Wagen springt nach längeren Autobahnfahrten nicht mehr an !!

Diskutiere Wagen springt nach längeren Autobahnfahrten nicht mehr an !! im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, habe seit kurzem ein Problem mit meinem Mazda 6. Das Problem ist bereits 2x aufgetreten. Beim ersten Mal haben wir auf einem...

  1. Joe37

    Joe37 Stammgast

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Schrägheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    habe seit kurzem ein Problem mit meinem Mazda 6. Das Problem ist bereits 2x aufgetreten. Beim ersten Mal haben wir auf einem Autobahnparkplatz gehalten, und als wir nach 5min weiterfahren wollten, ging überhaupt nichts mehr. Es schien als sei die Batterie komplett leer. Das Radio hat die Eingabe des Codes verlangt, was ja normalerweise nur nach Abtrennen der Batterie vom Bordnetz der Fall ist, also jedenfalls ging bei der kompletten Bordelektronik nichts mehr und wir haben den Wagen angeschoben. Die Werkstatt hat die komplette elektrische Anlage durchgecheckt mit Belastungsmessungen usw. aber keinen Fehler gefunden. Gestern hatten wir das Problem wieder - sind ca. 200 km auf der Autobahn gefahren mit eingeschaltetem Licht und Radio/CD. Nach 5minütigen Stopp auf Parkplatz gehalten und wieder ist der Wagen nicht mehr angesprungen, Anlasser hat keinen Mucks mehr gemacht als sei die Batterie komplett leer. Wieder angeschoben, zur Werkstatt gefahren (diesmal zu einer anderen Werkstatt) aber nichts gefunden !!!

    Hat jemand dieses Problem auch mal gehabt oder weiss gar jemand was die Ursache sein könnte, ich nehme an hier gibt es ein Problem, das die Werkstatt verschweigt. Also wie gesagt, beide Werkstätten geben an keinen fehler zu finden. Gottseidank fahren wir selten Autobahn.......

    Gruss Joe
     
  2. #2 blackwooddog, 21.08.2007
    blackwooddog

    blackwooddog Guest

    Frage

    Wie fährst du auf der Autobahn ?? mehr im unteren Drehzahl so das die Lichtmaschine nicht richtig laden kann !!! ;-);-)

    An der Möglichkeit hast du sie schon mal leer werden lassen ??? sprich das du z.b. das Licht vergessen hast und erst nach ein bis zwei tagen gemerkt hast so das die Batterie ganz leer war, dann kann sein das die Batterie einen Schuss hat und sich nicht mehr richtig laden last so wars bei mir bei kurzen strecken gings aber nicht bei langen strecken da brach sie zusammen .

    Gruß BWD:-):-)
     
  3. Joe37

    Joe37 Stammgast

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Schrägheck
    KFZ-Kennzeichen:
    .

    .....wir sind gestern so ca. 140-150 km/h gefahren im Schnitt (im 5. Gang) also ich denke nicht gerade unterer Drehzahlbereich.

    das mit Licht vergessen war noch nie der Fall, die batterie war also noch nie ganz leer.....

    ....das komische ist wirklich, das das Problem nur bei längeren Autobahnfahrten auftritt und im normalen "Tagesbetrieb" nicht, wie gesagt gestern auf dem Autobahnparkplatz mussten wir ihn anschieben, heute morgen ist er wieder ganz normal angesprungen !!!

    Aber ich denke es ist so wie Du geschrieben hast, das die Batterie einen Schuss hat, ich denke ich werde mir mal ne neue Batterie zulegen ?!

    Gruss und danke für deine Antwort


     
  4. #4 future74, 24.08.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, eigenartig gerade nach langer Autobahnfahrt müsste die Batterie ziemlich vollständig geladen sein. Es könnte aber dennoch die Batterie schuld sein.

    Ansonsten wäre noch die Lichtmaschine das diese gar nicht ladet, aber dann müsste das Problem auch bei anderen Situationen auftreten nicht nur nach Autobahnfahrt.

    Ein Kontaktfehler wäre auch noch möglich z.B. lockerer Batteriepol?


    Grüsse Peter
     
  5. Joe37

    Joe37 Stammgast

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Schrägheck
    KFZ-Kennzeichen:
    .

    wie gesagt, habe jetzt einfach mal die batterie getauscht, ist auf jeden Fall kein Fehler nach 5 jahren und 75000 km, schauen wir mal.........


     
  6. #6 alex1982, 26.08.2007
    alex1982

    alex1982 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ DITD
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich könnt mir stark vorstellen das die Batterie einen weg hat.

    Durch die lange Autobahnfahrt wird sie ja durch die LIMA immer ein wenig geladen. Durch dauernde Stromzufuhr wird ein Akku ja warm, sollte die Batterie die Hitze also nicht mehr vertragen könnte das ein Grund sein.

    mfg alex
     
  7. Joe37

    Joe37 Stammgast

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Schrägheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Es war die Batterie

    Die Werkstatt hat zwar bei den Messungen nichts gefunden, ich habe aber trotzdem die Batterie ausgetauscht - alles ok es war also offensichtlich die Batterie
     
Thema: Wagen springt nach längeren Autobahnfahrten nicht mehr an !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterie lahm nach autobahnfahrt

    ,
  2. auto geht auf autobahn aus undcspringt nacg

    ,
  3. vw golf batterie schwach nach autobahnfahrt

    ,
  4. Auto springt nach längerer Fahrt nicht mehr an,
  5. leere Batterietrotzautobahmfahrt,
  6. autozug auto springt nicht mehr an,
  7. auto springt nach längeren fahrten nicht mehr an,
  8. springt nicht an nach autobahnfahrt,
  9. auto geht nach langen fahrten aus,
  10. nach autofahrt auto springt nicht mehr an,
  11. auto springt auf autobahn aus,
  12. nach autobahnfahrt auto geht schlecht an,
  13. Wieso Batterie schwach nach Autobahnfahrt ,
  14. nach autobahnfahrt springt wagen nicht an
Die Seite wird geladen...

Wagen springt nach längeren Autobahnfahrten nicht mehr an !! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  2. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  3. Anlernmodus funktioniert nicht mehr

    Anlernmodus funktioniert nicht mehr: Hallo liebes Forum, hoffe hier mal auf eure Hilfe. Vllt hat jemand eine Idee. Unser CX-7 Diesel von 2010 kann aktuell mit beiden Schlüsseln über...
  4. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  5. Mx 5 nb ausgegangen und springt nicht mehr an

    Mx 5 nb ausgegangen und springt nicht mehr an: Hallo, ich habe einen mx5 nb aus 2000. Heute bin ich mit xa 60 Km/h aus einem Ort gefahren und es gab ein kurzes Geräusch als würde Luft aus einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden