Wachsen oder Versiegeln? Auto für den Winterbetrieb pflegen.

Diskutiere Wachsen oder Versiegeln? Auto für den Winterbetrieb pflegen. im Autopflege Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo liebe User, ich würde gerne meinem MX-5 generell und für den Winter eine Lackpflege gönnen. Vorab ein paar Details. Das Auto ist 3...

  1. SiwaK

    SiwaK Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL 20th Anniversary
    Hallo liebe User,

    ich würde gerne meinem MX-5 generell und für den Winter eine Lackpflege gönnen.

    Vorab ein paar Details. Das Auto ist 3 Jahre alt, Garagenwagen, und gepflegt. Handwäsche ist leider nicht möglich, also textile Waschanlage. Keine Maschinenpolitur.

    Da ich für den Weg zur Arbeit mein Auto nicht brauche, werde ich es mir auch ersparen, im dicken Schnee zu fahren. Streusalz und Ko. wird er aber dennoch mal aushalten müssen.

    Habe schon im Netz sehr viel gestöbert, aber je mehr ich suche, umso mehr verwirrt es mich, was ich denn nehmen soll, wachsen oder versiegeln?

    Arbeitsschritte sind ja folgende (jedenfalls bei einer Grundreinigung):

    • Waschen
    • Kneten
    • Lack reinigen
    • Polieren
    • Versiegeln


    Wenn ich also mein Auto von der textilen Waschanlage nach hause fahre (ca. 10 min) wäre der nächste schritt „abkneten“. Und da fängt es schon an.....kann ich direkt los kneten oder sollte ich den Lack nach der Fahrt erst noch mal mit einem Microfasertuch „entstauben“ ?

    Jetzt meine eigentliche Frage....womit geht´s dann weiter?

    Folgende Produkte habe ich da in die engere Wahl gezogen:

    Pflege 1:
    • Meguiars Ultimate Compound Lackreiniger
    • Meguiar`s Professional Paste Wax 16


    Pflege 2:
    • Meguiars Deep Crystal Step 1-3 Komplett-Set
    • -Meguiars Deep Crystal Lackreiniger Step 1
    • -Meguiars Deep Crystal Polish Step 2
    • -Meguiars Deep Crystal Carnauba Wax Step 3

    Pflege 3:
    • Liquid Glass Vorreiniger
    • Liquid Glass LEGEND Set Premium Hochglanzversiegelung/Versiegelung

    Pflege 4:
    • SONAX 02121000 PremiumClass LackCleaner
    • SONAX 02269410 PremiumClass NanoLackVersiegelung


    Wenn ihr weitere Kombinationen oder Vorschläge habt, gerne.

    LG Siwa
     
  2. #2 M3RedGT, 02.07.2013
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Hoi,

    ich würd gar nicht erst nachm waschen nach Hause fahren sondern vor Ort gleich kneten!

    Weiters würd ichs so machen:

    Waschen
    Kneten
    Detailer-Reinigung
    Reste weg trocknen mit Microfaser
    Meguiars Scratch X per Hand an Stellen mit etwas tieferen Kratzern
    Meguiars Compound Politur per Exzenter Maschine
    evtl. Meguiars SwirlX per Exzenter
    5 Schichten Liquid Glass
    Dodo Juice Satsuma Rock Wachs

    Dann solltest dir keine Sorgen mehr machen müssen :D
     
  3. hre999

    hre999 Stammgast

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL 2.0 Sports-Line
    Deine Arbeitsschritte kannst du eigentlich direkt zusammenstreichen:
    - Waschen
    - Kneten
    - Wachsen

    Polieren musst du idR nur, wenn du wirklich Lackschäden hast. Polieren bedeutet im Grunde immer Lackschicht verringern, denn um aus Matt Glanz zu machen, musst du das "nicht-glatte" abtragen.
    "Lack reinigen"? hast du das nicht schon mit der Wäsche?

    Selbst das Kneten brauchst du eigentlich nur für lokale Dinge, die das sanfte Waschen nicht abbekommen hat.

    Bedenke immer, dass egal wie sanft du arbeitest prinzipiell du mit jedem anfassen die Lackschicht belastest. Im Vakuum-Glaskasten will keiner seinen Wagen lassen, aber das Stichwort ist hier weniger ist mehr. (Nebenbeibemerkt sind viele MX-5 Lackschichten recht dünn)

    Nach der Waschanlage (urg ;)) nach Hause fahren und dann am Lack rumwedeln hat den Nachteil, dass bis dahin oft wieder genug "Schleifmaterial" auf dem Wagen ist, um dir den Lack zu versauen. (Im Grund sollte der Lack für sämtliches drauf-rumwischen frisch gewaschen und getrocknet sein).
    Manche sind da schmerzlos, ich für meinen Teil blockier da lieber 2 Std ne Waschbox und muss dafür nie aufbereiten.


    Wachsen und versiegeln ist im Grunde dasselbe: Du verschmierst Kram auf dem Lack um Mikro-Unebenheiten zu füllen und dazu eine Schutzschicht zu erzeugen.

    Der primäre Unterschied ist: Wachs ist natürlich, Versiegelung künstlich.

    Ich persönlich bevorzuge Wachs aus der Dose dementsprechend würde ich aus deiner Liste Meguiars #16 empfehlen, alternative dazu: Surf City Barrier Reef Paste.
    In der Versiegelungsecke habe ich bisher mir Gutes über "Liquid Glass" sagen lassen - selbst ausprobiert habe ich es aber nicht.
     
  4. #4 M3RedGT, 02.07.2013
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Najo prinzipiell bin ich da ganz bei dir hre999!

    Allerdings klingts so als hätte der MX5 noch nicht allzuviel Lackpflege gesehen, somit vermute ich dass er vorher mal eine Politur vertragen könnte.
    Wenn er dann alles hinter sich hat und versiegelt und regelmässig nach wachst is dann aber wirklich kein polieren mehr notwendig.

    Man sagt ja.. einmal richtig aufbereiten und dann nur noch erhalten.

    Heute erfahren: es soll eine noch bessere einfacher aufzutragende Versiegelung geben: AutoFinesse PowerSeal

    #16 Alternativen gibts zu Hauf.. zum Beispiel Dodo Juice Satsuma Rock oder Banana Armour oder oder oder
     
  5. hre999

    hre999 Stammgast

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL 2.0 Sports-Line
    Ja gut, geb cih dir recht. Kommt natürlich stark auf den Lackzustand an, ich bin jetzt von seinem "Garagenwagen, gepflegt" ausgegangen.
    (Das Liste zusammenstreichen war übrigens noch auf den Erstpost bezogen - war langsam im Schrieben ;) )
     
  6. #6 M3RedGT, 02.07.2013
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Deinen Optimismus hätt ich gern :D

    Ich geh grundsätzlich von eher schleissig gepflegt aus solang ich keine Bilder vom Auto gesehen habe bzw. wenn der Threadersteller solche Fragen stellt.

    @Siwak: nicht glauben das is schlecht oder ich denk schlecht von dir! Im Gegenteil! Fragen ist gut..sehr gut.. und was noch viel besser ist. Du hast dich selber mal damit bissl beshcäftigt udn grundsätzlich auch gute Konzepte erdacht! Das schaffen/tun bei weitem nicht alle.
    Das rechne ich dir sehr an ;)
    Unwissenheit is kein Verbrechen.. man kann ja nicht alles von Anfang an wissen.

    Mein erstes Auto hat von mir auch nie wirklich Pflege gesehen weil ich nichts darüber wusste usw.
     
  7. SiwaK

    SiwaK Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL 20th Anniversary
    Danke schon mal für euere Anregungen und Kommentare.
    Habe das Auto erst seit ein paar Tagen, Vorbesitzerin (oder deren Mann) haben das Auto per Hand gewaschen.
    Der Lack sieht wirklich noch sehr gut aus, vorne ein paar Steinschläge und hinten am Kotflügel einige minimale Schlieren, "sehr leichte Kratzerchen", so groß wie eine kleine Kinderhand, sieht man nur von der Seite.

    Also würde eine gute Wäsche (Box) punktuelles Kneten und eine gute Versiegelung reichen, um den Glanz zu erhalten und den Lack zu schonen?
    Beim Tip von M3RedGT habe ich noch mal gegoogelt und folgende Produkte entdeckt:

    Auto Finesse Tough Prep
    Auto Finesse Power Seal

    Hat damit jemand Erfahrung?

    Auto sieht so aus:
    mx5_001_web.jpg
     
  8. #8 M3RedGT, 02.07.2013
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Ich würd wenn schon das komplette Auto von oben bis unten durchkneten wenn ich damit schon anfange.. nicht nur punktuell.. richtig gemacht schadet es dem Lack eig nahezu gar nicht.. da der MX-5 eh so klein is solltest das innerhalb von 1 bis 2 Stunden erledigt haben.
    und wenn du eh polieren und versiegeln willst erst recht.
    Alles was nachm versiegeln und wachsen noch im Lack ist .. z.b. übersehen Flugroststellen oder Teerpünktchen kriegst du dann nicht mehr weg!! Wenn doch kannst du betroffene Stellen neu versiegeln und wachsen.. unter Umständen sogar leicht nachpolieren.

    Das Tough Prep scheint dafür gedacht zu sein wenn der Lack eh schon sehr rein is und soll nur ein letztes finish sein vorm versiegeln.

    Kneten und eine anständige Politur ersetzt das Zeug aber nicht.

    Hübsches Foto! Farbe gefällt mir sehr
    leider zur Beurteilung des Lackzustandes gar nicht geeignet. Da brauchts Detailaufnahmen mit Makroaufnahmen aus verschiedenen Perspektiven die jeweils nur einen sehr kleinen Bereich zeigen.
     
  9. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Ich hab meinen gleich vor der Auslieferung noch mit der ersten Schicht Liquid Glass versiegeln lassen und hab seitdem 4 Schichten drauf... Das Zeug ist super, trotzdem werd ich den kleinen vor dem nächsten Winter zum Profi bringen, glaub ich.

    P.S. Auch wenns hier streng genommen nicht hin gehört, befasse Dich bitte mit der Hohlraumkonservierung (falls nicht schon geschehen), wäre echt schade um das schöne Auto :)
     
Thema: Wachsen oder Versiegeln? Auto für den Winterbetrieb pflegen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto wachsen winter

    ,
  2. autolack versiegeln oder wachsen

    ,
  3. auto für winter versiegeln

    ,
  4. wachsen auto Winter wachs,
  5. autolack wachsen oder versiegeln profi,
  6. wachsen oder versiegeln,
  7. auto unten für winter versiegeln,
  8. auto wachs oder versiegelung,
  9. lack oder versiegelung im winter,
  10. Auto einwachsen lassen übern Winter,
  11. auto versiegeln für wintee,
  12. Womit wachse ich mein Auto? ,
  13. autolack versiegeln,
  14. welche versiegelung auto,
  15. auto waxen oder polieren,
  16. wachsen und versiegeln,
  17. lack versiegeln oder wachsen,
  18. auto wachs versiegeln,
  19. auto wachsen oder hochglanzversiegelung,
  20. versieglung reinigen auto forum,
  21. wachs winter auto,
  22. auto wachsen womit,
  23. auto versoegeln winter,
  24. auto versiegeln im winter?,
  25. auto wachsen oder versiegeln
Die Seite wird geladen...

Wachsen oder Versiegeln? Auto für den Winterbetrieb pflegen. - Ähnliche Themen

  1. Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto

    Was ist das Für ein Fleck unter meinem Auto: Hallo liebe Forengemeinde Mein Mazda 2 Baujahr ende 2017 stand für drei Wochen in einer Tiefgarage. Bei Abholung war vorne Fahrerseite ein...
  2. [GL] Android Auto nicht voranden?

    [GL] Android Auto nicht voranden?: Moin, Ich finde bei meinem M6 GL von 12/2018 die Android Auto Funktionalität nicht. Meines Wissen nach kommt das aktuelle Mazda 6 Facelift mit...
  3. Android Auto per USB keine Kontakte ladbar

    Android Auto per USB keine Kontakte ladbar: Hallo, ich habe einen Mazda 6 GL Bj 2018 und Android Auto nachrüsten lassen. Nun habe ich festgestellt, dass wenn ich das USB Kabel mit dem Handy...
  4. Mazda3 (BN) Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto

    Xiaomi Mi9 und Mazda 3 Android Auto: Hat vielleicht jemand von Euch das MI9 Handy und hat es geschafft, es mit Android Auto zu verbinden?. Ich bin hier am verzweifeln und weiß nicht...
  5. Android Auto und Whats app

    Android Auto und Whats app: Hallo zusammen, ich hab mir vor 4 Wochen Android Auto einbauen lassen (300€). Alles läuft prima aber ich bin dennoch nicht ganz zufrieden. Mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden