Vorstellung und Fragen :)

Diskutiere Vorstellung und Fragen :) im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo liebe Mazda6 Gemeinde, ich habe mir vor 1 Woche einen MAZDA 6 Station Wagon (GY), 1798 cm3, 120 PS BJ 2003 zugelegt und bin vollkommen...

  1. snopy

    snopy Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GY 1,8l BJ:2004
    Hallo liebe Mazda6 Gemeinde, ich habe mir vor 1 Woche einen MAZDA 6 Station Wagon (GY), 1798 cm3, 120 PS BJ 2003 zugelegt und bin vollkommen begeistert von dem Wagen.

    Mein Name ist Matthias und ich bin 40 Jahre alt. Habe Schrauberkenntnisse, also bin kein absoluter Neuling. Doch ich begebe mich eher selten unvorbereitet auf ein Abenteuer. Deswegen habe ich einige Fragen an euch um einige Reperaturen in Angriff nehmen zu können.

    1. Will ich die Bremse hinten wechseln, Beläge inkl. Scheibe. Meine Frage: Wird der Kolben zurückgedreht oder gedrückt? Welches Werkzeug wird alles benötigt ausser die normalen Nüsse (irgendwelche Inbus oder Torx größen)?

    2. Aschenbecherbeleuchtung, was muss ich dafür alles auseinander nehmen um daran zu kommen? Und wie geht es am leichtesten.

    3. Beim Abbiegen egal ob rechts oder links merke ich NUR beim beschleunigen ein leichtes knacken was auch im Lenkrad leicht zu spüren ist, was könnte das eurer Meinung nach sein? (Nicht in Kurven, nur beim Abbiegen bei fast voller Lenkeinschlagung)

    4. Sitzkontaktschalter Beifahrerseite hat einen weg, Airbagleuchte geht halt ab und zu an. Hilft eurer Meinung da Kontaktspray oder kommt das dann schon bald wieder? (Ich weiß ist ne hypotetische Frage :) )

    Freue mich auf eure Antworten und hoffe auf gute Kontakte. Ein tolles Auto :)

    Gruß snopy
     
  2. #2 skymaster, 15.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Matthias,

    erstmal Glückwunsch zum GY!

    zu 1.: Kolben wird zurückgedreht, entweder passendes Rückstellwerkzeug oder eine passende Zange, die in die Nuten des Kolbens (stirnseitig)eingreift.

    zu 2.: Ist bei mir auch defekt, war bisher zu faul. Wenn ich mich recht entsinne, Handbremshebelabdeckung runter, Schaltknauf abdrehen, Schaltverkleidung runter. Ist aber eher vage, such mal nach Radioausbau, ist fast gleiche Verfahrensweise.

    zu 3.: Könnte das Kreuzgelenk der Lenkstange sein, welches nach Fett bittet. Ist hier auch irgendwo beschrieben.

    zu 4.: keine Ahnung.

    Mich würde noch interessieren, ob die Karre rostet oder was gemacht wurde. Alles andere sind Kleinigkeiten! Viel Spaß noch,

    LG Mario.
     
  3. snopy

    snopy Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GY 1,8l BJ:2004
    Hallo skymaster,

    danke dir für deine Hilfestellungen. Bremsen sind schonmal erneuert, geht ja recht easy bei dem 6er :)

    Ich glaub ich lass die Aschenbecherbeleuchtung einfach links liegen, ist ja ein Aufwand für so ne kleine Birne :)

    Nein, er hat so gut wie keinen Rost und wurde wie es aussieht auch noch nicht behandelt aber da lege ich mich nicht zu 100% fest. Laut Scheckheft ist er ja auch kommplett bis 177000 km durchgepflegt worden die nächste würde genau jetzt anstehen.

    Was ich halt noch gesehen habe ist das die Ventildeckeldichtung gemacht werden muss und das das Luftfiltergehäuse lose ist da die beiden Pins für die Vorrichtung unten abgebrochen sind. Da muss ich mal schauen das ich ein neues bekomme.

    LG Matthias

    Nach dem Kreuzgelenk schau ich demnächst mal und benutz gleich mal die Sufu hier.
     
  4. snopy

    snopy Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GY 1,8l BJ:2004
    Hallo nochmal zusammen,

    habe nochmal die ein oder andere Frage zu meinem Mazda6. Welche Batterie gehört dort normalerweise rein? Denn die die ich drinne habe scheint mir viel zu klein. Es ist eine 50 AH und passt auch garnicht richtig in die Halterung rein.

    Dann möchte ich gerne einen Ölwechsel machen, welche Viskosität könnt ihr mir empfehlen? Laut eurer Erfahrungen.

    Zuletzt noch die Frage ob ihr eine Beschreibung besitzt wie ich erstens die Fernbedienung neu anlernen kann und brauch ich einen Radiocode wenn ich die Batterie abklemme und wenn ja habt ihr dort Standartcodes denn den originalen besitze ich nicht und auch die Vorbesitzerin nicht.

    Ich danke euch für eventuelle Hilfe.

    Gruß Matthias
     
  5. #5 skymaster, 15.11.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Matthias,

    geh in die Bucht und gebe deine Fahrzeugdaten ein, findest automatisch den richtigen Akku, ca. 60Ah. Das Gleiche machste mit dem Öl, da findest du passendes Öl inkl. Filter. Die Bucht hat mich noch nie enttäuscht...Radiocode? Kenn ich nicht beim GG, nie gebraucht. Fernbedienung? Meinst du den Schlüssel? FmH fragen.

    LG Mario.
     
  6. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    M6 und M2
    4: da hilft nur eine neue Matte oder ein Airbag-Sitzbelegungssimulator für rund 60 Euro.

    Letzteres mit entsprechender Obacht zu genießen, aber die günstigere Variante.
     
  7. snopy

    snopy Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GY 1,8l BJ:2004
    Hallo Mario,

    ob es einen Radiocode gibt bei dem Modell weiß ich eben nicht, wollte vorsichtshalber vorher Fragen :)

    Ja für die Fernbedienung für die ZV, Die hab ich seperat zum Schlüssel und es ist auch kein Nachträglicher einbau sondern Original.

    Hallo solbo,

    ja über den Sitzbelegungssimulator hab ich auch schon ein wenig gelesen. Kannst du mir einen empfehlen? Was meinst du mit entsprechender Obacht ausser das beim Crash der Airbag losgeht ohne das jemand dort sitzt?

    Gruß Matthias
     
  8. #8 skymaster, 16.11.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Matthias,

    beim Neuanklemmen des Akkus mußte ich nur die FH neu anlernen, Beschreibung im Forum. Radiocode kenne ich nicht, FB der ZV wird nicht vom Abklemmen des Akkus beeinflußt. Möglich ist noch eventueller unrunder Leerlauf auf die ersten 15-30km, das Steuergerät sammelt nun neue Infos aller Sensoren, einfach ausgedrückt.

    Grüße Mario.
     
  9. snopy

    snopy Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GY 1,8l BJ:2004
    Hallo Mario,

    war wohl ein wenig kompliziert ausgedrückt was ich meine. Brauche eine Anleitung zum anlernen der FB für die ZV da die 2te FB die ich habe für meine Frau nicht geht und ich die Batterie dort gewechselt habe. Jetzt muss ich sie neu anlernen. Habe per Sufu gesucht aber irgendwie nicht das passende gefunden. Bei meinem alten Premacy gings ganz easy aber Variante funktioniert hier leider nicht. Sorry für das umständliche geschreibe. :)
     
  10. snopy

    snopy Stammgast

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GY 1,8l BJ:2004
    Update: Anlernen erfolgreich, hat sich also erledigt ging dann doch genauso wie bei meinem Premacy.
     
Thema:

Vorstellung und Fragen :)

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Fragen :) - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Facebook Emojis

    Frage zu Facebook Emojis: Nachdem ich über Google nichts gefunden habe mal hier in die Runde gefragt. Für eine Vereinsseite auf FB möchte ich eine Umfrage durchführen und...
  2. Frage zum ATH Haubenlifter

    Frage zum ATH Haubenlifter: Hallo, ich habe die ATH Haubenlifter seit Kurzem montiert (Art. 13008FL). Die Gasdruckfedern haben 400N/Stück Öffnungsdruck. Die "Haltezone",...
  3. MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage)

    MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V (ABS/Tacho Frage): Hallo, fahre einen MAZDA 323 P V (BA) 1.3 16V folgendes Problem ist aufgetreten: ABS Leuchtet durchgehend ( anfangs nur ab und an mittlerweile...
  4. Vorstellung und erste Fragen

    Vorstellung und erste Fragen: Moin Moin, ich bin seit nun knapp 2 Wochen Besitzer eines 2012er Mazda 3 2.0. Der Wagen stand beim örtlichen Mazda Händler und da ich mit meinem...
  5. Mazda6 (GJ) Ein paar Fragen vor Fahrzeugkauf

    Ein paar Fragen vor Fahrzeugkauf: Hallo Community, ich habe meine Fragen schon im Mazda6 Forum gepostet aber da scheint irgendwie nicht viel los zu sein. Ich hoffe, dass hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden