CX-9 (TB) Vorstellung des Monsterlis

Diskutiere Vorstellung des Monsterlis im CX-30 / CX-3 / CX-5 / CX-7 / CX-9 / Tribute / MPV Forum im Bereich Bilderbereich: User und ihre Autos; Ich dachte eher welcher Hersteller. Aber hab trotzdem mal nachgeschaut: steht 5w20 oder 5w40 (oder noch sowas mit 10wirgendwas), aber in der...

Nadinka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.06.2019
Beiträge
477
Zustimmungen
304
Ort
Leuggern
Auto
CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
Zweitwagen
2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
Ich dachte eher welcher Hersteller. Aber hab trotzdem mal nachgeschaut: steht 5w20 oder 5w40 (oder noch sowas mit 10wirgendwas), aber in der werkstatt haben se partsynt feo 5w30 reingelassen.
 

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.704
Zustimmungen
1.470
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Die Hersteller von Öl sind recht gleich in der EU bei der Qualität.

Denke der V6 wird aber durchaus über 6+ Liter Öl brauchen?

Ich kann dir Mannol und Liqui-Moly empfehlen. Im Internet findet man recht günstige Angebote für beide Marken bei eBay/Amazon.
 

Nadinka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.06.2019
Beiträge
477
Zustimmungen
304
Ort
Leuggern
Auto
CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
Zweitwagen
2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
5.5L haben sie jeweils reingelassen, werd sicher mind. 6 bereitstellen.
Danke muss mal schauen, wieviel die kosten.
 

Nadinka

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.06.2019
Beiträge
477
Zustimmungen
304
Ort
Leuggern
Auto
CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
Zweitwagen
2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
:roll: Man glaubts ja nicht, aber ich finde die im Internet angebotenen Öle bei uns ebenfalls schweineteuer, meist noch mit Lieferkosten von 35.-, da spare ich dann minimal, da soll er dann doch ihres reinlassen und ich hab meine Ruhe. Einfach doof.
Ich weiss gar nicht, wieso Freundlichers Öl so teuer ist, das beim anderen Freundlichen war günstiger, dafür die Mitarbeiter halt nicht ganz so versiert mit meinem Wagen. Tja.
 
Thema:

Vorstellung des Monsterlis

Oben