vorderreifen

Diskutiere vorderreifen im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; bei meinem mazda 5 143 gta fahren sich meine vorderreifen innen stark ab. mir wurde gesagt es liegt am diesel zu schwer. als abhilfe wurde mir...

  1. #1 michael5, 29.04.2008
    michael5

    michael5 Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem mazda 5 143 gta fahren sich meine vorderreifen innen stark ab.
    mir wurde gesagt es liegt am diesel zu schwer. als abhilfe wurde mir die spur eingestellt und auch ein höherer luftdruck eingefüllt.

    allerdings verbesserung hab ich keine.sie fahren sich noch immer auf der innenseite ab.
     
  2. #2 DerwildeSäger, 29.04.2008
    DerwildeSäger

    DerwildeSäger Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-7 2,2D (mit Wohnwagen)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 , Raleigh Stocker B40 Premium (Pedelec)
    Habe auch den 5`er mit 143 Ps Diesel .Meine Reifen sind gleichmässig abgefahren.
    Zwar leider jetzt nach etwa 30.000 bald fällig , aber das liegt wohl daran weil ich viel mit Wohnwagen fahre.
     
  3. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Hallo,
    die Aussage der Werkstatt ist ein Witz.
    Wenn die Spur und der Sturz korrekt eingestellt sind, fahren sie sich gleichmäßig ab. Zu hoher Luftdruck bewirkt stärkeren Verschleiss in der Mitte der Lauffläche. Die sollten Spur und Sturz korrekt einstellen und sicherheitshalber die Dämpfer überprüfen.
    Hier im Board kommt das vereinzelt beim M3-M6 vor, dass die Spur und der Sturz ab Werk nicht korrekt eingestellt war mit dem von Dir geschilderten Ergebnis.
    Gruß
    Vinni
     
  4. #4 michael5, 29.04.2008
    michael5

    michael5 Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    die reifen schauen ja komisch aus,sie fahren sich ja nicht gleichmäßig nach innen ab sondern nur ganz innen,eigenlich schon auf der reifenflanke.
    ich werd mal ein foto machen
     
  5. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab mir gestern meine Reifen mal genauer angesehen ... außen alle schon ziemlich abgefahren (Sommerreifen, 20.000 km). :|
     
  6. Be666

    Be666 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB-FL Bj. '02
    sry wenn ich jetzt falsch liege, aber tut das auch nur irgendwas zur sache ?!?!

    BTT: wenn sie die spur eingestellt haben (angenommen sie haben sie richtig eingestellt) müsste sich das problem eigentlich erledigt haben. das mit dem diesel ist jedenfalls totaler schwachfug. aber wenn sich die flanken abnutzen und nicht die laufflächen, dann liegt das problem wo anders. bin mal gespannt auf die bilder.

    grüße und solche sachen
    be
     
  7. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    dachte, hier geht's um ungewöhnlich abgefahrene Reifen (einseitig, sehr früh, etc.).
    aber ich kann auch ein eigenes thema aufmachen, wenn sie damit ein problemchen haben, junger mann.
     
  8. Be666

    Be666 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB-FL Bj. '02
    problem hab ich keines, nur konnte ich mit dem satz herzlich wenig anfangen.
    da war weder ein bezug auf die frage des threaderstellers, noch eine frage oder konkrete problembeschreibung.
    hat für mich einfach nach einer ziemlich sinnlosen bemerkung geklungen. aber vermutlich is da doch mehr stichhaltigkeit als ich mit meinem jungen alter erkennen kann... -_-

    grüße und solche sachen
    be
     
  9. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    sonst noch jemand Probleme mit so früh abgefahrenen Reifen?
    also meiner ist EZ06/2006, mit 20.000 km noch nicht mal zwei Sommersaisonen durchgefahren ... bin eigtl. mind. die dreifache Laufleistung gewohnt mit einem Satz Reifen ... :|
    oder sind die Serien-Toyo's wirklich Schrott?

    Gruß!
     
  10. #10 Firestarter, 04.05.2008
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Allerdings wird sich das ja auch nicht mehr beheben lassen, denn wenn Gummi weg dann Gummi weg. Haben Sie die Räder auch getauscht von vorne nach hinten? Erst dann kannst Du nach vielen km sagen das Problem besteht immer noch / oder auch nicht.

    gruß
    Guido
     
  11. #11 michael5, 05.05.2008
    michael5

    michael5 Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hab ich gewechselt von vorn nach hinten,nur wie gesagt fährt sich schon wieder ab,und das innen auf der kante,wie wenn er wo streift,was aber nicht sein kann laut werkstätte.
     

    Anhänge:

  12. #12 frank-knut, 05.05.2008
    frank-knut

    frank-knut Guest

    Meine sind vorne nach insgesamt 40tkm (inkl Winterreifeneinsatz) auch innen stärker abgefahren als aussen.
    Kann doch eigentlich nicht sein, oder?

    @michael5:
    Deine Reifen sehen aber sehr seltsam aus. Ich glaub die kannst du getrost entsorgen. Min Profiltiefe 0,8mm an der geringsten Stelle!!!!!!
    Also neue drauf!!

    Meine wollte der Händler beim Service von vorne nach hinten tauschen, hab ich gerade noch so verhindert. Ich fahr sie vorne ganz runter, dann die hinteren nach vorne und hinten neue.
    Immer die besseren nach hinten!!!
    (bin mal gespannt, wer sich da wieder aufregt!!!)
     
  13. #13 Firestarter, 06.05.2008
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Aufregen tu ich mich nicht, technisch physikalisch richtig, wirtschaftlich weniger sinnvoll. Aber jeder so wie er will. Und die meisten Werkstätten mach bessere nach vorne... aber das ist ein anderes Thema.

    Nur ges. Min-tiefe ist 1,6 nicht 0,8 mm.

    Gruß
    Guido.
     
  14. Be666

    Be666 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NB-FL Bj. '02
    puh also die abnutzung is echt extrem.. hmm tiefergelegt? sonstige modifikationem am fahrwerk? also normal ist das jedenfalls nicht. mir fällt da auch nur der sturz ein, aber der sollte ja stimmen hast du gesagt.
    dass etwas schleift glaub ich eher nicht, das wär auffälliger in der abnutzung und man würde es hören oder sonst irgendwie spüren.
    mein tipp wäre mal ne andere werkstatt auf den sturz anzusetzen.

    grüße und solche sachen
    be
     
  15. #15 michael5, 06.05.2008
    michael5

    michael5 Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nein alles normal und original.
    nur was ich nicht versteh,bei meinen winterreifen is das nicht(205/55/16) sind allerdings auf alufelgen vom mazda 6 montiert.
     
  16. Vinni

    Vinni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ex Mazda 3 Kintaro 2,0 MZR, jetzt Ford Mondeo MK4
    Zweitwagen:
    Citroen Berlingo II MS + 1,6 16 V Benziner
    Wenn es bei den Winteralus/Reifen nicht passiert, könnte es tatsächlich an den Reifen liegen. Ev. ein schlecht gebackener Satz...
    Irgendwie komisch, die Sache.
    Gruß
    Vinni
     
  17. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Wenn sich die Reifen einseitig stark abnutzen stimmt der Sturz nicht, die Spur kann stimmen...Die wenigsten Werkstätten können den Sturz richtig einstellen..das würde ich beim Reifenhändler machen lassen!
     
  18. #18 Rafre2407, 07.05.2008
    Rafre2407

    Rafre2407 Stammgast

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX5 2,5 192 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also der Reifen sieht verdammt , nach Fabrikationfehler aus , hatte sowas mit nem ` 626 mal .... Würde mal mit zur Werkstatt fahren und versuchen was raus zuhandeln .... Auf jedenfall auch das Fahrwerk kontrollieren lassen ....
    Gruß Rafre2407
     
  19. #19 Chris71, 07.05.2008
    Chris71

    Chris71 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Top 2.0 Benziner Bj.11/2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein ähnliches Phänomen hatte ich bei meinem Laguna II auch mal.
    War aber alles okay am Fahrwerk, beim Laguna II von einem Kumpel sahen die Reifen auch so aus und bei einem anderen Kumpel mit einem VW Passat auch.
    Muss also wohl nicht nur am Fahrwerk liegen.
    Obwohl bei uns diese einseitge Abnutzung außen und nicht innen gewesen ist.
     
  20. #20 Firestarter, 07.05.2008
    Firestarter

    Firestarter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mx5 NBFL 1,6 04.2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Bitte? Wieso kann ein "Reifenhändler" das besser? Außerdem muss man erstmal den Sturz überhaupt einstellen können, und da fängt das Problem bei vielen Autos schon an. Wie das nun beim M5 ist weiß ich gerade nicht, aber eine Werkstatt mit eletr. Achmessstand und 4-Säulen Hebebühne kann den Sturz "immer" einstellen.
     
Thema: vorderreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autoreifen komplett abgefahren

    ,
  2. haltbarkeit abgefahrener reifen

    ,
  3. reifen komplett abgefahren verschlissen

    ,
  4. mazda 6 sport kombi reifen außen abgefahren
Die Seite wird geladen...

vorderreifen - Ähnliche Themen

  1. li. Vorderreifen innen und außen abgefahren

    li. Vorderreifen innen und außen abgefahren: Hallo. Ich habe bei meinem 5er feststellen müssen, dass das li. Vorderrad innen und außen an den Flanken abgefahren ist. Es sind noch die...
  2. [Honda] Metallisches Schleifen Vorderreifen

    [Honda] Metallisches Schleifen Vorderreifen: Hallo. Wie ihr vielleicht sehen könnt, fahre ich einen Honda Civic Baujahr 1991. Immer wenn ich mit der alten Kutsche "riskanter" fahre oder...
  3. Vorderreifen innen abgefahren

    Vorderreifen innen abgefahren: Hallöchen ich hab mir im Oktober einen mx5 NB zugelegt:) . Leider hab ich nun festgestellt das sich die Vorderreifen auf den Innenseiten recht...
  4. Mazda 6 GH: Regenfang am Vorderreifen

    Mazda 6 GH: Regenfang am Vorderreifen: Hallo hät da mal ne frage zum mazda 6 GH an den Vorderreifen is beidseitig wie so ne art Gummi in U Form wobei die öffnung zum rad hin is...
  5. Schleifendes Geräusch am Vorderreifen

    Schleifendes Geräusch am Vorderreifen: Hallo zusammen, ich hab mal wieder ein kleines Problem mit meinem 323 BF1 (86PS), Bj.89. Und zwar gibt der Wagen seit ein paar Tagen beim Fahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden