Vor Kaufentscheidung: Rost auch bei Mazda 3 BM

Diskutiere Vor Kaufentscheidung: Rost auch bei Mazda 3 BM im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen und einen schönen Gruß ans Forum. Ich mache es kurz. Da mein alter Honda Jazz mich gestern verlassen hat, steht ein...

  1. #1 Negidius6512, 23.07.2014
    Negidius6512

    Negidius6512 Einsteiger

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen und einen schönen Gruß ans Forum.

    Ich mache es kurz.
    Da mein alter Honda Jazz mich gestern verlassen hat, steht ein Neuwagenkauf an.
    Dabei ist mir der neue Mazda 3 ins Auge gestochen... gefällt mir sehr gut.

    Nun weiß ich über die Probleme mit Rost vergangener Modelle - mein Schwiegervater besitzt einen MPV der rostet böse, mein Schwager hat mit seinem Mazda 6 der ersten Generation auch massive Probleme.

    Obwohl der BM erst so kurz am Markt ist - kann man sagen, ob die Probleme mit Rost auch diese Modellreihe betreffen?

    Vielen Dank!

    Stefan
     
  2. #2 CrasH09, 23.07.2014
    CrasH09

    CrasH09 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.0 165PS
    Ich denke bisher hat noch keiner der Besitzer Probleme mit Rost. Ist wahrscheinlich aber auch nur eine Frage der Zeit. Ich habe ihm daher letzte Woche eine Hohlraumversiegelung + Unterbodenschutz verpasst.
     
  3. #3 tramano, 23.07.2014
    tramano

    tramano Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM - G120 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Nach 6 Monaten keine Roststellen.
    Ist aber auch ein Zeitraum, der für eine generelle Aussage über evtl. Rostanfälligkeit der BM-Modellreihe sicher ungeeignet ist.
    Also - entweder noch Monate/ Jahre warten oder Kaufen und sich freuen über ein tolles Auto. Ich plädiere für letzteres.
     
  4. jw2mu

    jw2mu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sportsline G-165 Bj14
    Ich hatte bei den verschiedensten 3ern in den letzten 20 Jahren noch kein ernsthaftes Rostproblem. Den BM habe ich erst 2 Monate, das ist bissl kurz
    Aber schau mal parallel in den Threads, da hatte jemand schon Probleme an den Türscharnieren.
     
  5. Tom80

    Tom80 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Musst Dir keine Sorgen machen! Mazda hatte nur zu der Zeit, dafür massive, Probleme mit der Korrosion als sie fälschlicherweise meinten mit FORD eine Partnerschaft einzugehen! (Kannst im IT nachlesen) Ich fahre seit 9 Jahren Mazda und hatte in dieser Zeit noch an keinem der mir anvertrauten Fahrzeuge irgendwelche Korrosionsspuren!

    Viele Grüsse
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Das ist so nicht richtig ! Mazda hatte immer und hat bislang noch ein Rostproblem bei allen Modellen. Bei manchen mehr bei manchen weniger.

    @ Negidius6512, wenn du dir doch eh einen neuen Wagen kaufen möchtest, dann bekommt der eben zu aller erst eine Hohlraum- und Unterbodenkonservierung und dann hast du auch niemals ein Problem mit Rost ;)
     
  7. Tom80

    Tom80 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich so nicht stehen lassen!
    In der heutigen Zeit kann es sich kein Autohersteller der nach Europa liefert mehr leisten Autos auszuliefern die den Ruf haben zu Rosten!
    Wenn die Wankelmotorigen eher Rost ansetzten ist das nur durch Logik zu erklären! Wie hoch ist nochmal der Absatz von Wankelmotoren in Europa?
    Also ist es einerseits nicht objektiv darauf zu schliessen das generell alle Mazda Modelle Probleme mit Korrosion haben andererseits ist der Prozentanteil derjeniger Wankelmotorfahrer die mit Rost zu kämpfen haben als eher gering, verschwindend gering zu bezeichnen!

    Mazda hat es im Griff, ihr Geschäftsmodell ist hervorragend und gegen jeden Golf "Jüngling" gewappnet!

    In diesem Sinne

    Überlege es, wäge es ab, und treffe deine Entscheidung!
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Was Wankelmotoren ? Wovon sprichst du ? Wovon sprechen wir ? :D ....

    Und ja, Mazda HAT den Ruf zu rosten :D ....ein Großteil der Mazdafahrer bekommt den Rost durch Eigeninitiative in den Griff, die anderen fragen etwas später im Forum wie sie ihn den Griff bekommen.
    Natürlich kann man einen 3er BM nicht mit einem MX5 NA oder ähnliche Baujahre vergleichen, dennoch werden die früher oder später rosten. Ein Teil der Fahrer hier im Forum bekommen ja schon einen Nervenzusammenbruch, wenn ihre Neuwagen nach ca. 1 Jahr erhebliche Spuren und der Unterboden sowie Fahrwerksteile schon Rost aufweisen :D

    Aber warum die unnötige Diskussion. Muss eben jeder für sich entscheiden, ob er seinen Neuwagen konserviert, und damit die Gefahr von Rost so oder so ausgeschlossen hat ;)
     
  9. Tom80

    Tom80 Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ok! Meine Worte! In der CH musste ich noch keinen Mazda konservieren lassen damit er nicht Rostet! lächerlich!

    Sleep well and have a good time with your conserved Mazda :-D
     
  10. bino71

    bino71 Guest

    Also bis jetzt rosten Mazda BK, Mazda BL ... da wird wohl der BM nicht rosten ... wage ich sehr zu bezweifeln.

    Beim BM haben schon die Scharniere Flugrost angesetzt (genauso war es beim BL)
     
  11. #11 totto214, 23.07.2014
    totto214

    totto214 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A6 Avant TDI 170PS, M2 2008 rot 75PS Benz
    Wir haben den fraglichen M6 7 Jahre gehabt und auch den M2 nun 5 Jahre und keiner hatte Rost-Probleme.
    Außer vielleicht im Motorraum an uninteressanten/unwichtigen Stellen oberflächliche Korrosion. Aber niemals so, dass man etwas machen musste. Ich habe bisher auch kaum Mazdas mit rostender Karosserie im Straßenverkehr gesehen, insofern meiner Meinung nach halb so wild.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Es geht natürlich nicht um irgendwelche völlig verosteten Karosserien. Davon redet ja keiner....davon sind wir weit entfernt. ;)

    Eher kritisch ist Rost an Stellen wo man ihn erst dann sieht, wenn es zu spät ist. Zb. Schweller von innen etc...
    Gibt ja auch gar nicht mal wenige Menschen, die mit ihren Autos rumfahren und überhaupt nicht wissen, dass sie rosten. Und ein paar Jahre später kommt dann die große Überraschung beim TÜV, obwohl beim Auto doch nirgends Rost zu sehen war ;)
     
  13. #13 RockyPant, 24.07.2014
    RockyPant

    RockyPant Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist soooo auch nicht ganz richtig. Mein 2er hat jetzt knappe 3 1/2 Jahre auf dem buckel und noch absolut nix, was nicht auch bei anderen Autos mit der Laufleistung üblich wäre. Weder Scharniere, noch Türkanten, noch die Bereiche zwischen Schwelleranbauten und der Karosserie. Auch die Radläufe sind absolut sauber. Allerhöchstens leichter Rostansatz an den Schwingen der Hinterradaufhängung, was durch diverse Steinschläge, Salz und Wasser herrührt, was man leider nicht verhindern kann. Da hilft nur nachlackieren oder dicke Rostschutzfarbe... ;)
     
  14. #14 mellissengeist, 24.07.2014
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Auch bei dem BM wurde vom Werk aus schlecht gegen Rost vorgebeugt, aus Kostengründen!!

    Wenn du einen neuen kaufst, dann führt an einer zusätzlichen Rostbehandlung kein Weg vorbei!!

    Geh mal beim Händler an einen neuen BM ran und nimm im Radkasten die Verkleidung auf die Seite,
    dann sieht das so aus.....


    [​IMG]


    Was das bedeutet, dürfte klar sein!!!!

    Man MUSSSSSS was tun.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Ich möchte hier einfach mal ganz kurz anmerken, dass es doch hier darum geht, dass der Threadersteller wissen möchte, ob es Probleme geben kann, und man ggf nachbesser muss ! Und JA. Das sollte bzw. MUSS man bei Mazda. Es bringt doch niemanden, besonders nicht den TE weiter, wenn hier Leute schreiben, dass ihre Wagen ausgerechnet nicht rosten. Das kann mit verschiedenen Bedingungen zusammenhängen, kann aber auch daran liegen, dass wie ich schon schrieb , viele Leute gar nicht wissen, dass ihre Autos rosten, weil man es oft augenscheinlich gar nicht sieht. Jedenfalls sind Aussagen wie "mein Mazda rostet aber nicht" doch nicht allgemeingülitg. Allgemeingültig ist dagegen aber, dass man bei Mzada Rostvorsorge treffen sollte ! Mehr und mehr versinkt dieses Forum wirklich nur darin, dass viele Leute dem Luft machen wollen, dass sie andere Meinung sind. Das ist echt schade und hilft Leuten nicht weiter die hier wirklich nach Tipps und Hilfe suchen.
     
  16. #16 mellissengeist, 24.07.2014
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Jeder der wo oben mein Bild sieht (übrigends ist das mein Auto) kann sich denken was passiert,
    wenn man die Augen davor verschließt, dann kann man nichts machen.

    Ich habe auf jeden Fall dieses Auto mit Unterbodenwax und Hohlraumversiegelung aufgefüllt bis zum Rand.
    Und jetzt ist Ruhe.

    Ein nur lackiertes Blech am Unterboden und in den Radkästen, hat gegen Salz, Steine und dergleichen keine Chance-.
     
  17. #17 Dreamer, 24.07.2014
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Kennt jemand im Raum Augsburg eine vernünftige Werkstatt, die das ausführt?
     
  18. Ursu60

    Ursu60 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Sports-Line Schaltung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Twingo
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich hatte vor meinem jetzigen BM einen 6er Bj. 2007 also gerade mal 7 Jahre alt und der war so dermaßen zerfressen das ich mir den neuen kaufen mußte weil sich eine Konservierung nicht mehr lohnte. Ich habe den 6er im Oktober 2008 gekauft und war 2010 das erste mal beim TÜV und da sah er am Unterboden schon aus als wäre er 10 Jahre alt. Klar, ich hätte ihn damals schon konservieren lassen können, aber das es so rapide geht hätte ich nicht gedacht. Brauch mir keiner erzählen das Mazda kein Rostproblem hat.
    Ich habe mir trotzdem wieder einen gekauft und der nächste wird wohl auch wieder einer. Ganz einfach weil es das schönste Auto ist das es zur Zeit am Markt gibt und den Rost kann ich in den Griff kriegen, wenn ich es will.
     
  19. #19 mellissengeist, 24.07.2014
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    In Augsburg weiß ich jetzt auf die schnelle keinen. Googlen hilft vielleicht.

    In München gibt es einige, wo dafür spezialisiert sind.
     
  20. #20 Skyhessen, 24.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2014
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.280
    Zustimmungen:
    811
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Was mir jetzt so beim googeln nach "Mazda, Rostprobleme, Korrosionsschutz" etc. so auffiel : Offensichtlich hatte es den 6er Mazda arg gebeutelt, in Sachen starkem Rostbefall ? Aber wohl auch vorwiegend die Modelle bis Baujahr 2009 ? Offensichtlich hat Mazda aber etwas dagegen getan ?

    Was den Rest der Mazda-Familie betrifft, scheint doch alles im "normalen" Bereich zu liegen. Keine massenhaften extreme Ausreißer. Google ich nämlich mit den gleichen Begriffen und z.B. Ford, VW, Opel & Co, ja sogar auch Mercedes, stoße ich auf die gleiche Anzahl von Rostmängel-Vermeldungen aus Foren, Motor-Talk etc. , quer durch die Bank. Also würde ich nicht sagen, dass nur Mazda alleine besonders auffällig wäre ? Letztlich "kochen die alle nur mit Wasser", benutzen annähernd die gleiche Korrosionsschutz-Technik. Mal abgesehen von den Premiummarken, die mit teil- oder vollverzinkten Materialien arbeiten.
     
Thema: Vor Kaufentscheidung: Rost auch bei Mazda 3 BM
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bm rost

    ,
  2. mazda 3 Rost

    ,
  3. mazda 3 g120 probleme

    ,
  4. mazda 3 2014 rost,
  5. mazda 3 bl rost,
  6. rostvorsorge mazda 3,
  7. mazda 6 rostprobleme,
  8. rost neuer mazda 3,
  9. mazda 3 bm korrosion,
  10. mazda 3 bm unterboden,
  11. mazda 3 g120 rost,
  12. mazda 3 bmrost,
  13. mazda bm rost,
  14. mazda3 rost bm,
  15. mazda rostproblem,
  16. mazda 3bm,
  17. 2014 mazda 3 Rost,
  18. rost mazda bm,
  19. rost mazda 6 skyactive,
  20. 100000km mazda 3 bm,
  21. mazda cx 5 rostprobleme,
  22. mazda 6 2014 rost,
  23. mazda cx5rostprobleme,
  24. mazda hohlraumversiegelung,
  25. Mazda mps erfahrungen kaufentscheidung
Die Seite wird geladen...

Vor Kaufentscheidung: Rost auch bei Mazda 3 BM - Ähnliche Themen

  1. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  2. Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

    Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?: Hallo liebe Community, ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage. Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS. Dieser...
  3. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  4. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  5. Bastelstunde für Mazda-Liebhaber

    Bastelstunde für Mazda-Liebhaber: Guten Tag liebe User, falls jemanden in diesen schwierigen Zeiten die Langeweile plagt, für den hat Mazda hier für Abwechslung gesorgt! Sehr zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden