vorgeschriebener kraftstoff beim benziner

Diskutiere vorgeschriebener kraftstoff beim benziner im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; ich weiß zwar, dass ich nur ab 95 oktan aufwärts tanken darf und auch gar nichts anderes reinfüllen will, aber wie ist das im handbuch thema 4-2...

  1. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    ich weiß zwar, dass ich nur ab 95 oktan aufwärts tanken darf und auch gar nichts anderes reinfüllen will, aber wie ist das im handbuch thema 4-2 gemeint mit in peru 91ON und in chile, costa rica etc. 90 und höher ON? sind die dort hingelieferten mazdas klopfmäßig anders eingestellt? der 5er hat meiner kenntnis nach keine klopfsensortechnik wie z.b. vw oder opel. frank das moser.
     
  2. #2 andi626, 10.03.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Also mein 626 hat Klopfsensor und ich glaube die 323, M6, M3 usw... auch!
    Warum sollte der M5 keinen haben?
     
  3. #3 M3TopSport, 10.03.2006
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Warum wird eine Frage mit einer gegenfrage beantwortet??

    @Moser
    Der M5 hat aufjedenfalls die Klopfsensortechnik! Wenn du von Anfangan ein und den selben Sprit Tankst passiert den Wagen nichts! Wenn du ständig Super Tankst und aufeinmal auf normal umsteigst tut es den MOtor nicht so gut!
     
  4. #4 andi626, 11.03.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Oh sorry vielmals!

    Hab die Frage ja auch nicht so gestellt, dass sie beantwortet werden müsste! :D
     
  5. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    heißt dass, dass die klopffestigkeit des sprits durch die sensortechnik ein für alle mal gespeichert wird und das zündmenagement entsprechend unwiderruflich eingestellt ist? müsste dann ja bedeuten, dass wenn ich von anfang an Normal - also 91er - getankt hätte, ich alles fahren könnte - höher geht ja jederzeit! glaub ich so nicht. überall in autozeitungen las ich, dass der 5er keine sensortechnik habe und mazda ausdrücklich vor normalbenzin warne. wenn sensor drinne ist, funktioniert die technik anders als bei vw oder opel (ich glaub da muss man manuell umstellen, wenn man anders tankt) oder wie ? tschuldigung, die erlärung stellt mich noch nicht recht zufrieden.

    p.s.: ich weiß, dass mehr normalbenzin für gleiche leistungsentfaltung verbrannt werden muss und so. ich will auch gar nicht ernsthaft normal tanken - es kann ja aber mal im ausland aus versehen passieren.

    frank
     
  6. #6 Anniversary, 11.03.2006
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der M5 hat lt Werkstatthandbuch einen Klopfsensor.
    Wenn der Motor durch diesen Sensor "merkt", daß ein anderer Sprit drinn ist, dann regelt die Elektronik das Zündverhalten und die Menge anders.

    Meine Meinung: Wenn du aus versehen mal 91Okt tankst, ist die Leistungsausbäute des Motor halt nicht so.
    Nächstes mal wieder richtigen Sprit tanken und er läuft wie immer.
     
  7. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    gut - glaub ich das so. danke für die antworten. aber warum k ö n n t e es dem motor dann schaden? wenn es so unbedenklich ist, weshalb soll ich lt. mazda unbedingt super fahren?
     
Thema:

vorgeschriebener kraftstoff beim benziner

Die Seite wird geladen...

vorgeschriebener kraftstoff beim benziner - Ähnliche Themen

  1. Neuer Aral Kraftstoff mit Anti-Schmutz-Formel

    Neuer Aral Kraftstoff mit Anti-Schmutz-Formel: Hallo! Hat jemand bereits Erfahrung mit den neuen Kraftstoffen von Aral? Der Ultimate-Kraftstoff (Diesel und Benzin) soll bereits nach...
  2. MX-5 (NC) Kraftstoff Reserve, wenn die Warnleuchte angeht?

    Kraftstoff Reserve, wenn die Warnleuchte angeht?: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, wie hoch beim MX-5 NC die Kraftstoffreserve im Tank ist, wenn die Warnleuchte an geht. Der Tank sollte...
  3. Kontrollleuchte "Kraftstoff im Öl"

    Kontrollleuchte "Kraftstoff im Öl": Hallo, heute morgen auf dem Weg zur Arbeit ist o.g. Kontrollleuchte (gelb, Ölkanne mit Maulschlüssel) an gegangen. Der Ölstand ist so wie...
  4. Warnleuchte Kraftstoff in Öl

    Warnleuchte Kraftstoff in Öl: Guten Morgen, ich habe einen Mazda 2 (DE) mit Dieselmotor. Gestern ging die Warnleuchte an "Kraftstoff im Öl". Der letzte Ölwechsel wurde...
  5. Mazda 3 Bj. 2014 / Kraftstoff E10 oder Super

    Mazda 3 Bj. 2014 / Kraftstoff E10 oder Super: Hallo, Mazda 3 G-120 müsste E10 verträglich sein. Wer tankt diesen oder bleibt Ihr beim teureren Super?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden