahrzeugen (dazu zähl ich auch die 130PS im angesprochenen 323) eeewig, bei Turbofahrzeugen oder Fahrzeugen mit (deutlich) über 150 PS kommen Kupplungsprobleme häufiger vor! Und vielleicht auch noch bei Rentnern, die das Kupplungspedal nichtmehr loslassen, sondern die Kupplung dauerhaft mitschleifen lassen, aber dazu gehörst du hoffentlich noch nicht! ;)
     
  9. #9 gm-robby, 11.03.2010
    gm-robby

    gm-robby Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE, 2.0 Ltr, 115 PS, Bj. 96
    KFZ-Kennzeichen:
    Beschwerde..:motz:

    Nicht "alle Rentner" lasse die Kupplung mitschleifen...:schlag:

    Ich niiicht......:!:


    Gruß Günter
     
  10. #10 GTAFreak, 11.03.2010
    GTAFreak

    GTAFreak Stammgast

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    -nichts- ;)
    Hab meinen alten 323 auch mit 137tkm gekauft und habe ihn bis 170tkm gefahren auch mit der ersetn kupplung hatte nie Probleme mit dem ;)
     
  11. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sollte auch keine Generalanschuldigung sein, ich bitte um Verzeihung! Wollte damit nur verdeutlichen, dass es grad bei Rentner vermehrt auftritt. Ich kenn aber auch einen Nicht-Rentner, der dauernd so fährt, Ausnahmen haben die Regel, oder so ähnlich! ;)
     
  12. #12 lilinator, 11.03.2010
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,
    ich glaube, ich weiß was maphil meint. Bin da auch immer etwas skeptisch bei meiner Kupplung, ob die auch 100%ig trennt.
    Wenn ich das Pedal voll durchtrete, nen gang reinschmeiß und jetzt das Pedal nur ein gaaaanz kleines Bischen loslasse, rollt der Wagen schon an. Bei den Anderen Autos, die ich hatte mußte man das Pedal mindestens 2cm hoch lassen, bevor der Wagen losrollte.
    Bei halben Pedal weg ist bei mir voll eingekuppelt, denke das ist in Ordnung, nur den Anfangspunkt des Einkuppelns finde ich etwas früh.

    Werd den guten im Frühjahr mal anheben und mit frei stehenden Rädern schauen, ob der auch wirklich vollständig trennt, wenn ich die Kupplung durchtrete.

    Er macht sich halt sorgen, ob die Karre, die er kaufen möchte technisch i.O. ist:-D
     
  13. maphil

    maphil Neuling

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Um meine Anfrage möglichst unkompliziert zu diskutieren, hab ich verschwiegen das die beiden Kupplungen erneuert worden, als jeweils mein Vater der Halter war. Ich fahre den Mazda erst seit ein paar tausend Kilometer und möchte hier nicht als Dauerkuppler gebranntmarkt werden.

    FAZIT: Kupplung werden heutzutage, nur selten in dem von mir beschriebenen KM- Bereich getauscht. Ich brauche den Tausender nicht zwangsweise mit zum Kaufpreis dazu addieren.
     
  14. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Okay, sorry, das ging aus deinem Post nicht hervor, wollte dir nix unterstellen! :oops:

    Aber dein Fazit ist goldrichtig, im Normalfall brauchst dir bei den km-Leistungen keine Sorgen um die Kupplung machen! :dance:
     
Thema: Wann kommt die Kupplung? Mazda 323 F 2.0 Sportive
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 sportive 2.0 kupplung

    ,
  2. pedalstellung bei schlechter kupplung

    ,
  3. mazda 323 bj wann kommt kupplung

Die Seite wird geladen...

Wann kommt die Kupplung? Mazda 323 F 2.0 Sportive - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 DY Radioumbau

    Mazda 2 DY Radioumbau: Hallo. Ich bin ganz neu hier und schon einiges darüber gelesen und gesehen. Nun habe ich mein Radio mit Spachtelmasse fertig und Alpine Radio...
  2. Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten

    Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten: Moin, wie sind derzeit die Lieferzeiten für den Mazda 3 Skyactiv X und/oder wie waren eure Lieferzeiten?
  3. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  4. Auspuffanlage für Mazda 3 BM

    Auspuffanlage für Mazda 3 BM: Hallo, ich konnte leider diesbezüglich keine Informationen finden. Ich würde gerne wissen ob der Duplex Auspuff mit Endschalldämpfer vom Mazda 3...
  5. Mein Abschied von Mazda aber nicht von Euch

    Mein Abschied von Mazda aber nicht von Euch: Hallo Zusammen, seit ich meinen Führerschein habe, habe ich nur Mazda Fahrzeuge gefahren. Angefangen mit dem Alten 626 GE meines Vaters, dann den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden