Wann kommt denn nun SKYACTIV?

Diskutiere Wann kommt denn nun SKYACTIV? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, google spuckt leider nichts aus. Kommt auch der 1,6l als Skyactiv im Mazda3 oder nur die 2,0l? Ich schwanke noch zwischen dem...

  1. Mazoom

    Mazoom Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    google spuckt leider nichts aus.

    Kommt auch der 1,6l als Skyactiv im Mazda3 oder nur die 2,0l?

    Ich schwanke noch zwischen dem Honda Jazz (1.4) und dem Mazda 3 (1.6), leider hinkt der Mazda 3 in Sachen Verbrauch doch sehr hinter her.
    Siehe Spritmonitor.de


    Vielen Dank.
     
  2. #2 Paddy, 17.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
    Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
  3. #3 [Axela]Cruiser, 17.04.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Bislang weiß man offiziell immer noch nur vom cx-5, der mit diesen Motoren erhältlich sein soll.

    Zum Mazda 3 gibt es nur Vermutungen zu einem Facelift im Herbst. Ob es dann auch neue Motoren gibt? Steht in den Sternen.

    Wenn du ein neues Auto brauchst, würde ich an deiner Stelle jetzt nicht auf Mazda warten. Da kannst du auch enttäschungen erleben. Wie beispielsweise die Einführung des BL überhaupt, wo der 2.0 disi ja selbst erst viel später eingeführt wurde.

    Wenn Mazda an dieser Stelle nicht lernen möchte, dann sollte man sich nicht wundern, wenn Kunden weglaufen.
     
  4. #4 bonsaijogi, 17.04.2011
    bonsaijogi

    bonsaijogi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-3 - 120G AT - Sportsline - Technikpaket
    Zweitwagen:
    Mazda2
    Meine Frau und ich haben den Honda Jazz vor ca. 3 Monaten Probe gefahren.
    Alles in Allem ein nettes Gefährt, aber was mich massiv gestört hat, ist die doch
    sehr schwammige Lenkung. Man hat da überhaupt kein Gefühl für die Strasse.

    Der Jazz sollte auch eher mit dem 2er als mit dem 3er Mazda verglichen werden.
    Meine Frau hat sich übrigens für den Mazda 2 entschieden ;)
     
  5. #5 viperxxl, 17.04.2011
    viperxxl

    viperxxl Stammgast

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 TE Sedan
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein persönliche Erfahrung ist das mein alter M2 1.3 86 PS viel zu viel geschluckt hat 6,8l im Schnitt, ich fahre jetzt genau dieselbe Strecken (zu 95% Arbeitsweg) mit dem 3 er 1.6. mit 105 PS und verbrauche nur etwa 0,2- 0,3l Sprit / 100 km mehr obwohl er gerade mal 2tkm drauf hat. Über 130 km/h beginnt er aber durch die kurze Übersetzung und fehlenden 6. Gang zum saufen aber mehr ist bei uns in Ö eh nicht erlaubt :grin:

    Das ein aber ein Honda Jazz oder Mitsubishi Colt locker 1/2l oder mehr weniger verbraucht bei gleich oder etwas mehr PS als der M2 1.3 glaube ich dir das Wort, die Autos fahren bei uns in der Verwandschaft und bin die selber auch gefahren. Die Werksangaben kann man eh schmeissen gerade bei den kleinen Autos Werksangabe M2 1.3. 5,2l M3 1.6. 6,3 l, realer Unterschied siehe oben
     
  6. Mazoom

    Mazoom Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Paddy:
    Danke für den Link.
    Mazda bleibt sehr wage, wahrscheinlich ist man noch nicht sehr weit.

    Warum sollte mich der geringere Verbrauch des Jazz überraschen?
    Vom Platz und der Leistung her, kann man die Wagen vergleichen.

    Laut Spritmonitor:
    Mazda 3 (1.6) = 8,05l
    Honda Jazz (1.4) = 6,20l

    Ich weiß, wir sind hier im Mazda-Forum, aber 1,85l / 100km weniger ist doch eine Hausnummer.

    Einen Wagen brauche ich erst ab Ende/2011, daher meine Hoffnung auf Skyactiv.
     
  7. schong

    schong Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Sport 2.0 BK Top
    Also ich bin auch auf die SKYACTIV-Motor gespannt und hoffe, dass dort dann auch mal ein Triebwerk um die 200 PS mit bei ist, welches die Lücke zwischen den mittlerweile ziemlich zähen 150-PS-DISI-Benzinern und den brachialen, aber sehr durstigen MPSern schließt.

    Spannend wäre halt auch, ob Mazda es durch die ganzen Sparmaßnahmen schafft, mit den Saugmotoren konkurrenzfähig zu den Turbobenzinern deutscher Hersteller zu werden oder selbst doch welche ins Programm nimmt.

    Also für die Wahl meines nächsten Autos wird's entscheidend sein ;)
     
  8. #8 Kintaro1, 17.04.2011
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Da ich vor dem selben Problem stehe, und ich meinen FMH schon gefragt habe, dieses Jahr nicht mehr, eventuell Anfang nächsten Jahres. Und dann ist es die 1.Serie, würde ich sowieso nicht kaufen, dauert es mind noch 1 1/2 bis 2JAhre bis ich so ein Auto kaufen würde. Also guckt man sich woanders um. Und bloß nicht warten! Mfg
     
  9. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    wann genau die skymotoren kommen ist noch nicht klar. Sie laufen auf dem Prüfstand und im Testbetrieb. Eines ist aber sonnenklar: alle Motoren werden nach und nach auf sky umgestellt, so wie das Design nach und nach auf Khodo umgestellt wird...Auf einer kanadischen Seite habe ich gelesen, dass die Skymotoren erstmals im Mazda 3 Facelift zum Einsatz kommen, der im zweiten Halbjahr 2011 eingeführt wird.
    Also sowohl 1.6er und 2.0er Benziner als auch die Dieselmotoren. Nur beim MPS-Turbo wird das ja wohl ausgeschlossen sein, da ein Turbomotor naturgemäss mit geringer Verdichtung fährt.

    Die neuen Skymotoren haben eine sehr hohe Verdichtung um die Leistung zu erhöhen und den Verbrauch zu senken. Um die Klopfgefahr zu eliminieren sollen Hohlkolben zum Einsatz kommen. Anders als VW versucht man es ohne Downsizing, sondern mit Optimierung der bestehenden Otto- und Dieselmotoren.
     
  10. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    @schong: was bedeutet konkurrenzfähig zu den deutschen Herstellern? VW z.B. hat mit seinem downsizing zwar hohe Nominalleistungen, dafür aber auch eine Menge Motorärger...Es gilt halt immer zwei Seiten zu betrachten.
     
  11. #11 Sebi1611, 17.04.2011
    Sebi1611

    Sebi1611 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK, 1.6l Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    die Leistung der neuen Vw motoren hat auch zu leiden. der alte 150 Ps Motor des EOS ist nicht zu verlgeichen, mit dem neuen 160 PS 1.4 l Tsi. der neue bringt die Leistung überhaupt nicht mehr auf die Straße, ist echt ein krasser unterschied.
     
  12. schong

    schong Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Sport 2.0 BK Top
    Mit konkurrenzfähig meine ich die Effizienz und Leistungsausbeute der Motoren. Ich halts zwar auch für übertrieben, aus einem 1.4er Motor 180 PS rauszuwürgen (siehe Polo GTI). Allerdings kann ich aus Erfahrung im Bekanntenkreis sagen, dass die 1.8er und 2.0er Turbo schon sehr spritzig und vergleichsweise sparsam sind und in besagtem Mainstreamkonzern schon seit einigen Jahren in unterschiedlichen Leistungsstufen verbaut werden.

    Die Sache mit dem Motorenärger sehe ich aber ähnlich wie du, weil bestimmte Modelle (1.4er Golf TSI, 160PS mit Turbo & Kompressor) schon jetzt durch Probleme aufgefallen sind und außerdem noch nicht die Masse der Turbo-Wunder weit über 100.000km gefahren sein dürften, um die Langzeitzuverlässigkeit richtig zu bewerten.
     
  13. #13 [Axela]Cruiser, 17.04.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Und wie reastisch schätzt ihr die Chancen ein, dass es Mazda anders ergeht?
     
  14. #14 Simon Sommer, 17.04.2011
    Simon Sommer

    Simon Sommer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW Z4 sDrive 35i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW X1 xDrive 18d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Fakt ist, dass Mazda nicht auf Downsizing setzt... deshalb denke ich, dass Mazda weiterhin langlebige Triebwerke liefern wird... was die neuen Skymotoren bringen, bleibt abzuwarten
     
  15. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    Mit der Zuverlässigkeit? Ich denke die kriegen das hin. Umsonst hat man nicht die 24h von Le Mans gewonnen...Natürlich birgt ein neues Motorenkonzept Risiken, das kann man nicht leugnen. Aber sie werden das angesichts der Bedeutung des Kriteriums Zuverlässigkeit für den brand Mazda sehr genau überprüfen. Alles in allem ist ein Turbomotor immer noch komplizierter als ein hochkomprimierter Saugmotor.
     
  16. Mazoom

    Mazoom Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    darf ich fragen was ihr vom Honda 1.4 Motor haltet?
    Bitte, ich möchte wirklich eine sachliche Diskussion führen.

    Wenn der Mazda den Honda-Motor hätte, würde ich morgen bestellen.


    Hier der Link:

    Übersicht: Honda - Jazz - Spritmonitor.de

    Das sind doch gute Verbrauchswerte, oder nicht?
     
  17. #17 Simon Sommer, 17.04.2011
    Simon Sommer

    Simon Sommer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW Z4 sDrive 35i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW X1 xDrive 18d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Man kann nicht abstreiten, dass die Verbrauchswerte nicht verkehrt sind. Wie spritzig der Motor ist kann ich aber nicht beurteilen, aber beachte, dass es auch da Unterschiede gibt!
     
  18. Mazoom

    Mazoom Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst Du?
     
  19. #19 Simon Sommer, 17.04.2011
    Simon Sommer

    Simon Sommer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW Z4 sDrive 35i
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW X1 xDrive 18d
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Zum Beispiel gibt es Motoren die bei 2000-4000 Umdrehungen eher viel Leistung haben (und im oberen Drehzahlbereich dann eher weniger) oder es gibt auch motoren die untenrum recht schlapp sind und bei hohen Drehzahlen ihre Leistung offenbaren (ich denke diese verbrauchen auch etwas unterschiedliche Benzinmengen bei normaler Fahrweise).
     
  20. #20 Manuela, 18.04.2011
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich finde, man kann den Honda Jazz und den M3 nicht vergleichen, der Jazz ist leichter und kleiner, das ist eine andere Autoklasse, der Civic passt als Vergleich besser.
     
Thema:

Wann kommt denn nun SKYACTIV?

Die Seite wird geladen...

Wann kommt denn nun SKYACTIV? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Motoröl für Skyactiv-X Motoren

    Motoröl für Skyactiv-X Motoren: Hallo, Als ich mein neuen Mazda 3 Skyactiv-X im Oktober in Empfang genommen hatte, bekam ich vom Händler das Angebot einer „Einfahrinspektion bis...
  2. Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten

    Mazda 3 Skyactiv X Lieferzeiten: Moin, wie sind derzeit die Lieferzeiten für den Mazda 3 Skyactiv X und/oder wie waren eure Lieferzeiten?
  3. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  4. Mazda 3 Skyactiv-X Test

    Mazda 3 Skyactiv-X Test: [MEDIA] Ein etwas ausführlicherer Test... Oder Fahrbericht... Oder... ;)
  5. Skyactiv X auf Dezember verschoben? - Nicht!

    Skyactiv X auf Dezember verschoben? - Nicht!: Na hoffen wir mal das das so gewollt war, oder das es da doch noch nicht mehr Probleme gibt. Glaube es geht eher um die Probleme der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden