Wankelmotor

Diskutiere Wankelmotor im Wankel-Zone Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Stimmt es das bei dem Wankelmotor alle 60000 bis 70000 km die Dichtung kaputt geht.

  1. #1 Chris.K, 18.10.2016
    Chris.K

    Chris.K Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt es das bei dem Wankelmotor alle 60000 bis 70000 km die Dichtung kaputt geht.
     
  2. #2 jürgen fd, 18.10.2016
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    nein
     
  3. #3 tuerlich, 18.10.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    341
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Geile Frage, geile Antwort!:megalach:

    Aber mal ehrlich "die Dichtung"? Hat ein Wankel nur eine Dichtung?
     
  4. #4 ChauveSouris, 18.10.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    HI Chris,

    es stimt, dass ein Wankel einen höheren Verschleiß hat.
    Aber dies ist wie immer abhängig von der Fahrweise.
    Hat der Wankel immer genug Öl?
    Wird er warm und kalt gefahren?
    und und und.

    Beim RX8 sieht man durchaus einige Anzeigen mit Motorschaden, die wahrscheinlich durch kaputte Dichtungen aufgetreten sind.
    Ich selbst kenne einen Rex Fahrer, der 180 000 ohne Probleme gefahren ist.

    So eine kritische Zone ist (meiner Meinung nach) die 100 000...da zerlegt es anscheinend viele der Motoren bzw Dichtungen.
    Wenn du dir also überlegst ein Brap-Brap-Brap zu kaufen, dann findest du hier im Forum genügend Beiträge, die dir bei der Suche helfen.

    Liebe grüße
    Flo
     
  5. #5 Chris.K, 19.10.2016
    Chris.K

    Chris.K Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hey ChauveSouris,
    also so wie ich es weiß, hatten die Wankelmotoren immer ein Problem mit der Dichtung, natürlich spielen da mehrere Faktoren mit, weshalb es zu den Problemen kommen kann, wie du schon beschrieben hast. Und es muss jetzt auch nicht unbedingt nach 70.000 km auftreten. Nur steht es irgendwie schon festgeschrieben, das die Wankelmotoren immer mit solche Probleme bekommen, was der Otto- oder Dieselmotor nicht hat. Deswegen sollen es ja auch die Deutschen an die Japaner verkauft haben, da sie keine Lösung gefunden hatten.

    LG
    Chris.König
     
  6. #6 Blackbird, 19.10.2016
    Blackbird

    Blackbird Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 5 CW 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist ja auch Konstruktionsbedingt. Ein Wankel hat andere Probleme wie ein Kolbenhubmotor. Wenn man sich mit Konzept des Wankelmotors auseinandersetzt gibt's nur zwei Markante Probleme. Entweder ein Lagerschaden, der kann die aber auch beim Kolbenmotor passieren, oder die Dichtleisten sind verschlissen was sich dann eben negativ auf die Kompression und damit auch die Leistung auswirkt.

    Das Hauptproblem besteht eher nach meiner Meinung das sich die wenigsten Mechaniker mit dem Typus Motor auskennen weil er einfach zu selten ist.

    Nette Theorie :lol:. Warum aber der Wankel in Deutschland und vor allem beim Ro80 gestorben ist lag schlicht und ergreifend daran dass er damals gesoffen hat.
    Mazda hat das in den RX Modellen recht gut in den Griff bekommen auch dank moderner Motormanagementsysteme.
    Ich hatte mal Gelegenheit einen RX-8 zu fahren und wahr schlichtweg begeistert von der Leistungsentfaltung und der Laufruhe des Wankels wo ich ernsthaft mal die Überlegung angestellt hatte mir auch einen zuzulegen wenn die Familienplanung nicht dazwischen gekommen wäre
     
  7. Kerby

    Kerby Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.11.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM Centerline G-120 Licht&Touring
    Der wesentliche Grund, warum der Wankelmotor ausgestorben ist, lag an der Ölkrise im Jahre 1973. Wie schon Blackbird richtig erkannt hat,
    hat er einen wesentlichen höheren spez. Kraftstoffverbrauch gehabt, dass viel mit der Geometrie und den Umfangsein- bzw. auslässen zu tun hatte.
    Die Probleme der Dichtung wurden heute von Mazda mit dem Einsatz von Keramiklegierungen gelöst und der Kraftstoffverbrauch mit der Anpassung des Radiusses und der Exzentrität verbessert, indem das O/V-Verhältnis gesenkt wurde sowie durch die Seitenein- und auslässe (wobei man schon im Jahre 1970 wusste, dass das der erste richtige Weg zur Optimierung des KKM wäre), aber niemand sagt, dass die Lizenzen nicht weiterhin in der Hand der Deutschen sind. Es gibt noch vereinzelt Unternehmen, die am Wankelmotor weiter entwickeln, wie eben die Fa. Wankel Supertec.

    Damals hatten alle schon den HKM relativ weit entwickelt und durch den Diesel hatten wir auch gleichzeitig einen sehr spritsparenden Motor in Kombination mit einem Lader. Der KKM musste für Diesel komplexer gestaltet werden (Vorverdichter und Hauptverdichter), was dem KKM noch einen weiteren Rückschlag gab, denn der Kostenfaktor Fertigung und Entwicklung ist mitunter einer der größten Faktoren für den letztendlichen Preis.

    KKM = Kreiskolbenmotor
    HKM = Hubkolbenmotor
     
Thema: Wankelmotor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viel kiöomenter kann man mit einem wankelmotor machen

    ,
  2. wankelmotor probleme

    ,
  3. wankelkolben kaufen

    ,
  4. wankel kolben dichtung,
  5. Wankelmotor Mazda 6 Probleme,
  6. Probleme mit Mazda Wankelmotor,
  7. mazda wankelmotor modelle,
  8. wankelmotor dichtung,
  9. mazda 323 wankelmotor,
  10. wankelmotor
Die Seite wird geladen...

Wankelmotor - Ähnliche Themen

  1. Wieso nicht einen Wankelmotor in ein Boot einbauen?

    Wieso nicht einen Wankelmotor in ein Boot einbauen?: So siehts aus wenn man 2 13B RX-7 Motoren Bridgeportet zu einem 4Scheibentriebwert und das ganze danach in ein kleines Bootchen verpflanzt :) Bei...
  2. Mazda 3 BTCS Wankelmotor HAMMER!

    Mazda 3 BTCS Wankelmotor HAMMER!: Kennen sicher schon einige, für mich wars was neues.;) Hammer Optik und Sound:!: Mazda 3 sedan 20b racecar at Spa-Francorchamps BTCS - YouTube ab...
  3. Wankelmotor STARTEN!!!

    Wankelmotor STARTEN!!!: Hallo Leute, Wollte mal eure Meinung dazu hören. Und zwar fahre jetzt seit März denn RX7 FC von 89 und mir wurde vom Verkäufer (Privat) gesagt...
  4. Suche RX8 / 7 Motor

    Suche RX8 / 7 Motor: Hallo, suche einen Wankelmotor, egal welche Leistung, sollte net übermaßig viele Kilometer haben. :) Wenn jmd. was hat dann bitte melden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden